Montag, 29. Dezember 2014

Noch zwei Easel-Zettelboxen

Hab' ich euch schon erzählt, dass wir diese Woche Urlaub haben? *grins*. Ich bin wirklich froh nicht los zu müssen und die letzten Tage in diesem Jahr ganz entspannt zu verbringen. 

Bevor das Jahr vorbei geht möchte ich euch noch die letzten zwei Weihnachtsgeschenke zeigen, die ich gemacht habe. Ich hatte ja gesagt, dass ich bestimmt noch mehr Easel-Zettelboxen machen werde!

Für meine Oma T. habe ich eine mintfarbene Easel-Zettelbox gemacht. Die Deko habe ich wie bei den zwei Zettelboxen für die anderen Omas beibehalten. Die kleine Notizen Stanze ist von Kulricke und die Schneidedatei für die Zettelbox immer noch von Flati. Ich habe letztens aber auch eine Anleitung ohne Schneideplotter für so eine Zettelbox bei Kiki gefunden. Falls ihr es auch mal versuchen möchtet!?

Da ich weiß, dass meine Schwiegermutter sich auch über Gebasteltes freut, hat sie zu Weihnachten ebenfalls eine Easel-Zettelbox bekommen und sich zum Glück sehr darüber gefreut. Hier habe ich anstatt des Schwirls Schmetterlinge aufgesetzt. Das finde ich auch sehr schön! 

1 Kommentar:

mgoll88 hat gesagt…

Alle zwei Versionen sind einfach großartig wundeschöne Papiere und auch der Text ist klasse.
Wäre auch eine schöne Idee dies mit einem Jahreskalender zu kombinieren

LG
Michaela