Samstag, 31. Oktober 2015

SEME 6. Geburtstags Blog Hop

Wahnsinn! Heute feiern wir bereits unseren 6. Geburtstag! Kaum zu glauben wie schnell die Zeit vergangen ist! Natürlich möchten wir dieses Ereignis wieder zusammen mit euch feiern und zwar in Form eines Blog Hops. Der Blog Hop startet beim Stempeleinmaleins! Fangt also dort an und besucht dann nacheinander die Blogs der einzelnen SEME Teammitglieder in der angegebenen Reihenfolge. Wenn ihr von den Schnipselchen hierher gekommen seid, dann seid ihr genau richtig!

Wir bedanken uns herzlich für all eure Unterstützung in den letzten sechs Jahren! Ohne euch wäre all dies gar nicht möglich! Unser Dank gilt außerdem unseren Sponsoren, die unsere monatliche Challenge und diesen Blog Hop noch interessanter machen. Und was täten wir ohne unsere Gast Designer, die uns in den letzten Jahren so tatkräftig unterstützt haben? DANKE! 

Dieser Geburtstag soll etwas Besonderes für euch und uns sein, deshalb verlosen wir unter allen Blog Hop Teilnehmern Einkaufsgutscheine und Sachpreise, die uns netterweise von unseren Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden. 

Um einen Gutschein oder Preis zu gewinnen müsst ihr folgendes tun:

  1. Hoppt vom SEME Blog der Reihenfolge nach durch alle teilnehmenden Blogs und hinterlasst bei jedem SEME Mitglied unter den jeweiligen Blog Hop Postings einen Kommentar
  2. Sucht euch eine unserer Anleitungen oder Vorlagen vom SEME Blog aus und bastelt ein Projekt/eine Karte nach dieser Anleitung zum Thema Geburtstag (Colorationsanleitungen zählen nicht!)
  3. Postet euer Projekt anschließend auf eurem Blog oder in eurer Online-Fotogalerie und verlinkt zum SEME und der verwendeten Anleitung/Vorlage
  4. Tragt euch danach direkt auf dem Stempeleinmaleins Blog unter dem Blog Hop Posting (mit dem direkten Link zu eurem Projekt) in die InLinkz Liste ein

Am Blog Hop teilnehmen könnt ihr bis Donnerstag, den 26. November 2015! Am Freitag, den 27. November 2015 werden wir alle Blog Hop Gewinner auf dem SEME Blog bekanntgeben! Die Gewinner werden mit random.org ermittelt.

Bei mir geht es heute zurück zu unseren Anfängen! Unser allererster Beitrag beim Stempeleinmaleins war damals das Haunted House. Passend zu Halloween, es passt aber natürlich auch zu anderen Anlässen. Ich habe es nach all den Jahren jetzt noch einmal für eine Karte verwendet und finde es immer noch total klasse. Das Haunted House gibt es jetzt auch als Schneidedatei für die Cameo! Im Gegensatz zu damals habe ich dieses Mal eine Center Step Card als Basis genommen. Die hat auch eine schön plastische Wirkung.

Die kleinen Geister sind Stempel von Whipper Snapper Designs (Boo Ghots OY821 und Baby Ghost - leider retired), die Kürbisse sind normalerweise ein Stempel von Peddler's Pack, der kleine Kürbis bekam auf meiner Karte allerdings einen anderen Platz. Den Mond habe ich mit den Stitched Circle Stax von Die-namics gestanzt, die Fledermäuse sind von C.C. Designs, der große Baum ist von Tim Holtz (scheint ebenfalls retired zu sein) und die Halloween-Schrift ist von Kulricke. Das hohe Gras ist eine Magnoliastanze. Haus und Bäume habe ich aus Color Core Black Magic Cardstock geschnitten/-stanzt und mit Schmirgelpapier die Ränder geschliffen, so dass die (hier) gelbe Grundfarbe hervorkommt. Coloriert hab ich die Geister und Kürbisse mit Albrecht Dürer Aquarellstiften.

Happy Halloween

Vielen Dank für euren Besuch. Wir hoffen, dass ihr auch weiterhin jede Woche beim SEME vorbeischaut oder es ab sofort tut, falls ihr neu dazu gekommen seid.
Weiter geht es bei Susanne.





Mittwoch, 28. Oktober 2015

{Marianne Design} Schnecken ATCs

Schon vor 10 Tagen ist dieses Schnecken ATC-Set zum Tauschen in der Marianne Design ATC & Pocket Letter Gruppe entstanden. Hab' ich die süßen Schnecken auch endlich mal benutzt, die Schnecken Stanze (COL1364) habe ich nämlich schon länger.

Dieses Mal habe ich die ATCs im Querformat gestaltet. So passten die Schneckchen ganz rauf. Das Designpapier ist aus dem Pretty Papers Bloc Eline's Sweet Baby (PB7041) und der runde Stempel kommt zusammen mit der Schneckenstanze.

Montag, 26. Oktober 2015

{C.C. Designs} Merry Christmas with Birgitta

Heute habe ich noch eine Karte mit der süßen Swiss Pixie Birgitta Rings A Bell aus dem Oktober Release von C.C. Designs zu zeigen. Ich finde sie einfach entzückend mit ihren Sommersprossen und dem Sternchen-Heiligenschein ♥.

Ich habe Birgitta mit den neuen großen ovalen und gewellten ovalen C.C. Cutters ausgestanzt und gemattet. Da der Hintergrund des Motivs noch so leer war, habe ich mit weißen Liquid Pearls noch ein paar Pünktchen aufgesetzt. Das Designpapier ist von Marianne Design, die Farben fand ich so schön in der Kombination. Ich hatte nur keinen passenden roten Cardstock, so habe ich noch das Weinrot mit eingebaut.

Das Merry Christmas und die Weihnachtskugel sind mit der C.C. Cutters Make A Card #10 Christmas Stanze gemacht. Die Äste sind aus der aktuellen MYDooHICKEYBOX #7 Christmas is coming von Magnolia. Coloriert habe ich Birgitta mit Albrecht Dürer Aquarellstiften.





Samstag, 24. Oktober 2015

SEME Challenge #69 - Sterne + eine Anleitung

Heute startet die neue Stempeleinmaleins Challenge #69. Das Thema lautet "Sterne + eine SEME Anleitung". Dieses Mal verlosen wir einen 10,00 Euro Gutschein von der Stempelschmiede und die Challenge läuft bis zum 27. November 2015.

Sterne, was für ein schönes Thema *hihi*. Ich habe mir noch einmal die Sternenschachtel vorgenommen. Dafür hatte ich mir mal eine Schneidedatei im SIL Store gekauft. Funktioniert aber mit Stanzen genau so gut *find*.

Habt ihr den niedlichen Pinguin entdeckt? Ist er nicht zuckersüß? Es handelt sich hierbei um einen der brandneuen Motiv Clear Stamps von Kulricke. Ich jedenfalls bin ganz verliebt ♥. Designpapier, Stanzen und Spruchstempel sind ebenfalls von Kulricke. Die Enamel Dots sind von C.C. Designs. Coloriert habe ich Pinguin Felix mit Aquarellstiften.





Freitag, 23. Oktober 2015

Mein kreativer Monat - September 2015

Bei Annas Art läuft wie jeden Monat die "Mein kreativer Monat" Aktion und ich bin natürlich wieder mit dabei. So habe ich jeden Monat eine Collage mit all meinen Karten und Projekten, die ich so gewerkelt habe.

Hier sind meine Werke aus September 2015:

Mittwoch, 21. Oktober 2015

{C.C. Designs} Scarecrow Henry

Mit dem supersüßen Roberto's Rascals Scarecrow Henry von C.C. Designs ist diese Herbstkarte entstanden, die ich einfach als Geburtstagskarte verschicken musste. Ist Henry nicht niedlich?

Ich habe ihn mit den neuen C.C. Cutters Ovals ausgestanzt und mit C.C. Cutters Scalloped Ovals gemattet. Das tolle Designpapier ist von BoBunny und Henry habe ich mit Aquarellstiften coloriert. Ein niedliches Kürbischarm durfte auch nicht fehlen. Und da im Herbst das Laub fällt, habe ich ganz oben noch ganz viel Laub auf die Karte gebracht.





Dienstag, 20. Oktober 2015

JM Creation Challenge #02 - Auch die Trauer gehört zum Leben


Heute startet die neue JM Creation Challenge #02, an der ihr bis zum 15. des Folgemonats teilnehmen könnt. Das neue Thema lautet "Auch die Trauer gehört zum Leben". Zu gewinnen gibt es wieder einen 10,00 Euro Gutschein für den JM Creation Shop.

Trauerkarten sind ehrlich gesagt so gar nicht meins. Bisher hatte ich nur eine einzige Trauerkarte selbst gemacht und die war für ein Baby *schnief*. Danach fasste ich den Entschluss keine Trauerkarten mehr zu machen sondern lieber eine Karte zu kaufen. Glücklicherweise brauchte ich seitdem keine mehr. Aber das Thema Trauer gehört ja nun einmal zum Leben und während ich diese Karte werkelte, überdachte ich meinen Entschluss noch einmal. Ist es nicht viel schöner eine selbstgemachte Karte zu erhalten, wenn man einen Lieben verloren hat, als eine Karte von der Stange? Wie seht ihr das?

Für meine Karte habe ich die Wiesenherzen verwendet und auf flüsterweißes SU Papier gestempelt. Der schwarze und graue Cardstock sowie das Schleifenband sind ebenfalls von SU. Außerdem habe ich die Nahtstanze und den Spruchstempel aus dem Herzliches Beileid Stempelset von JM Creation verwendet. Das gepunktete Designpapier ist von Reprint. Die aufsteigenden schwarzen Halbperlen fand ich sehr passend für diese Karte.





Montag, 19. Oktober 2015

{Marianne Design} Schäfchen ATCs

In der letzten Woche ist neben der Igel ATC-Serie auch eine Marianne Design Schäfchen ATC-Serie entstanden. Ich hatte ja schon erwähnt, dass ich leicht süchtig bin?! *kicher*. Aber jetzt wo auch niedliche ATCs in sind, kann ich auch Minikärtchen machen.

Die Marianne Design Schaf Stanze (COL1385) ist auch sooo niedlich. Ich habe dem Schäfchen die Schleife, die eigentlich zum Hasen (COL1354) dazu gehört, umgebunden. Süß! Das Designpapier ist aus einer meiner Lieblingspads Eline's Warm Winter Wishes von MD, welches heute leider nur noch schwer erhältlich ist. Deshalb habe ich es mir auf dem Stempel-Mekka lieber noch einmal mitgenommen! Ich liebe Designpapier mit Holzmuster und mit Wollmuster! Der Spruchstempel (EC0148) ist ebenfalls von Marianne.

Samstag, 17. Oktober 2015

SEME - Triple Layer Card

Beim Stempeleinmaleins zeigt unsere liebe Nadine heute, wie man eine dreilagige Karte - also eine Triple Layer Card - macht. Bei dieser Karte gibt es so viele Möglichkeiten. Ich habe mir ein einfarbiges Designpapier ausgesucht und dieses anschließend mit einem Holzmuster bestempelt, welches den Effekt "Triple Layer" wiedergibt. Schaut euch aber unbedingt auch die Ideen der anderen SEME'ler an. Wie gesagt, es gibt viele Möglichkeiten diese Technik umzusetzen!

Nachdem ich am Donnerstag den tollen neuen Holz-Hintergrundstempel von Marianne Design bekam, war eigentlich klar, dass ich den ganz schnell ausprobieren muss! Also habe ich ich mir ein einfarbiges Designpapier ausgesucht, dieses mit den C.C. Cutters Squares #1 Stanzen in drei verschiedenen Größen ausgestanzt (die Stanzen habe ich dabei ineinander gelegt) und die zusammen gelegten Stanzteile anschließend mit dem Holzmuster bestempelt. Danach habe ich die passenden weißen Layer zurecht geschnitten bzw. den Kartenrohling gestanzt. Die "Weihnachtsbaum" Stanze, die große Schneeflocke, der Eulenstempel und der Pilzstempel sind alle von Marianne Design. Der Spruchstempel ist von Kulricke, der passte da perfekt mit rauf. Eule und Pilze habe ich mit Albrecht Dürer Aquarellstiften coloriert.





Freitag, 16. Oktober 2015

{Marianne Design} Igel ATCs

Heute zeige ich euch die herbstliche Igel ATC-Serie, die ich aus den übrig gebliebenen Distress Hintergründen gemacht habe. Kleine Info zur Zeitabfolge: Am Wochenende vor dem Stempel-Mekka (04.09.15) habe ich die Hintergründe für die ATCs vorbereitet, insgesamt 6 Kärtchen. Die Hintergründe habe ich mit den Mini Distess Kissen Scattered Straw, Wild Honey und Gathered Twigs eingefärbt. Die herbstlichen Kulricke ATCs hatte ich euch ja am Montag gezeigt, die sind bereits am 04.09. entstanden. Am Montag dachte ich, dass ich aus den restlichen 3 Hintergründen ja auch noch eine Serie machen könnte. Und so entstanden diese Igel-ATCs:

Der Igel (COL1368) gehört definitiv zu meinen Marianne Design Lieblingen *knuff*. Einmal hält er ein Blatt (CR1336), einmal einen Pilz (der gehört zum Igel dazu) und einmal eine Eichel (LR0373) in der Hand. Im Laub stehen sie alle. Und dank der neuen Marianne Design ATC & Pocket Letter Facebookgruppe habe ich auch schon alle drei Kärtchen vertauscht. Das macht Spaß!





Mittwoch, 14. Oktober 2015

{C.C. Designs} Swiss Pixie Birgitta Rings A Bell

Habt ihr die neue C.C. Designs Oktober Kollektion schon entdeckt? Neben den neuen Stempeln, Stanzen und Stencils gibt es passend zu den Enamel Dots jetzt auch Designpapier und Schleifenband. Außerdem die neuen großen C.C. Cutters Big Dies, mit denen man sogar Kartenrohlinge stanzen kann.

So wie ich es hier gemacht habe und zwar mit dem neuen C.C. Cutters Big Scalloped Squares Stanzenset. Das Designpapier habe ich passend dazu mit dem C.C. Cutters Square #1 Stanzenset gestanzt. Die supersüße neue Swiss Pixie Birgitta Rings A Bell habe ich mit der rechteckigen Stanze aus dem C.C. Cutters Make A Card #10 Christmas Stanzenset ausgestanzt. Ich liebe Nahtstanzen! 

Das Ornament und der Schriftzug sind ebenfalls mit dem C.C. Cutters Make A Card #10 Christmas Stanzenset gestanzt. Das schöne Designpapier ist aus dem Scandinavian Paper Pad von Studio Light. Coloriert habe ich mit Aquarellstiften. Die Glocke und Flügel habe ich beglittert. Sie schimmern total schön. Leider kann man das auf dem Scan nicht sehen.





Montag, 12. Oktober 2015

{Kulricke} Herbstliches ATC Set

Herbstlich geht es weiter mit einem ATC Set, welches ich für's Stempel-Mekka gemacht hatte. Seitdem ich die ATC Stanzen von Kulricke habe, macht es mir sogar Spaß ATCs zu basteln. Vorger war ich ein echter ATC Muffel. Und neuerdings probiere ich ja auch gerne mit verschiedenen Farben herum, wozu ich früher gar keine Lust hatte. Die Zeiten ändern sich ;)

Die Hintergründe habe ich mit den Mini Distess Kissen Scattered Straw, Wild Honey und Gathered Twigs eingefärbt. Mit dem goldenen Mr. Hueys Spray habe ich anschließend noch Kleckse aufgeträufelt. Die einzelnen ATCs sind mit kleinen Holzsternen und Enamel Dots verziert.





Samstag, 10. Oktober 2015

SEME - Drachen-Karte

Heute gibt es hier gleich zwei Postings. Meinen Post zur aktuellen Marianne Design Kreadivas Challenge #15 mit dem Thema Herbst findet ihr hier.

Beim Stempeleinmaleins zeigt unsere liebe Susanne diese Woche wie man eine Drachen-Karte macht. Für alle Cameobesitzer gibt es Dank Flati auch wieder eine passende Schneidedatei. Die Karte passt jawohl perfekt zum Thema Herbst!

Ich habe die Schneidedatei verwendet. Heraus kommt eine total niedliche Herbstkarte. In meiner Papiersammlung habe ich passendes Designpapier gefunden, die Firma weiß ich leider nicht. Der Fuchsstempel ist von Penny Black aus dem Woodland Friends (30-278) Clear Stamp Set. An dem Set konnte ich einfach nicht vorbei! Ich habe gestern festgestellt, dass die neueren Penny Black Clear Stamps eine viel bessere Qualität haben als früher. Das freut mich sehr! Der Spruchstempel ist ein alter von LeLo Design. Die kleinen Gabelschleifen habe ich mit Glue Dots aufgeklebt. Coloriert habe ich Fuchs und Glückspilz mit Albrecht Dürer Aquarellstiften.

MD Kreadivas Challenge #15 - Herbst

Heute startet auf dem Marianne Design Kreadivas Inspirations- und Challenge Blog die 15. Challenge mit dem Thema "Herbst". Bis zum 09.11.15 könnt ihr an der Challenge teilnehmen. Schaut zwischendurch auf unserer Facebookseite vorbei, dort zeigen wir euch regelmäßig Inspirationen mit den schönen Produkten von Marianne Design.
Für meine Herbstkarte habe ich zu allererst das Designpapier ausgewählt (Eline's Warm Winter Wishes PB7039). Ich finde die Muster dieser Papierkollektion wirklich sehr schön. Außerdem wollte ich unbedingt die Pilz-Stanzen (LR0372) und Eicheln/Blätter-Stanzen (LR0373) für meine Karte verwenden. Als mir dann die nagelneue Flower Doily Stanze (LR0388) in die Hände fiel, stand das Layout der Karte fest. Es ist zwar nichts gestempelt, aber mir gefällt's trotzdem. Was meint ihr?

Ich hoffe ihr habt Zeit und Lust, um an unserer Challenge teilzunehmen. Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen und zwar einen Preis gesponsert von Marianne Design.





Donnerstag, 8. Oktober 2015

{Kulricke} Schnelle Weihnachtsgrüße mit dem Blätterkreis

Bevor ich euch meine Karten zeige, möchte ich euch erst einmal den Link zu unserem neuen Kulricke Design Team Blog geben. Schaut doch mal bei uns vorbei :)

So und nun zu meinen schnellen Weihnachtsgrüßen, die ich mit der Kulricke Blätterkreis Stanze gemacht habe. Ich habe den Kreis in meine 10,2 x 10,2 cm große Kartenrohlingfront gestanzt und von hinten mit einem grünen Cardstockkreis hinterlegt.

Anschließend habe ich den Kreis mit einer Schleife und einem Sternchencharm dekoriert und ein "Frohe Weihnachten" darunter gestempelt.

Auf den grünen Kreis innen habe ich noch den kleinen Hirsch geklebt und in die Karte sowie auf den Umschlag noch je einen passenden Spruch gestempelt. Jetzt kann Weihnachten ja bald kommen ;)





Montag, 5. Oktober 2015

{C.C. Designs} Doodle Dragon Tangled

Ich mag Elche! Ich glaube das wisst ihr ja mittlerweile. Als C.C. Designs das Doodle Dragon Tangled Motiv herausbrachte war ich mehr als begeistert. Und jetzt hatte ich auch die Gelegenheit den süßen Elch einzuweihen. Ist er nicht goldig?

Ich habe den Elch mit Aquarellstiften coloriert. Anschließend habe ich das Motiv mit einer quadratischen Die-namics Stanze ausgestanzt und mit Spellbinders gemattet. Das tolle Designpapier ist aus dem Scandinavian Pad von StudioLight. Ich mag die Farbkombi rot/hellblau/weiß!

Der Spruchstempel kommt mit dem Elchi zusammen. Ich habe die einzelnen Worte ausgeschnitten und wieder zusammen gesetzt. Die glitzernden Enamel Dots sind eine Mini-Vorschau auf die neuen C.C. Designs Produkte. Die sind so schön!

Die tollen Flowers habe ich viel zu lange nicht mehr verwendet, deshalb kamen sie endlich mal wieder zum Einsatz. Den hellblauen Weihnachtsstern habe ich mit Liquid Pearls bepunktet. Passend zu dem neuen roten Brad mit weißen Punkten sowie dem schönen Schneeflockenschleifenband. Beides bald erhältlich bei embellishments.de.

Habt ihr schon gehört, dass bei C.C. Designs alle AmyR Stamps im Angebot sind, da diese bald nicht mehr als Gummistempel erhältlich sein werden? Falls euch noch ein Spruchstempelset fehlt solltet ihr jetzt zuschlagen.

Samstag, 3. Oktober 2015

SEME - Geburtstagskuchen Bastelset

Beim Stempeleinmaleins hat die liebe Sonja heute die Vorlage für ein Geburtstagskuchen Bastelset (Tassenküchleinkarte) für uns. Es gibt wieder eine PDF-Datei sowie eine Cameo Schneidedatei zur Auswahl. Ich habe meiner Cameo die Schneidearbeiten überlassen ;)

Den Kartenrohling habe ich aus Kraft Cardstock geschnitten, das Designpapier ist von Stampin' Up! Die süße Maus, die Nahtstanze (unter dem Schleifenband) sowie die Alles Liebe Stanze sind von JM Creation. Schleifenband, Charm und Donut Charms von embellishments.de. Die Donuts und das rosa/weiße Schimmer-Twine sind Previews auf kommende Neuigkeiten. Da kommen tolle neue Dinge, ihr könnt euch schon mal freuen! Der Kreis mit der Naht ist von Die-Namics und die anderen beide Kreise sind Spellbinders Stanzen. Coloriert habe ich die Maus mit Aquarellstiften.

Wenn man die Karte öffnet (eigentlich im Querformat) kommen noch liebe Glückwünsche.

Die Stanze ist ebenfalls von JM Creation.

Innen durften die Wunderkerzen natürlich nicht fehlen. Die andere Seite werde ich für Geburtstagswünsche nehmen und per Hand beschriften. Ich hoffe der Kuchen schmeckt, ich habe keine Mikrowelle und kann ihn leider nicht testen ;)