Samstag, 4. Februar 2017

SEME - Schnipselkarte

Beim Stempeleinmaleins zeigt unsere liebe Nadine heute, wie man eine Karte aus Papierstreifen - wir haben sie Schnipselkarte getauft - machen kann. Perfekt für die Resteverwertung...

... oder abgewandelt zur Nutzung eures Washi Tapes. Gerade diese Woche habe ich mir beim Aldi (Nord) eine Packung mit tollen Washi Tapes mitgenommen (siehe oben). Im Laufe der letzten Jahre konnte ich immer schwerer an einigen tollen Rollen vorbei und habe sie mitgenommen, doch nie hatte ich die richtige Anwendungsidee - außer als Deko für Briefumschläge, was eigentlich viel zu schade ist, denn die tut man ja weg. So habe ich anstatt Papierstreifen zu schneiden, einfach mein Washi Tape für die Schnipselkarte verwendet und bin mit dem Ergebnis zufrieden. 

Für meine Karte habe ich die Viel Glück und die Genähte Linien Stanzen von JM Creation, eine Kleeblattstanze von C.C. Designs, einen kleinen Sternchenstanzer und Twine verwendet.

Keine Kommentare: