Montag, 5. August 2013

Ich lebe noch

Hallo ihr Lieben,

natürlich lebe ich noch, auch wenn bei mir zurzeit alles nicht so ist, wie es sein sollte. Am 27.07.13 sind wir in unser Haus gezogen. Die 1,5 Wochen vorher haben wir geschuftet wie die Blöden, um alles schön zu haben und den Umzug auf die Reihe zu kriegen. Leider mussten wir am 31.07.13 schon wieder ausziehen, da wir einen großen Wasserschaden durch eine defekte Verbindungsmuffe in der Warmwasserleitung haben. Die Trocknung läuft seit letztem Mittwoch und seitdem sind wir sozusagen "obdachlos". Wohnen und schlafen können wir in unserem Haus nicht. Wir hatten noch nicht einmal die Kartons ausgepackt, da mussten wir schon wieder raus...

An Stempeln ist zurzeit leider nicht zu denken, ich hoffe jeden Tag, dass meine Stempel die mittlerweile 45 - 50°C in unserem Haus überleben werden. Meine Stempelkissen, Marker und Co.  habe ich gestern gerettet, die trocknen bei der Affenhitze bestimmt ein.

Die letzten Tage waren wir bei der Familie untergekommen, seit heute arbeiten wir wieder und wohnen in einem Hotel. So hatten wir uns unseren Start im eigenen Haus und unseren Jahresurlaub ganz bestimmt nicht vorgestellt, aber das Leben geht weiter und irgendwann können wir hoffentlich richtig einziehen und alles ist wieder so wie es sein sollte.

Ich grüße euch alle ganz lieb,

Kommentare:

Svenja Koob hat gesagt…

Liebe Jay Jay,

das klingt alles andere als schön! Aber Kopf hoch, es wird schon alles wieder! Ihr müßt nur durchhalten!!!

Drück die Daumen, daß deine Stempel die Hitze überleben und vor allem, daß euer Haus bald trocken ist und ihr wieder einziehen und endlich auspacken und es euch gemütlich machen könnt!!!

LG Svenja

Martinas Welt hat gesagt…

Ach du meine Güte! Was für ein Start1 Jetzt kann es nur noch bergauf gehen liebe Jay Jay!
Alles Liebe
Martina

Martina hat gesagt…

oh mein gott! das tut mir aber leid, dass der start für euch so gelaufen ist!!!!
ich hoffe, ihr könnt bald wieder rein!
lg martina

Angela hat gesagt…

Ach Mensch Jay Jay, das sind ja keine schönen Nachrichten.Ich war gerade mal auf Eurem Traumhaus Blog und habe das Dilemma mal nachgelesen.Oh je ich drücke Euch ganz fest die Daumen,dass alles gut verläuft und Ihr so schnell wie möglich in Euer Häuschen zurück könnt.Meine Daumen sind gedrückt.
Liebe Grüße
Angela

Tieva hat gesagt…

Halte euch die Daumen, dass nun alles glatt verläuft.

Viele Grüße
Gabi

Kimba-Slydog hat gesagt…

Ohjeh, das hört sich ja nicht so gut an. Ich drücke euch ganz doll die Daumen, dass ihr bald in euerm schönen neuen Haus wohnen könnt. Und dass ab dann alles nur noch schöner und besser wird.

Alles Liebe,
Nicole

hobina hat gesagt…

Oje, Du Arme! Das ist ja echt der Hammer, was Euch da passiert ist. Aber gut - Ihr seid gesund und ein Ende der Situation ist auch in Sicht. Halt Euch alle Daumen, dass bald alles gut ist. Immer dran denken: auf Regen folgt Sonnenschein! Halt die Ohren steif und verlier nicht den Mut, liebe Grüße, Ina

mgoll88 hat gesagt…

Ohje, dass ist ja gar nciht shcön zu hören.. tut mir richtig leid :(
Aber könnt ihr ja von Glück reden, dass ihr noch nichts ausgepackt habt, so ist hoffentlich nichts kaputt gegangen..
Drücke euch ganz feste die Daumen, dass sich alles zum Guten wendet und ihr schnell wieder im eigenen heim sien könnt um dort einen tollen Start zu haben!

LG
Michaela

Anita hat gesagt…

omg! kein guter start in ein neues leben - und wasserschäden sind eh was lästiges.
drück euch ganz fest die daumen, dass bald alles trocken ist und ihr einziehen könnt
ALLES LIEBE
anita

Nicole hat gesagt…

Ich denke auch täglich an euch und drücke euch meine Daumen für eine schnelle und nachhaltige Trocknung!
Es wird ja gesagt man soll versuchen das Gute in solchen Situationen zu sehen, aber in eurem Fall fällt mit leider nichts ein. Sowas braucht kein Mensch, es tut mir wirklich sehr leid für euch!

Liebe Grüße
Nicole

Jessica hat gesagt…

Oh nein, wie furchtbar. Hoffe für euch das ihr bald wieder zurück könnt, in euer trockenes Haus.
Alles Liebe,
Jessica

Papiertiger hat gesagt…

Och nein.... wie blöd ist das denn....ich wäre ja sowas von enttäuscht....
Da heißt es für Euch wahrscheinlich erst mal nur durchhalten und ich drücke Euch ganz fest die Daumen, dass bei dieser Trocknungsaktion nicht noch mehr kaputt geht...

Ich drück Dich und hoffe für Euch, dass Ihr bald in Euer neues Zuhause könnt.

Viele liebe Grüße
Scarlett