Dienstag, 1. Juli 2014

Anleitung: Mini Pizza Box

Ihr braucht:
Cardstock 15,24 cm x 27,94 cm (6 x 11")
Falzbrett/Lineal und Falzbein
Schere
Kleber
Dekorationsmaterial

Schneidet euch einen Cardstockstreifen in der Größe 15,24 cm x 27,94 cm (6 x 11") zurecht und legt ihn, wie auf dem Bild zu sehen, mit der kürzeren Seite nach oben auf euer Falzbrett.

Falzt der Höhe nach bei 2,54 cm (1") und bei 12,7 cm (5").

Dreht den Cardstockstreifen bitte um, so dass nun die längere Seite oben anliegt, und falzt jeweils bei 2,54 cm (1"), bei 12,7 cm (5"), bei 15,24 cm (6") und bei 25,4 cm (10").

Schneidet die Klebelaschen wie auf dem Bild zu sehen.

Bitte falzt eure Linien jetzt einmal richtig nach und faltet den Pizzakarton schon einmal richtig, damit ihr ein Gefühl dafür bekommt, wie ihr ihn gleich zusammenkleben müsst.

Verseht alle Klebelaschen mit Klebeband und klebt eure kleine Pizza Box dann zusammen. Ein Teil wird nun zum Deckel, der andere zur Box.

So sollte euer Pizzakarton nach dem Zusammenkleben aussehen.

Und das war's auch schon, jetzt müsst ihr eure Mini Pizza Box nur noch Lust und Laune dekorieren und füllen.

Ich habe meine Box winterlich dekoriert und könnte jetzt z. B. ausgestanzte Schneeflocken, Minikarten, passende Embellishments, Handwärmer, etc. darin verschenken.

Ich hoffe, dass ihr euch auch mal an einer Mini Pizza Box versuchen mögt. Ich selbst habe meine erste für diese Anleitung gemacht und war erstaunt wie einfach das geht! Und Spaß macht es noch dazu.

Keine Kommentare: