Montag, 14. Dezember 2015

Ein herziger Schneemann

Als ich die Nikolauskarte und die Rentierkarte gemacht habe, hatte ich mich beim Designpapier einmal in der Stanzengröße vertan. Eigentlich sollten die Rentiere auch diesen Hintergrund bekommen, aber dann war der Bogen aufgebraucht und ich wollte den zweiten nicht auch noch anschneiden, deshalb hatte ich mich dann für anderes Papier entschieden. Es war aber zu schade, um den "Fehlschnitt" nicht zu verwenden, also habe ich diese Karte einfach eine Nummer kleiner gemacht.

Der süße Whipper Snapper Santa Snowman schlummerte schon länger ungenutzt in meiner Schublade. Jetzt habe ich ihn endlich mal abgestempelt, er ist doch sooo süß! Und ich finde er passt perfekt auf diese Karte. Die Kartenbasis ist wieder mit der GoKreate Frilly #3 Stanze gemacht, die habe ich dieses Jahr wieder für mich entdeckt! Die Bäume sind von Magnolia, die Schneeflocke von Martha Stewart und der Spruchstempel von JM Creation. Auf die Bäume und in den Hintergrund des Motivs habe ich weiße Liquid Pearls Punkte gesetzt. So schneit es auch ein bisschen.

1 Kommentar:

Tinchen hat gesagt…

Hihi schön zu lesen das es auch dir so geht das du nichts umkommen lässt. Ich hadere auch immer mit mir wenn der letzte Bogen übrig ist und ich den lieber ganz lasse.
Der kleine Santa Snowman freut sich sicher auch das er endlich aus der Schublade durfte. Ich finde er hat ein tolles zuhause auf dem Hintergrund gefunden.
Einen schönen Start in die neue Woche
Liebe Grüße
Tinchen