Sonntag, 30. November 2014

Weihnachtscountdown Santa

Der 1. Advent ist zwar schon fast vorbei, die Weihnachtsdeko aber endlich fertig und jetzt möchte euch noch ein paar Zeilen hinterlassen. Gestern war ich zu einem Stempeltreffen eingeladen und ich wollte natürlich nicht mit leeren Händen kommen. So habe ich für meine drei Mitstemplerinnen jeweils noch einen Weihnachtscountdown gemacht. Diesen hier hat Tanja/Kleine85 bekommen:

Der Rohling ist bei allen Weihnachtscountdownkarten gleich. Die Grundlage der Karte habe ich wieder mit der Sizzix Stanze 659211 (Aufstellkarte) gemacht. Das Designpapier ist aus dem Eline's Warm Winter Wishes Pad (PK7039) von Marianne Design. 

Zusammengesetzt sieht der Weihnachtscountdown so aus. Das Herz, der Tannenbaum und der Schriftzug sind Magnolia DooHickey Stanzen, die Würfel und Zahlen sind Stanzen von C.C. Designs.

Den Baum habe ich mit Star Dust Stickles beglittert und die Ränder der roten Stanzteile weiß gewischt. Das gefällt mir persönlich sehr gut. Der kleine Santa von Magnolia ist auch wirklich so niedlich! Ich habe ihn mit Aquarellstiften coloriert.

Unser Stempeltreffen war super schön! Neben Tanja, die ich das erste Mal richtig kennen gelernt habe, waren noch Sanne und Susanne mit von der Partie. Wir hatten viel Spaß zusammen. Ich hoffe wir können das bald noch einmal wiederholen!

Samstag, 29. November 2014

SEME Challenge #58 - Weihnachtszeit

Heute startet die neue Stempeleinmaleins Challenge #58. Die Option lautet: Weihnachtszeit. Dieses Mal verlosen wir einen 10 Euro Gutschein von Scrapbookheaven und die Challenge läuft bis zum 26. Dezember 2014. 

Der neue Sketch ist von mir. Natürlich darf der Sketch abgeändert werden, so dass ihr eure Kartenideen umsetzen könnt, man sollte den Ursprungssketch aber noch erkennen können.
Für meine Karte habe ich die süße Swiss Pixie Snowballed Heidi verwendet. Coloriert habe ich wie immer mit Albrecht Dürer Aquarellstiften. Das Designpapier ist aus dem Eskimo Kisses Set von Basic Grey, der Cardstock ist von Bazzill und Stampin' Up! Der Spruchstempel ist aus dem AmyR Stamps Winter Sentiments Set. Die Tannenbaumstanze ist von Magnolia, der größere Stern eine Stanze von SU und der kleine Stern ist ein Stanzer von Woolworth :P Dieses mal kamen auch mal wieder das Fran-tage Chunky White Embossingpulver sowie Star Dust Stickles zum Einsatz.

Freitag, 28. November 2014

Doodle Dragon Blog Hop

Doodledragon_title4
Oh yeah! We have some extra cuteness joining the C.C. Designs family of Illustrators. I was tickled pink when Dustin contacted me to design stamps for us. I have always loved his incredibly adorable images, and now they are mine, muwahahaha!

The new DT is joining us in a Doodle Dragon Blog Hop. Wait until you see what they have done with the images, your mind will be blown.

To introduce Doodle Dragon we are having a blog hop. 3 of the blogs on the hop are giving away 2 stamps each. But we are not going to tell you who! Leave some love to all the players and on Monday December 1st we will announce the winners.

Für meine Karte habe ich das süße neue "Swine Flu" Motiv von Doodle Dragon verwendet. Ich liebe Schweine, da passte das Motiv natürlich perfekt! Entspannend so ein schönes Matschbad, nicht? *hihi*. Der Spruchstempel ist aus dem C.C. Designs Down On The Farm Sayings Set, der Zaun und die Buchstaben sind C.C. Cutters Stanzen.
***
I used the new "Swine Flu" image from Doodle Dragon for my card. I love pigs so this image is perfect for me! A mud bath is relaxing, isn't it? The sentiment stamp is from the C.C. Designs Down On The Farm Sayings set, fence and letters are C.C. Cutters dies.

The next person on our hop is Jennifer.
If you get lost, our hop order is . . .  




Mittwoch, 26. November 2014

Weihnachtscountdown

Meine Güte, die Zeit rennt aber auch! Jetzt haben wir schon fast den ersten Advent/Dezember und ich komme mit den letzten Vorbereitungen kaum hinterher. Wie gut, dass meine Weihnachtskarten schon fertig sind!

Nein, das ist keine Weihnachtskarte. Das ist ein Weihnachtscountdown!

Zusammengesetzt sieht er dann so aus. Nachdem ich letztens einen süßen Countdown aus Holz gekauft habe (den ich meiner Mum schenkte) dachte ich, dass ich ja auch mal selbst einen machen könnte. Die Grundlage der Karte habe ich mit der Sizzix Stanze 659211 (Aufstellkarte) gestanzt. Da mein Motiv dafür jedoch zu groß war, habe ich einfach noch ein Oval aufgesetzt. Meine neue megateure Magnolia DooHickey Stanze (Tag Merry Christmas) musste ich hier auch gleich mal einweihen. Die wollte ich unbedingt haben, nachdem ich sie jetzt immer wieder im Einsatz gesehen habe. Die süße Christmas Candle Tilda passte hier sehr gut *find*.

Die Tannenzweige sind mit einer Magnolia Stanze aus dem DooHickey Club Kit #2 gemacht. Der Cardstock ist von SU (Chili), das Designpapier ist von Maja und die Würfel eine Stanze von C.C. Designs. Die Zahlen habe ich mit einem QuicKutz Alphabet gestanzt. Das Schimmertwine und die Halbperlen sind von embellishments.de. Die süße Tilda habe ich mit Aquarellstiften coloriert.

Samstag, 22. November 2014

3 Generationen Stempeln {2014}

Heute war es wieder soweit! Meine Mum und meine beiden Omas kamen zum Familienstempeln. Gestern Abend habe ich mir noch überlegt was wir machen könnten:

Wie bereits angekündigt sollte es heute sternig werden! Letztendlich habe ich mich für die beiden Karten und die kleineren Sternanhänger entschieden. 

Karte 1
Karte 2

Für die Karten hatte ich gestern Abend noch alles vorgestanzt (Memory Box Starry Wreath) und die Sprüche (Unique Hobby Stamps) vorgestempelt, so dass die Karten relativ einfach nachzumachen waren.

SU Zauber der Weihnacht Set und Savanne Cardstock/Stempelkissen

SU Zauber der Weihnacht Set und Chili Cardstock/Stempelkissen

Oma Lene und Oma Trautel in Aktion. Ich helfe Oma T. gerade beim "Schleifchen" anbinden. Dieses Mal hat meine Mum Fotos gemacht und ist leider nicht auf den Bildern. Sie war aber auch ganz fleißig!

Zwei Karten und zwei Sternchenhänger hat meine Mum mit nach Hause genommen. Und den süßen Weihnachtscountdown, den ich ihr heute geschenkt habe :)

Meine Omas haben je zwei Karten und einen Sternchenhänger mitgenommen.

Nach dem Bastelpart gab es wieder selbstgemachte Pizza (lecker) und da heute lustigerweise wieder der Weihnachtsmarkt hier im Ort stattfand, sind wir natürlich auch wieder hingegangen und haben ein bisschen gestöbert, geshoppt und dort noch Kaffee und Kuchen gehabt. 

An den süßen Bubbelelchen konnte ich nicht vorbeigehen, die musste ich einfach mitnehmen. Die stehen hier jetzt bei uns im Arbeitszimmer auf der Fensterbank. So niedlich! Außerdem habe ich noch süße neue Weihnachtsohrringe von meiner Mum gekauft bekommen, die zeige ich aber noch nicht.

Wir hatten heute wieder einen tollen Tag zusammen. Vielen Dank für die schönen Stunden mit euch. Ich hab' euch lieb!

Eine kleine Vorschau

Bei mir wird es heute sternig! Meine Mum und beide Omas kommen zum diesjährigen 3-Generationen-Stempeln *freu*. Gestern Abend habe ich ausgetüftelt was wir heute machen und zumindest die Kärtchen schon einmal als "Make & Takes" vorbereitet. Es soll ja auch jede ein paar schöne Dinge mit nach Hause nehmen.

Mehr wird aber noch nicht verraten!

Dienstag, 18. November 2014

Ein Stern für mich

Also die Lichtverhältnisse sind momentan einfach nur grottig. Samstagabend habe ich einen Stern gemacht, den ich eigentlich am Sonntag zeigen wollte, aber es wurde überhaupt nicht hell und es ging mir auch nicht so gut. Heute will ich es aber endlich mal nachholen und den Stern hier zeigen.

Dieses Mal ist es keine Sternenschachtel sondern einfach ein Stern zum Hinstellen. Geht genau so wie die Schachtel, nur dass man keine zwei Teile hat sondern die Rückseite der einen Hälfte einfach mit einem Stern zuklebt. Ja, das Zukleben war gar nicht so leicht, aber es hat am Ende doch geklappt. Der Stern ist knapp 10 cm groß. Er wirkt hier auf den Bildern fast doppelt so groß, aber man soll ja auch alles erkennen können.

Die Ränder habe ich mit Crackle Paint bemalt und den gestempelten Stern weiß embosst. Auch hier sind die Ränder noch dünn mit weißer Crackle Paint bepinselt.

Ich finde den Stern total schön. Der bleibt auch als Deko hier. Hier musste er für meine neue Dies & Das Kiste posen. Die habe ich am Samstag entdeckt und musste sie einfach für meinen Schreibtisch mitnehmen. Ich liebe das Grün!

Samstag, 15. November 2014

SEME - Sternenschachtel

Beim Stempeleinmaleins zeigt uns die liebe Yvonne heute wie man mit einer Sternenstanze aus Cardstock eine tolle Sternenschachtel basteln kann. 

Für meine Sternenschachtel habe ich die Stampin' Up! Stars Framelits genommen. Der größte Stern aus dem Set bildet die Schachtel selbst. In echt ist sie also ein wenig kleiner als das Bild hier vermittelt. Für die Schachtel selbst habe ich stabilen Kraftcardstock verwendet. Die zwei anderen Sterne habe ich in Chili gestanzt bzw. mit Chili auf Flüsterweiß gestempelt. Stern- und Spruchstempel sind auf dem SU Zauber der Weihnacht Set. Der Leinenfaden ist ebenfalls von SU und die roten Glöckchen hatte ich hier noch liegen.

Wieder ein neuer Stern für meine Sammlung! Nein, der steht hier jetzt zwar erstmal eine Weile als Deko, wird dann aber zu Weihnachten schon seinen Zweck erfüllen. Ich glaube nicht, dass es die letzte Sternenschachtel war, die ich gemacht habe! Ich habe ja noch ein paar andere Sternstanzengrößen *hihi*.

Donnerstag, 13. November 2014

C.C. Designs Meoples Snow Love

Habt ihr euch die neuen Stempel und Stanzen bei C.C. Designs schon angesehen? Ich bin ganz entzückt von den neuen Schneemännern "Meoples Snow Love".

Die Karte ist eine Adventskalenderkarte für die vier Adventssonntage. Hinter jedem Türchen befindet sich ein Motiv. Das Designpapier ist von My Mind's Eye aus der "Be Merry" Kollektion. Die Stempel für die Türchen sind allesamt von JM Creation.

Im Eifer des Gefechts habe ich die Türchen versehentlich oben befestigt... Eigentlich wollte ich, dass sie nach unten aufgehen. Wie es manchmal so ist. Nächstes Mal dann!

Das Merry Christmas habe ich mit dem Mini Labelmaker von Artemio gemacht. 100%ig überzeugt bin ich davon noch nicht, aber die Bänder passen glaube ich auch in meinen kleinen Dymo. Beim Kleben muss man auf jeden Fall nachhelfen, nach dem Scannen sind mir beide Schilder wieder abgefallen.

Und hier nochmal die Schneemänner im Detail, diese glitzern nämlich ganz doll. Ich habe sie erst mit Albrecht Dürer Aquarellstiften coloriert und anschließend Sakura Gelly Roll Clear Star aufgetragen. Das ist ein Gelstift dessen Farbe ich einfach mit meinem Pinsel und ein bisschen Wasser vermale. Das schimmert immer so schön *schwärm*.





Montag, 10. November 2014

MD Kreadiva´s Challenge #04 - Alles geht + Option Weiße Weihnachten

Heute startet auf dem Marianne Design Kreadiva´s Inspirations- und Challenge Blog die 4. Challenge mit dem Thema "Alles geht mit Marianne Design + Option Weiße Weihnachten". Bis zum 09.12.14 könnt ihr teilnehmen. Schaut zwischendurch auch auf unserem Blog oder unserer Facebookseite vorbei, denn dort zeigen wir euch regelmäßig Inspirationen mit den schönen Produkten von Marianne Design.
Nach einer kleinen Ewigkeit habe ich mal wieder eine Schneekugelkarte gemacht - passend zur Option "Weiße Weihnachten". Für den Fuß habe ich das tolle Arctic Winter Papier (PK9115) verwendet. Der Spruchstempel ist aus dem Cling Set CS0907. 


Für die kleine verschneite Szene in der Schneekugel habe ich Tiny's Pinetrees (CR1287) und Tiny's Wintervillage (CR1288) verwendet. Der Spruchstempel ist aus dem Cling Set CS0905 und das Paper Tape (PT2321 Ice Crystals) habe ich innen sowie außen verwendet. Außerdem habe ich noch Star Dust Stickles aufgetragen, damit auch alles schön glitzert.

Ich hoffe ihr habt alle Zeit und Lust und nehmt an unserer Challenge teil. Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen und zwar einen Preis gesponsert von Marianne Design.





Freitag, 7. November 2014

Mein kreativer Monat - Oktober 2014

 
Bei Annas Art läuft wieder "Mein kreativer Monat" und ich bin dabei! Ich finde die Aktion echt klasse, so habe ich eine Übersicht darüber, was ich im Monat gemacht habe.

Hier sind meine Werke aus Oktober 2014:


Dienstag, 4. November 2014

Halloweengeburtstagseinweihungsstempeln

Am Samstag traf ich meine Mädels zum Halloween-Geburtstags-Einweihungsstempeln. Halloween war zwar schon vorbei, aber wir haben es uns nicht nehmen lassen trotzdem gruselig zu feiern. Immerhin mussten zusätzlich noch zwei Geburtstage und eine Hauseinweihung nachgeholt werden!

Susanne hatte leckeren Geister(zitronen)kuchen dabei...

... und diese kleinen Gesellen...

... Schoko-Spinnen-Cupcakes! Außerdem hat jede von uns eine tolle Hexenschuhkarte von ihr bekommen. Wieder eine tolle Halloweendeko für's nächste Jahr!

Ich hatte für alle einen Minikürbis - gefüllt mit einem Küsschen - dabei...

... und für Constanze und ihre Familie als frischgebackene Eigenheimbesitzer dieses Kärtchen plus Lichthäuschen. Das passt jawohl perfekt zu der Stanze, die ich für die Karte verwendet habe, und auf jeden Fall zur aktuellen Jahreszeit.

Hier bin ich beim Einweihen von Constanzes neuem Studio. Und was mache ich?

Süße Tildas colorieren. 
(Wenn ich ein Motiv ausschneiden will, dann male ich schon mal über). 

Diese schönen Dinge habe ich mir bei embellishments.de bestellt. Praktisch, wenn man die Übergabe dann persönlich machen kann. Jetzt habe ich erstmal wieder genügend weiße Halbperlen. 

Nach dem Colorieren haben Susanne und ich noch mit dem neuen Sterneset und den neuen Sternstempeln von Stampin' Up! gespielt. Es sind gleich ein paar mehr Sterne entstanden. Das Set ist wirklich toll! Und auch die Stempel, die muss ich mir unbedingt noch gönnen!

Es macht süchtig diese Sterne zusammen zu setzen!

Dieses (Handy)Bild ist leider etwas unscharf, sorry!

Wir hatten wieder einen tollen Tag zusammen und ich freue mich schon auf unser nächstes Mädelstreffen. Zusammen kreativ sein macht so viel Spaß! Danke für den schönen Tag ihr Lieben!