Montag, 31. August 2009

Simon's Monday Delight - TW Bookmark


Heute startet hier "Monday Delight" D.h. von heute an verlosen Heidi von Simon Says Stamp und ich jeden zweiten Montag jeweils einen Stempel an eine/-n liebe/-n Besucher-/in. Gesponsort wird "Monday Delight" allein von Simon Says Stamp. Mit über 100.000 Artikeln im Sortiment bietet Simon die beste Auswahl in Sachen Motivstempel, Scrapbooking, ATC's, Altered Art und Zubehör weltweit an.
***
Today my "Monday Delight" is starting. This means from today on Heidi from Simon Says Stamp and I are giving away a stamp every second Monday to one of my lovely blog visitors. "Monday Delight" is sponsored by Simon Says Stamp only. With over 100,000 items in stock, Simon is proud to offer the best selection of Rubber Stamps, Scrapbooking, Artist Trading Cards, Altered Art, and Paper Crafting Supplies in the world!


Für mein erstes "Monday Delight" habe ich ein Lesezeichen mit dem neuen Tina Wenke Motiv "Mouse on orange Daisy" by Stampavie gemacht. Die Tina Wenke Motive finde ich total lieb und das Colorieren macht mir jedes Mal wieder sehr viel Spaß. Irgendwie vergesse ich immer wie schön es ist auch mal andere Motive als Kinder zu nehmen ;) Den Spruch von Hero Arts fand ich für das Lesezeichen bzw. Motiv auch echt passend.
***
For my first "Monday Delight" I made a bookmark with the new Tina Wenke image "Mouse on orange Daisy" by Stampavie. I really love the Tinka Wenke images and enjoy to color them in. I always forget how nice it is to use sometimes other images than children ;) The sentiment from Hero Arts is perfect for the image, isn't it?


Da mir die linke obere Ecke noch zu kahl aussah, habe ich ein paar Daisies mit der QuicKutz gestanzt, die kleinen Blätter sind mit meinem neuen Carla Craft Stanzer gemacht, den ich gerade günstig in einem Flohmarkt ergattert habe. Die Ränder der Blumen habe ich geinkt und mit dem weißen Gelstift Akzente aufgemalt. Für die Fibers habe ich ein weißes Eyelet gesetzt, so kam meine Crop-A-Dile auch mal wieder zum Einsatz.
***
The left top egde was too empty so I punched out some daisies with my QuicKutz, the little leaves are made with my new Carla Craft punch whichI bought for cheap during a garage-sale. I inked the flower's edges and used my white gel pen for the accents. For the fibers I set an eyelet with my Crop-A-Dile tool.


Als kleines Extra habe ich kleine pinke Charm-Büten an die Bänder geknotet. Ich finde es immer toll, wenn an einem Lesezeichen so etwas Süßes baumelt. Und Charms liebe ich ja eh! Die rosanen Blüten sind von embellishements.de, aber habt ihr gesehen, dass Simon Says Stamp jetzt auch ein großes Sortiment an Charms führt?
***
As a little special I added some pink flower-charms to the fibers. I just love to add little things on my bookmarks fibers. And I do love charms! The pink flowers are from embellishments.de but did you see that also Simon Says Stamp has a big assortment of charms now?


Die Pusteblumen habe ich mit Shimmerz Angel Wings verziert, die glitzern jetzt richtig schön. Na, wenn die Maus diesen Moment nicht genießt, dann weiß ich auch nicht ;)
***
I added some Shimmerz Angel Wings to the blowballs to let them shine. I think this little mouse is enjoying this moment, what do you think?

SO und jetzt zur für euch wahrscheinlich spannensten Stelle! Ihr könnt das Tina Wenke "Mouse on Orange Daisy" Motiv hier gewinnen! Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesem Posting. Am Samstag, den 05.09.09 werde ich den Gewinner/die Gewinnerin auslosen! Viel Glück!
***
NOW to the most important part for you! You can win the Tina Wenke "Mouse on orange Daisy" image here! Just leave me a comment under this posting. I will draw the winner on Saturday September 5th. Good luck!
stamps: Tina Wenke "Mouse on orange Daisy! by Stampavie, Sentiment by Hero Arts
ink pad: Memento Rich Cocoa
papers: Bazzill Cardstock, Chatterbox Pattern Paper
accessories: QuicKutz Daisies, Eyelet, Corner Punch, Fibers, Charms, Shimmerz Angel Wings

Samstag, 29. August 2009

Style & Friends Awards

Bereits im Juli erhielt ich von Domi diesen schönen "I like your style" Award. Darüber hatte ich mich auch sehr gefreut, allerdings hatte ich es bisher noch gar nicht gepostet.
***
Already in July I got the "I like your style" award from Domi. I am really happy about it, but I missed posting about it.



Here are the rules...

By accepting this award, you recognize that the giver
"LIKES YOUR STYLE". You agree to display this award proudly on your site, and include a post linking back to the giver. And because there are so many blogs out there with great style, you will share this award with them... however many that may be.

So möchte ich diesen Award gerne weitergeben an die folgenden Mädels, deren Stil ich wirklich total gerne mag:
***
So I want to give this award to the following girls whose style I really love:

Gestern bekam ich von Domi dann diesen lieben Award verliehen, über den ich mich auch total freue:
***
Yesterday I received this lovely award from Domi. I am totally happy about it:



Here are the rules...
To pick up the Circle of Friends Blog Award copy and paste the award logo and use it on your own blog. Nominate 5 other bloggers you feel have become part of your circle of friends. Link to your nominees within your blog post. Include these instructions on how to pick up the award in your blog post. Link back to the person who gave you the award in your blog post, to show your appreciation. Comment on their blogs to let them know they've received the award.

Auch diesen Award möchte ich gerne weitergeben. Es ist total schwierig nur 5 Blogger zu nennen, mit denen ich Freundschaft geschlossen habe, aber hier ist mal 5 der Mädels, die ich ausschließlich durch ihre Blogs kennen gelernt habe und mit denen ich Freundschaft geschlossen habe:
***
I also want to pass this award on but it's really hard to choose only 5 bloggers which are my friends now. Here are 5 girls that I knew from their blogs and who became my friends then:

Freitag, 28. August 2009

JM - #20 Ribbons and Bows

Unsere neue Just Magnolia Challenge #20 Ribbons & Bows startet heute passend zum Wochenende. Zum Glück ist schon wieder Freitag *grins*.
***
Our new Just Magnolia challenge #20 Ribbons & Bows is starting today. What a luck that we already have Friday again *grin*.


Ich hatte schon wieder Lust eine Halloweenkarte zu machen. Die Motive aus der Magnolia Halloween Collection 2008 sind so niedlich, die muss ich unbedingt auch dieses Jahr nutzen. "Tilda with Spider" ist eines meiner Lieblingsmotive, ist die Spinne nicht zu niedlich? Und das sage ich, die totale Panik vor Spinnen hat (albern, ich weiß!).
***
I wanted to make a Halloween card again. The images from the Magnolia Halloween Collection 2008 are too cute, I just have to use them this year again. "Tilda with Spider" is one of my favorites, how cute is that spider? And this from me who is afraid of spiders (childish, I know!).


Für meine Karte habe ich das tolle Halloween Designpapier von Imaginisce genommen. Da ist auch eine total süße Spinne drauf ;) Wenn die doch auch in echt so niedlich wären... Der Cardstock ist von Bazzill, genau wie das Pompom Ribbon. Mit den Schleifen habe ich mich dann eher schwer getan, bis mir die Idee kam diese einfach aus Cardstock selbst zu machen. Alles andere sah einfach komisch aus.
***
I used the wonderful Halloween pattern paper from Imaginisce for my card. There is also a cute spider on that papers ;) Why can't spiders be as cute as these in real... The cardstock is from Bazzill, also the pom pom ribbon. I didn't find a place to add real bows so I made some with cardstock and added them to the edges on the left side.


Hier könnt ihr die süße Spinne auf dem Papier, die Cardstockschleife und das Pompom Ribbon besser sehen. Der kleine "Eeeeek!" Stempel ist von C.C. Designs aus dem "Spooky Spooky Spooky" Set.
***
Here you can see the spiders on the pattern paper, one of my cardstock bows and the pom pom ribbon better. The small "Eeeeek!" stamp is by C.C. Designs from the "Spooky Spooky Spooky" set.


Meinen Martha Stewart Spider Web Stanzer wollte ich nun auch endlich testen, den finde ich wirklich toll. Die passende Ecke habe ich mir zwar nicht gekauft, aber der Borderstanzer ist schon echt cool! Tilda habe mit Spellbinders Labels 1 ausgestanzt und mit dem Stampin' Up! Slot Stanzer die Löcher für das Ribbon gestanzt.
***
I finally was able to use my Martha Stewart spider web punch, I love it. I didn't bought the matching egde punch but I just love the border punch by it's own. I used Spellbinders Labels 1 to cut Tilda out and punched the slots for the ribbons with my Stampin' Up! Slot Punch.

Die kleine Spinne habe ich noch zwei Mal extra gestempelt, ausgeschnitten und aufgeklebt. Um den Rand herum habe ich einfach ein Spinnennetz gedoodelt, wenn man das erkennen kann ;) Die schwarzen Blumen und grünen Microbrads habe ich von embellishments.de.
***
There was a lot of empty space so I stamped the little spider two more times, cut and added them beside Tilda. Then I doodled a spider web around the image, I hope that you can see that this is a spider web ;) The black flowers and green microbrads are from embellishments.de.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und hoffe, dass ihr an unserer neuen JM Challenge teilnehmen wollt. Bei mir steht am Wochenende ganz groß Stempeln auf dem Plan, nächste Woche habe ich viele Abgaben und das Stempel-Mekka muss auch noch vorbereitet werden.
***
I hope you'll have a wonderful weekend and that you will find the time to join our new JM challenge. I have a lot of stamping to do this weekend, there are a lot of deadlines next week and I still have to prepare the Stempel-Mekka.
stamps: Tilda with Spider by Magnolia, Word by C.C. Designs
ink pad: Memories Black
papers: Bazzill Cardstock, Imaginisce Pattern Paper
accessories: Spellbinders Labels 1, Martha Stewart Spider Web Punch, Stampin' Up! Slot Punch, Ribbons, Paper Flowers, Brads

Mittwoch, 26. August 2009

Fin-tastic! Bookmark

Nachdem ich meine Mittagspause heute in einem der lüneburger Bastelgeschäfte verbracht und sogar einige echt gute Dinge dort gefunden habe (die hatten sogar ein paar Martha Stewart Stanzer, ich habe aber keinen gekauft), kann ich euch mein neustes Lesezeichen leider erst jetzt zeigen. Aber es "schwimmt" mir ja nicht weg *grins*.
***
After I spent my lunch break in a crafting store in the city I'm working and found some really nice things there (imagine, they really had some Martha Stewart punches there, but I didn't buy any new ones) I can show you my newest bookmark only now. But it doesn't "swim" away from me *grin*.

Passend zu meinem Picknickkorb von letzter Woche habe ich mir noch einmal das "Underwater Adventure" Set von C.C. Designs gekrallt und damit ein Lesezeichen gemacht. Den rosanen Cardstock habe ich allerdings lieber durch einen türkisen ersetzt, das passte farblich einfach besser zu meinem Fisch.
***
Matching to my picnic basket from last week I took the "Underwater Adventure" set by C.C. Designs again and made this bookmark. I did it without the pink cardstock and used turquoise instead of it. It's going better with my fish.

Der passende Spruch ist aus dem AmyR "Underwater Sentiments" Set, den fand ich total süß zu dem Fisch. So ein Lesezeichen ist echt gut, um auch mal die kleineren Motive einzusetzen, ohne gleich eine riesige Szene damit zu machen. Die Ribbons habe ich hier einfach angetackert. Die Tackernadel habe ich unter einem Seestern-Charm versteckt ;)
***
The matching sentiment is from the AmyR "Underwater Sentiments" set and it's perfect for the fish. A bookmark is such a good thing to also use the smaller images as main images without making a big scene. For the ribbons I used my stapler and glued a starfish-charm over the staple bar ;)

Das BooBunny Designpapier finde ich sehr schön, ich habe es aber noch ein bisschen aufgepeppt und zwar mit Stickles. Ich weiß nicht, ob ihr das auf dem Foto hier jetzt gut erkennen könnt, aber es gefällt mir so auf jeden Fall schon viel besser als ohne Glitzer. Die Motive habe ich zum Großteil mit 3D Pads aufgeklebt. Davon habe ich mir heute erstmal wieder Nachschub besorgt. Ich verbrauche echt Massen an 3D Pads *grins*.
***
I really like the BooBunny pattern paper but I just had to add some Stickles. I don't know if you can see it on the pic, but I like it more with that shimmery touch. Almost all the images are added with foam pads. I just bought a lot of new foam pads today. You can't imagine how many I need each month *grin*.

Die Strasssteine habe ich als "Blubberblasen" hinzugefügt, um die kleine Szene abzurunden. Sie sind wieder mit dem ProMarkern eingefärbt, wie genial ist es, dass das hält? Mit weißem Gelstift habe ich noch Akzente auf die Steine gesetzt und der Fisch hat natürlich auch wieder Sommersprossen. Na, ich bin gespannt in wessen Buch dieser Fisch wohl bald schwimmt?!
***
I added some gem stones as bubbles to round my little scene off. I used my ProMarkers to color the gem stones. I just love that this is working so well! I added some accents with my white gel pen and of course the fish has freckles. I'm really wondering in whose book this fish will be swimming soon?!
stamps: Sugarplums Underwater Adventure & AmyR Underwater Sentiments by C.C. Designs
ink pad: Memories Artprint Brown
papers: Bazzill & Stampin' Up! Cardstock, BooBunny Pattern Paper
accessories: Stampin' Up! Tab Punch, Ribbons, Charm, Brads, Gemstones colored with ProMarkers, Crystal Stickles, Foam Pads

Dienstag, 25. August 2009

Amiga Award

Die liebe Kati und die liebe w.i.t.c.h.-l.e.r haben mir vor einigen Tagen beide einen süßen Award verliehen, über den ich mich sehr gefreut habe.

Endlich habe ich auch die Zeit gefunden die Regeln zu befolgen. Diese lauten so: Erzähle 5 Dinge, die du gerne machst. Weitergeben werde ich den Award nicht, darum habe ich den Part aus den Regeln gelöscht.

Dann will ich euch mal 5 Dinge über mich erzählen, 5 Dinge ich ich gerne mache. Gar nicht so einfach, dass ich gerne Karten bastele wisst ihr ja eh schon, das wäre nichts Neues...

1) Ich lese total gerne. Natürlich lese ich sehr gerne eure Blogbeiträge, auch wenn ich leider nur sehr selten dazu komme Kommentare zu hinterlassen, aber ich liebe auch Bücher! Am liebsten Fantasyromane von R.A. Salvatore wie z.B. "Die Saga vom Dunkelelf". Zurzeit lese ich allerdings die 29 Bücher lange Reihe von "Das Rad der Zeit" von Robert Jordan, da muss ich mich erstmal in die Welt einlesen ;)

2) Neben den Fantasyromanen tauche ich auch total gerne in die "World of Warcraft" ein. Ich brauche es ab und an wirklich einfach mal aus dem normalen Alltag entfliehen zu können und meine Gedanken mal abzuschalten. Damit ich nicht noch drei Punkte fülle, verrate ich euch jetzt noch einmal (ich denke viele wissen es eh schon), dass ich "eine dunkle Seele" habe. D.h. ich stehe total auf alles was mit Gothic/Metal zu tun hat, höre am liebsten harte Musik und trage meistens schwarz. Durch die Arbeit kann ich das alles nicht mehr so ausleben wie früher und natürlich bin ich ja auch älter geworden, aber dennoch ist diese Seite an mir noch da und wird es hoffentlich auch bleiben.

3) Ganz im Gegensatz zu meinem eigentlichen Stil stehen meine niedlichen/bunten Karten und meine Liebe für Plüschtiere, insbesondere Schildkröten (liegt wohl daran, dass ich selbst auch eine echte Schildi habe). Schon als Kleinkind konnte ich an keinem Plüschtier vorbei, heute bin ich 28 und kaufe trotzdem immer mal wieder eins, wenn ich einfach nicht anders kann *grins*. Des Weiteren liebe ich meine weißen Möbel im Arbeitszimmer und würde am liebsten die ganze Wohnung mit dieser Art von Möbeln ausstatten.

4) Ich stehe total auf selbstgemachte Sachen! Von Karten, über Deko bis hin zu Taschen und Plüschtieren. Ich bewundere jeden der richtig nähen kann, denn das habe ich leider nie gelernt und stelle mich mit meiner Nähmaschine echt blöd an. Daher freue ich mich immer total, wenn ich z.B. mal einen selbstgemachten Bären von Schnattchen oder eine selbstgenähte Tasche von Coni ergattern kann/konnte. Vielleicht werde ich es ja irgendwann selbst nochmal lernen, ansonsten muss ich eben bei euch betteln/einkaufen kommen.

5) Hach, ich finde das ja echt total schwierig hier über Dinge zu schreiben, die ich mag. Ich meine es gibt total viel, aber alles so nebensächliche Dinge... Ich habe einen Tick für Taschen, wenn ich auch sonst in Sachen Mode echt mein eigener Mensch bin und nicht gerne Klamotten/Schuhe einkaufen gehe. Ich gehe total gerne Squash spielen, leider ist es momentan bei uns nicht drin, aber nächstes Jahr hoffentlich wieder regelmäßig. Ich liebe den Herbst und Winter, die Jahreszeiten sind total kuschelig und romantisch und natürlich macht mir das Stempeln dann auch am meisten Spaß! Ich gucke schon seit Jahren kein Fernsehen mehr, das ist wirklich wahr! Natürlich gucken wir trotzdem ganze Staffeln von Serien, aber eben von DVD und nicht im TV. Ich liebe die Serie "King of Queens" und finde es total schade, dass sie vorbei ist! Hm, eine Sache verrate ich euch noch ;) Dieses hier sind zurzeit meine Lieblingssongs (ok höre nicht NUR harte Musik *g*):




So, ich denke das waren erstmal genug Infos über mich! Vielen Dank noch einmal für den Award ihr Beiden, ich habe mich sehr darüber gefreut.

Montag, 24. August 2009

C.C. Designs Bookmark

Heute Abend möchte ich euch doch endlich noch das zweite Lesezeichen zeigen, welches ich letzte Woche gemacht habe. Ich frage mich schon die ganze Zeit warum ich so lange keine Lesezeichen mehr gemacht habe. Die sind doch eigentlich echt eine gute Geschenkidee.
***
Today evening I finally want to show you the second bookmark I made last week. I asked myself all the time why I didn't make some more bookmarks earlier again. They are fab gift ideas.


Den süßen "Sandbucket Trevor" hatte ich vorher nur als digitales Motiv einmal verwendet, mit den Stempeln komme ich aber besser klar, darum bin ich superfroh, dass Christine von All That Scraps sich im Mai dazu entschieden hatte, die drei digitalen Strandmotive auch als Gummis herauszubringen.
***
I only used cute "Sandbucket Trevor" as digital image before but I am better with rubber stamps. That's why I'm more than happy that Christine from All That Scraps decided to make all three digital beach images into rubber in May.


Der Spruch ist aus dem passenden AmyR "Beach Sentiments" Set, ebenfalls von C.C. Designs. Die Sommerkollektion von ATS dieses Jahr gehört echt zu meinen allerliebsten Stempelkollektionen, aber wartet bis ihr die Halloweenmotive Anfang September seht. Ich glaube wir führen Halloween hier in Deutschland auch mal so richtig ein ;)
Auch bei diesem Lesezeichen habe ich wieder ein Muschel- und ein Seestern-Charm an die Fibers angeknotet.
***
The sentiment is from the matching AmyR "Beach Sentiments" set, also by C.C. Designs. The summer collection is really one of my fave collections but wait until you see the new Halloween images in the beginning of September. I think we should start celebrating Halloween here in Germany, too ;)
You can see that I also used a shell- and a starfis- charm for the fibers here.


Das Designpapier ist von My Mind's Eye, der Cardstock ist Coredinations. Den Strandstanzer von EK Success habe ich hier auch wieder eingesetzt, dieses Mal in türkisblau. Finde ich auch gut! Den kleinen Trevor habe ich mit meinen ProMarkern coloriert, die Akzente sind wieder mit weißem Gelstift gesetzt. Auch hier habe ich den Rand "gelocht", damit er nicht so leer wirkt.
***
The pattern paper is My Mind's Eye and the cardstock Coredinations. I just had to use the EK Success beach scene punch again for this bookmark, this time in turquoise/blue. I also like this! I used my ProMarkers to color the image in and white gel pen for the accents. I also made a lot of little wholes around the image, because it just was too emtpy.

Mal sehen, ob ich noch ein paar Lesezeichen schaffe, ich hatte schon Anfragen für die Lesezeichen und das ist natürlich ein kleiner Ansporn noch ein paar zu machen. Ich selbst habe auch ein selbstgemachtes Lesezeichen, welches ich 2007 auf dem Stempel-Mekka von der lieben Ute geschenkt bekam. Das Teil liebe ich einfach!
***
Let's see if I will get some more bookmarks done. I already had some requests for them and of course I would love to gife some away. I also have a selfmade bookmark which I got during the Stempel-Mekka from our lovely Ute. I really love this one!
stamps: Sugarplums Seashell Trevor & AmyR Beach Sentiments by C.C. Designs
ink pad: Memento Rich Cocoa & Ancient Page Light Brown
papers: Bazzill Cardstock, Imaginisce Pattern Paper
accessories: EK Success Beach Punch, SU Oval Scallop Punch, Ribbons & Fibers Scrapper's Floss, Beads, Foam Pads

Freitag, 21. August 2009

ATS Birthday Special Release

Habt ihr schon gesehen, dass bei All That Scraps heute neue Stempelmotive herauskamen? Die neuen Kiki La Rue Motive sind total niedlich, ich hoffe meine erreichen mich schnellstens *grins*. Heute bekommt ihr sie sogar alle 3 zum Spezialpreis, es gibt 25% Rabatt. Die Aktion läuft bis heute Abend 23:59h (EST).


Did you already see that All That Scraps released some new images today? The new Kiki La Rue images are too cute. Hopefully mine will arrive soon *grin*. Today you will get all three images for a special prize which means 25% off. This offer ends today night at 11:59pm EST.

JM - #19 Rach's Sketch

Puh, wieder eine Woche geschafft :) In ein paar Stunden beginnt das Wochenende und ich freue mich schon sehr darauf. Heute haben wir bei Just Magnolia auch wieder eine neue Challenge. Es ist ein Sketch, den unsere liebe Rach für uns erstellt hat.
***
Phew another week is over :) In a few hours the weekend will begin and I'm really looking forward to it. Today we at Just Magnolia have a new challenge for you. It's a sketch made by our lovely Rach.


Ich war so frei und habe den Sketch einfach umgedreht. So passte es einfach besser zu meiner Idee. Für den Kartenrohling habe ich Bazzill Cardstock verwendet und das Designpapier ist aus dem DCVW Pad "Nana's Nursery - Baby Girl". Das Papier finde ich total schön. Nun habe ich auch endlich mal die süße "Tilda with Letter" aus der Valentine Collection 2009 abgestempelt.
***
I was so free and rotated the sketch. This position was matching better to my card idea. I used Bazzill cardstock for the base and the pattern paper is from a DCVW pad "Nana's Nursery - Baby Girl". I really like these papers. Now I finally used my cute "Tilda with Letter" from the Valentine Collection 2009 .

Der "Especially for you" Spruch ist auch von Magnolia, er stammt aus der Chasing Butterflies Collection 2009. Ich habe dieses Mal nicht so viel Extras auf die Karte geklebt, ich denke durch all die Punkte hat man schon genug zu gucken.
***
Der "Especially for you" sentiment is also from Magnolia. It's from the Chasing Butterflies Collection 2009. I didn't use many embellishments this time. I think you have enough to watch because of all the dots on the papers .


Auf die Papierrosen und Stanzblätter konnte ich aber nicht verzichten, denn in dem Spruch von Stampingduck stand noch "you and me" und das wollte ich gerne weghaben ;) Die Blätter habe ich mit einem QuicKutz Shape gestanzt und in der Mitte einfach gefalzt. Hier sieht man auch wie schön das Designpapier ist, es glitzert total schön. Ich brauche unbedingt noch mehr Papierserien von DCVW. Die Strasssteine habe ich übrigens wieder mit meinen ProMarkern eingefärbt!
***
I couldn't resist to use the mulberry roses because there was another small round sentiment inside which says "you and me". I didn't want it there ;) I used a QuicKutz shape for the leaves. Here you can see that the paper is glittery. I really need more of these DCVW papers. And I colored the gemstones with my ProMarkers again.


Damit Tilda nicht in der Luft sitzt, habe ich einfach noch zwei Linien neben sie gemalt. Die Farben für das Motiv habe ich natürlich vom Designpapier übernommen. Da alles noch etwas kahl wirkte, habe ich dann einfach noch ein paar grüne Nähte aufgemalt. In den Kreis oben rechts habe ich einfach nur Löcher gepiekt, damit er sich auch etwas abhebt.
***
I draw some lines beside Tilda so she isn't sitting in the air. Of course I took the colors from the paper for the image. It was soo empty so I made some faux-stitching and also punches little wholes to the circle on the right.


Ich wünsche euch ganz viel Spaß mit Rachs tollem Sketch. Mir hat er mächtig Spaß gemacht, den merke ich mir auf jeden Fall :)
***
Have fun with Rach's wonderful sketch. I really enjoyed working with it and will remember this one for future cards :)

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch. Kommt ihr eigentlich zum Stempel-Mekka? Ich werde am Samstag, den 12.09.09 dort sein und ihr werdet mich auf jeden Fall zeitweise bei Magnolia antreffen, denn ich werde dort dieses Jahr einige Demonstrationen machen. Natürlich bin ich schon megaaufgeregt, sowas habe ich vorher auch noch nicht gemacht, aber ich freue mich schon sehr. Ich hoffe, dass ich viele von euch dort (wieder)sehen werde.
***
I wish you a wonderful weekend. Oh and tell me, will you visit the Stempel-Mekka? I will be there on Saturday September 12th and you will find me from time to time at the Magnolia stand. I will do some demonstrations for them and of course I'm more than excited now. I didn't do demos before but I'm really looking forward to it. Hopefully I will meet you (again).

stamps: Tilda with Letter & Especially for you by Magnolia, round Sentiment by Stamingduck
ink pad: Memories Artprint Brown & Rose
papers: Bazzill Cardstock, DCVW Pattern Paper
accessories: Mulberry Roses, QuicKutz Shape, Gemstones colored with ProMarkers

Donnerstag, 20. August 2009

MichJay Challenge #04 Pack a Picnic

Heute ist es wieder soweit, es ist der 20. und somit ist heute "MichJay Tag". Die MichJay Challenge ist eine persönliche Challenge zwischen meiner Freundin Michelle und mir. Vor einiger Zeit unterhielten wir uns darüber, dass es so tolle 3D Projekte gibt und wir irgendwie fast ausschließlich Karten machen. So haben wir beschlossen auch 3D Projekte zu machen und hierzu die monatliche MichJay Challenge am 20. einer jeden Monats ins Leben gerufen. Für die MichJay Challenge #04 haben wir von PapertreyInk die Vorlage "My timeless Templates by Lauren Meader Pack a Picnic" gestellt bekommen, ist das nicht toll? Vielen lieben Dank!!! Schaut doch während des Tages heute auch einmal bei Lauren vorbei.
***
Today is the day. It's the 20th and "MichJay Day". The MichJay Challenge is a personal challenge between my friend Michelle and me. Some time ago we were speaking about that there are so many cool 3D projects out there and that we almost only make cards. So we decided to also make 3d things and that's why we have the monthly MichJay Challenge every 20th a month now. For our MichJay Challenge #04 PapertreyInk sponsored us the "My timeless Templates by Lauren Meader Pack a Picnic" template. How cool is that? Thank you so much!!! You should go and visit Lauren today, too.



Bei "Pack a Picnic" gibt es zwei Größen zur Auswahl, ich habe mich für die große Variante entschieden, da ich den Picknickkorb gerne mit den C.C. Designs Stempeln gestalten wollte. Ich habe mich für Sugarplums Mermaid Emma aus dem Underwater Adventure Set von C.C. Designs entschieden. Es hat mir wirklich total viel Spaß gemacht den Korb zu basteln. Den Rohling habe ich aus zwei 12x12" Bögen rosanem Prism Cardstock gemacht, geklebt habe ich alles mit ScorTape, damit es auch wirklich hält. Ich habe mir die Vorlage für die Seitenteile dann noch einmal ausgedruckt und mit Geodreieck und Bleistift etwas verkleinert, damit ich auch passende Vorlagen für mein Designpapier, welches glaube ich von BoBunny ist, hatte.
***
You can choose between two different sizes for "Pack a Picnic". I took the bigger one because I wanted to use the C.C. Designs stamps for it. I decided to use Sugarplums Mermaid Emma afrom the Underwater Adventure set by C.C. Designs. I really enjoyed making my little basket. I used 2 sheets 12x12" light pink Prism cardstock and ScorTape for it. For the pattern paper sizes I printed the template out again and made it smaller with a pencil and set square. I think the pattern paper is BooBunny.


Erst erst beim Aquarellieren des Fisches habe ich bemerkt, dass ich beim letzten Stempeltreffen ausversehen einen türkisen Pablo anstatt Supracolor Stift gekauft habe. Die Pablos sind vergleichbar mit den Polychromos/Prismacolors, also nicht wasservermalbar *kreisch*. Ich hatte zum Glück einen ähnlichen Farbton als Aquarellstift und so habe ich mal eine etwas andere Schattengebung als sonst ;) Das Gleiche gilt für Emmas Oberteil! Den oberen Rand habe ich komplett mit dem Drippy Goo Stanzer gestanzt, ich glaube das ist wirklich mein liebster Martha Stewart Stanzer! Die Ränder des Designpapiers und den oberen Rand habe ich geinkt, damit sich alles etwas vom Hintergrund abhebt.
***
While watercoloring the image I saw that I bought a turquoise Pablo not a Supracolor watercolor pencil during the last stamp meeting with my friends. The Pablo pens are comparable to the Polychromo/Prismacolor pencils *crying*. Luckily I had another turquoise watercolor pencil and was able to rescue the image. Now I have a different shadow as normally ;) The same happened on Emma's dress! For the egde above I used the Drippy Goo punch. I think this is my really fave Martha Stewart punch! I inked the pattern paper's and drippy goo's edges with brown ink and a sponge.



Für die Rückseite habe ich einfach ein paar Fische, die ebenfalls aus dem Underwater Adventure Set von C.C. Designs stammen, gestaltet. Die Henkel habe ich von innen mit ScorTape angeklebt und noch einmal mit rosanen Glitzerbrads von embellishments.de verstärkt. Tja, als die Henkel dran waren fiel mir dann auf, dass ich den passenden Deckel, den ich schon fast fertig hatte, nun nicht mehr gebrauchen kann *haha*. Da hätte ich die Henkel außen anbringen müssen, aber nun ist es halt ein richtiger kleiner "Korb", auch gut.
***
For the backside I used some fishes, they are also from the Underwater Adventure set by C.C. Designs. I added the handles with ScorTape to the inside of my basket and also fixed them with glitter brads from embellishments.de. After I added the handles I saw that I wasn't able to add my lid which was almost finished *heehee*. I should have added the handles outside but now it's a real little "basket". I like it.


Coloriert habe ich alle Motive mit Aquarellbuntstiften, Akzente habe ich mit dem weißen Gelstift gesetzt. Die einzelnen Motive habe ich mit 3D Pads aufgeklebt. Und könnt ihr euch vorstellen, dass die Strasssteine eigentlich klar waren bis ich sie mit den ProMarkern (!) eingefärbt habe?! Die Idee habe ich bei Passion for ProMarkers gesehen und es funktioniert sogar richtig gut!!! So hat man immer die passende Farbe an Strasssteinen und ich weiß endlich was ich mit all den klaren Steinen machen kann!
***
I used my watercolor pencils to color the images in, my white gel pen to add some accents and foam pads to adhere everything. Can you believe that the gemstones normally were transparent until I colored them with my ProMarkers? I found this idea at Passion for ProMarkers and it really works!!! So you have the matching gemstones every time and finally I know what I can do with all my transparent gemstones!


Hihi, auch Fische haben Sommersprossen! Jedenfalls meine... und solche rosanen Fische würde ich mir auch gerne als Haustiere halten. Ich glaube Yoshi (unsere Schildkröte) würde das auch toll finden *mjam*.
***
Heehee, did you know that fishes also have freckles?! My fishes have some anyway... and I would love to have pink fishes as pets. I think Yoshi, our turtle, would love this, too *yummy*.

Ich habe mir auf jeden Fall vorgenommen auch noch die kleinere Variante des "Pack a Picnic" Korbes auszuprobieren. Diese Körbchen sind doch echt eine schöne Geschenkidee! Vielen Dank noch einmal an PapertreyInk und Lauren für die Vorlagen, ich werde sie auf jeden Fall noch einmal verwenden.
***
I really want to try the smaller version of "Pack a Picnic"soon, too. I think this little baskets are wonderful gift ideas! Thanks again to PapertreyInk and Lauren for sponsoring our challenge this months. I will use the templates again, promised!

stamps: Sugarplums Mermaid Emma & Underwater Adventure Set by C.C. Designs
ink pad: Memories Artprint Brown
papers: Prism Cardstock, BooBunny Pattern Paper
accessories: Martha Stewart Drippy Goo Punch, Gemstones colored with ProMarkers, Brads, Foam Pads

Mittwoch, 19. August 2009

Lesezeichen/Bookmark

In den letzten Tagen habe ich meine C.C. Designs Stempel wieder geschwungen. Bevor der Sommer vorbei ist, wollte ich natürlich noch einmal die Sommerstempel schwingen. Gestern ist dann also mal ein Lesezeichen entstanden.
***
In the last days I swung my C.C. Designs stamps again. I really wanted to use the summer stamps before the summer ends. So I made this bookmark yesterday.


Sugarplum's Seashell Trevor finde ich total niedlich. Der Spruch aus dem AmyR Beach Stentiments Set passt hervorragend dazu! Das Layout des Lesezeichens musste ich ja ziemlich einfach halten, so ein Lesezeichen darf ja nicht zu dick sein. Also habe ich mich auf Bazzill Cardstock, Designpapier von Imaginisce, den EK Success Beach Punch und einige Ribbons/Fibers entschieden.
***
I really like Sugarplum's Seashell Trevor. The sentiment from the AmyR Beach Stentiments set is matching perfectly to him! I had to keep the bookmark's layout simple because it should be as thin as possible. So I only used Bazzill cardstock, Imaginisce pattern paper, the EK Success beach punch and some ribbons/fibers.


Nach Ewigkeiten habe ich meine Wolle mal wieder hervorgeholt und mit den Ribbons kombiniert. An die Wolle habe ich dann auch kleine Charms angeknotet. Eine kleine Muschel und einen Seestern. Bevor ich das Loch für die Ribbons gestanzt habe, habe ich Cardstock mit dem oval gewellten SU Stanzer ausgetanzt und als Verstärkung aufgeklebt. Als Deko habe ich noch Scrapper's Floss um das Lesezeichen gewickelt und einige grüne Perlen aufgezogen. In den Rand des Motivs habe ich einfach kleine Löcher gepiekt, damit er nicht so langweilig aussieht.
***
After ages I used some of my fibers again and added them together with some ribbon to the bookmark. I knot some charms to the fibers, a shell and a starfish. Before I punched the whole for the ribbons I added the oval scalloped cardstock piece I cut out with my SU punch. I also used Scrapper's Floss/beads and stitched little wholes to the image's edges to give the bookmark a more interesting look.


Trevor habe ich mit meinen ProMarkern coloriert. Ich hatte ja bereits erwähnt, dass ich mir wieder einige Marker zugelegt habe. Leider habe ich zu wenig Farben, um viel damit zu machen, aber ich wollte wenigstens endlich anfangen das Colorieren damit zu lernen. Demnächst werde ich mir zu allen Farben, die ich bisher habe, mal passende "Schattenfarben" zulegen, aber das sind ja auch immer kleine Vermögen, die man ausgeben muss, um eine richtig gute Farbauswahl zu haben. Also habe ich etwas geschummelt und anstatt der Schatten eben mit dem weißen Gelstift gearbeitet. Für den Anfang bin ich ganz zufrieden, jetzt brauche ich nur noch das richtige Papier.
***
I colored the image in with my ProMarkers. I already told you that I bought some markers again. I unfortunately have too few colors to use them regulary but I finally wanted to try them out and learn how to work with them. I think I will buy some new colors for shadows in the near futute but you know how expensive it is to buy all the colors you need for a good colorchoice. I don't have any colors for shadows yet so I cheated a little bit and used my white gel pen for the accents. I think it's okay for the beginning, now I still need the right paper.

Jetzt macht das Lesen doch gleich noch mehr Spaß, was? Am Samstag habe ich ein weiteres Lesezeichen für euch. Morgen geht es hier erstmal mit der neuen MichJay Challenge weiter.
***
So now reading will be more fun, huh? I will show you another bookmark on Saturday. Tomorrow I will be back with our new MichJay Challenge.

stamps: Sugarplums Seashell Trevor & AmyR Beach Sentiments by C.C. Designs
ink pad: Memento Rich Cocoa & Ancient Page Light Brown
papers: Bazzill Cardstock, Imaginisce Pattern Paper
accessories: EK Success Beach Punch, SU Oval Scallop Punch, Ribbons & Fibers Scrapper's Floss, Beads, Foam Pads