Montag, 1. Februar 2010

CHA Day 4

Heul! Ich vermisse Kalifornien!!! Am Dienstag habe ich euch noch erzählt, dass das Wetter wieder schlecht wurde... schlecht? Hier in Hamburg ist das Wetter schlecht! Es schneit und ist schweinekalt. Ohne meine Kuscheldecke gehe ich nirgends hin *lol*. Das war ein echter Temperaturschock, als ich am Samstag wieder zu Hause ankam! Nun möchte ich aber auch meinen CHA Bericht endlich abschließen. Ich sage nur - Vorsicht LANG!!!

Mittwoch - CHA Tag 4, der letzte Tag. Letztendlich ist die Zeit doch viel zu schnell vergangen! Das Wetter wurde wieder besser, der Regen war vorbei und die Sonne kam wieder heraus.

Die Wolken haben sich tagsüber auch verzogen. Und man konnte die Berge sehen. Das ist der Ausblick aus den Fenstern bei den Fahrstühlen (wo man auch auf die Straße und Disneyland guckt).

Die Messe begann wieder um 9:00h. Anfangs war noch echt viel los, viele Händler haben ihre Bestellungen abgegeben und Heidi, Michelle und ich haben unsere verschiedenen Colorationskünste zum Besten gegeben. Mittags wurde es dann ruhig am Make & Take Tisch und ich bekam Besuch von Renée und Bernd von der Stempelburg. Ich habe die Ruhe am M&T Tisch dann genutzt und bin mit Renée und Bernd über die CHA gelaufen. Das war super, denn die Beiden kannten sich ja schon total gut aus und ich musste immer nur sagen wo ich gucken wollte und schon waren wir da.

Bei unserer Runde haben wir auch noch ein paar der anderen deutschen Shopbesitzer getroffen. Zuerst Anette von Paper-Memories, da mussten wir doch glatt mal ein Foto machen! Später sind uns auch Jessi und Thomas von der Stempelbar noch einmal über den Weg gelaufen.

Und dann ging es los. Ich habe extra für euch eine ganze Menge Bilder gemacht! Als ich diese heute Nacht (LOL... Jetlag... ich bin um 3:20h aufgestanden und dann noch einmal um 12:00h...) bearbeitet habe, war es auch für mich supergut alles nochmal sehen zu können.

Bei Prima durfte ich leider keine Fotos machen, ich habe aber jede Menge toller Sachen gesehen. Auf die neuen Produkte habe ich nun ehrlich gesagt nicht so geachtet, aber mir sind jede Menge großer Blumen (leider nicht wirklich für Karten geeignet), Glitzersteinchen-Swirls und Spitze (genial) aufgefallen.

Dann musste ich natürlich unbedingt bei Penny Black vorbeigucken! Der Stand ansich war etwas enttäuschend. Einfache weiße Aufstellwände, angeklebte Clear Stamps, einige Holzstempel und Karten. Na ja, für den Auf- und Abbau auf jeden Fall praktisch und zeitsparend ;)

Und dann war ich ja total angetan von den neuen Clear Stamp Sets! Ihr müsst dazu wissen, dass ich bisher GAR KEIN Clear Stamp Set von Penny Black habe, da mir die Motive immer viel zu klein waren und ich schon zig Holzstempel besitze. Aber jetzt sind die Clear Stamps größer und vor allem haben sie ganz alte Motive, die ich zum Teil nur von Stickern kannte, nun als Stempel herausgebracht. JETZT werde ich mir definitiv Penny Black Clear Stamps zulegen!

Bei der Katze Mitte rechts sitzt doch tatsächlich ein kleiner Marienkäfer auf dem Schwanz! Und sie guckt sooo süß!

In den war ich jawohl sofort verliebt! Die alten Motive scheinen wieder im Kommen zu sein, mir ist das sehr recht *grins*.

Hach und den Hasi mit den süßen Enten musste ich euch auch unbedingt zeigen. Den finde ich auch so niedlich. Ich war ganz überrascht, denn in den letzten Monaten war ich von den neuen Penny Black Stempeln immer eher enttäuscht, weil sie den Stil der süßen Igel, Mäuse und Co. so sehr verändert hatten. Die neuen alten Stempel finde ich aber echt sehr niedlich!

Und auch diese Clear Stamps waren viel größer, als die anderen Sets, die ich vorher gesehen hatte. Und ich bin doch immer noch sooo ein Penny Black Igel-Fan :) Wenn ich doch nur mehr Stempelzeit hätte...

Zum Abschluss habe ich noch zwei Karten geknipst. Na ja, die eine ist leider nur halb zu sehen, sorry! Fazit: In 2010 werde ich definitiv wieder Geld für neue Penny Black Stempel ausgeben.

Bei Magnolia habe ich auch noch ein paar Fotos gemacht. Hauptsächlich für die Mädels vom DT, aber auch für euch. Die Qualität habe ich verringert, damit ich die großen Bilder auf den Server laden konnte. Also, einfach Fotos anklicken und staunen *lol*.

Habt ihr die neuen Flowers von Magnolia schon gesehen? Ich habe damit schon gearbeitet und bin begeistert. Die Auswahl ist gigantisch, die Qualität ist gut und die Preise sind dafür aber auch etwas höher. Dass es auch Spitze von Magnolia gibt, war mir bisher nicht bekannt, aber es kommen ja in naher Zukunft noch viel mehr Embellishments von Magnolia auf den Markt!

Und hier sind einige Sneak Peeks von Magnolia. Piratentilda und Tilda als Prinzessin. Ich bin schon sehr gespannt auf die gesamte Kollektion!

Basic Grey war leider schon am Abbauen als wir dort vorbeikamen, aber ich habe trotzdem Fotos gemacht! Auch hier gilt es wieder, schlechtere Qualität, dafür große Bilder. Bitte anklicken!

Ein Dekoregal, leider waren schon zwei Fächer ausgeräumt. Für mein Foto hat die Dame kurz eine Pause eingelegt.

Die Farben gefallen mir persönlich sehr gut! All die Zubehörteile muss ich mir selbst noch genau auf den Bildern ansehen. Auf der Messe nimmt man in 1,5 Stunden nicht so wirklich viel wahr von dem, was man sieht.

Dank Simon Says Stamp habe ich sogar schon Papiere aus der Green at Heart Kollektion. Ich habe gehört, dass sie wohl erst im Mai herauskommen soll. Mal sehen, ob ich mich da nicht verhört habe! Sie gefällt mir jedenfalls auch sehr gut.

Und für Pastellfarben schlägt mein Herz ja auch immer höher. Leider habe ich auf das Papier in dieser Serie nicht so geachtet, aber sie wird ja sicherlich bald in den Shops erhältlich sein.

Origins gibt es bereits zu kaufen. Das hatte ich aber erst gepeilt, nachdem ich all die Fotos gemacht hatte, also zeige ich sie euch einfach trotzdem!

Bei Martha Stewart bin ich eigentlich täglich vorbei gelaufen, denn der EK Success Stand war in unserer Halle. Am letzten Tag habe ich dann auch noch schnell ein paar Fotos von den neuen Stanzern gemacht. Wenn ihr auf die Bilder klickt, könnt ihr euch die großen Bilder ansehen!

Also einige der Stanzer gibt es bereits zu kaufen, andere hingegen sind brandneu. Da sind auf jeden Fall eine ganze Menge neuer Stanzer, die auf meiner Wunschliste landen werden *grins*.

Und weil es so schön ist, war ich auch bei EK Success und habe die neuen Stanzer auf Bildern festgehalten. Für größere Bilder bitte wieder anklicken!

Und ich habe sogar schon einen der ganz neuen Borderstanzer mitgebracht, den habe ich geschenkt bekommen ;) Zweites Bild, Mitte links (grüne Blümchenborte). Getestet habe ich noch nicht, aber es kann nicht mehr lange dauern!

Mehr Produktfotos habe ich nicht gemacht. Die Zeit hat einfach nicht ausgereicht um sich alles genau anzusehen. Es war aber auf jeden Fall total schön doch noch ein bisschen was von der Messe zu sehen. Die letzte Stunde habe ich dann noch am Stampavie Stand verbracht. Na ja, nicht ganz, denn als ich wiederkam standen Heidi und Michelle mit vollgepackten Taschen vor mir. DCWV hatte den Abverkauf gestartet. Ich wusste gar nicht, dass am Ende der Messe auch Sachen verkauft werden! Da habe ich doch schnell die Beine in die Hand genommen und für nur 35 Dollar echt tolle Papierblöcke gekauft. Für die 8x8" Blöcke habe ich jeweils 5 Dollar bezahlt, die 12x12" Blöcke waren auf 7 Dollar und die Matstacks auf 3 Dollar reduziert. Da musste ich einfach zuschlagen. Apropos... ich hatte am Dienstag nur zwei der neuen Papierserien von DCVW gesehen und die waren mir zu dunkel, die anderen neuen DCVW Serien sind echt sehr schön!

Ich habe tatsächlich auch alles mit nach Hause bekommen ohne draufzahlen zu müssen. Ich habe ja nicht nur Papier mitgebracht sondern noch jede Menge Produktmuster, die ich tütenweise von Simon Says Stamp geschenkt bekam. Ich muss die Sachen alle noch einmal genau durchgehen und dann zeige ich euch auch Fotos.

Tja, um 14h war dann alles vorbei. Die Lichter gingen aus - Messeende! Wir begannen sofort mit dem Abbau, der ging relativ fix. Leider mussten wir 3 Stunden auf unsere Holzkisten warten. Sie mussten in der Halle erst einmal die Teppiche hochnehmen, damit die vielen Gabelstapler wieder durch die Gänge rasen konnten. Ihr könnt euch nicht vorstellen was da für ein Verkehr herrscht! Ich glaube gegen kurz nach sieben sind wir dann aus der Halle raus, die Holzkisten waren gepackt und verschraubt und wir total fertig.

Um 20h haben wir uns dann mit Tina Wenke und ihrem Mann zum Essen getroffen. Wir waren in der Cheese Cake Factory. Dort gibt es nicht nur Käsekuchen sondern auch anderes leckeres Essen und ich habe eine total leckere Pizza gemampft. Leider war ich SO erschlagen, dass ich kaum ein Wort gesagt habe und am Ende fast am Tisch eingeschlafen wäre *schäm*. Na ja, so eine Messe schlaucht doch ganz schön ;) Ich war aber froh, dass wir den Abend noch mit Tina und Mike verbracht haben und uns dann auch richtig von ihnen verabschieden konnten.

Da wir erst um halb zwölf wieder im Hotel waren, kam ich dann auch nicht mehr dazu zu bloggen und die Tage danach sind einfach wie im Fluge vergangen. Na ja, jetzt habe ich ja wenigstens schonmal CHA Tag 4 nachgeholt. Von Donnerstag muss ich euch auch unbedingt erzählen. Wollt ihr wissen wieso? Okay...

... weil wir im Disneyland Resort waren!!!

Kommentare:

patzi hat gesagt…

vielen Dank für die Wunderschönen Berichte. Es hat Spass gemacht sie zu
lesen.

Sabine hat gesagt…

Liebe Jay-Jay......
wowwwwwwww...... ist das wieder ein schöner Bericht. Da war man einfach mit auf der Messe..... auch wenn man sooooooo weit weg war!!!
Ich freue mich schon auf viele tolle neue Ergebnisse von Dir. Denn wenn ich so lese.....was Du alles mitgebracht hast......dann wirst sicherlich schöne Muster machen?!?!?!?!?
Auf sooooooo einer Messe..... ich weiß nicht....aber mein Geldbeutel wäre meeeeeehr als leer gewesen.
Im Moment bin ich so auf Papier aus. Könnte hier und da Bögen kaufen.....und dann kleiner Stempelmotive.....damit man von den Papieren auch viel sieht!!!

Erstmal freue ich mich jetzt auf kommenden Freitag......wenn Tim Holtz im hiesigen Fernsehen zu sehen sein wird (20-22 Uhr, QVC)!!!

Der nächste Termin.....wo ich dann auch.....zwar noch nicht in vielen neuen.....in Papieren stöbern kann......auf der Stempelmesse Süd........*hüpfvorFreude* ...... auch als Rollifahrerin!!!

Nun wünsche ich Dir.....daß Du Dich gut eingelebt hast.....und freue mich schon auf weiter neue Fotos von Dir
Deine Sabine

Pati hat gesagt…

Juhuuuuu Jay Jay!

Danke 1000 Mal für Deine interessanten CHA-Berichte. Ich hatte so viel Spass sie zu lesen. Danke auch, dass Du für uns daheimgebliebenen soooo viele Fotos gemacht hast. Ich könnt Dich dafür *knutschen*. Vor allem die Foto's mit den Martha Stewart-Stanzer haben es mir angetan. Schade, gibt es die ganz neuen noch nicht zu kaufen. Wir beide hätten für unseren bevorstehenden Burtseltag bestimmt gewusst was nehmen... ;-))
Freut mich zu lesen, dass Du gesund und munter wieder zu Hause angekommen bist. Ich hoffe Du erholst Dich bald vom Jetlag.
Sieht so aus als hättest Du Dich "tierisch" amüsiert im Disneyland Resort. *lol*

Ganz liebe Grüsse
Pati

Brigitte hat gesagt…

danke für deinen bericht von amiland
habe schon viele sachen entdeckt was ich mir bestimmt kaufe
liebe grüße aus tirol
brigitte

Sajung hat gesagt…

Danke für Deine tollen Bericht und die superschönen Fotos. Oh jeeeee, jetzt werden unsere Wunschzettel bestimmt alle immer länger und länger.
Stempel, Stanzer und Papier sind schon was tolles:-))

LG Sabine

Renate hat gesagt…

Danke tausendmal für deine tollen Berichte und Bilder, da war man doch ein bisschen dabei. Mein Mann macht mich z.Zt. ganz scheckisch der will doch tatsächlich mit mir nach Boras fahren zu Magnolia, vielleicht mach ich mir diesen Traum mal wahr. Jetzt freue ich mich auf deine Bilder von Disneyworld. Erhole dich erstmal ein bisschen, musst ja ganz erschlagen sein von den vielen Eindrücken.
Danke nochmal.
Liebe Grüsse
Renate

Tigger a(r)t work hat gesagt…

JayJay,

ich sach nur "NEID" ;o)) besonders wo du "unserem" kleinen Liebling, in sooooooo groß, so nahe bist *lol*.
Dank dir auch für deine tollen Berichte über die Tage.
Und nun freu ich mich auf den nächsten über "mein" Lieblingsland :o)).

Bussy dein Tiggerchen

Mephisto hat gesagt…

WOW, danke für die vielen tollen Bilder. Und Mensch ist der Teddy von PB süß. Ich mag die Teddys ja unheimlich gern. Den brauch ich danna uch aufjedenfall *gg*

Uhi Disneyland hätte ich mir aufjedenfall auch angeschaut. Bin auf die Bilder gespannt.

Domi

Nicole hat gesagt…

Hallo Jay Jay,
ich freue mich sehr das du wieder heil in Hamburg angekommen bist!
Vielen Dank für die Berichte und die ganz hibbelig machenden Produktfotos.
Viele liebe Grüße Nicole

Ila hat gesagt…

A Totally Fabulous post Jay Jay!!..Thanks for sharing all this ...it's so Wonderful for those of us that could not be there. I'm so glad to hear PB is making the clear images bigger now..I will be watching for them!!...The new Magnolias look Awesome!...All this new stuff...it's mind boggling!!..lol...Thanks again Jay Jay!!...Hugs, Ila

Kathy hat gesagt…

Thank you so much Jay Jay for sharing the pictures!! How cool that you got to go!! Love all the new punches that are coming out!!
Thanks again!
:)kathy

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Guten Morgen,
war ja klar, wem du in Disney Resort einen Kuß schenken würdest *gg*

Oh Mann, da kommt ja einiges auf meinen Geldbeutel zu, wenn ich das so sehe.
Tolle Bilder, vielen lieben Dank, daß du uns so lebhaft hast teilnehmen lassen, das war wirklich fast so, als sei man selbst dabei gewesen.

Liebe Grüße, Nadine

Tanja (zauberhaft2001) hat gesagt…

Ohhhh... was ein wunderbarer Bericht, habe jedes einzelne Wort verschlungen und mir ausgiebig die Fotos angeschaut...
Ich glaube ich bin ganz grün vor Neid geworden *kicher*....
Was ein Erlebnis !!!! Danke das du uns daran teilhaben läßt !!!
LG Tanja

Alma hat gesagt…

Hi Jay Jay, deine Berichte sind soooooo spannend und interessant. Als ich die neuen Penny Black Stempel gesehen habe, dachte ich das gleiche wie du. Endlich wieder der alte Stil!!!! Hab mir bis dato immer nur die alten Motive gekauft... die letzten zwei drei Jahre waren auch nicht so mein ding. Aber von den neuen könnte ich mir nahezu ALLE kaufen *hihi*....
Viele liebe Grüße
Alex