Samstag, 30. Januar 2016

SEME Challenge #72 - Sketch

Heute startet die neue Stempeleinmaleins Challenge #72. Es ist eine Sketch-Challenge und wir verlosen einen 10,00 Euro Gutschein von Stempel-Phantasien. Die Challenge läuft bis zum 26. Februar 2016 um 22:00 Uhr.

Mir war dieses Mal nach Ostern. Es ist zwar noch etwas Zeit bis dahin, aber das LOTV Motiv ist so süß, das musste ich einfach mal wieder colorieren. Ich bin immer noch total verliebt in die kleine Ente, die sich den Wurm so genau anguckt ♥ Das Motiv ist wie immer mit Albrecht Dürer Aquarellstiften coloriert.

Das Designpapier habe ich mit der CREAlies Crea-Nest-Lies XXL No. 2 Stanze ausgestanzt und die Stanze danach als Schablone für den Kartenrohling verwendet und mit der Hand ausgeschnitten. Das Designpapier ist von Maja, die beiden Osterspruchstempel sind von Kulricke, Spitze und Rosen sind aus meinem Fundus und die weiße Blume von embellishments.de. Meine Flowers nutze ich in letzter Zeit viel zu selten, das muss ich dieses Jahr mal wieder ändern!

Sonntag, 24. Januar 2016

12 aus 12 in 2015

In diesem Jahr läuft bei Ingrid wieder die 12 aus 12 Aktion. Da bin ich natürlich wieder mit dabei! Man erstellt eine Collage mit den 12 Karten, die einem aus dem vergangenen Jahr am besten gefallen haben. Aus jedem Monat wählt man eine Karte. Gar nicht so leicht die schönste Karte des Monats auszusuchen, aber ich habe meine Wahl getroffen:


Freitag, 22. Januar 2016

{Kulricke} Notizen

Dieses Mal habe ich einem Haftnotizblock ein Cover verpasst. Die Schneidedatei dazu ist aus der Silhouette Cameo Deutschland Gruppe bei FB. Das Cover habe ich aus 300g/m² starkem Kraft Cardstock geschnitten. Das Sternchen Designpapier ist von Kulricke.

Das Cover habe ich mit dem tollen Norsk Julehjerte (klein) dekoriert. Ich habe es einmal aus weißem Cardstock und einmal aus dem rosa karierten Kulricke Designpapier ausgestanzt, beide Teile halbiert und dann aus beiden Herz-Hälften das Herz geflochten. So ergibt sich ein flaches Herz und keine Tasche, wie normalerweise! Außerdem habe ich die Notizen mit Herz Stanze und die Zweig mit Blättern Stanze (zurzeit im Angebot!) von Kulricke verwendet.

Innen habe ich noch einmal das schöne Sternchen Designpapier verwendet sowie die Perfekte Momente Line Stanze von Kulricke.

Mittwoch, 20. Januar 2016

JM Creation Challenge #5 - Weiße Feste


Heute startet die neue JM Creation Challenge #05, an der ihr bis zum 15. des Folgemonats teilnehmen könnt. Das neue Thema lautet "Weiße Feste". Zu gewinnen gibt es wieder einen 10,00 Euro Gutschein für den JM Creation Shop.

Für meine Karte habe ich einen Acrylklotz mit Mini Distress Ink Peacock Feathers eingefärbt, anschließend mit Glimmer Mist Pearl besprüht und auf flüsterweißen SU Cardstock gestempelt. Das schimmert wirklich schön! Danach habe ich das Herz in schwarz aufgestempelt. Der Spruch ist ebenfalls von JM Creation. Ein paar Strasssteinchen runden das Layout ab.





Sonntag, 17. Januar 2016

{Kulricke} Haftnotizenhalter

Im Laufe der Woche habe ich ein bisschen mit meinen Kulricke Stanzen und Designpapieren gespielt und dabei kam u. a. dieser Haftnotizenhalter heraus. Das Grundgerüst ist mit der Cameo geschnitten, die Schneidedatei ist aus dem SIL Store.

Die Basis habe ich aus festem Kraft Cardstock ausgeschnitten und mit dem schönen Sternchen Designpapier von Kulricke dekoriert. Der kleine Bleistift ist von Ikea, um den habe ich im oberen Bereich einfach einen Streifen des Designpapiers gewickelt/geklebt und die Oberseite des Stifts mit weißer Acrylfarbe bemalt, damit diese einheitlich weiß aussieht. Das Wort "Notizen" ist mit der Notizen mit Herz Stanze von Kulricke gestanzt. Die gefällt mir richtig gut!

Samstag, 16. Januar 2016

SEME - Herz-Leporello

Beim Stempeleinmaleins haben wir heute die liebe Annette mit ihrer Anleitung für ein Herz-Leporello zu Gast. Das ist ein wirklich liebes Geschenk zum Valentinstag, je nach Größe kann es auch mit Fotos der Lieben dekoriert werden!

Mein Herz-Leporello besteht aus 4 Teilen. Ich habe diese mit der Cameo geschnitten und so verkleinert, dass ich 4 Teile aus einem 30 x 30 cm Bogen schneiden konnte. Auf die Vorder- und Rückseite habe ich verzichtet, da mir das Muster des Designpapiers so gut gefällt. Deshalb schließt man mein Leporello mit einer Klammer. Das Designpapier ist von Cosmo Cricket (Ella Honey Pie), die Stempel auf dem Cover sind aus dem Bannersprüche Set von JM Creation und die Stanzen sind von C.C. Designs.

Innen habe ich in jedes Fach ein Herz mit einem lieben Spruch gesteckt. 

Hier einmal alle Herzchen im Überblick.

Die Herzchen kann man natürlich auch herausnehmen, das Leporello komplett umklappen und mit der Klammer zusammenklammern, dann hat man eine schöne Hängedeko.

Donnerstag, 14. Januar 2016

{C.C. Designs} Happy Cupid

Heute zeige ich euch den zweiten der super niedlichen Roberto's Rascals Cupids Clear Stamps, die diesen Monat ganz neu bei C.C. Designs herauskamen. Ist er nicht süß?

Ganz neu sind auch das Designpapier, die Spruchstempel, Stanzen und Enamel Dots (links unten und rechts oben vom Motiv). Das volle Programm also! Es passt alles so gut zusammen. Coloriert habe ich den süßen Cupido mit Aquarellstiften und ein wenig Glitzer kam auf den Flügeln natürlich auch wieder zum Einsatz.





Mittwoch, 13. Januar 2016

{Kulricke} Taschentuchbox

Na, das war ja mal ein Urlaub! Erst die Heizung, die repariert werden musste, und dann bin ich seit letzter Woche Mittwoch krank. Seit Montag bin ich krank geschrieben. Morgen geht's aber wieder zur Arbeit, es ist endlich besser geworden! So schnell geht das mit einer dicken Erkältung! Brauch' ich bitte so schnell nicht wieder.

In dieser Zeit sind Taschentücher die besten Freunde, deshalb habe ich mal eine Taschentuchverpackung gemacht. Die Cameo Schneidedatei dafür ist von Flati

Dekoriert habe ich die Box mit dem schönen Sternchen Designpapier von Kulricke. Auch der süße Pinguin und die Spruchstempel sind von Kulricke.

Coloriert habe ich mit Aquarellstiften. Die rosafarbenen Herzchen habe ich aus Kulricke Herzchen Designpapier ausgeschnitten. Die geben der Box noch ein bisschen mehr Pepp.

Montag, 11. Januar 2016

Mein kreativer Monat - Dezember 2015

Bei Annas Art läuft wie jeden Monat die "Mein kreativer Monat" Aktion und ich bin natürlich wieder mit dabei. So habe ich jeden Monat eine Collage mit all meinen Karten und Projekten, die ich so gewerkelt habe.

Hier sind meine Werke aus Dezember 2015:

Sonntag, 10. Januar 2016

MD Kreadivas Challenge #18 - Schneeflocken

Heute startet auf dem Marianne Design Kreadivas Inspirations- und Challenge Blog die 18. Challenge mit dem Thema "Schneeflocken". Bis zum 09.02.16 könnt ihr an der Challenge teilnehmen. Schaut zwischendurch auf unserer Facebookseite vorbei, dort zeigen wir euch regelmäßig Inspirationen mit den Produkten von Marianne Design.

Anfang der Woche hatten wir tagsüber -7°C und Schnee, da passte das Wetter perfekt zu unserem neuen Challengethema! Da habe ich doch gleich mal die wunderschöne Marianne Design Schneeflocke (LR0185) rausgesucht. Insgesamt habe ich sie 3x gestanzt, jeweils in der Mitte gefalzt und als 3D Schneeflocke wieder zusammen geklebt.

Hier kann man es besser erkennen. In die Mitte der Schneeflocken habe ich noch die kleine Schneeflocke aus dem Anja's Circle Set (LR0327) gesetzt. Der türkise Rahmen und die graue Matte (Pretty Papers Bloc Eline's Silver Star (PB7048)) sind ebenfalls aus dem Anja's Circle Set. Die weiße Matte habe ich per Hand geschnitten. Die Diamond Gems (JU0955) kamen hier ebenfalls zum Einsatz. Außerdem habe ich noch eine weiße Halbperle und silberne Glitzersteine für die Karte verwendet.

Ich hoffe ihr habt Zeit und Lust, um an unserer Challenge teilzunehmen. Natürlich gibt es auch etwas zu gewinnen und zwar einen Preis gesponsert von Marianne Design.





Samstag, 9. Januar 2016

SEME - Lollipop Karte

Beim Stempeleinmaleins haben die Schnipsel heute die Anleitung für eine Lollipop Karte für uns. Das musste ich ausprobieren, habe ich doch zu Weihnachten eine Packung Paper Straws von meiner lieben Tanja bekommen :)

Und da diese gold/weiß sind und ich die brandneuen C.C. Designs Roberto's Rascals Cupids Clear Stamps und Make A Card #12 Smoochies Stanzen auf dem Tisch liegen hatte, ist mein Lollipop zum Thema Valentinstag entstanden. Ich finde da passt die Farbe gold auch hervorragend! 

Den Rand der Rosette habe mit einem Fiskars Bordürenstanzer gestanzt. Coloriert habe ich mit Albrecht Dürer Aquarellstiften. Um den Cupido herum habe ich mit meinem Sakura Gelly Roll Clear Star Gelstift einmal herumgemalt und anschließend mit Wasser vermalt. Das geht super und schimmert ganz toll. 

Montag, 4. Januar 2016

{C.C. Designs} Happy Twila

Erster Urlaubstag! Und nachdem ich mich wieder beruhigt hatte, nachdem unsere Heizung seit gestern Nachmittag herumzickt - der Höhepunkt war ein lauter Knall heute Nacht (aaahhh!) - und der Monteur nun morgen kommt, konnte ich mich auch wieder meinen Stempeln widmen. Passend zur momentanen Wetterlage in Norddeutschland natürlich zum Thema Winter!

Roberto's Rascals Happy Twila ist aus dem November 2015 Release von C.C. Designs, ist sie nicht einfach süß? Sie freut sich so sehr über den Schnee! Der niedliche Hausstempel ist ebenfalls von C.C. Designs, auch aus November, den wollte ich schon die ganze Zeit mal abstempeln ♥. Der tolle Herz-Stitch-Rahmen, der Briefumschlag und die kleinen Herzfähnchen (C.C. Cutters Make A Card #12 Valentine Die) sind aus dem brandneuen Januar-Release. Die neuen Stempel, Stanzen und Co. kommen am Donnerstag bei C.C. Designs heraus!

Das Motiv habe ich natürlich auch beglittert, da man das auf den Scans immer nicht sehen kann, habe ich schnell noch ein Foto geknipst. Hier sieht man den Glitzer auf jeden Fall schön schimmern. Ein absolutes Muss bei Schneekarten, nicht wahr? Coloriert habe ich wie immer mit Albrecht Dürer Aquarellstiften.





Sonntag, 3. Januar 2016

Eine Gartenkarte mit viel Glück

Mädels, in den letzten Tagen ging mir so vieles durch den Kopf. Mein guter Vorsatz für 2016 - das Häkeln richtig lernen - unser Garten - Ich will ein Frühbeet! Und was ziehen wir dieses Jahr wieder selbst vor? - die noch zu erledigenden Dinge im Haus - Acrylfugen und Fuß-/Übergangsleisten - und seit heute kommt auch noch unsere Heizung dazu, die vorhin merkwürdige Geräusche von sich gegeben hat oO - die ist doch erst 3 Jahre alt! Dass ich mir so viele Gedanken mache kommt wohl daher, dass ich jetzt seit 4 Tagen zu Hause bin *lol*. Na ja, wenigstens denke ich nicht an die Arbeit! Aber neben all dem Kopfkino war ich gestern auch wieder kreativ und habe ein Neujahrskärtchen gemacht:

Inspiriert von all meinen Gartengedanken, wie es scheint *haha*. Ich freue mich schon auf die neue Saison, auch wenn jetzt erst einmal der Winter richtig einkehrt. Hui war das heute kalt da draußen! Die kleine "Fancy Sunbonnet Lucky" von Little Miss Muffet bekommt davon zum Glück nichts mit, sie gießt ganz eifrig ihren Klee, damit die Empfängerin der Karte in 2016 (und hoffentlich immer!) ganz viel Glück hat! 

Coloriert habe ich das Motiv mit Aquarellstiften. Bisher habe ich alle drei Motive, die ich in 2016 coloriert habe, auf weißes Aquarellpapier gestempelt. Mit dem cremefarbenen Aquarellpapier von Canson komme ich eigentlich viel besser klar, aber zu den bisherigen Karten passte das einfach nicht. Zum Glück habe ich beides hier und so langsam gewöhne ich mich auch wieder an das weiße Aquarellpapier.

Lucky habe ich mit Die-Namics Stitched Circles ausgestanzt und auf ein weißes Doily geklebt. Das schöne "Glückspapier" ist eigentlich Bastelkarton, aber ich finde ihn so schön, dass er jetzt halt auch als Designpapier herhalten muss! Die Karte habe ich mit der GoKreate Frilly #7 Stanze ausgestanzt, aber die rote Schicht mit der Hand geschnitten. Da habe ich eine der Stanzen als Schablone verwendet, um die zweite Matte zu erhalten. Die Gräser sind Stanzen von Magnolia und C.C. Designs, die Zahlen sind aus dem QuicKutz Phoebe Alphabet und der Viel Glück Stempel ist von Betty's Creations.

Samstag, 2. Januar 2016

SEME - Dekorative Faltkarte

Beim Stempeleinmaleins zeigt die liebe Nadine euch heute eine Faltkarte, die als Neujahrsgruß, aber natürlich auch zu jeder anderen Gelegenheit super aussieht!

Anfang des Jahres bastele ich ja immer ein paar Neujahrsgrüße, also habe ich natürlich das Thema Glück für die Faltkarte genommen. Toll an dieser Kartenart ist, dass man sie zusammengeklappt verschicken kann. 

Endlich kam bei mir mal der Magnolia Horseshoe & Clover Stempel zum Einsatz. Gekauft habe ich ihn mir glaube ich Anfang letzten Jahres (oups es war Ende 2013, ich habe gerade nachgesehen). Eigentlich gehört das Motiv anders herum, aber dann fällt das Glück aus dem Hufeisen raus, also habe ich es einfach auf den Kopf gestellt. Das geht doch auch oder was meint ihr? Das Motiv habe ich mit Spellbinders Labels Ten ausgestanzt und die "Rahmentechnik" angewandt. Der Viel Glück Stempel ist von Betty's Creations und die Zahlen vom Sunshine Alphabet von QuicKutz. Coloriert habe ich wie immer mit Aquarellstiften.

Freitag, 1. Januar 2016

Ein frohes neues Jahr!

Gute Gesundheit und ganz viel Glück, das wünsche ich für das neue Jahr! Ich hoffe ihr seid gut reingerutscht. Wir schon, obwohl ich mich ein bisschen über einige Nachbarn aufgeregt habe, die es mit ihrem Privatfeuerwerk etwas übertrieben haben - meine Meinung. Ich will das Jahr hier ja aber nicht mit Meckern beginnen, deshalb zeige ich euch jetzt lieber meine erste Karte, die ich in 2016 gewerkelt habe:

Das Magnolia Schwein passt einfach hervorragend auf Neujahrsgrüße und Glückwünsche, das musste ich heute unbedingt mal wieder colorieren. Die GoKreate Frilly #3 Stanze ist seit der Weihnachtskartenproduktion meine liebste "Rahmenstanze". Nicht zuletzt, weil sie die einzige meiner GoKreate Stanzen ist, die richtig stanzt und bei der ich nicht mit der Schere nachhelfen muss - traurig aber leider wahr! 

Das Schweinchen ist mit einer Die-Namics Stitched Circles Stanze ausgestanzt. Die kleinen Kleeblätter sind von Memory Box und die Zahlen aus dem Moxxie Alphabet von QuicKutz. Der Spruchstempel ist von LeLo und der tolle Viel Glück Hintergrundstempel von Flamingo-Art. 

Das schöne rosa/weiße Shimmertwine und das Pilz-Charm sind Neuheiten die es bald bei Embellishments.de geben wird. 

Coloriert habe ich mit Aquarellstiften. Das "Grundgrün" habe ich mit Farbe aus dem SU Stempelkissen "mattgrün" aufgetragen und den Schatten anschließend mit einem Aquarellstift gesetzt. Deshalb passt das Grün endlich mal richtig zum Cardstock! Ach ja, das Designpapier ist aus dem Shabby Chic Pad von Studio Light.