Montag, 23. Februar 2015

Notizzettelkorb für meine Mum

Genau so wie ich hat auch meine Mum im Februar Geburtstag. Dieses Jahr hat sie einen Notizzettelkorb von mir bekommen. Die Anleitung ist vom SEME, die abgewandelte Schneidedatei  mit ovalem Griff von Flati. Gefällt mir auch sehr gut!

Meine Mum mag rot und Pünktchen. Leider hatte ich nicht mehr genügend rotes Papier mit weißen Punkten, ich habe in meinem Fundus aber noch dieses ältere SU Papier gefunden! Das ging auch und so standen die Farben schnell fest.

Da ich bis heute kein wirklich passendes Motiv mehr für Notizen hatte, habe ich die süße Penny Black Maus vom Purr-fect Message Cling Stamp (40-040) allein verwendet. Das Notizen Schildchen habe ich mit dem Dymo gemacht und das HDL Schildchen ist ein Stempel von JM Creation. Das passte für meine Mum natürlich perfekt! Außerdem habe ich wieder die Die-namics Stitched Circles und Spellbinders Kreise verwendet. Coloriert habe ich mit Aquarellstiften.

Kommentare:

mgoll88 hat gesagt…

Total süß die Box, einfahc ganz toll gestaltet

LG
Michaela

Cudy hat gesagt…

Hallo Jay Jay
Dein Notizzettelkorb gefällt mir sehr gut! Sehr schön gestaltet :o) Da hat sich Deine Mum bestimmt wahnsinnig darüber gefreut! Ich finde das ein super schönes Geschenk!
Liebi Grüessli
Cudy

Newell DymoUK hat gesagt…

Super schönes Geschenk!

Mit freundlichen Grüßen,

DS
DYMOSupport

Martinas Welt hat gesagt…

Oh wie ist das süß!!! Und...Februarkinder sind einfach die Besten ;)
Liebe Grüße
Martina

Steffi hat gesagt…

Deine Zettelbox sieht toll aus. Ich glaube so finde ich besser, als ganz rot - manchmal ist es Schicksal *gg*
Die Farben sind auf jeden Fall genau mein Ding und die kleine Maus passt auch perfekt.
Hast Du wirklich alle Blätter mit der Bordüre bestempelt? Respekt!
Liebe Grüße
Steffi

~* Jay Jay *~ hat gesagt…

Hallo Steffi, NEEIIIIN! Ich habe nur jeweils das erste Blatt mit der Bordüre bestempelt und meiner Mum gesagt sie sollte die von hinten zuerst nehmen! Wirklich wahr, ich hatte schon das Vergnügen jeden Zettel einzeln vom Notizzettelwürfel abzumachen... hab ich Depp doch nicht gesehen, dass es keine einzelnen Blätter sind, als ich das Ding gekauft habe *möp*.