Sonntag, 29. Juli 2007

Stempelmäusetreffen

Gestern habe ich mich wieder mit vier Stempelmäusen getroffen. Ich hatte einen sehr schönen Tag mit Carola, Coni, Nicole und Sanne und endlich ist meine Kreativität wieder erwacht. In der letzten Woche hatte ich meist keine Lust kreativ zu werden oder war nicht so wirklich mit den Ergebnissen zufrieden, aber gestern ging es dann wieder richtig gut *freu*. Nach langer Zeit ist mir mein Auqarellblock wieder in die Hände gefallen und ich habe den gestern dann einfach mal eingesteckt. Dazu habe ich mal meine Magnolias zu Hause gelassen und ein paar Penny Black Stempel rausgesucht, die ich selten benutze und so hatte ich ja schon mal ein Ziel ;).

Für diese Karte habe ich die Reste von meiner House Mouse Sketchkarte genommen und diese verarbeitet. Rosa/grün ist ja eh meine Lieblingsfarbkombi und somit passte es wunderbar! Das Penny Black Motiv finde ich so niedlich, schade dass man gar nicht all seine Stempel ständig benutzen kann.

Dann brauchte ich noch eine Geburtstagskarte. Ich dachte ich nehme mal dieses Motiv, es war mein zweiter Penny Black Stempel überhaupt damals ;). Der kommt leider auch viel zu kurz, darum freut es mich umso mehr, dass ich ihn gestern dabei hatte!

Hier habe ich noch eine Geburtstagskarte gemacht. Den Igel hatte ich mal jemandem abgekauft, bisher aber nie eingesetzt, daher wurde es Zeit, dass er hier mal eingeweiht wird! Außerdem habe ich nun auch endlich mal meine LeLo Design Schnörkel richtig zum Einsatz gebracht ;). Diese Karte gefällt mir persönlich am besten von den 3 Karten die ich gestern gemacht habe.

Natürlich haben wir auch wieder viel gequatscht und ich habe mir die QuicKutz und die BossKut geschnappt und gestanzt/geprägt was das Zeug hält. Man muss es ja ausnutzen, wenn man so viel Auswahl hat ;).

Außerdem haben wir 5 gestern ein kleines internes Projekt gestartet. Es handelt sich um einen Umschlagtausch, in den Umschlägen waren je 5 verschiedene Teile enthalten, aus denen der Partner dann eine Karte für den Umschlagersteller bastelt.

Ich habe den Umschlag von Sanne gezogen, darin enthalten waren die Lavendeltopfabdrücke (2x auf Karteikarte, 1x auf Aquarellpapier), kleine lila Primas, lila Brads, zweimal lila Schleifenband und ein "Wish" Epoxysticker. Nun ist es an mir bis zum nächsten Treffen aus diesen Teilen eine Karte zu machen. Soll ich euch etwas verraten? Ich finde das Motiv zwar ziemlich schwer, aber ich habe schon eine Idee ;).

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Huhu Jay Jay,

ja, das Treffen gestern hat wieder viel Spaß gemacht !
Deine entstandenen Werke finde ich total schön, ich finde den Karten steht auch etwas mehr sehr gut !

Ganz liebe Grüße Nicole

Conibaer hat gesagt…

Huhu!
Superschöne Karten sind da entstanden! Der Tag gestern war wirklich klasse!
Ich bin schon gespannt, was Du aus Deinen Materialien machen wirst!
Knuffel, Conibaer

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Ich bin so neidisch, daß ihr alle so nah zusammen wohnt und euch so oft treffen könntn *schnief*

Nein, im Ernst, ich freue mich, daß ihr so zusammen was machen könnt und deine Ergebnisse können sich alle sehen lassen. Sehr schöne Farbkombinationen sind das geworden.

Euer Projekt finde ich sehr spannend, da hatte ich auch schon mal drüber nachgedacht, weil es immer toll ist zu sehen, was jemand aus den eigenen Sachen machen würde.
Ich bin schon auf dein Ergebnis gespannt!

Liebe Grüße,
Nadine

Sanne hat gesagt…

Hi Jay Jay,
ich fand unser Treffen auch wieder richtig toll und fand, wir waren wirklich alle sehr fleißig und kreativ :-D Deine Karte gefallen mir alle sehr gut! Bin mal gespannt, was du aus meinen Sachen zauberst und was mir für eine Idee für deinen Umschlag und die darin enthaltenen Teile einfällt!
Lieben Gruß
Sanne

carola hat gesagt…

Huhu,
es war ein superschöner Tag und die "Ausbeute" ist auch wieder klasse geworden!
Liebe Grüße,
Carola