Sonntag, 13. Juli 2014

Eine Weihnachtsschnecke

Wahrscheinlich habt ihr heute auch knapp 30°C, aber ich möchte euch trotzdem noch eine Weihnachtskarte mit meinem selbstgemachten Prägefolder zeigen. 

Dieses Mal habe ich den Sternenkreis in Vellum geprägt. Die niedliche LeLo Schnecke passte von der Größe her hervorragend in den Kreis. Die Schnecken sind eh immer wieder süß. Der tolle Spruchstempel ist von Whiff of Joy. Den habe ich mit dem StazOn aufgestempelt, damit er auf dem Vellum auch hält. Ja und nach gefühlten Ewigkeiten kamen auch mal wieder Eyelets zum Einsatz! Der rote Cardstock ist von SU und das Designpapier von DCWV (Linen Closet Pad). Coloriert habe ich mit Albrecht Dürer Aquarellstiften.

Kommentare:

Svenja Koob hat gesagt…

30 Grad? Wie habt ihr das geschafft?
Hier sind es gerade mal 20 Grad, es ist eklig feucht und gewittert und regnet andauernd. :( Leider ist auch erst Mal keine Besserung in Sicht...

Deine Karte find ich echt klasse!

LG Svenja

mgoll88 hat gesagt…

Es sidn definitv mehr als 30, aber dien Post war ja auch schon am letzten Wochenende ;)
Deine Karte sieht richtig genial aus, super mit dem eigenen Prägefolder,lässt das Motiv nochmal besonders gut zur Geltung bringen

LG
Michaela