Montag, 9. Dezember 2013

SEME 5 Minuten Weihnachten

Und schon ist das Wochenende wieder vorbei! Ich kann aber nicht sagen, dass es ein kurzes Wochenende war, denn wir haben viel geschafft und ich war sogar noch ein wenig kreativ.

Letzte Woche haben wir unsere Diele/unseren Flur renoviert. Gestern haben wir die Garderobenmöbel und ein paar andere Dinge angebracht. Dazu könnt ihr hier mehr lesen. Abends habe ich mich dann noch um die Weihnachtsdeko gekümmert, jedenfalls in Diele/Flur und Küche. Bilder seht ihr hier.

Und gestern habe ich zwischendurch auch "5 Minuten Weihnachten" gemacht. Unser aktuelles SEME Thema. Eigentlich wollte ich schon pünktlich am Samstag fertig sein, jedoch habe ich irgendwie nur deprimierende Weihnachtsgeschichten gefunden und da ist mir die Lust vergangen *schäm*. Gestern habe ich dann eine süße Geschichte mit einem Stern gefunden und los ging's!

Tee hatte ich natürlich auch nicht da, so musste ich leider (sorry Sanne) die beiden Teebeutel nehmen, die meine Freundin sich letztens mitgebracht hatte. Die werden natürlich ersetzt! Anstatt Lebkuchen habe ich Haferkekse und zwei kleine Mini-Schokoweihnachtsmänner reingetan.

Den Anleitungstext habe ich passend abgeändert und nun kann das erste "5 Minuten Weihnachten" auf die Reise gehen. Ich finde die Idee wirklich klasse!

Mein "5 Minuten Weihnachten" habe ich in eine der schönen Papiertüten von Embellishments.de getan. Auch das Twine habe ich von dort. Meine neue Santa Stanze von Marianne Design (COL1340) musste ich natürlich auch gleich mal einweihen, die kam am Samstag. Jetzt hoffe ich, dass das Geschenk gefällt.

Kommentare:

Sanne hat gesagt…

Dachte ich es mir doch, dass mir die Teebeutel irgendwie bekannt vorgekommen sind ;-) Kein Problem, so hast du sie eben einem gutem Zweck zugeführt und das gefällt mir :-D

Sanne :o)

Gertrude hat gesagt…

Gefällt mir sehr gut
lg gertrude

mgoll88 hat gesagt…

eine schöne Gestaltung und so sind auch 5 Min Weihnachten ein wunderbares Geschenk!

LG
Michaela