Mittwoch, 27. Februar 2008

Vermurkt!

Heute habe ich euch wieder ein bisschen etwas zu zeigen. Die letzten zwei Abende saß ich an einer Karte, aber seht, ich hatte Hilfe:

Ja, nachdem Murky ja nun Deutsch spricht und sich langsam eingewöhnt hat, ist er sogar schon ein richtiger kleiner Künstler geworden. Hihi, nee! Murky wollte aber nicht auf dem Bett hocken und so saß er gestern und heute bei mir auf dem Schreibtisch und hat mir beim Basteln zugesehen. Auf dem Bild oben seht ihr schon die Anfänge der Karte.

Hier ist das Ergebnis. Ich wollte gerne mal wieder etwas Anderes machen und so habe ich eine Karte von Dagi von den Stempelhühnern geliftet. Ich war ganz angetan, eben auch weil ich diesen Stempel im Hintergrund schon einige Monate hier liegen und ihn noch nie gestempelt hatte. Damit hatte ich auch so meine Schwierigkeiten, den Versuch mit Tombows habe ich gleich mal entsorgt, mit den Chalkkissen ging es dann doch einigermaßen gut. Da ich nicht auch noch den gleichen Igel nehmen wollte, obwohl ich ihn gehabt hätte *grins*, habe ich mich für den knuffigen Igel oben entscheiden, der ja eigentlich auf einem Tontopf sitzt. So gefällt er mir aber auch sehr gut. Coloriert habe ich mit Tombows.

Dann wollte ich ja mein Hängerchen von Sonntag noch scannen. Auf den Fotos kommen die Karten und Co. immer nicht so gut rüber, wie ich finde. Da ich mich heute um die Geburtstagspost enger Freunde bzw. der Familie gekümmert habe, geht das Hängerchen dann morgen auf Reisen und ich bin sehr gespannt, was meine Freundin dazu sagen wird.

Hach ja, ich hatte heute auch schöne Post. Meine Paper-Memories Bestellung kam an. Ich habe Anette dieses Mal etwas gequält und in drei Etappen bestellt, weil ich ja unbedingt noch den Cuttlebug Binder haben wollte, der jetzt endlich lieferbar war *freu*. Ein Prägefolder wird mir noch nachgeschickt, aber ich habe ja jetzt erstmal wieder etwas zum Spielen. Dass der Binder so riesig ist, hätte ich nicht gedacht, aber ich finde ihn toll. Für Basteltreffen ist er etwas groß, aber für zu Hause super. Tja und mein superteures Rub-On Set war jetzt auch dabei. Ich bin manchmal echt verrückt. Ich wollte UNBEDINGT das Tag-Shape haben und das gibt es nur in diesem Set, welches seit Februar jetzt auch nicht mehr hergestellt wird. So habe ich tief in die Tasche gegriffen und mir das Set noch geleistet. Ich hoffe es rentiert sich und ich nutze die Sachen auch.

Und hier nochmal Murky, wie er in World of Warcraft aussieht, nur zum Vergleich wie knuffig mein kleines Plüschtierchen doch ist =) Ich weiß, meine Ellis hielten mich wohl auch für etwas bekloppt, als sie ihn gesehen haben, aber ich liebe ihn einfach. Und als ich gerade das Bild bei Google Bilder gesucht habe, mit den Wörtern "Murky Baby", finde ich doch glatt auf der ersten Seit eine Babykarte von mir und ein LO mit meinem Babyfoto *ahhhh*.

Kommentare:

Jenni hat gesagt…

huhu JayJay

deine karte und haengerchen sind mal wieder super geworden ,die karte mit dem igel hatte ich auch mal nachgebastelt.
und Murky ist irgendwie doch knuffig ggg

liebe gruesse jenni und gute nacht

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Ich lach´ mich schlapp, McMurky beim stempeln, er hat sich wirklich gut bei dir eingelebt *kicher*

Die Karte im Dagi-Stil gefällt mir super gut, ich mag ihren Stil sowieso sehr gerne, du hast oben vor allen Dingen so schön gewischt, das gefällt mir echt gut.


Liebe Grüße, Nadine

Nancy hat gesagt…

na siehste, die karte ist doch absolut toll geworden!!! :o)
auch das hängerchen mag ich seeeehr!!!

grüsschen
nancy

Litta hat gesagt…

hach, das Hängerchen ist zu süß !! Deine Igelkarte aber auch :-)).

Tolle Sachen hast Du Dir da wieder gegönnt.

Ich wünsche Euch am Samstag viel Spaß beim Feiern !!

LG von Litta

Monique hat gesagt…

Diese karten sind auch wieder super !!

LG Monique