Donnerstag, 20. Oktober 2016

Ranger Enamel Accents

Gestern habe ich meine Enamel Accents von Ranger ausprobiert. Die hatte ich mir auf dem Stempel-Mekka gekauft. Hier sind sie noch einmal zu sehen:

Wie lustig, dass auch ein Bogen EZ Mount auf dem Bild ist, denn das Papier davon benötige ich, wenn ich mit den Accents arbeite. Davon bekommt man die Enamel Dots nach dem Trocknen richtig gut ab. Also habe ich mir zwei ca. A6 große Stücke davon zugeschnitten, die ich jetzt immer dafür verwenden kann.

Und schon ging es los! Einfach Punkte mit den verschiedenen Farben auftupfen. Natürlich in verschiedenen Größen. Es gehen sogar minikleine 1 mm große Dots! Das finde ich richtig genial! (Leider sind die Farben meiner Bilder ein wenig verfälscht, denn das "Blau" ist in echt ein wunderschönes Petrol!)

Nach dem Trocknen (ich glaube ich hatte die Dots gegen 16:15 Uhr gemacht und als ich sie um 20:15 Uhr das nächste Mal in die Hand nahm waren sie trocken) sind sie von unten ganz glatt, so dass man sie gut aufkleben kann. Ich nutze dafür den grünen Tombow Kleber.

Wie gesagt, es gehen auch klitzekleine Pünktchen!

Da warten sie jetzt auf ihren Einsatz! Das erste Projekt damit könnt ihr hier am Samstag sehen! Da kamen auch schon die minimini Dots zum Einsatz :)

Keine Kommentare: