Sonntag, 26. April 2015

Ein Highboard für's Arbeitszimmer

Ich mache echt zehn Kreuze! Seit unserem Einzug in unser Haus fand ich die Kommode, die wir im Arbeitszimmer hatten, total furchtbar. Also ich fand die auch in der Wohnung schon nicht schön, aber hier passte sie wirklich so gar nicht rein! Wenn man von außen durch das Kinderzimmerfenster reinguckte, sah man immer durch den Flur auf diese Ecke des Grauens im Arbeitszimmer! Furchtbar! Es gibt deshalb auch kaum Fotos davon und ich musste für dieses Posting erst einmal so richtig auf die Suche gehen, bis ich ein Bild mit der Kommode, den alten DVD Regalen und meinem Flohmarkt-Versandlager gefunden hatte. So sah es aus:

Sorry Handyfoto und unscharf, aber auch nicht wirklich sehenswert. Das einzig Tolle an der Kommode war die Höhe, denn ich konnte dort im Stehen perfekt mit der Big Shot arbeiten, so dass sie dort ihren festen Platz hatte. Wir haben wirklich lange nach einem Ersatz gesucht, der alle Ordner und DVDs beinhalten kann und nicht so billig aussieht! Nun sind wir endlich fündig geworden (bei Tchibo!) und nachdem gestern das neue Highboard endlich ankam, musste ich mich nach der Arbeit sofort ans Werk machen. Alte Kommode und Ecke ausräumen, Kommode auseinander bauen und dann kam auch schon Sven nach Hause, um mit mir das Highboard aufzubauen!

Endlich ist die Müllecke weg und ich habe einen schönen Anblick, wenn ich am PC sitze! Und jetzt mag ich das Zimmer auch mal komplett zeigen! Ich bin soo happy, auch wenn ich die Big Shot zum Benutzen jetzt halt immer zum Schreibtisch holen muss. Egal!

Und weil ich meinen Raskog in einem anderen Posting gezeigt habe, welches nicht unter diesem Label läuft, kopiere ich das Bild und den Text hier mit rein, dann ist mein Stempelzimmer hier nämlich mal vollständig!

13.03.15: Und für alle Neugierigen (mich interessiert sowas immer total!) habe ich noch ein Foto vom ganzen Raskog gemacht. Ich habe lange überlegt was ich in meinen Stempel-Servierwagen einsortieren könnte. Letztendlich haben es jetzt erstmal diese Dinge hinein geschafft. Endlich habe ich alle Washitapes und auch meine Prägebänder und -geräte gut sortiert und griffbereit, ohne erst einmal in meinem Alex wühlen zu müssen! Und auf meinem Schreibtisch habe ich auch viel mehr Platz seitdem ich das Papier (zum Teil versteckt hinter der türkisen SU Box im unteren Fach) und die Washitapes nicht mehr darauf stehen habe. Und wenn ich die Sachen nicht brauche, schiebe ich den Wagen einfach vor meine Stempelschubladen :) Perfekt!

1 Kommentar:

Franziska hat gesagt…

Danke für Deinen Kommentar bei mir. Freut mich, daß die Karte Dir gefällt. Lg