Mittwoch, 31. Dezember 2014

C.C. Designs Januar Preview Day 1

Am Samstag kommen bei C.C. Designs die neuen Januar Stempel und Stanzen heraus. Diese stehen ganz im Zeichen von Valentinstag. Heute starten die Previews. Die neuen Motive und Stanzen sind wieder super!

Für meine Karte habe ich Swiss Pixie Cupid, einen Spruch aus dem neuen AmyR Stamps Elegant Valentine Set und die neuen Herzchenstanzen verwendet. Passend zu den neuen Pixies gibt es dieses Mal auch Stanzen, die die Motive ausschneiden. Ich habe hier C.C. Cutters Cupid Outline verwendet. Den Spruchstempel habe ich zweifarbig eingefärbt, damit das Herz rot ist. Coloriert habe ich mit Aquarellstiften.

Schaut auf jeden Fall auch auf dem C.C. Designs Blog vorbei, um all die tollen Werke vom neuen Design Team und natürlich die anderen neuen Motive/Stanzen zu sehen. Es gibt bestimmt auch wieder etwas zu gewinnen. Viel Glück!

Dienstag, 30. Dezember 2014

Kleiner Weihnachtsauszug 2014

Über Heiligabend und den 1. Weihnachtstag hatte ich hier ja schon kurz berichtet. Am 2. Weihnachtstag waren wir zu Hause und haben es uns zu zweit gemütlich gemacht. Ich war dieses Jahr den ganzen Dezember lang total in Weihnachtsstimmung, Weihnachten selbst allerdings nicht so wirklich, was sicherlich daran lag:

So "weihnachtlich" sah es in unserem Garten bzw. draußen aus :P

Auf dem Weg zu meiner Oma hat es geschüttet und gestürmt. Als wir dann zu meinen Eltern unterwegs waren, sind wir durch einen "weihnachtlichen" Regenbogen gefahren. Da fiel es mir ehrlich gesagt wirklich schwer in Weihnachtsstimmung zu kommen! Letztendlich war es aber doch an allen Tagen weihnachtlich und sehr schön. Und gestern fing es hier an zu schneien... das hätte gerne eine Woche eher kommen dürfen!

Das muss ich euch noch zeigen! Bei meinen Eltern im Wohnzimmer steht ein regelrechter Kartenschrein. Da waren sogar die allerersten gestempelten Karten dabei, die ich meinen Eltern vor 10 und 11 Jahren zu Weihnachten gemacht habe. Und das ist nur ein Bruchteil der Karten die meine Mum aufbewahrt hat. Wahnsinn!

Jetzt kommt ein kleiner Zeitsprung! Am 07.12.14 fand das Weihnachtswichteln mit meinen Mädels statt. Diese tollen Beigaben habe ich bekommen und freue mich immer noch total über die tollen Dinge, die ich in unsere Deko integriert habe. Die niedliche Rudolph-Glocke hat Nicole mir mitgebracht. Die kleine "Laternen Keepsakes Box" ist von Susanne, die leuchtet so schön und steht seitdem auf meinem Schreibtisch! Das schöne Keksglas ist von Constanze, ein paar Kekse habe ich sogar noch *mjam* und der tolle Schneemann (mein absoluter Deko-Liebling dieses Jahr!) ist von Carola! Ebenso die kleine Santa-Schachtel rechts im Bild. Diese Dinge stehen alle auf meinem Expedit, so kann ich sie jeden Tag sehen!

Meine Wichtelmama Susanne hat sich für das Häkel-Anfängerset von meinem Wunschzettel entschieden *freu*. Noch einmal DANKE! Ich will schon seit über einem Jahr endlich lernen zu häkeln, jetzt brauche ich nur noch ein bisschen mehr Zeit und Ruhe, um mich richtig einzulesen ähhh zu häkeln :P

Über das Päckchen von meiner Freundin Tanja habe ich mich auch wieder wahnsinnig gefreut. Es kam kurz vor Weihnachten bei mir an. Natürlich habe ich es erst Heiligabend aufgemacht. Und was da für tolle Dinge drin waren! Schaut selbst *freufreu*. Danke nochmal Süße!

Von Sven bekam ich Karten für das Musical "König der Löwen" in Hamburg. Das haben wir bisher noch nicht gesehen und darauf freue ich mich schon sehr! Außerdem hatte ich mir ja kurz vor Weihnachten den Silhouette Cameo Schneideplotter gekauft, den ich nun letztendlich von meinen Eltern und meinen/Svens Großeltern bekommen habe. Mit Sven war nämlich abgemacht, dass ich mein Weihnachtsgeld von der Familie dafür nehme. Ich wünsche mir ja immer Geld, damit ich mir schöne Dinge für's Hobby gönnen kann :) Über meine Cameo freue ich mich immer noch sehr! Und von meinen Schwiegereltern bekamen wir ein verlängertes Wochenende in Berlin mit Besuch im Berliner Zoo geschenkt. Dieses Geschenk lösen wir aber auf jeden Fall bei wärmeren Wetter ein *g*.

Ich habe auch noch weitere tolle Weihnachtspost erhalten, jedoch bisher noch keine Bilder gemacht. Die Fotos der Weihnachtskarten zeige ich euch dann Anfang des Jahres.

Wir hatten auf jeden Fall ein tolles Weihnachtsfest im Kreise unserer Lieben und freuen uns jetzt schon auf Silvester. Wobei ich in den letzten Tagen des Jahres immer das Gefühl habe noch dringend dies und das machen zu müssen :P Geht euch das auch so?!  

Montag, 29. Dezember 2014

Noch zwei Easel-Zettelboxen

Hab' ich euch schon erzählt, dass wir diese Woche Urlaub haben? *grins*. Ich bin wirklich froh nicht los zu müssen und die letzten Tage in diesem Jahr ganz entspannt zu verbringen. 

Bevor das Jahr vorbei geht möchte ich euch noch die letzten zwei Weihnachtsgeschenke zeigen, die ich gemacht habe. Ich hatte ja gesagt, dass ich bestimmt noch mehr Easel-Zettelboxen machen werde!

Für meine Oma T. habe ich eine mintfarbene Easel-Zettelbox gemacht. Die Deko habe ich wie bei den zwei Zettelboxen für die anderen Omas beibehalten. Die kleine Notizen Stanze ist von Kulricke und die Schneidedatei für die Zettelbox immer noch von Flati. Ich habe letztens aber auch eine Anleitung ohne Schneideplotter für so eine Zettelbox bei Kiki gefunden. Falls ihr es auch mal versuchen möchtet!?

Da ich weiß, dass meine Schwiegermutter sich auch über Gebasteltes freut, hat sie zu Weihnachten ebenfalls eine Easel-Zettelbox bekommen und sich zum Glück sehr darüber gefreut. Hier habe ich anstatt des Schwirls Schmetterlinge aufgesetzt. Das finde ich auch sehr schön! 

Sonntag, 28. Dezember 2014

Faules Nach-Weihnachts-Wochenende

Na, das klingt ja "toll"! Wie habt ihr denn die Tage nach Weihnachten verlebt? Wir haben einfach mal so richtig gefaulenzt und ausgeschlafen. Das kommt hier am Wochenende eher selten vor, aber manchmal braucht man das auch mal!

Gestern habe ich mich u. a. um meinen Flohmarkt gekümmert (ich habe übrigens eine Cricut, eine Cuttlebug und Stanzen aus dem neuen Magnolia Stanzenkit abzugeben) und heute unzählige Schneidedateien, die ich für meine Cricut bzw. die Make The Cut Software  abgespeichert hatte, in meine Bibliothek der Silhouette Software geladen. Dass dafür ein halber Tag draufgeht hätte ich zwar nicht gedacht, aber nun ist alles schön nach Themen sortiert und alles was ich nicht mehr leiden mag habe ich gleich gelöscht. Es kann in 2015 also auch schneideplottertechnisch kreativ weitergehen!

Ich zeige euch heute noch ein kleines Weihnachtsmitbringsel für meine zukünftige Schwägerin. Für die anderen "Kids" hatte ich ja die Rittersport-Schokogeschenke gemacht. Da meine Schwägerin aber vegan lebt konnte ich ihr schlecht Schoki mitbringen und so gab es einen kleinen Post It Block. Dafür habe ich den cremefarbenen Cardstock von SU, schönes Designpapier von Marianne Design (PK7039 Warm Winter Wishes) und die kleine Notizen Stanze von Kulricke verwendet.

Morgen zeige ich euch noch die letzten selbst gemachten Weihnachtsgeschenke und mein Weihnachtsposting fehlt ja auch noch! Hilfe, in drei Tagen ist das Jahr schon zu Ende!!!

Samstag, 27. Dezember 2014

SEME Challenge #59 - Kalender

Heute startet die neue Stempeleinmaleins Challenge #59. Die Option lautet: Kalender. Dieses Mal verlosen wir einen 10 Euro Gutschein von Stamping-Fairies und die Challenge läuft bis zum 30. Januar 2015. 

Der neue Sketch ist von den lieben Schnipselchen. Natürlich darf der Sketch abgeändert werden, so dass ihr eure Kartenideen umsetzen könnt, man sollte den Ursprungssketch aber noch erkennen können.

Ähm ja, ein Sketch und die Option Kalender, das ist dieses Mal etwas schwierig! Aber ich habe es dennoch geschafft, denn ich habe einfach eine Easelkarte gemacht *hihi*. Für die Kartenfront habe ich die niedliche "Girl Turtle Holding Flower" Schildkröte von Whipper Snapper Designs genommen. Die hatte ich bisher noch gar nicht abgestempelt, es wurde also mal höchste Zeit! Die beiden Spruchstempel sind von JM Creation und das Designpapier ist aus dem Cosmo Cricket "Tea for Two" Pad.

Sorry für das schlechte Foto, Winter ist echt nicht die optimale Jahreszeit um Karten zu fotografieren. Aufgeklappt hat man auf der Karte unten dann also den Kalender. Die erste Kalenderkarte zum neuen Jahr, mal sehen wem ich sie schicke. Coloriert ist die Schildkröte mit Aquarellstiften.

Freitag, 26. Dezember 2014

Schoko-Geschenke

Mit Svens "Stiefgeschwistern" haben wir vereinbart, dass wir uns nichts mehr zu Weihnachten schenken. Die Schenkerei nimmt einfach überhand und es kommt für uns an Weihnachten mehr darauf an, dass wir uns sehen und Zeit zusammen verbringen. Aber ganz mit leeren Händen wollte ich als alter Bastelhase natürlich nicht kommen. Selbstgemachte Kleinigkeiten waren zudem erlaubt! Nachdem ich letztens die süße Vorlage für Mini Rittersport Täfelchen bei Flati gesehen hatte, wusste ich was ich für die "Kids" machen wollte.

Und so habe ich vier kleine Rittersport Geschenke mit der Cameo geschnibbelt. Eine der Verpackungen tanzt ein bisschen aus der Reihe, weil ich noch den süßen Pinguin von Purple Onion Designs coloriert hier liegen hatte. Als Sven die Geschenke sah (undekoriert) fragte er gleich, ob er auch so eins bekommt. Natürlich! Ich hatte ja extra eines mehr gemacht *hihi*.

Für Sven mit dem kleinen "Frost". Der Tannenbaum ist von Marianne Design und das kleine "love" aus dem Many Merry Stars Set von Stampin' Up!

Von innen habe ich die Büchlein einfach mit Designpapier dekoriert. Es ist ein Bogen von Pion Design (Wintertime in Swedish Lapland), der hat verschiedene Muster und den habe ich für alle Büchlein verwendet.

Die Schoko-Geschenke für die "Kids" habe ich jeweils mit der Tanne und dem niedlichen Reh aus dem Marianne Design Christmas Village Set (COL 1330) dekoriert. Das kleine "joy" ist ebenfalls aus dem SU Set Many Merry Stars.

Und von innen sind die Büchlein wieder mit passendem Designpapier dekoriert. Zwei der drei Schoko-Geschenke konnten wir gestern persönlich überreichen und sie kamen sogar viel besser an als ich es mir vorgestellt hatte. Das hat mich natürlich sehr gefreut!

Donnerstag, 25. Dezember 2014

Lustige Geschenkanhänger

Ich hoffe ihr habt gestern alle einen schönen Heiligabend verbracht. Wir waren zum Kaffee bei meinen Eltern und zum Abendessen und der Bescherung bei meiner Schwägerin und meinem Bruder. Unsere Nichten waren nachmittags, als wir bei meinen Eltern eintrafen, ebenfalls da, so hatten wir ein bisschen länger etwas von den Babys und meine Schwägerin und mein Bruder hatten genügend Zeit alles in Ruhe für abends vorzubereiten. Es war ein sehr schöner Tag und wir sind froh, dass wir den ersten Heiligabend unserer Nichten miterleben durften.

Bevor ich mich gleich in die Küche begebe, um die Dinge für das heutige Raceletteessen bei meinen Schwiegereltern vorzubereiten, möchte ich euch noch etwas zeigen. In den letzten Tagen kam mir die Idee, dass ich die Geschenke für meine Eltern mit witzigen und vor allem passenden "Geschenkanhängern" verzieren könnte. Anhand dieser "Zeichen" wusste man sofort für wen diese Geschenke gedacht waren.

Ein kleiner Weihnachtsbeetle...

... und eine Weihnachtsquietscheente!

Und so sahen die Geschenke aus. Das Geschenk mit dem Beetle (LR0331) für meine Mum (ratet mal was sie für ein Auto fährt *g*) und die Ente (LR0333) für meinen Dad, denn er sammelt Quietscheenten. Wenn diese Stanzen von Marianne Design nicht perfekt dafür waren! Die kleine Weihnachtsmütze ist übrigens im Eisbärenset (COL1370) mit enthalten.

Mittwoch, 24. Dezember 2014

Fröhliche Weihnachten

Ich wünsche euch allen ein frohes 
und besinnliches Weihnachtsfest
im Kreise eurer Lieben! 

Genießt die Tage!

Eure
 

Dienstag, 23. Dezember 2014

Eine kleine Laterne

Also eigentlich sollte ich gerade kreativ sein, Geschenke einpacken und überhaupt. Tja, aber ich habe gerade überhaupt keine Lust dazu *hüstel*. Zum Glück ist für mich morgen heute nur noch ein halber Arbeitstag und dann habe ich Urlaub! So verschiebe ich also die letzten Vorbereitungen einfach auf morgen heute Nachmittag und zeige euch noch schnell die kleine Laterne, die ich für meine Oma Trautel zum Geburtstag gemacht hatte.

Seitdem ich mir die Cameo gekauft habe nutze ich sie regelmäßig. Immerhin hatte das Gerät einen stolzen Preis, das muss sich dann auch lohnen. Die Vorlage für die niedliche Laterne habe ich im Silhouette Store gefunden. Einfach ausschneiden, Vellum einkleben, zusammenbauen und schon hat man ein niedliches Geschenk oder eine schöne Deko. Beleuchtet wird die Laterne mit einem LED Teelicht. Also mir gefällt's!

Montag, 22. Dezember 2014

Christmas Candle Tilda

Ich bin gerade echt erstaunt über die Langsamkeit der Post! Ich hatte unsere Weihnachtspost letzten Montag abends bei der Post abgegeben und die letzten Pakete und Karten kamen erst am Freitag oder Samstag bei den Empfängern an. Hallo?! Da schicke ich alles extra eher ab und die brauchen mal eben bis zu 5 Tage, um die Post innerhalb Deutschlands zuzustellen?! Der Wahnsinn! Dann will ich mal hoffen, dass die letzte Karte, die heute das Haus verlässt, es bis Mittwoch noch schafft...

Diese Karte ging vor einer Woche mit raus und dürfte mittlerweile angekommen sein. Die Christmas Candle Tilda finde ich immer noch so niedlich! Der Kraft Cardstock steht bei mir momentan ganz hoch im Kurs und das schöne Weihnachtspapier von Echo Park (Season's Greetings) wollte auch mal verarbeitet werden. Damit das Motiv auf dem unruhigen Hintergrund ein bisschen mehr zur Geltung kommt habe ich noch einen Doily dahinter gesetzt. Der schöne Spruchstempel ist von WoJ, der passte jawohl perfekt zum Motiv. Auf die Holzsterne habe ich noch weiße Halbperlen geklebt. Coloriert habe ich wie immer mit Albrecht Dürer Aquarellstiften.

Habt ihr für Weihnachten alles vorbereitet? Mir fehlen noch klitzekleine Kleinigkeiten, ein paar Geschenke müssen noch schön verpackt werden und dann kann's losgehen!

Sonntag, 21. Dezember 2014

Geburtstagskarte nach Wunsch

Als ich Sven am Freitag fragte, ob er einen Motivwunsch für seine Geburtstagskarte hätte, sagte er, dass er gerne eine Cameo-Karte hätte. Eine mit Hubschrauber, R2D2 oder Rennwagen. Öhm ja?! Da bin ich am Freitag schnell nochmal luschern gegangen, ob es passende Vorlagen gibt. Bei Little Scraps of Heaven gibt es tatsächlich Star Wars Schneidedateien! Sogar als dxf Datei, perfekt! Schnell gekauft, doch leider sah die dxf Datei ziemlich zerstückelt aus und SVGs und PDFs kann ich mit der normalen Silhouette Studio Version nicht öffnen. So war es also an der Zeit mir den Code für die Designer Edition zu kaufen! Das habe ich gestern Morgen schnell getan und nachmittags hatte ich schon den Code und konnte loslegen! Wie genial, jetzt kann ich auch all meine alten Schneidedateien wieder verwenden *jubel*. Und Sven bekam seine Wunschkarte!

Tadaaa - ein R2D2! Ich finde ihn soooo niedlich! Für die einzelnen Teile (außer die Räder) habe ich schimmernden Cardstock verwendet. Es sollte ein wenig wie Metall wirken. Sven hat sich sehr darüber gefreut! So schnell kann man seinen Mann glücklich machen und kommt zur Silhouette Studio Designer Edition *kicher*.

Die Feierlichkeiten vor Weihnachten sind nun auch durch. Gestern Abend waren wir noch zur Überraschungsgeburtstagsparty für meine Oma und meinen Onkel, heute Morgen hatten wir Besuch von meinen Schwiegereltern, Svens Mutter hat heute ja auch Geburtstag, und so haben wir den feierlichen Part jetzt abgeschlossen. Wir gehen heute Nachmittag noch ins Kino und dann steht ja auch schon Weihnachten vor der Tür! Wo ist nur die Zeit geblieben?!

Samstag, 20. Dezember 2014

SEME - Triangle Joy Fold Card

Beim Stempeleinmaleins zeigt uns die liebe Yvonne heute wie man eine Triangle Joy Fold Karte macht. Eine schöne Karte bei der man mit Designpapier spielen kann.

Für den Kartenrohling habe ich Kraft Cardstock verwendet. Das Designpapier ist von Marianne Design. Das Snoesjes Motiv (HM9465) finde ich total süß und der Spruch (EC0148) passte einfach so gut dazu. Bordüre+Schneeflocke sind von Martha Stewart.

So sieht die Karte von innen aus. Auf das Feld zum Beschriften habe ich noch einmal den süßen kleinen Schneemann mit der Sternkette gesetzt. 

Und weil es auf den Scans überhaupt nicht rüberkommt hier noch ein Detailfoto, denn die Schneemänner und Sterne glitzern natürlich auch ganz doll. Den Glimmer mache ich mit dem Sakura Clear Star Gelstift, der lässt sich wunderbar mit Wasser vermalen. Ansonsten habe ich wie immer mit den Albrecht Dürer Aquarellstifen coloriert. Auf diesem Bild sieht man auch, dass das Rot zu dem Rot auf dem Designpapier passt, auf dem Scan oben ist es leider verfälscht dargestellt!

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Ein kleines Rentier-Tag

Ich brauchte am Wochenende noch einen kleinen Weihnachtsgruß. Da kam mir das süße Rentier von Magnolia gerade recht. Das finde ich immer noch soooo niedlich!

Das Tag habe ich mit der C.C. Cutters Baggie and Tag Stanze gemacht. Der große Stern ist von Kulricke, der mittlere Stern sowie das Joy sind von SU.

Das Tag hat eine Hülle aus Vellum bekommen. So kann Baby Rudolf rausgucken! Um die Hülle habe ich noch den Leinenfaden von SU gewickelt.

C.C. Designs Blog Candy Gewinnerin

Heute habe ich die Gewinnerin des C.C. Designs Blog Candys gezogen. Verlost wurde das Meoples Dress Up Snowman Set.

Und gewonnen hat es Svenja (dBe)! Herzlichen Glückwunsch! Bitte schicke mir eine E-Mail mit deiner Adresse.

An alle anderen: Nicht traurig sein, die nächste Verlosung kommt bestimmt!

Dienstag, 16. Dezember 2014

Easel-Zettelboxen

Heute hat meine Oma Lene Geburtstag und wird 80. Ja, meine Omas haben beide im Dezember Geburtstag und feiern beide dieses Jahr einen ganz besonderen Geburtstag :)

Über selbstgemachte Geschenke freuen sich meine Omas immer und so habe ich für Oma L. eine Easel-Zettelbox gemacht. Mit der Schneidevorlage von Flati war diese ganz einfach zu machen. Das Designpapier hatte ich mir vor Ewigkeiten mal gekauft und fand es für die Zettelbox sehr passend. Das Grundgerüst ist aus Kraft Cardstock gemacht.

Da mir die Zettelbox so viel Spaß gemacht und Svens Oma Anfang Januar auch Geburtstag hat, habe ich gleich noch eine gemacht! Der Spruchstempel ist von SU. Unten steht noch Notizen auf dem Oval, eine Stanze von Kulricke. Das Schild und der Schnörkel sind Stanzen von Magnolia.

Ich hoffe, dass die Zettelboxen unseren Omas gefallen werden. Das waren bestimmt nicht die Letzten, die ich gemacht habe :)

Montag, 15. Dezember 2014

Mein bester Winterfreund

Am Wochenende habe ich nochmal einen Zahn zugelegt und tatsächlich noch alles geschafft, damit heute die komplette Weihnachtspost rausgehen kann! Mir fehlten u. a. noch zwei Karten. Ich habe zwar noch 6 fertige Weihnachtskarten, aber die passten einfach nicht zu den Mädels, denen ich noch eine schicken wollte. Also "musste" ich nochmal ran. Glücklicherweise hatte ich die Motive bereits fertig coloriert.

Das niedliche "Mein bester Winterfreund" Motiv ist von Whiff of Joy und ich finde es sooo niedlich! Der Spruchstempel ist ebenfalls von WoJ und zwar aus dem Schattentexte Set. Coloriert habe ich mit Aquarellstiften und ein paar Stickles durften auch nicht fehlen.