Donnerstag, 9. Juli 2009

Einfach mal so

Heute habe ich keine Karte für euch, aber mal ein bisschen was Privates. Das wollte ich schon länger mal wieder machen, einfach mal etwas erzählen, aber irgendwie kam ich immer nicht dazu. Dann hole ich das jetzt mal nach ;)
***
Today I have no card but some private words for you. I really wanted to write something private on my blog the last weeks but I didn't find the time. Now I will catch it all up ;)

Natürlich ging mein Urlaub wieder viel zu schnell vorbei. Ich habe gar nicht so viel gemacht, wie ich eigentlich vorhatte, aber ich habe mich total gut erholen können und endlich mal meinen WoW Charakter auf das höchste Level gebracht. Na ja viel gestempelt habe ich auch, das habt ihr ja gesehen! An einem Tag war mit Sven bummeln, wir wollten nach neuen Schuhen für ihn gucken. Leider haben wir keine gefunden... für ihn *grins*...
***
Of course my holiday was way too short and time was running too fast. I didn't do as much as I thought but I did relax and finally I found the time to level up my WoW character to the highest level. And I sat a lot in my crafting room as you already saw. One day Sven and I went shopping for some new shoes for Sven. We didn't find shoes... for him *grin*.



Denn ich habe per Zufall diese Schuhe gefunden. Normalerweise bin ich ja kein so farbenfroher Mensch, aber als ich diese Schuhe sah, musste ich sie einfach kaufen. Noch dazu haben sie nicht mal 20 Euro gekostet, weil bei Karstadt alles reduziert war. Das lustigste daran ist wohl, dass es sich hierbei eigentlich um Kinderschuhe handelt, aber es gab sie in meiner Größe (und ich habe keine kleinen Füße), also habe ich sie einfach mitgenommen. Ich komme in der Woche ja immer spät nach Hause, darum nutze ich meinen Urlaub immer gerne für kleine Einkaufsbummel ;)
***
I found this really cute pink shoes. Normally I don't like colored clothes much but as I saw this shoes I just had to have them. And they were under 20 Euro, what a luck! The funniest thing is that they are for kids but they sold them in my size (and I don't have small feet) so I bought them. Unfortunately I'm coming home late from work in the week that's why I'm always using my holidays for shoppingtrips ;)


Als ich gestern von der Arbeit nach Hause kam, hatte ich diese tolle Rose hier auf meinem Platzset liegen. Sven hatte ein paar Lebensmittel besorgt und mir auf dem Weg nach Hause eine Rose gekauft. Wie lieb ist das bitte? Und guckt mal, sie hat auch noch eine Knospe dran. So eine Rose hatte ich bisher noch nie! Sie steht nun auf meinem Schreibtisch, damit ich sie abends immer sehen kann :)
***
As I came home from work yesterday Sven gave me this beautiful red rose. He did some shopping yesterday and on his way back he bought this rose for me. How cute is this? And did you see that there is also a rosebud beside the big one? I never had such a rose before! It's decorating my desk now so that I can view it all evening long :)


Und das hier muss ich euch unbedingt noch zeigen. Ich habe das Lied diese Woche erst bewusst im Radio wahrgenommen und musste natürlich gleich mal bei YouTube gucken gehen ;) Das Video ist so süß. Schaut euch mal die blauen Vögel und die genialen Tomaten in der Einkaufstasche an. Leider sind die nur viel zu kurz zu sehen!
***
And I have to show you this. I heard this song in the radio this week and as I didn't realize it before I had a look at YouTube ;) How cute it this video? Take a look at these blue birds and the cute tomatoes in the shopping bag. They are unfortunately not long to see!

And here I have some shopping tipps for my hometown. I visited two stores here in Hamburg and want to share my experiences here. I won't translate all this into English.
***
Ich brauchte ganz dringend neuen Cardstock und habe in zig Shops gesucht, weil ich unbedingt Bazzill CS haben wollte. Irgendwann ging mir die Sucherei total auf die Nerven und ich kam auf den Link vom Scrapbook-Center Hamburg. Da ich schon so genervt war, weil ich immer noch keinen CS bestellt hatte, habe ich spontan beschlossen am mittleren Sa. in meinem Urlaub dorthin zu fahren, denn Samstags haben sie von 10 - 14h geöffnet. Morgens traf ich meine Freundin Sanne im Chat und als ich ihr von meiner Idee erzählte, fand sie es so gut, dass sie mit mir zusammen zum SC-HH gefahren ist ;) Wir waren beide vorher noch nicht da gewesen und so haben wir uns den Weg nach Sasel rausgesucht und sind losgedüst. Der kleine private "Laden" ist total niedlich und was soll ich sagen?! Wenn es auch nicht unbedingt die aktuellsten Designpapier Kollektionen gab, haben wir dennoch jede Menge Papier gekauft, außerdem habe ic noch einen kleinen Erdbeerstanzer gefunden und ein bisschen Prism CS, den kannte ich noch nicht. Bazix kaufe ich ja nicht mehr! Wenn ihr also mal ein bisschen Scrapbookmaterial/Clear in HH kaufen wollt, dann lohnt sich ein Besuch dort auf jeden Fall. Ich habe mich richtig schön mit Weihnachtspapier eingedeckt, die Saison geht hier ja schon bald los ;)

Und weil uns das direkte Shoppen so viel Spaß gemacht hat (sonst hat HH ja nicht so wirklich viel zu bieten an Stempel-/Scrapbooking- oder guten Bastelgeschäften, also war ich das gar nicht gewöhnt *grins*), haben wir gleich einen Termin für einen weiteren privaten "Laden" gemacht und zwar beim Scrapbook-King hier in HH. Also ging es letzten Samstag dann zusammen mit Carola, Coni, Ine und Sanne dorthin. Ein kleiner Überfall mit all den Leuten, aber es war so nett bei Anke und Jan und was für eine schöne Auswahl sie haben! Ich konnte einfach nicht anders und habe nochmal einen ganzen Batzen Designpapier mitgenommen und Stickles (und Brads und Bommelribbon *haha*)! Wer hätte gedacht, dass ich bei mir um die Ecke so einen coolen "Laden" für Scrapbookbedarf habe?! Richtige Öffnungszeiten gibt es hier nicht, aber über den Onlineshop könnt ihr persönliche Shoppingtermine absprechen, was bei uns auch total gut geklappt hat.

Also, wenn ihr mal nach Hamburg kommt, dann kann ich euch beide Shoppingmöglichkeiten wirklich empfehlen. Es ist wirklich cool das Designpapier und den CS mal vor dem Kauf angucken zu können. Ich habe schon oft Papier online gekauft, was ich überhaupt nicht leiden mochte, als ich es dann bekam. Ich denke das Problem kennen viele von euch auch?!

Kommentare:

sasibella hat gesagt…

Na wie klasse ist das denn. Ich wußte gar nicht das das Scrapbook Center in Hamburg ist! Wieder was gelernt! jetzt muß ich nur noch meine Kinder unterbringen und dannnnnnnnnnnnnnnnn.....
Von Elmshorn hab ich es ja nicht sooo weit! *Shoppingrausch*

Ine hat gesagt…

Deine Schuhe sind der Hammer... wäre auch cool als scrappapier *g*
Unsere Shopping-Tour bei Scrapbook-king hat mir auch klasse gefallen. Hat Spass gemacht und die Auswahl war wirklich super!
Bis Samstag wieder :-)

LG
Ine

Karina hat gesagt…

Hallo Jay Jay, nachdem ich nun doch schon einige Male auf deinem tollen Blog gelandet bin, möchte ich dir doch mal eine Nachricht hinterlassen. Du machst immer so tolle Sachen und bringst mich immer wieder ins Staunen.
Liebe Grüsse aus der Schweiz
von Karina

Litta hat gesagt…

Also Deine neuen Turnschuhe sind ja echt klasse, die gefallen mir auch :-)).

Die beiden Shops hätte ich ja auch gerne mit Euch unsicher gemacht, ist von mir ja auch fast gleich um die Ecke :-)).

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

LG von Litta