Samstag, 16. Juni 2007

Viel zu zeigen...

... habe ich euch heute, wenn es auch keine Karten sind. An einer Karte sitze ich zwar gerade noch, aber die wird heute bis 24h nicht mehr fertig und darum möchte ich jetzt schonmal bloggen.

Heute waren Sven und ich shoppen. Ich muss gestehen, dass ich noch nie im Einkaufszentrum "Hamburger Straße" war, obwohl das hier gleich um die Ecke ist *lol* und so hatten wir letzte Woche entschieden, dass wir da mal hinfahren. Gesagt -> getan, heute waren wir dort! Irgendwie fand ich das Einkaufszentrum total öde, es war auch so unnormal leer, ABER wir haben endlich eine gute Hose für meinen Schatz gefunden und ich habe mir auch noch zwei Oberteile gegönnt. Ein rosanes von Esprit (für 10 Euro fand ich das okay) und ein olivgrünes (ganz dunkel). Mehr gab es dort aber nicht und so machten wir uns wieder auf den Heimweg. Ein Hauptgrund warum wir losgefahren sind, war auch unser Verlobungsring. Seit Dezember 06 sind wir nun verlobt, aber bisher hat mich einfach kein Ring vom Hocker gerissen... nun ja, so war ich natürlich auch traurig, dass die beiden Juweliere nichts Schönes hatten. So haben wir kurzerhand entschieden, dass wir noch zu einem anderen Juwelier fahren und ihr glaubt es nicht, ich selber kann es auch kaum fassen, ICH HABE MEINEN RING GEFUNDEN! Genau so einen wollte ich, wenn ich auch über den Stein sehr erstaunt war, denn ich dachte NIE, dass ich mal einen Saphir aussuchen würde! Nun ja, hier zeige ich euch nun Fotos von meinem Verlobungsring *g*:

Die Verkäuferin hatte den Ring so niedlich eingepackt, das musste ich gleich mal festhalten!

Hier einmal in der Ringschachtel. Allerdings ist der Stein auf dem Bild viel heller als in echt und außerdem werde ich ihn anders herum tragen, da habe ich vor dem Fotografieren natürlich nicht dran gedacht *gg*.

Und hier seht ihr IHN nun an meinem Finger! In genau der Farbe und Position wie er in echt aussieht. Das gute Stück hatte natürlich auch seinen Preis, aber das war er alle Male wert. Leider muss ich nächste Woche noch einmal hin, denn die Größe ist leider doch eine Nummer zu groß. Da denkt man, dass 53 doch geht, wenn man 52 hat, aber nein! Zum Glück darf ich eine Woche lang testen und dann kostenlos verkleinern lassen *freu*. Nun ja, jetzt könnt ihr euch sicher vorstellen, wie happy Sven und ich heute sind!

Gestern war ich auch schon sehr happy. Nachdem ich eine halbe Stunde eher Schluss hatte, mein Auto dann zwar wegen wenig Öl gemeckert hat und ich dann erstmal einen kleinen Nothalt an der nächsten Tankstelle machen musste (wo man mir zum Glück bei allem geholfen hat *lol*) und nach zwei, drei kleinen Staus auf der Autobahn ENDLICH zu Hause war, steckte mein "Sweetheart" Alphabet schon in meinem Briefkasten. Damit hatte ich jawohl überhaupt nicht gerechnet und es war eine tolle Überraschung und ein sehr schöner Einstieg ins Wochenende! Ich habe beim Essen kochen dann auch gleich die Shapes montiert.

Wie ihr seht habe ich ein richtig geniales Alphabet erwischt. Es sind die Groß- und Kleinbuchstaben, die Zahlen und Satzzeichen und zu ALLEM die Schatten noch dabei *kreisch*. Ich hatte ja erst gedacht, dass das auf dem Foto ein "Fake" ist, da ich von Nicoles Alphabet weiß, dass bei ihr keine Schatten dabei waren. Allerdings habe ich Dödel auch eine andere Größe gekauft und bei 5/8" und 1" sind bei den AccuCut Alphabeten die Schatten eben dabei! Nun bin ich natürlich superhappy und finde den Preis auch gar nicht mehr so teuer.

Hier könnt ihr mal sehen wie genial das Set ist. Man kann natürlich ganz normal die Buchstaben verwenden, man kann die Buchstaben mit Schatten verwenden (wie beim "T") UND man kann auch nur die Schatten verwenden, was ich ja mal als genial bezeichne, denn solche Buchstaben hatte ich bisher noch nie! Jetzt muss ich nur noch sehen, wie ich das Alphabet am besten einsetze, denn 5/8" ist ja doch schon Mini-Größe und da brauche ich dann auch große Motive für. Schauen wir mal!!

Für alle QK-User, die nun auch AccuCut Shapes und Alphabete kaufen, ein kleiner Tipp: Um die Shapes normal mit der QuicKutz stanzen zu können, müsst ihr die Shapes "dicker" machen. Ich habe es ganz einfach gemacht. Mit Tesaröllchen habe ich Tonkarton auf die Rückseite der Shapes geklebt und diesen dann auf Shapegröße geschnitten. Den Tonkarton lasse ich nun also immer dran (so habe ich das auch bei den Motivshapes von AccuCut gemacht) und die dünnen AccuCut Shapes sind wunderbar mit der QK einsetzbar!! Bitte nur die "Zip'e Cuts" Shapes kaufen, denn das sind die dünnen Shapes!Dann möchte ich euch noch zwei Bilder zeigen, da vorhin bei den Stempelmäusen das Thema "Build a Bear" aufkam. Meine Freundin Coni war ja gerade erst zwei Wochen in Florida und die Chance habe ich natürlich genutzt und ihr aufgetragen ein paar Sachen für mich mitzubringen *gg*. Unter anderem standen da auch "BaB" Sachen auf der Liste und ich war soo happy, als ich erfuhr, dass sie die dort auch bekommen hat.

Nellie bekam einen Hello Kitty Schlafanzug aus der neuen Collection. Ob es den hier auch gibt weiß ich nicht. Roger bekam eeeendlich seine karierte Schlafanzughose, die ich schon so lange gesucht, aber hier in Deutschland nie gefunden habe. Bei diesen Temperaturen sind die Zwei natürlich froh diese coolen Pyjamas zu haben *gg*. Noch einmal vielen lieben Dank an Coni und Andi für's Mitbringen!!

Und hier zeige ich euch noch Nellie in ihrem Lieblingskleid. Dieses hatte ich ja in meinem Urlaub dann doch noch in Deutschland für sie bekommen. Ich finde es steht ihr am allerbesten, denn sie hat ja so irre lange Beine und die Hosen sind alle ziemlich kurz... außerdem steht ihr das Kleid doch richtig gut oder? Roger hat ja auch tolle Sommerklamotten bekommen, allerdings möchte ich ihm nicht noch einmal zumuten diese Hose anzuziehen, denn irgendwie passt sie ihm nicht. Die ist total eng und ihr kennt mich ja, sowas kann ich dann nicht über's Herz bringen! Das Hawaiihemd ist aber genial *gg*. Er wird es sicher noch einmal für ein Foto anziehen!

Nun bin ich heute auch noch alles losgeworden, was ich euch erzählen wollte. Jetzt werde ich mich mal wieder meiner neuen Karte widmen *grins*. Wünsche euch noch ein schönes Wochenende!

Keine Kommentare: