Freitag, 31. Juli 2009

JM - #16 Distressing

Hach ist das schon wieder spät geworden heute. Als ich noch im Büro zum bloggen kam, war es irgendwie einfacher *grins*. Na ja, aber wenn dort viel zu tun ist, geht es natürlich nicht und so zeige ich euch meine Karte halt erst jetzt. Die neue Just Magnolia Challenge #16 ist "Distressing" und dies ist meine Karte dazu:
***
It's late today, I'm sorry. As I was able to write my postings from the office it was much easier *smile*. But I have a lot of work to do in the office at the time so I can't blog from there. But now I show you my card. The new Just Magnolia Challenge #16 is "Distressing" and this is my card:


Das Thema ist ja nicht ganz so meines, ich kriege das mit dem Distressen leider nie so hin, wie ich es gern würde, aber ich habe mein Bestes gegeben. Beide Motive und der Spruch sind aus der neuen Magnolia Lazy Summer Days Kollektion, richtig schön sommerlich oder? Das Designpapier ist aus der Basic Grey Porcelaine Serie, ich habe die Ränder mit dem Heidi Swapp Egde Distresser bearbeitet. Außerdem habe ich die Ränder der hellen Kreise mit einem altrosa und die gewellten Kreise in braun geinkt. Das Layout ist ziemlich einfach gehalten, damit die Motive gut zur Geltung kommen.
***
Distressing isn't my theme. I am not good in distressing but I gave my best. Both images and the sentiment are from the new Magnolia Lazy Summer Days Collection. Cute hm? The pattern paper is from the Basic Grey Porcelaine series, I distressed the edges with my Heidi Swapp edge distresser. I inked the edges of the white circles with rose and the scallop circles with brown. My layout is simple to have the images in the spotlight.


Der Cardstock ist von Bazzill. Der CS, den Magnolia geschickt hat (rosa), ist richtig schön dick, damit arbeite ich total gerne. Mein Bazzill CS (braun) ist dünner, aber dennoch gut zu verarbeiten. Alle Embellishments sind von embellishments.de, die Glitzerbrads muss ich unbedingt nachbestellen, die liebe ich! Ich habe die Farben einer Erdbeerblüte gewählt, damit die Blumen zum Motiv passen. Das Erdbeer-Charm habe ich mit Scrapper's Floss angehängt, hier habe ich die Enden nicht abgeschnitten, sondern geinkt und eingedreht. Außerdem habe ich das erste Mal meine langen Nadeln mit Perlenköpfen verwendet.
***
The cardstock is from Bazzill. I really love the one Magnolia sent (light pink), it's really thick. The one I added (brown) is thinner but also good to work with. All embellishments are from embellishments.de, I really have to restock my glittery brads! I love them! I made a strawberry blossom with my paper flowers and added a charm with Scrapper's Floss. I didn't cut the ends but inked and curled them. I also added some of my long needles with pearl heads. Never used them before.


Auf das Pattern Paper habe ich noch ein funkelndes Faux-Stitching aufgemalt. Der schöne glitzernde Stift ist ein Copic Atyou. Für Papiere und sicherlich auch Marker wunderbar geeignet, für aquarellierte Motive nicht so, da sie die Farbe wieder ablösen. Trotzdem werde ich meine Farben noch erweitern, eben weil es so schöne Farbtöne gibt. Ich habe zum Beispiel ein ganz schönes Rosa und das tolle Braun neben einigen anderen Farben und liebe sie! Meinen brandneuen Drippy Goo Stanzer von Martha Stewart habe ich hier auch gleich benutzt, tropfende Schokosoße, passend zu den Eissorten *hmmm*.
***
I added some sparkling faux-stitching to the pattern paper. The wonderful glittery pen is a Copic Atyou pen. For papers and I think also for markers they are great but not for watercolored images because the watercolors are smearing when you use the Atyou pens on them. But I will nevertheless buy some more colors because they have a cool line of different ones. I have a wonderful light pink and this brown beside some other (normal) colors and love them! My brandnew Martha Stewart Drippy Goo punch had to be used for my card. Yummy dripping chocolate dip matching to the ice cream *hmmm*.


Die süße Berry Tilda habe ich mit 3D Pads auf die große Strawberry Ice Cream gesetzt. Die Punkte auf ihrem Kleid sowie die auf der Erdbeere habe ich mit weißem Gelstift nachgemalt. Echt eine süße Idee so eine Rieseneistüte zum raufsetzen. Da muss man nur aufpassen, dass man seinen Sitz nicht aufisst *haha*.
***
I adhered the cute Berry Tilda with foam pads and let her sit down on the big Strawberry Ice Cream. The dots on her dress and on the strawberry are made with white gel pen. A really cute idea with this big ice cream to let someone sit on. You only have to take care that you don't eat your seat *heehee*.

Ich wünsche euch viel Spaß bei unserer neuen Challenge und wünsche euch allen ein schönes Wochenende! Wer Lust auf ein Magnolia Candy hat, der besucht bitte mal meinen "Jay Jay goes Magnolia" DT Blog ;)
***
I wish you a lot of fun with our new challenge and a wonderful weekend! If you wanna win Magnolia Candy please visit my "Jay Jay goes Magnolia" DT Blog ;)

Bei All That Scraps läuft heute das Preview für das neue "Sympathy Sentiments" Set von AmyR, welches ihr auf dem ATS Blog auch gewinnen könnt. Viel Glück!
***
At All That Scraps you will find the preview for AmyR's new "Sympathy Sentiments" set and you can win one of the sets on the ATS blog. Good luck!

stamps: Magnolia Lazy Summer Days Collection
ink pad: Memories Artprint Brown & Rose
papers: Bazzill Cardstock, Basic Grey Porcelaine Pattern Paper
accessories: Round & Round Scallop Spellbinders, SU Round & Scallop Punches, Martha Stewart Drippy Goo Puinch, Ribbon, Paper Flowers, Brad, Spacer, Charm, Scrapper's Floss, Pearls, Foam Pads

Donnerstag, 30. Juli 2009

Sneak Peek - C.C. Designs Swiss Pixies

Wie angekündigt habe ich eine weitere Vorschau auf die neuen Swiss Pixies Motive von C.C. Designs. Das ist "Heidi among the Flowers" und sie kommt nächsten Montag bei All That Scraps heraus.
***
Here is my second sneak peek of the new Swiss Pixies images by C.C. Designs. This is "Heidi among the Flowers" and she will be released next Monday at All That Scraps.


Ich bin immer noch ganz verliebt! Die C.C. Designs Elfen stehen ganz oben auf meiner Stempelfavoritenliste. Ich liebe es Motive zu colorieren und die C.C. Designs Elfen und auch die Kinder eignen sich immer hervorragend dafür. Die Farbkombination ergab sich aus den Farben des My Mind's Eye Designpapiers. Sehr ungewöhnlich, aber mir gefällt's. Die Karte habe ich nach dem Juli-Sketch von Create4fun gemacht.
***
I'm still in love! The C.C. Designs fairies are on the top of my favorite stamps-list. I love coloring images and the C.C. Designs fairies as well as the children are great to color. I got the color combination from the My Mind's Eye pattern paper. Unusual but I like it. I made my card using the July sketch from Create4fun.


Wie schön es auch ist neue Farben zu testen, ich habe jedes Mal das Problem, dass ich irre lange suchen muss, bis ich passende Blumen für die Karten gefunden habe. Hier war es wieder so. Ich hatte tatsächlich nur eine hellere orangene Blume und bis mir die hellgrünen Blumen in die Hände fielen hat es auch so einige Zeit gedauert. Man kann echt nie genug Blumen haben! Mit den Brads habe ich glücklicherweise kaum Probleme, ich nehme immer mal hier und da welche mit. Muss ich noch erwähnen, dass der Spruch hier von AmyR aus dem Friends Sentiments Set ist? *lol*.
***
It's wonderful to test new color combinations but I am everytime in trouble because of this. I have to search ages for matching flowers. Here it was the same. I really had only ONE light orange flower and I searched an hour until I found these matching green ones. You can't have enough flowers! What a luck that I don't have this problem with my brads because I'm buying them in lots. Do I have to mention that the sentiment is from the AmyR Friends Sentiments set? *lol*


Auch wenn die runden Spellbinders zu den allerersten gehören benutze ich sie immer noch total gerne und häufig. Damit der Rand nicht so nackig wirkt habe ich mit hellgrünem Stift Nähte aufgemalt. Heidi habe ich mit meinen Aquarellstiften coloriert, die Flügel sind wieder mit Shimmerz Angel Wings gemacht.
***
Even if the round Spellbinders were one of the first I totally love them and still use them often. I did some faux-stitching so the edges aren't naked anymore. Heidi has been colored with watercolor pencils and the wings with Shimmerz Angel Wings.

Ihr könnt die neuen Swiss Pixies auch gewinnen. Hierzu besucht ihr einfach den ATS Blog und hinterlasst einen Kommentar unter dem gestrigen Posting! Heute wird euch schon das neue "School Days" Set von Diem Pascarella vorgestellt, welches ihr ebenfalls gewinnen könnt. Leider habe ich hierfür keine Vorschau für euch, aber natürlich könnt ihr euch heute einige wunderschöne Kartenbeispiele der anderen DT Mädels auf dem ATS Blog ansehen.
***
You can win your own new Swiss Pixies. You only have to visit the ATS blog and leave a comment under yesterday's posting! Today you will find the preview for the new "School Days" set by Diem Pascarella there (which you can also win). I unfortunately haven't a sneak peek for you but of course you can see some beautiful cards from the other DT girls on the ATS blog today.
stamps: all stamps by C.C. Designs
ink pad: Memories Artprint Brown, Ancient Page Neptune
papers: Coredinations Cardstock, My Mind's Eye Pattern Paper
accessories: Round & Round Scallop Spellbinders, Prima Flowers, Brads, Spacers, Gemstones, Shimmerz Angel Wings, Foam Pads

Mittwoch, 29. Juli 2009

Sneak Peek - C.C. Designs Swiss Pixies

Es ist wieder soweit! Bei All That Scraps starten die Vorschauen für die neuen Stempel/-sets, die am Montag, den 03.08.2009 herauskommen. Heute stelle ich euch eines der neuen Swiss Pixies Motive vor, sie heißt "Leisel and her wheelbarrow". Ist sie nicht süß?
***
It's time again! At All That Scraps are starting the previews for the new stamps/stamp sets which will be released on Monday, August 3rd. Today I show you a sneak peek of one of the new Swiss Pixies, her name is "Leisel and her wheelbarrow". Isn't she cute?


Ich habe sie ein bisschen in Szene gesetzt, normalerweise ist die Schubkasse leer, aber man kann alles mögliche hineinsetzen/-legen. Echt cool! Den Zaun und die Tulpen habe ich aus dem "Gingersnaps Spring Thing!" Set von C.C. Designs genommen, die Motive passen einfach wunderbar zu den Swiss Pixies. Das Designpapier ist von Imaginisce, der Cardstock ist Bazzill.
***
I made a little scene with her. Normally her wheelbarrow is empty but you can put so many things into it. Really cool! The fence and tulip are from the "Gingersnaps Spring Thing!" set by C.C. Designs, they are matching wonderful to the Swiss Pixies. The pattern paper is Imaginisce and the cardstock is Bazzill.


Der Spruch ist aus AmyR Friends Sentiments Set ebenfalls von C.C. Designs. Das ist mein wohl meistgenutztes Sprücheset überhaupt! Sie sind einfach zu schön und passen zu fast allen Motiven. Ich habe zwei verschiedene Kreisstanzer sowie den gewellten Kreisstanzer von Stampin' Up! dafür benutzt.
***
The sentiment is from AmyR's Friends Sentiments set from C.C. Designs. This is my most used sentiments set ever! They are so beautiful and are matching to almost every image. I cut the sentiment out with my circle punches and scalloped circle by Stampin' Up!


Der Eyeletborderstanzer von Stampin' Up! ist hier auch zum Einsatz gekommen. Das Design finde ich total schön, leider ist er in Deutschland noch nicht zu bekommen, aber vielleicht ja bald?! Ich habe noch einen pinken Cardstockstreifen darübergeklebt und darüber noch ein Ribbon mit weißem Glitzeraufdruck. Die Tulpen habe ich mit Stickles Star Dust bemalt, passend zu den orangenen glitzernen Blumen auf dem Designpapier.
***
I also used my Eyletborderpunch from Stampin' Up!. I really like this one but you unfortunately can't buy it in Germany. Maybe they will release it here with the next catalog?! I added a pink cardstock stripe and a green ribbon with wonderful white sparkling pattern. I used Stickles Star Dust for the tulips now they are fitting perfectly to the sparkling flowers on the pattern paper.


Den goldenen Marienkäfer musste ich hier einfach dazusetzen. Ist er nicht niedlich? Den habe ich schon jahrelang bei mir in der Charmsammlung liegen, nun hat er endlich einen schönen Platz auf einer Karte gefunden. Passend dazu habe ich auch einen goldenen Spacer verwendet.
***
I just had to add that golden ladybug charm. It's cute, isn't it? I had this since years in my charm collection and finally found the right space for it on my card now. I also used a golden spacer here.


Hier ist Leisel noch einmal für euch. Die Swiss Pixies finde ich persönlich total süß und ich freue mich jedes Mal sehr, wenn es wieder neue Motive gibt! Die Augen/Gesichter sind einfach zu herzig. Coloriert habe ich mit Aquarellbuntstiften, die Akzente habe ich mit weißem Gelstift gesetzt. Für die Flügel habe ich Shimmerz Angel Wings genommen.
***
Here's Leisel again. I really love the Swiss Pixies, their eyes/faces are heart warming and I'm happy every time new images will be released! I used my watercolor pencils for my coloration and my white gel pen for the accents. For the wings I took Shimmerz Angel Wings.

Wenn ihr die neuen Swiss Pixies gewinnen möchtet, dann besucht schnell den ATS Blog und hinterlasst dort unter dem heutigen Posting einen Kommentar. Viel Glück!
***
If you wanna win your own new Swiss Pixies please visit the ATS blog and leave a comment under today's posting. Good luck!


Und hier ist schonmal eine kleine Vorschau auf meine Karte, die ich euch hier morgen ausführlich vorstellen werde. Die ganze Karte könnt ihr euch bei ATS aber schon ansehen *g*.
***
And here is a little sneak peek of the card I will show you in detail tomorrow. But you can already see the whole card at ATS *grins*.
stamps: all stamps by C.C. Designs
ink pad: Memories Artprint Brown & Light Green (Shadow), ColorBox Chalk Rouge
papers: Bazzill Cardstock, Imaginisce Pattern Paper
accessories: Ribbon, SU Circle/Scallop & Eyelet Border Punches, Charm, Paper & Prima Flowers, Brads, Spacer, Shimmerz Angel Wings, Foam Pads

Montag, 27. Juli 2009

SAV Challenge #09 - A bag by Lauren M.

Bei Stampavie startet heute die 9. Challenge "A bag by Lauren M.". Unsere Lauren aus dem Stampavie DT hatte in 2007 bereits eine sehr niedliche Geschenkverpackung kreiert, die Anleitung dazu findet ihr hier. Es ist auch gar nicht so schwer diese Tasche nachzubasteln:
***
Today our 9th challenge "A bag by Lauren M." is starting over at Stampavie. Our fellow DT member Lauren created a cute gift bag in 2007, you will find the tutorial here. It isn't hard to follow:


Ich habe für meine Tasche das neue Tina Wenke Motiv "Mouse Carrying Cake" genommen, ist das nicht niedlich? Das Papier ist von Cosmo Cricket, das hatte genau die richtige Stärke für so ein Projekt.
***
For my bag I used one of the new Tina Wenke images "Mouse Carrying Cake", isn't it the cutest? The paper is Cosmo Cricket, it was just perfect for this project.


Ich habe noch ein breiteres Stampin' Up! Ribbon ausgeklebt und das Motiv mit einigen Prima Flowers verziert. Das Motiv selbst habe ich mit den rechteckigen Spellbinders ausgestanzt und mit 3D Pads aufgeklebt. Für die Griffe habe ich den ovalen Stampin' Up! Stanzer genommen und als Verschluss ein einfaches braunes Ribbon, welches auf der Rückseite festgeklebt ist.
***
I added a Stampin' Up! ribbon and used some Prima Flowers for decorations. The image was cut out with rectangle Spellbinders and adhered with foam pads. I used my oval Stampin' Up! punch for the handles and simple brown grosgrain ribbon to close the bag.

Um die Griffe herum habe ich noch einen kleinen Zierrand geklebt. Den habe ich ganz einfach mit dem ovalen und dem oval gewellten Stanzer von Stampin' Up! ausgestanzt und aufgeklebt. Vorher habe ich die Ränder noch geinkt.
***
I made a little decoration for the handles. I used my oval and oval scalloped Stampin' Up! punches for this and added the scalloped frames with adhesive after I inked the edges.

Hier ist die süße Maus noch einmal. Meine ProMarker Versuche sind mir leider alle misslungen und so habe ich wieder zu meinen Aquarellstiften gegriffen. Ein bisschen Glitzer habe ich mit den Copic Glitterstiften aufgemalt. Die Wangen habe ich mit Kreide eingefärbt und später die weißen Punkte mit Gelstift aufgesetzt. Die Farben für das Motiv habe ich dem Designpaper entnommen.
***
Here's the cute mouse again. My ProMarker tries were horrible so I used my watercolor pencils for the image. I added some bling with my Copic glitter pens and used chalk and my white gel pen for the cheeks. The color combination is from the pattern paper.

Unsere neue Challenge läuft bis zum 9. August, ich würde mich freuen, wenn ihr daran teilnehmen würdet. Es gibt natürlich auch wieder etwas zu gewinnen.
***
Our new challenge is running until August 9th. I would be happy if you would join in the fun. Of course there is a new secret prize again.

stamps: Tina Wenke "Mouse Carrying Cake" by Stampavie
ink pad: Memento Dark Cocoa
papers: Cosmo Cricket Pattern Paper
accessories: SU Ribbon, SU Oval & Oval Scallop Punch, Charm, Scrapper's Floss, Prima Flowers, Brads, Spacers, Foam Pads

Freitag, 24. Juli 2009

JM - #15 A sketch by Tab

Nach meiner bloglosen Woche melde ich mich heute endlich mit der neuen Just Magnolia Challenge zurück. Die 15. Challenge ist ein Sketch von unserer lieben Tab und unser Sponsor diese Woche ist All That Scraps.
***
After a blogless week I'm back with our new Just Magnolia Challenge. Challenge #15 is a wonderful sketch by our lovely Tab and All That Scraps is our sponsor this week.


Hihihi, hatte ich ein Glück, dass mein erstes Magnolia DT Paket hier am Mittwoch ankam oder was?! Ich musste sogleich "Gloria the Hippo" aus der neuen Lazy Summer Days Kollektion montieren und für meine Karte nehmen. Mit dem Basic Grey Bittersweet Designpapier hat Magnolia natürlich meinenGeschmack getroffen und so habe ich es gleich mit verarbeitet :)
***
Heehee, am I a lucky girl that my first Magnolia DT parcel arrived me on Wednesday or what? I had to mount "Gloria the Hippo" from the new Lazy Summer Days Collection immediately and use her for my card. With the Basic Grey Bitterweet pattern paper Magnolia hit the mark and so I also used it for this card :)


So ganz genau habe ich mich nicht an den Sketch gehalten, aber ich habe darauf geachtet, dass alle Elemente auf der Karte auftauchen. Da ich den tollen Strandstanzer von EK Success nutzen wollte, habe ich den Part z. B. nicht unter die beiden Papierstücke geklebt, sondern darüber. Sonst hätte man kaum etwas erkennen können und ich wollte den Stanzer schon so lange einweihen...
***
I didn't follow the sketch exactly but I took care that all sketch-elements are on my card. I really wanted to use my new EK Success beach punch so I adhered the border over the scraps. Otherwise you wouldn't have seen much from the cut outs...


Den Spruch z. B. fand ich so süß zu dem Hippo, aber ich wollte ihn natürlich nicht hochkant aufstempeln ;) Er ist übrigens aus dem AmyR- Beach Sentiments Set von C.C. Designs.
Diese Klammern habe ich früher, als sie noch "in" waren, irgendwie nie genutzt, weil ich nicht wusste wie. Hier passte sie ganz gut dazu und so hatte ich die Möglichkeit das Seepferchen-Charm anzuhängen.
***
The sentiment is the best for the Hippo, isn't it? Of course I didn't want to stamp it up-ended ;) It's from the AmyR- Beach Sentiments Set by C.C. Designs.
I never knew what I could do with these brackets as they still were "in". But here it was matching and now I had a place to add the cute seahorse-charm.


Hihi und auf das süße neue Schokoladencharm von embellishments.de konnte ich auch nicht verzichten, das fand ich total süß zu dem Nili.
***
Heehee I really could't resist, I just had to add the new chocolate-charm from embellishments.de. It is too cute for the Hippo, isn't it?


Und hier ist die kleine große Badenixe noch einmal. Ich musste erstmal wieder bei Google Bilder gucken wie genau Nilpferde denn aussehen, aber ganz so dunkel wollte ich Gloria nicht colorieren. Nun ist sie grau-braun und hat diesen supersüßen pinken Badeanzug an. Und damit sie nicht "in der Luft" steht, habe ich noch einen Szenestempel von Stampin.com dazu gestempelt, nun steht sie am Strand im Wasser *grins*. Coloriert habe ich Gloria mit den Albrecht Dürer Aquarellstiften, die Pupillen habe ich mit weißem Gelstift nachgemalt.
***
And here is the little big bathing Hippo again. First I had to search for pictures at Google, because I didn't know how Hippos really looks like but I didn't want to color Gloria dark. Now she is a grey-brown Hippo with a cute pink swimsuit. I added a beach from Stampin.com so she isn't staying "in the air" but in the water at the beach *grin*. For the eyes I used my white gel pen and I colored the image with Albrecht Dürer Watercolor Pencils.


Und hier ist nun endlich auch der Sketch, den wir diese Woche für euch haben. Ich wünsche euch damit ganz viel Spaß und natürlich auch ein schönes Wochenende. Mich hat es Mitte der Woche leider durch das Wetter total aus den Latschen gehauen, deshalb war es um mich herum auch so still in den letzten Tagen. So war ich gestern und bin auch heute noch zu Hause und hoffe, dass es mir über das Wochenende wieder besser gehen wird, damit ich am Montag wieder fit in die neue Woche und die Stampavie Challenge starten kann.
***
And here finally is the sketch we have for you this week. I hope you'll enjoy it and wish you a nice weekend. I'm ill since the middle of the week (I am not good with the weather at the time) and so I was at home yesterday and am at home today, too. Hopefully it will be better soon so that I will be able to start fit into the new week and Stampavie Challenge on Monday again.

stamps: Gloria the Hippo by Magnolia, Sentiment by AmyR's Beach Sentiments Set (C.C. Designs), Beach by Stampin.com

ink pad: Memories Artprint Brown, Ancient Page Primrose
papers: Bazzill & Coredinations Cardstock, Basic Grey Bittersweet Pattern Paper
accessories: Ribbon, EK Success Beach Punch, Charms, Kaisercraft Pearls, Scrapper's Floss, Prima Flower, Mulberry Flower, Pink Bracket, Foam Pads

Montag, 20. Juli 2009

MichJay Challenge #03 - Ready Set Wrap

So, nun möchte ich auch meinen Text zu den Bildern tippern ;) Heute ist der 20. und somit ist es Zeit für eine neue MichJay Challenge und zwar die Nr. 3. Für diese Challenge hatten wir uns beide bei Papertrey.Ink eine Vorlage gekauft. Unsere liebe Lauren (sie ist mit uns im Stampavie DT und mit mir im ATS DT) erstellt Vorlagen für Papertrey.Ink und wir haben uns für "Ready, Set, Wrap" entschieden. Eine wirklich süße Geschenkidee und die 5 Dollar (umgerechnet habe ich 3,70 Euro bezahlt) fand ich auch nicht zu viel dafür!
***
Now I finally want to add text to my pictures ;) Today is the 20th this means it's time for another MichJay Challenge and this is No. 3. For this one we purchased a template from Papertrey.Ink. Our lovely Lauren (she's our fellow DT member at Stampavie and a fellow of me at ATS) is designing templates for Papertrey.Ink. and we decided to take "Ready, Set, Wrap". This is a really cute giftbag and 5 Dollar aren't too much for it!


Die Vorlage erhaltet ihr als PDF Datei, welche ihr dann einfach ausdruckt (2 A4 Seiten) und dann geht es schon los. Ich habe mir die Vorlage auf etwas dickeres Papier gedruckt, damit ich die Schablone noch öfter verwenden kann. Für die kleine Tasche habe ich American Crafts Designpapier bzw. Cardstock verwendet. Mir ist erst später aufgefallen, dass ich ja mit unterschiedlichen Papieren hätte arbeiten können, dann wäre der Henkel etwas mehr herausgestochen, aber ich finde es auch so sehr niedlich.
***
You will get the template as PDF files which you only have to print out (2 sites) and then you can start. I printed the template onto thicker paper so I can use it again and again. For my little giftbag I used American Crafts pattern paper or better cardstock. Later I saw that I could have take different papers so you could see the handle better but I think it's also cute like it is now.



Diese kleine Geschenkverpackung ist wirklich fix gemacht und durch das schöne Design ist sie sehr speziell. Ehrlich gesagt habe ich gesucht und gesucht, wo ich denn bitte noch Embellis und Co. anbringen könnte, aber am Ende habe ich nur ein kleines Miniribbon angeknotet und fertig war ich. Die Ränder des Papiers habe ich noch mit einem oliven Stempelkissen eingefärbt, aber das war es dann auch schon.
***
This one is made really fast and throug it's beautiful design really special. I really tried to add some embellishments but in the end I only added some mini ribbon and finished it was. I inked the edges with olive chalk ink pad but that's all.


Offen sieht das Ganze dann so aus. Ich habe ein paar Blumen als "Schenkis" eingepackt ;) Nächstes Mal werde ich für die Griffe wohl eher kleinere Ovale nehmen, der Stampin' Up! Stanzer ist etwas zu groß dafür. Wie ihr seht steht das Papier mit dem Motiv etwas über in den Griff hinein.
***
This is the opened bag. I wrapped some flowers as a gift ;) Next time I would take smaller ovals for the handles, my Stampin' Up! punch was a little too big. Like you can see the image is looking into the handle now.


Ja und endlich sind wir auch beim Motiv angekommen. Es ist eines der neuen Helz Cuppleditch Motive von Stampavie "Teddy say it with Flowers". Ich habe den kleinen Bären zwischen all den Blumen mit meinen neuen ProMarkern coloriert. Ich weiß, ich muss noch viel üben und JA ich bin verrückt, dass ich jetzt schon wieder mit den Markern anfange *kicher*. Habt ihr euch die erste Helz Kollektion schon angesehen? Sie kommt gegen Ende August heraus und die Motive sind einfach so süß!
***
Yes and here finally is the image. This is one of the new Helz Cuppleditch images by Stampavie "Teddy say it with Flowers". I colored the cute bear between all the flowers with my new ProMarker pens. I know I still have to learn a lot and YES I'm totally crazy that I started with markers again *giggle*. Did you already see the first Helz Collection? It will be released in the end of August and the images are too cute!

Ich bin sehr froh, dass Michelle und ich die MichJay Challenge gegründet haben. Mit diesem 3D Projekt kam uns die Idee überhaupt erst ;) Als Michelle erzählte, dass sie unbedingt die Vorlage von Lauren testen müsse, kamen wir darauf, dass wir es zu zweit machen zu einem bestimmten Datum und schwupps gab es die MichJay Challenge! Auf den 20. August dürft ihr gespannt sein, dennbis dahin haben wir auch wieder ein tolles 3D Projekt auf dem Plan.
***

So, nun müsst ihr aber auch unbedingt bei Michelle gucken gehen, ihre kleine Tasche ist sowas von niedlich geworden. Dagegen sieht meine eher langweilig aus ;) Und wenn ihr jetzt Lust habt an unserer kleinen privaten Challenge teilzunehmen, dann dürft ihr das natürlich sehr gerne tun und eure kleinen Taschen hier verlinken. Ihr müsstet euch hierfür allerdings die Vorlage kaufen.
***
But now you need to take a look at Michelle's cute little bag. My bag is boring beside hers ;) If you wanna join our little private challenge you can of course do that. Just link your little bags here. But you need to buy the template for it.

stamps: Helz Cuppleditch "Teddy Say it with Flowers" by Stampavie, Sentiments by AmyR's Friends Sentiments Set (C.C. Designs)

ink pad: Memento Rich Cocoa, ColorBox Chalk Olive Pastel
papers: American Crafts Pattern Paper
accessories: Ribbon, SU Oval Punch, Crop-A-Dile

Samstag, 18. Juli 2009

Whiff of Joy Fall Kit - Candy

Katharina von Whiff of Joy verlost anlässlich des kommenden Herbstkits gleich zwei dieser Kits als Blog Candy. Was ihr tun müsst, um an der Verlosung teilzunehmen, könnt ihr auf dem WoJ Blog nachlesen.
***
Katharina from Whiff of Joy is offering her new fall kit as blog candy twice because of the new release in a few weeks. All you have to do for joining in you will found on the WoJ Blog.

Freitag, 17. Juli 2009

JM - #14 Buttons

Sagt mal wo bleibt nur die Zeit? Schon wieder ist es Freitag! Aber natürlich will ich mich nicht beschweren, ich freue mich ja immer sehr auf das Wochenende und die neue Just Magnolia Challenge welche diese Woche "Buttons" ist.
***
Time is running these days and it's already Friday again! I'm really looking forward to the weekend. With it our new Just Magnolia Challenge "Buttons" is starting.

Diese Kartenart haben wir letzten Samstag auf einem Stampin' Up! Workshop gemacht. Erst wollte es mir so gar nicht gelingen, das Papier ist mir beim Falzen eingerissen und das war schonmal ein schlechter Anfang. Ich hatte dann noch ein bisschen weiter gemacht und die unfertige Karte dann weggesteckt. Jetzt fiel sie mir wieder ein und ich habe sie einfach für unsere neue Challenge zu Ende gemacht. Diese Kartenart finde ich sehr schön und ich werde damit auch garantiert Halloweenkarten machen (diese hier war auch schon dafür gedacht, daher das Papier, aber dann habe ich mich ja umentschieden *grins*).
***
I learned how to make this kind of cards last weekend during a Stampin' Up! workshop. First I really had some problems with it because the paper broke while I was scoring my lines... I didn't get my card done and took the unfinished one home with me. Last week I found it between my papers and finished it. I like this kind of cards and I will definately do more of them to Halloween (normally this one should have been one for Halloween, too, this is why I've chosen this paper *grin*).


Der Taghalter wird ganz einfach gefaltet und hält dann so. Ich habe die Lasche mit einem 3D Pad festgeklebt, damit sie sich auf keinen Fall hochklappen kann. Das Designpapier ist von Stampin' Up! Die Ränder habe ich vor dem "Kleben" eingefärbt und als Deko noch das passende Papier für innen und die Lasche zurechtgeschnitten. Die Knöpfe habe ich mit Scrapper's Floss an den Blumen befestigt und danach mit ScorTape aufgeklebt. Die kleinen Knöpfe habe ich einfach so mit dem ScorTape befestigt, Scrapper's Floss wäre hier zu dick gewesen, da wären mir die Knöpfe nachher abgefallen. Da die Karte schon "geklebt" war, konnte ich sie leider auch nicht mehr richtig annähen. Ich wollte dennoch nicht auf sie verzichten.
***
The tagholder is folded without any glue and it retains. I used a foam pad to add the bracket so it can't get up. The pattern paper is Stampin' Up! I inked the edges before folding everything together and cut out some fitting scraps for the inside and bracket. I used Scrapper's Floss for the buttons and added them later with ScorTape. The small buttons were just too tiny for Scrapper's Floss, it would have been too thick to add the buttons after that.

Die "Loves Me Tilda" aus dem aktuellen ClubKit finde ich total niedlich. Ich habe sie mit 3D Pads aufgeklebt, oben steht sie einfach über die Lasche hinüber. Für das Tag habe ich die Ameisen, eine der Blumen sowie den niedlichen Spruch aus dem aktuellen Sommerkit genommen. Das Sommerkit gefällt mir dieses Jahr wieder total gut, aber auch die restliche "Lazy Days of Summer" Kollektion.
***
I love the "Loves Me Tilda" from the current club kit and added her with foam pads to my card. I used the ants, one of the flowers and the cute sentiment from the current club kit for the tag. I really like the summer kit this year and also the rest of the "Lazy Days of Summer" Collection.

Nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende. Bei uns soll das Wetter wieder schlechter werden, da werde ich die zwei freien Tage nutzen, um ein bisschen zu stempeln. Samstagabend gehen wir ins Kino und gucken den neuen Harry Potter Film.
***
Now I wish you a wonderful weekend with hopefully better weather than we have today. I will use my two free days to craft. Saturday evening Sven and me will watch the new Harry Potter movie.

stamps: Lazy Days of Summer Collection 2009 by Magnolia
ink pad: Memento Rich Cocoa, Memories Artprint Brown
papers:
Stampin' Up! Cardstock & Pattern Paper
accessories:
Paper Flower, Buttons, Scrapper's Floss, Foam Pads, SU Ribbon

Donnerstag, 16. Juli 2009

C.C. Designs Autumn Stamp Kit

Habt ihr es schon gesehen? Christine von All That Scraps hat sich etwas Tolles einfallen lassen! Ein Herbst-Kit, welches ab sofort bestellbar ist.
Das Kit ist nur jetzt bestellbar und besteht aus 8 Sugarpum Stempeln (5 Emmas, 3 Trevors), 6 Zubehörstempeln und Sprüchen.
Die Stempelgummis kommen, wie alle C.C. Designs Stempel, auf schwarzem EZ Thin Mount montiert. Vom 15.07. - 28.07.09 könnt ihr das Kit bestellen. Die Motive werden nach der Kit-Bestellaktion erst Anfang September wieder zu haben sein und dann auch nur noch als Einzelstempel. Wer also ein Kit haben möchte, der kann sich auf dem ATS Blog die tollen Sneak Peeks anschauen und es hier bestellen.
***
Did you already see it? Christine from All That Scraps had a wonderful idea! An Autumn stamp kit.
The Autumn stamp kit is available for a limited time only. You will receive 8 Sugarplum kids (5 Emma and 3 Trevors), 6 accessory stamps and one set of Autumn Sentiments. The kit will be available from July 15th - July 28th only. These images will not be available again until the September releases and at that time they will only be available as individual stamps. The stamps come attached to thin black foam like all C.C. Designs stamps. You can see some sneak peek on the ATS Blog and order the kit here.