Montag, 25. April 2011

Oster-Möhre #2

Ich habe gestern auf die Schnelle noch eine zweite Oster-Möhre für meinen Bruder und seine Freundin gemacht. Die möchte ich euch heute etwas genauer zeigen (auf dem Bild gestern war sie ja auch schon  kurz zu sehen).
***
I made another quick easter carrot for my brother and his girlfriend yesterday. I want to show you this carrot today even if it already was shown on a pic from yesterday's post.

Dieses Mal habe ich hellorangen und hellgrünen Bazzill Cardstock genommen und die Ränder in braun geinkt. Ich war mit dem Schwämmchen ausversehen über den Rand gekommen, aber der Effekt sah aus wie ein "Möhrenmuster" und so habe ich alle Seiten so gewischt und brauchte das Muster nicht aufmalen. Gefällt mir so ehrlich gesagt sogar noch besser! Da meine neuen LOTV Siegel am Samstag hier ankamen, habe ich gleich mal das Happy Easter getestet. Einfach klasse, die Qualität ist viel besser als bei den runden LOTV Gummisstempeln und man muss sie nicht alle auf EZ montieren, es sind jetzt nämlich Clear Stamps. Und von der Größe passen sie perfekt in Spellbinders Lacey Circles (zweitkleinster Kreis).
***
This time I used light orange and light green Bazzill cardstock and inked the edges with a brown ink pad. I unfortunately got over the edge with my sponge but found out that it looks like a "carrot pattern" and sponged all sides like this. I can tell you that I like it much more this way. Otherwise I would have to draw the pattern to the cardstock. Then I used one of the new LOTV seal stamps which I got on Saturday. The quality is so much better than from the old LOTV rubber seal stamps, the new ones are clear stamps. And you don't have to mount them all on EZ. They are fitting perfectly into Spellbinders Lacey Circles (second smallest circle).

Mein Lindt Plüschhase, der zurzeit auf meinem Schreibtisch sitzt, hat sich die Möhre dann auch gleich geschnappt und wollte mal naschen. Nein nein, die Möhre schmeckt dir nicht!
***
My Lindt plush bunny is sitting on my desk these days and just took away the carrot to eat it. No no, you don't like the taste of this one!

Hieran könnt ihr euch ja sicher noch erinnern, ne? Am Samstag habe ich wieder an den Einladungskarten  für unsere Hochzeit gewerkelt und das ist dabei heraus gekommen:
***
I guess you can remember this pic, right? Saturday I worked on our wedding invitations again and this is what I made:

Hihi, gemein ne? Ich weiß, aber es sind bisher erst 8 von 25 Einladungskarten zugestellt worden und aus diesem Grund kann ich sie euch hier einfach noch nicht von vorn zeigen. Sie sind auch eher schlicht gehalten. Ich kann euch aber sagen, dass sie gestern gut angekommen sind, was mich natürlich sehr freut. Vor allem nach der Misere mit dem Rechtschreibfehler im Einladungstext... den ich, nachdem ich für mind. 16 Karten die Texte bereits gedruckt hatte, auch "schon" gesehen habe... und dann war mir auch noch das Papier ausgegangen. Ich kann euch sagen, dass ich fluchenderweise hier gesessen habe... ABER dank meiner tollen SU Beraterin, der ich sogar an Ostern einen Besuch abstatten durfte, habe ich jetzt wieder genug Papier für die restlichen Einladungskarten OHNE Rechtschreibfehler. Danke Conibaer!
***
Heehee, I know this is bitchy but I only was able to hand out 8 of 25 invitations and this is the reason why I can't show you the frontside yet. The cards are just simple ones. But I can tell you that my family liked them yesterday and I'm really happy about this. While I printed around 16 texts for the invitations on Saturday I found out that there was a mistake in one word. I was sooo angry, because I didn't have enough paper anymore... BUT thanks to my wonderful SU demo who allowed me to visit her on Easter I have enough of my paper now and can print the other invitation texts WITHOUT any mistakes now. Thank you Conibaer!

Ansonsten wurde gestern noch viel geplant, als wir bei meinen Eltern waren. Es waren neben meiner Oma, meinem Bruder Moritz und seiner Freundin Marion, Svens Mum und Mann, auch meine Tante, mein Onkel, meine Cousine mit Kind und Freund und die Eltern von Marion da. Eine große Runde und wir hatten einen wunderbaren Tag mit wunderschönem Wetter.
***
Apart from that we did a lot of planning yesterday when we where at my parents. Beside my grandmother, brother and his girlfriend, Sven's mum and husband there were also my aunt and uncle, cousin, her child and friend and the parents from my brother's girlfriend there. Many people and we had a fabulous day with wonderful weather.

Kommentare:

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Na dolle Wurst, da läßt du mich noch länger hibbeln, indem du Rückansichten zeigst? Du Nudel *hihi*

Ich bin ja schon gespannt.

Die Möhre sieht klasse aus.
Ich habe Donnerstag in unserem Supermarkt eine Lindt-Tasse geschenkt bekommen, die gefällt mir auch super gut. Fällt mir bei dem Plüschi so ein.

Liebe Grüße, Nadine

creafamily hat gesagt…

Hallo JayJay,
hoffe auch Du hattest tolle Ostertage - bei dem Wetter?!
Ich habe gleich 6x Deine Möhre nach gearbeitet...
VIELEN DANK für die klasse Vorlage :)
Wenn Du schauen magst: Post vom 22.04.+25.04. + 26.04. auf
http://creafamily.bastelblogs.de/
Kreatives Grüßle
Regina