Freitag, 30. April 2010

JM - #53 Bev's sketch

Hach, die Zeit rennt schon wieder. Bevor wir gleich zum Reifenwechsel fahren müssen, will ich euch noch schnell meine Karte für die neue Just Magnolia Challenge #53 - Bev's sketch gemacht habe.
***
Time is running again. Before I have to leave for tire change I want to show you my card for the new Just Magnolia Challenge #53 - Bev's sketch quickly.

Ich wollte gerne mal die süße Honey Tilda colorieren, die habe ich ja schon ewig unbenutzt hier liegen gehabt. Da ich aber kein gelb-Fan bin, habe ich einfach eine pinke Biene coloriert *grins*. Passend dazu habe ich dann das Bittersweet Papier von Basic Grey und SU Cardstock für meine Karte genommen.
***
I wanted to color Honey Tilda for so long and now I finally did. I'm not a fan of yellow so I colored a pink bee *grin*. Matching to that I used the Basic Grey Bittersweet pattern paper and SU cardstock for my card.

Öhm ja, nobody is perfect, was? Ich habe voll gepennt und eine Lage Papier vergessen aufzukleben... Das Motiv hatte ich auch schon drauf... also alles nochmal abgerupft und siehe da, mit der neuen Lage Papier sieht man von diesem Massaker nichts mehr. Zum Glück!
***
Oups... nobody is perfect! I totally forgot to add one layer of paper... The image was already glued... so I had to take the image and border off again and add the missing layer. What a luck that you can't see anything of the desaster anymore!

Coloriert habe ich mit meinen Aquarellstiften, die Akzente habe ich mit weißem Gelstift gesetzt. Ein bisschen Faux-Stitching musste auch sein, damit der Rand nicht so kahl ist. Den C.C. Designs Spruch fand ich total passend, der musste einfach mit auf die Karte. Ich habe ihn mit den ovalen SU Stanzern ausgestanzt.
***
I colored Tilda with my watercolor pencils and added some accents with a white gel pen. I couldn't resist to add some faux-stitching round the oval. The C.C. Designs sentiment is more than matching, isn't it? I used my oval SU punches to cut it out.

Die Flügel habe ich mit dem Spica Clear Stift bemalt, jetzt glitzern sie richtig doll. Die Nähte habe ich ebenfalls mit einem Spica Stift aufgemalt, die Farbe heißt Blossom. Und das erste Mal seit Ewigkeiten hat Tilda von mir weiße Punkte auf die Wangen bekommen!
***
For the wings I used a Spica clear glitter pen, now they are sparkling wonderful! I also used a Spica pen for the faux-stitching, the color is blossom. For the first time in months I added white dots to Tilda's cheeks!

Hier ist noch Bevs toller Sketch. Der ist schön einfach, wenn man nicht eine Lage Papier vergisst *lol*. Ich wünsche euch viel Spaß damit! Euch allen ein schönes Wochenende!!!
***
Here is Bev's beautiful sketch. This one is simple if you don't forget a layer of paper *lol*. Have fun with the new challenge and a wonderful weekend!

stamps: Magnolia & C.C. Designs
ink pad: Versafine Vintage Sepia
papers: SU Cardstock, Basic Grey Pattern Paper
accessories: Spellbinders Ovals, SU Oval Punches, Lace, Pearls

Kommentare:

Renate hat gesagt…

Wunderschön deine Karte, ich habe auch erst beim zweiten Mal hinschauen gesehen, dass noch ein Papier drauf muss, lach. Das Bienchen muss ich auch endlich mal verarbeiten.
LG und ein schönes WE
Renate

scrappyjan hat gesagt…

Jay Jay this is so fun in pink. LOVE IT!!!
hugs, Janiel

Jacqueline's Weblog hat gesagt…

What a lovely card, so sweet and wonderful!
Hugs Jacqueline

yvonne hat gesagt…

Also bin ich doch nicht die einzige, der sowas passiert. :-)

Tolle Karte und wie immer superschön colorieret. Das werde ich wohl niemals so schön hinbekommen....

Liebe Grüße, Yvonne.