Donnerstag, 12. April 2012

Colorationen 2004 - 2012

Da das Thema Coloration bei mir gerade wieder aktuell ist, habe ich heute Abend mal ein paar Fotos herausgekramt (immer aus dem Dezember des jeweiligen Jahres). Ich habe in 2004 begonnen mit Aquarellstiften zu colorieren. Damals noch mit den günstigeren Goldfabern von Faber Castell, später mit den Derwent Aquarellstiften und seit Ende 2007 dann mit den teuren Albrecht Dürer Stiften von Faber Castell. Auch ich habe mal klein angefangen und musste über Jahre hinweg lernen, wie man mit Aquarellstiften umgeht. Aber schaut selbst (und ja, ihr dürft jetzt auch grinsen *hihi*):
***
As the theme coloration is a current theme here these days I searched for some pics. All of them are from December of each year. I began to use watercolor pencils in 2004. First I used the cheaper "Goldfaber" pencils from Faber Castell, then I used the Derwent watercolor pencils and in the end of 2007 I started to use the more expensive Albrecht Duerer pencils from Faber Castell. And of course I also started from scratch and had to learn over years how to use watercolor pencils in a better way. Take a look here (and yes, you are allowed to grin now *heehee*):

2004
(Goldfaber Faber Castell)



2005
(Derwent)



2006
(Derwent)


 Das war übrigens meine allererste Magnolia-Karte ;)
***
BTW this was my really first Magnolia card ;)

2007
(Derwent)

 

2008
(Derwent / Albrecht Dürer - Faber Castell)
 

2009
(Albrecht Dürer - Faber Castell)

 

2010
(Albrecht Dürer - Faber Castell)

 

 2011
(Albrecht Dürer - Faber Castell)

 

2012
(Albrecht Dürer - Faber Castell)

Also, nicht aufgeben! Es ist nicht leicht und es ist auch noch kein Meister vom Himmel gefallen :)
***
So, do not give up! It's not easy and you'll need time to learn ;)

Kommentare:

Ulla hat gesagt…

Hallo Jay Jay, ich habe auch mit verschiedenen Aquarellstiften coloriert,und das Resultat war nicht immer das Gewünschte.sehr schön sind auch die vermalbaren Pastelle von Lyra. Liebe Grüsse, Ulla.

Sonny hat gesagt…

Nicht nur deine Coloration hat sich geändert sondern auch das Drumherum bei Deinen Karten! Ich stehe auch ganz am Anfang mit dem Colorieren, aber wenn ich Deine Karten sehe, habe ich die Hoffnung, dass ich in gut 5 Jahren auch so tolle Bilder wie du hinbekomme.
Liebe Grüße Sonny

Lorraine hat gesagt…

what a fab post love to see how far you have come yu really are my fave water colour pencil crafter your colouring is so perfect xx

mgoll88 hat gesagt…

Das hast du die eine tolle Arbeit gemacht.. man sieht wirklich eine sehr starke Veränderugng, auch wenn es natürlich nicht nur an den Stiften liegt sondern auch einfach an der Übung...
Auf jeden Fall hats du da richtig geniale Werke dabei =)

LG
Michaela

?-nett hat gesagt…

So an welcher Stelle sollte man jetzt grinsen...man sieht die Verbesserung, aber war nie wirklich schlecht ;) Die Motive sind aber ganz lustig.

Liebe Grüße

Aoutienne hat gesagt…

Hi JayJay,

wow, das ist sehr interessant zu sehen, welche Entwicklung Du beim Colorieren durchgemacht hast! Ich finde auch Deine Colorationen von 2004 schon sehr schön, vor allem sehr exakt (da kennt man ja oft anderes). Ich habe das Gefühl im Jahr 2009 hast Du mal einen rechten 'Sprung' gemacht, ab da scheinen die Farben noch intensiver und die Motive haben noch eine dunklere Kontur bekommen.

Was ich auch klasse finde ist, dass Du praktisch bei einer Art der Coloration geblieben bist. Ich habe da schon einiges mehr durch (Tombow, Aquarellstifte, Polychromos, Distress etc.). Derzeit bin ich aber mit den Distressfarben (als Refills und neu als Stifte) sehr zufrieden und werde wohl dabei bleiben. :-)

Liebe Grüsse
Anja

~* Jay Jay *~ hat gesagt…

Hallo Anja, ich habe im Laufe der Jahre auch alles ausprobiert, bin aber doch immewr bei den Aquarellstiften geblieben.

Hallo Michaela, das ist wahr. Es liegt nicht an den Stiften, denn als ich erstmal den Dreh so richtig raus hatte, da habe ich mit den günstigen Goldfabern z. B. die gleichen Ergebnisse erzielt wie mit den teuren AD Stiften =)

Hallo Sonny, im Laufe der Jahre hat sich mein Stil wirklich sehr verändert, es kam aber auch immer mehr tolles Material auf den Markt. Irgendwann konnte ich dann mehr Geld für mein Hobby lockermachen und na ja, so kam das dann *g*.

Liebe Grüße
von Jay Jay

Martina hat gesagt…

an deinen beispielen sieht man so richtig, wie man sich im laufe der zeit entwickelt. ich bin zwar noch lange nicht so weit wie du, aber wenn ich mir heute meine ersten karten ansehe, kann ich nur den kopf schütteln :-).
lg martina

Anonym hat gesagt…

Huhu JayJay,

für mich ist das ein toller Post heute.
Denn du weißt ja,wie ich mich anstelle,da ich meine ich müsste auf Anhieb perfekt sein.

Ich finde auch nichts zu grinsen....
Ich sehe ,dass du auch bei deinen ersten Werken schon sehr ordentlich
gearbeitest hat.
Manchmal
mit mehr -manchmal mit weniger
Schatten.
Ich bin trotzdem von jeder Karte begeistert und denke ,dass du einfach DAS TALENT dafür hast.
Die letzten Karten,zeigen natürlich deine "Erfahrung",dein "Wissen" und vor allem deine "Übung"!

Danke,dass du auf die Idee gekommen bist deine Anfänge zu zeigen und mir bzw.auch allen anderen Anfängern somit richtig viel "Mut" machst!

Was für mich aber immer noch ein Problem ist,....ja das ist die Frage:"Wo muss ich hell-wo dunkel colorieren"?
Ich weiß,den Tipp mit der Sonne,...finde es aber dennoch nicht einfach und für mich persönlich richtig schwer.

DANKE ,du liebe.....

Komm gut in`s Wochenende

Deine Marion

Sweetsunshine hat gesagt…

Hallo Jay Jay,
Du hast echt super Colorationen gemacht, die letzten gefallen mir am Besten.
Ich verfolge Deinen Block schon länger und ich muss sagen, ich mag Deine Karten und die anderen Sachen total!
Ich hab erst letztes Jahr mit dem Stempeln angefangen, aber mit dem Colorieren komm ich noch nicht so recht klar.
Also üben üben üben ;)

Liebe Grüße Sweet

Dominique hat gesagt…

Hallo JayJay, du warst aber immer shcon sehr begabt was das Colorieren angeht :-) Toll ist es aber trotzdem mal so die Entwicklung zu sehen - mittlerweile bist du ja echt eine Künstlerin, so gut würde ich mit Aquarellstiften wohl nie!

Ich wollte dich noch einladen auf
meinem Blog vorbeizuschauen, da ich anlässlich meiner E-Shop eröffnung ein Gewinnspiel laufen habe.

Viele Grüße, Dominique

Annchen hat gesagt…

aber immer unverkennbar "jay-jay"

Pam Sparks hat gesagt…

What a fun post Jay Jay! Love seeing the progression over the years! I wish you many more years of coloring! hehe