Hinweis: Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung wird dieser Blog ab Mitte Mai für unbestimmte Zeit nicht mehr erreichbar sein.

Sonntag, 31. Juli 2011

Fin-tastic day

Bei All That Scraps könnt ihr euch heute noch die neue Sweet November Fairwees Kollektion ansehen und ab morgen Früh sind die Stempel dann endlich für alle erhältlich!
***
Over at All That Scraps you can see the new Sweet November Fairwees Collection today and today 10pm the new stamps will be available for everyone!

Ich habe heute zwar auch eine C.C. Designs Karte für euch, allerdings habe ich mir die Fische aus dem Underwater Adventure Set sowie den Spruch aus dem AmyR Summer Sentiments Set dafür geschnappt. Die Grundkarte ist aus weißem Bazzill Cardstock. Die Vorlage für diese Karte war ebenfalls Mandys digi gescrappte Karte. Diese Karte hat mich echt in ihren Bann gezogen, ich habe noch zwei weitere Karten nach diesem Prinzip in Arbeit, aber solange es Spaß macht, ist das ja auch vollkommen okay. Den Kreisrahmen habe ich ausgestanzt, an den Rändern geinkt und um den Spruch herum geklebt. Damit die Mitte nicht so langweilig aussieht, habe ich mit türkisem Glittergelstift ein paar Punkte drum herum gesetzt. Die Fische habe ich mit Aquarellstiften coloriert und mit 3D Pads aufgeklebt. Die Blubberblasen und die "Algen" sind mit QuicKutz Stanzen gestanzt und mit Tombow Flüssigkleber aufgeklebt. Wenn ihr genau hinseht, dann könnt ihr erkennen, dass ich in den Hintergrund türkise Farbe gespritzt habe. Dafür habe ich mir von SU dieses Color Spritzer Tool gekauft. Mit den Tombows funktioniert das aber leider nicht so gut. Nun habe ich also die SU Stifte auf meiner Wunschliste stehen, die spritzen nämlich viel schöner und ungleichmäßiger *hüstel*.
***
I also have a C.C. Designs card for you today but I used the fishes from the Underwater Adventure set and the sentiment from the AmyR Summer Sentiments set for it. The card's base is made from white Bazzill cardstock. I also made this card when I was inspired from Mandy's digi scrapped card. I'm really banned from her card and I can tell you that I'm still working on two more cards made after the same principle. AS long as it makes fun, it's okay. I cut the circle frame and glued it around the sentiment. Then I added some dots with a turquoise glitter gel pen around. The fished have been colored with watercolor pencils and adhered with foam pads. The bubbles and"algae" are made with QuicKutz dies and adhered with Tombow fluid glue. If you take a closer view you will see that I sprayed some turquoise to the background. I bought the SU spray tool but unfortunately it isn't working as well with Tombows than with the SU pens. So I added them to my wishlist and will buy some in the near future *cough*.

Samstag, 30. Juli 2011

Hochzeitsnews

Und manchmal kommt alles anders als man denkt... unter diesem Motto lief der heutige Tag. Noch  genau zwei Wochen bis zur Hochzeit!
***
Please use the translator tool to read what I have to tell you today. Thanks!

Heute waren wir bei meinen Eltern, eigentlich um die Musikanlage für die Hochzeitsfeier zu testen und für die Haare (schneiden, Strähnchen). 

Die Musikanlage konnten wir jedoch durch einige Umstände heute leider noch nicht testen, das haben wir nun auf den 10.08. verschoben. An diesem Tag werden dann auch die Zelte aufgebaut! 

Und zu den Haaren kann ich nur sagen, dass ich doch noch einen Rückzieher gemacht habe...

lalala

 ... aber nicht was das Schneiden angeht! Es sind jetzt tatsächlich 15cm oder mehr weniger...

Aber auf die Strähnchen habe ich verzichtet! Nachdem Sven mir heute sagte, dass er gar nicht verstehe, warum ich unbedingt welche machen lassen möchte und er das gar nicht so toll finde, habe ich es gelassen. Gestern schon habe ich den halben Tag wehleidig darüber nachgedacht, dass meine Haare ab heute kürzer sein werden (meine Haare waren mir schon immer heilig, nur meine Mum durfte wenn überhaupt die Spitzen schneiden, und jetzt sieht man meinen Hintern wieder so arg *grummel*). Wenn ich bedenke, wie lange es wieder gedauert hätte, bis die Farbe ganz rausgewachsen ist... nee, da wollte ich dann von jetzt auf gleich doch lieber meine Haarfarbe behalten und werde meine Visagistin für die Hochzeit nun doch bitten die Haare wieder einzudrehen und mir "Locken" zu machen. Habe ja "eine vom Dienst" (meine Schwägerin in Spe (s. o.)) auf der Feier dabei, falls etwas auseinandergeht oder verfilzt aussieht. Da hatte ich vorher gar nicht drüber nachgedacht. Vielleicht hält die Frisur ja jetzt besser *hoff*. Auf jeden Fall ist es gut, dass die dünnen Zibbelspitzen jetzt mal komplett weg sind... und Haare wachsen ja auch wieder!

Ansonsten haben wir heute noch die Restplanungen besprochen. Am nächsten Freitag geh ich dann mit meiner Mum Tischtuch und Co. kaufen und ab dem 10.08. geht es an den Aufbau, ab dort haben wir dann auch eeeendlich Urlaub! 

Heute sagte die Wettervorhersage für den 13.08.11 übrigens 16/20°C und leicht bewölkt. Jetzt werden wir natürlich jeden Tag hibbeln und hoffen, dass die Vorhersage sich nicht mehr allzu arg ändern wird. Das wäre ja SO genial!!! (Für den schlimmsten Fall hätten wir aber auch einen Raum, den wir für unsere Feier nutzen könnten).

Leider hat gestern noch einer unserer Gäste abgesagt. Eine Zu-/Absage steht noch aus, dann steht die Gästeliste fest und ich hoffe sehr, dass bei keiner/m mehr etwas dazwischen kommt und dann auch alle kommen ;)

Apropos kommen... gestern kam die Rechnung für unsere Hochzeitstorte *lol*. Hui hui, die muss echt gut schmecken und toll aussehen! Hat einen stolzen Preis das Teil, aber ich freue mich schon sehr darauf, sie wird immerhin ein Highlight unseres Tages werden.

Die nächsten Abende werde ich mit dem Basteln der Tischkärtchen beschäftigt sein. Das habe ich jetzt echt lange vor mir hergeschoben, aber unter Druck kann ich ja immer am besten arbeiten.

Und nun hoffe ich, dass die nächste Arbeitswoche ganz schnell vorbei geht (und mein Chef dieses einfach mal schnell überliest), da ich langsam echt urlaubsreif bin! Ich meine, wir haben echt totales Glück und die Hochzeitsplanung läuft einfach nebenbei mit, aber trotzdem brauche ich langsam einfach mal eine Auszeit vom Büro und dem Alltag. Also: nur noch 7 Arbeitstage *grins*.

SEME Challenge #19 - Spruchstempel

 
Die neue Stempeleinmaleins Challenge #19 startet heute. Dieses Mal gibt es einen Gutschein in Höhe von 10 Euro von der Kreativ Werkstatt zu gewinnen. Seit 2011 gibt es zusätzlich zum Sketch immer noch eine Option! Diese lautet im Juni: Spruchstempel! Die Challenge läuft bis zum 26. August!
***
The new Stempeleinmaleins Challenge #19 is starting today. This time we have a 10 Euro shopping spee from Kreativ Werkstatt for you. From 2011 on the challenges have an option. The option for June is: sentiment stamps! This challenge is running until August 26th!


Der neue Sketch ist von mir. Natürlich darf der Sketch abgeändert werden, so dass ihr eure Kartenideen umsetzen könnt, man sollte den Urspruchssketch aber noch erkennen können.
***
The new sketch which you should use for your card has been drawn by me. Of course you can change the sketch for your card ideas but in the end you should be able to see that the sketch was the base for your card's layout.

Endlich, endlich habe ich es geschafft diesen supersüßen Stempel aus dem Penny Black Clear Stamp "eat cake" Set (30-066) zu benutzen. Ist das nicht ein supersüßes Motiv mit der kleinen Schildi und dem Bären? Die Schmetterlinge sind ebenfalls aus diesem Set, die Sonne ist aus dem "beach day" Set (30-051). Die guckt auch so niedlich! Für meine Karte habe ich Bazzill Cardstock und Fancy Pants "beach bum" Designpapier verwendet. Der schöne Spruch ist von UM Design. Das Motiv habe ich mit Spellbinders Labels 18 ausgestanzt, der kleine Bordürenstanzer ist von EK Success. Coloriert habe ich mit Aquarellstiften und dekoriert habe ich die Karte mit Strasssteinen. Die Schmetterlinge und die Sonne sind mit 3D Pads aufgesetzt.
***
Finally, finally I was able to use this super cute stamp from the Penny Black Clear Stamp "eat cake" Set (30-066). Isn't it a cute image with this little turtle and the bear? The butterflies are from the set as well. The sun is from the "beach day" set (30-051). It's looking too cute! I used Bazzill cardstock and Fancy Pants "beach bum" pattern paper for my card. The German sentiment (have a wonderful day) is from UM Design. The image has been cut with Spellbinders Labels 18, the little border is made with an EK Success punch. I colored with watercolor pencils and added some gemstones as decoration. The butterflies have been adhered with foam pads.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr an der neuen SEME Challenge teilnehmen würdet!
***
I would be very happy if you could join in the new SEME Challenge

Sneak Peek - AmyR Elegant Greetings

Die Vorschauen auf die neuen C.C. Designs Stempel gehen weiter und ich stelle euch heute das AmyR Elegant Greetings Set vor. Die neuen Stempel kommen am 31. Juli 2010 heraus, aufgrund der Zeitverschiebung können wir sie dann ab Montagmorgen bei All That Scraps kaufen.
***
The sneak peeks of the new C.C. Designs stamps are going on and I want to show you some sentiments from the new AmyR Elegant Greetings set the today. The stamps will be released July 31st at 10 pm at All That Scrap

Wenn man mal schnell eine Karte braucht, dann kann man auch einfach mal nur einen Spruchstempel verwenden. Ich habe den Spruch mit Spellbinders Herzen ausgestanzt. Der hier verwendete Spruch ist aus dem neuen AmyR Elegant Greetings Set. Die Karte habe ich aus weißem und "faun" Bazzill Cardstock gemacht, der Designpapierstreifen ist aus dem Jillibean Soup Blossom Pad. Die kleineren Herzen sind mit einem SU Stanzer gestanzt und dekoriert habe ich mit Halbperlen (pink & off white) und einigen Punkten (großes Herz).
***
If you need a fast card you can only use a sentiment stamp for it. I cut the sentiment with Spellbinders Hearts. The sentiment is from the new AmyR Elegant Greetings set. I made the card from white and faun Bazzill cardstock and the pattern paper scrap is from the Jillibean Soup Blossom pad.The smaller hearts have been punched with a SU punch. I decorated the card with pearls (pink and off white) and added some dots (big heart).

Hihi, die  Idee mit den vielen Pflastern kam mir, als ich den Spruch las und über eine CAS Karte damit nachdachte. Leider bringt der Scan die Karte nicht so gut rüber, wie sie in echt ist, aber das Theater kennen wir ja alle! Für diese Karte habe ich roten, faun und weißen Bazzill Cardstock verwendet und dieses Mal komplett auf Designpapier verzichtet. Den Spruch, natürlich auch aus dem neuen AmyR Elegant Greetings Set, habe ich mit Spellbinders Labels 18 ausgestanzt. Dann habe ich mein QuicKutz Shape mit den kleinen Pflastern ein paar Mal gestanzt und alle Pflaster auf der Karte verteilt. So muss die Empfängerin jawohl ganz schnell wieder genesen ;) Da die Karte noch etwas kahl war, habe ich dann noch rote Strasssteine in die Ecken gesetzt und Punkte mit einem roten Glittergelstift in das Label gesetzt.
***
Heehee, the idea with all the band-aids came when I was thinking about the sentiment and making a CAS card with it. Unfortunaltely the scan didn't show the card's wow, but I guess that's a problem that we all have! I used red, white and faun Bazzill cardstock for this one and disclaimed on pattern paper. The sentiment is of course also from the new AmyR Elegant Greetings set and cut with Spellbinders Labels 18. Then I took my QuicKutz band-aid shape and cut it several times and added all the band-aids to my card. I guess the acceptor of this card will get well really soon ;) As the card was still a bit empty I added some red gemstones into the edges and some dots with a red glitter gel pen to the label.

Schaut auf jeden Fall heute auf dem ATS Blog vorbei, denn es gibt noch ein zweites Sprücheset im August und zwar das AmyR Mixed Sentiments Set, welches auch wunderschön ist! Außerdem könnt ihr dort natürlich wieder viele Ideenanregungen finden und die neuen Stempelsets auch gewinnen. Viel Glück!
***
You really should take a look at the ATS blog today because there is another new sentiment set, it's called AmyR Mixed Sentiments which is also wonderful! In addition to this you will find a lot of ideas and you can win the new stamp sets there. Good luck!

Freitag, 29. Juli 2011

Sneak Peek - August Swiss Pixies

Guten Morgen! Heute habe ich neue Swiss Pixies von C.C. Designs für euch! Insgesamt wird es im August 4 neue Swiss Pixies geben und sie sind alle total süß! Die neuen Stempel kommen am 31. Juli 2010 heraus, aufgrund der Zeitverschiebung können wir sie dann ab Montagmorgen bei All That Scraps kaufen.
***
Good morning! Today I have some new Swiss Pixies by C.C. Designs for you! In total there will be 4 new Swiss Pixies in August and they are all totally cute! The new stamps will be available July 31st at 10pm.

Die süße Country Lula musste ich einfach in Szene setzen. Ist sie nicht süß mit ihrem Eierkorb? Und vielseitig, denn sie würde u. a. auch  zu Ostern gut passen! Ich habe sie mit dem Regenbogenhäuschen Hintergrund kombiniert und dann auch nur noch zwei kleine Martha Stewart Schmetterlinge, wieder eines der süßen Marienkäferbrads und ein Minitag von SU als Deko verwendet. Kleine pinke Strasssteine habe ich noch als Ohrringe aufgeklebt. Die Szene habe ich auf gelben und roten Bazzill Cardstock geklebt, mehr Papier wäre einfach zu viel gewesen. Coloriert habe ich mit Aquarellstiften. Einige Akzente habe ich noch mit weißem Gelstift (Kleid) und Glittergelstiften (Sonne und Regenbogen) gesetzt.
***
I just had to make a scene with sweet Country Lula. Isn't she the cutest with her egg basket? And she is multi purposable because you can also use her for Easter cards! I combined her with the rainbow cottage background and added two little Martha Stewart butterlies, a ladybug brad and a little hello tag as decoration. I also adhered some pink genstones as her earrings. Then I glued the scene to yellow and red Bazzill cardstock, pattern paper would have been too much. I colored with watercolor pencils and added some glitter gel pen to the rainbow's and sun's lines and some white dots to her dress.

Und diese Karte mit der neuen Coffee Birgitta möchte ich euch auch noch zeigen. Habt ihr die Kuschelpuschen gesehen? Hach, die sehen so richtig gemütlich aus! Den Kartenrohling habe ich mit QuicKutz Stanzteilen aus dem Spring Gift Set gestanzt und das Motiv dann einfach aufgeklebt. Vorher habe ich noch ein bisschen SU Thread um das Papier gewickelt und ein süßes Teebeutelcharm sowie ein Martha Stewart Tag angeknotet. Der niedliche Spruch ist übrigens aus dem neuen AmyR Mixed Sentiments Set, welches wir euch morgen genauer vorstellen werden! Der für diese Karte verwendete Cardstock ist von Bazzill und das Designpapier ist von K & Company.
***
And I also want to show you this one with the new Coffee Birgitta. Did you see her fluffy bedroom slippers? They seem to be really cozy! The card's base is cut with a die from the QuicKutz Spring Gift set. I cut the image out and adhered it directly to the pattern paper. Before that I wrapped some SU thread around and added a cute teabag charm as well as a Martha Stewart tag. The cute sentiment is from the new AmyR Mixed Sentiments set which will be previewed tomorrow!  I used Bazzill cardstock and K&Company pattern paper for this card.

Schaut doch mal auf dem ATS Blog vorbei, dort könnt ihr euch noch die anderen neuen Swiss Pixies ansehen und auch die neuen Swiss Pixies gewinnen! Viel Glück!
***
Take a look at the ATS blog today. you can see the other new Swiss Pixies there and also win them! Good luck!

Donnerstag, 28. Juli 2011

Merry little Christmas

Heute mal wieder eine Weihnachtskarte von mir. Sie ähnelt der Karte von Dienstag, das liegt daran, dass sie direkt vor der Weihnachtself-Karte und nach dem gleichen Prinzip entstanden ist.
***
Today I have another Christmas card again. It's like the card from Tuesday, because I made this one directly before I made the christmas elf card using the same draft.

Für diese Karte habe ich den süßen Weihnachtshund aus dem C.C. Designs Lucky's Christmas Wish Set  genommen. Der schöne Spruch ist aus dem AmyR Holiday Greetings Set von C.C. Designs. Ansonsten habe ich weißen und roten Bazzill Cardstock und weihnachtliches Designpapier genommen. Die Kreise habe ich mit einem QuicKutz Revolution Shape und die Weihnachtssterne mit dem Magnolia Poinsettia DooHickey gestanzt. Dekoriert habe ich die Blumen mit Glitterbrads und goldenen Spacern. Das Zickzackband ist von AMM und wieder mit goldenen kleinen Tackernadeln befestigt. Diesen Minitacker hatte ich mal in einem kleinen Schreibtischset drin, aber solch kleine Tacker bekommt man in den meisten Stempelshops schon zu kaufen (auch mit bunten Tackernadeln). Das Band ist übrigens nicht so schief, wie auf dem Scan zu sehen, ich habe die Karte nur einfach nicht gerade eingescannt bekommen *grummel*.
***
For this card I used the cute Christmas dog from the  C.C. Designs Lucky's Christmas Wish set. The wonderful sentiment is from the AmyR Holiday Greetings set by C.C. Designs. I used white and red Bazzill cardstock and christmassy pattern paper for my card. The circles have been cut with a QuicKutz Revolution die and the poinsettias with the Magnolia Poinsettia DooHickey. I decorated the flowers with glitter brads und golden spacers. The ric rac ribbon is from AMM and I also added it with small golden stapler bars. It was in a little desk set which I bought years ago but you can also buy such little staplers in most crafting stores (also with colored stapler bars). Normally the ribbon isn't that agley but I just wasn't able to get a straight scan from this card *grr*.

Bei All That Scraps laufen seit gestern übrigens die Previews für die neuen Auguststempel! Gestern wurden bereits die supersüßen neuen Stempel auf der Laugh Line Collection vorgestellt und heute dreht sich alles um das neue Happy Birthday Sentiment Set. Ab morgen zeige auch ich euch hier ein paar Sneak Peeks! Kommt auf jeden Fall wieder vorbei!
***
Over at All That Scraps the previews for the new August stamps were starting yesterday! Yesterday there were sneak peeks of the new Laugh Line Collection and today there is a sneak peek of the new Happy Birthday Sentiment set.From tomorrow on I will also show you sneak peeks here! Just come back!

Mittwoch, 27. Juli 2011

Seeding Tilda Lesezeichen

Natürlich sitze ich momentan nicht nur an weihnachtlichen Projekten, immerhin haben wir Hochsommer bzw. sollten Hochsommer haben *g*.
***
Of course I'm not only working on christmassy projects these days. You know we have midsummer... or should have midsommer *lol*.

Am Wochenende habe ich mal wieder ein Lesezeichen gemacht. Dieses Mal mit einer Tilda. Die Seeding Tilda finde ich ja total niedlich und so habe ich sie mal "in Szene gesetzt". Den Lesezeichenrohling habe ich mit der Cricut aus SU Savanne Cardstock geschnitten, die zweite Papierlage ist aus Magnolia Designpapier geschnitten. Das Pilzpapier find ich immer noch total niedlich, auch wenn es schon älter ist. Tilda habe ich mit Aquarellstiften coloriert, ausgeschnitten und mit Tombow Flüssigkleber aufgeklebt. Das Gras ist mit einem Magnolia Doohickey gestanzt, ebenfalls der kleine Schmetterling, welchen ich mit einer Halbperle dekoriert habe. Der kleine Marienkäfer ist ein Brad und bald erhältlich bei embellishments.de.
***
Last weekend I made another bookmark. This time with a Tilda. I just love the Seeding Tilda so I made a little scene with her. The bookmark's base have been cut with the cricut from SU kraft cardstoc. The pattern paper mat have been cut from Magnolia pattern paper. I still love the mushroom paper even if it from an older collection. Tilda has been colored with watercolor pencils, cut and adhered with Tombow fluid glue to the bookmark. The grass is a Magnolia DooHickeyas well as the small butterfly which I decorated with a small pearl. The cute little ladybug brad will be available soon at embellishments.de .
 

Dienstag, 26. Juli 2011

Simon's Monday Delight #46 Christmas Elf

Heute ist es soweit und "Monday Delight" startet mit einer kleinen Verspätung wieder. Monday Delight heißt, dass Heidi  & Steph von Simon Says Stamp und ich jeden zweiten Montag jeweils ein Blogcandy an eine/-n liebe/-n Besucher-/in verlosen. Gesponsort wird "Monday Delight" allein von Simon Says Stamp. Mit über 100.000 Artikeln im Sortiment bietet Simon die beste Auswahl in Sachen Motivstempel, Scrapbooking, ATC's, Altered Art und Zubehör weltweit an.
***
Today it's time for another "Monday Delight" with a litte delay. Monday Delight means that Heidi & Steph from Simon Says Stamp and I are giving away a blog candy every second Monday to one of my lovely blog visitors. "Monday Delight" is sponsored by Simon Says Stamp only. With over 100,000 items in stock, Simon is proud to offer the best selection of Rubber Stamps, Scrapbooking, Artist Trading Cards, Altered Art, and Paper Crafting Supplies in the world!

Am Wochenende habe ich eine weitere Weihnachtskarte gemacht und zwar mit dem witzigen Christmas Elf Set von Stampendous. Ich hatte mir das Set gekauft, weil ich den Spruch so witzig fand. Und der kleine Elf ist auch total goldig! Weil ich so angetan war von Mandys digi gescrappter Karte, habe ich sie als Inspiration für meine Karte genommen. Für meine Karte habe ich weißen und grünen Bazzill Cardstock verwendet. Das Designpapier ist von Basic Grey. Die runden Stanzteile sowie der Weihnachtsstern sind von QuicKutz, die Blätter sind mit dem Magnolia Poinsettia DooHickey gestanzt. Das Zickzackband ist von AMM und mit kleinen goldenen Tackernadeln befestigt. Coloriert habe ich mit Albrecht Duerer Aquarellstiften.
***
During the last weekend I made another Christmas card and used the funny Christmas Elf set by Stampendous. I bought this set, because the sentiment is funny and I also like the cute elf! I loved Mandy's digi scrappted card and took it as inspiration for mine. I used white and green Bazzill cardstock and Basic Grey pattern paper for my card. The circle and poinsettia dies are from QuicKutz and the leaves are made with the Magnolia poinsettia DooHickey die. The ricrac ribbon is from AMM and added with little golden stapler bars. I colored the image with Albrecht Duerer watercolor pencils.

Dieses Mal verlosen wir das niedliche Christmas Elf Set von Stampendous. Hinterlasst einfach bis Sonntag, den 31.07.2011 einen Kommentar unter diesem Posting und mit etwas Glück gehört das Stempelset schon bald euch!
***
This time we are giving away the cute Christmas Elf set by Stampendous. Just leave a comment under this posting until Sunday July 31st and with some luck you will be the owner of this stamp set soon!

Samstag, 23. Juli 2011

SEME Spring Card

Beim Stempeleinmaleins haben wir heute eine Anleitung für eine Spring Card für euch. Meine erste Karte dieser Art hatte ich bei einem SU Workshop im Oktober 2008 gemacht, deshalb habe ich jetzt die Chance ergriffen mal eine neue Spring Card zu machen.
***
Over at Stempeleinmaleins we have a tutorial for a spring card for you today. I made my first spring card during a SU workshop in October 2008 and took the chance to make a new one now.

Und wie sollte es anders sein? Nachdem ich die supersüßen neuen Stampavie Herbst und Winter Stempel ja nun hier habe, habe ich zu meinem absoluten Lieblingsmotiv Rabbit with Christmas Stocking von Tina Wenke gegriffen und gleich noch eine Weihnachtskarte gemacht. Hierfür habe ich roten und grünen SU Cardstock und SU Weihnachts-Designpapier verwendet. Den Hasen habe ich ausgeschnitten und mit Tombow Flüssigkleber aufgeklebt. Das "Noel" ist aus dem neuen Tina Wenke Holiday Wishes Sprücheset und mit ovalen SU Stanzern ausgestanzt. Damit der untere Rand nicht so leer ist, habe ich hier Deko Schnee aufgetragen. Einige "Schneeflocken" habe ich auch noch aufgesetzt. Da in dem Motiv Ilex(e) zu sehen sind, habe ich gleich mal den Martha Stewart Ilex Bordürenstanzer genommen und meine Karte damit verziert. Ein schöner Weihnachtsstern rundet das Layout ab.
***
AfterI received the supercute new Stampavie Autumn and Winter stamps I just took my really fave one Rabbit with Christmas Stocking by Tina Wenke and made a Christmas card. I used red Stampin’ Up! cardstock and SU Christmas pattern paper for my card. I cut the cute rabbit out and adhered it with Tombow fluid glue to the card. Then I added some faux snow, because the bottom was just too empty. As the image has some hollies I decided to go with the Martha Stewart holly border punch! The wonderful “Noel” is from the new Tina Wenke Holiday Wishes sentiments set and punched with oval SU punches. I also added some “snowflakes” with faux snow and a poinsettia flower to finish the card’s layout.

Coloriert habe ich mit Albrecht Dürer Aquarellstiften. Die weißen Flächen habe ich mit Shimmerz "Angel Wings" bemalt, auf dem Foto seht ihr, wie schön die Shimmerz glitzern. Ich liebe sie! Nun kann Weihnachten ja kommen!
***
I colored with Albrecht Duerer watercolor pencils and added some Shimmerz “Angel Wings” to the white areas. You can see in the pic how much Shimmerz sparkles. I love them! Now Christmas can come!

Donnerstag, 21. Juli 2011

Hochzeit - Update

Mit Schrecken habe ich festgestellt, dass ich das letzte Update vor fast einem Monat geschrieben habe, da wird es ja jetzt mal wieder Zeit, euch auf den neusten Stand zu bringen. Natürlich hat sich im Laufe der letzten vier Wochen einiges getan. Mal sehen, ob ich das Wichtigste noch für euch zusammenkriege.
*** 
Please use the translator tool to read what I have to tell you today. Thanks!

Zuletzt hatten wir ja noch nach einem Fotografen gesucht. Nachdem wir dann drei gefunden hatten, die an unserem Tag Zeit gehabt hätten, haben wir uns anhand der Angebote für den günstigsten bzw. die günstigste Fotografin (!) entschieden. Anika macht wunderschöne Fotos und mal ehrlich, ich bin nicht bereit für 90 Minuten Fotoshooting (Standesamt und danach noch Portrait- und Gruppenaufnahmen) 500,00 Euro zu zahlen! Und Anika ist auch sehr nett, wir hatten natürlich schon regen E-Mail Kontakt. Somit ist das Thema Fotograf nun also auch abgehakt.

Dann hatte ich am 08.07.2011 meinen Brautstyling-Probetermin mit Friederike. Sie ist total nett und ich kann euch sagen, die Arme hat sich mit meinen Haaren ganz schön quälen müssen. 2,5 Stunden Haare und Make Up... Das Make Up ist wunderschön, darauf freue ich mich schon total. Nur meine Haare sind das absolute Chaos!

Ich wollte ja gerne Locken haben... ein Teil hochgesteckt und Sven wollte unbedingt etwas Geflochtenes! Also habe ich erstmal Omi mit Lockenwicklern gespielt... die Locken sahen am Anfang auch echt toll aus.

Allerdings habe ich halt viel zu lange und glatte Haare, als dass sie lange halten würden. Das war das Endergebnis und sah zu diesem Zeitpunkt auch noch echt gut aus... nur zwei Stunden später hatte ich total verfilzte Haare und sie waren glatt. Friederike kann da nichts dafür, es sind einfach die Haare...

Heute habe ich einen Termin zum Haareschneiden und Strähnchen färben für den 30.07.2011 vereinbart. Nach einigem inneren Ringen habe ich jetzt entschieden, dass 15 cm ab müssen. Ein bisschen Farbe in Form von blonderen Strähnchen soll noch rein und dann bleiben die Haare halt glatt. Hochgesteckt werden sie (wie auf dem Bild) aber trotzdem zum Teil. Ich hoffe sehr, dass ich mich auch damit abfinden kann, aber mit verfiltzen Zottelhaaren möchte ich auf der Hochzeit nun echt nicht herumrennen! UND Haare wachsen ja auch wieder! Das muss ich mir immer wieder sagen.

Am 09.07.2011 waren wir vormittags dann nochmal bei unserer Floristin und haben noch einige Blumen nachbestellt. Wir hatten z. B. den Anstecker für Sven total vergessen beim letzten Mal. Und jetzt haben wir auch die Blumen für das Brautauto bestellt. Ich bin schon gespannt wie das am Ende aussehen wird.

Mittlerweile haben wir auch die Karte vom Caterer durchgeschaut und das Menu zusammengestellt. Endgültig bestellen sollen wir Anfang August, bis dahin haben wir noch Bedenkzeit bekommen, aber wir haben uns schon festgelegt! Dann wollen wir mal hoffen, dass das Essen dann auch schmeckt *gg*.

Zum Brautschmuck habe ich noch eine witzige Geschichte zu erzählen. Eigentlich wollte ich das für mich behalten, aber was soll's. Es gehört einfach dazu! Wir waren, wie jede Woche, beim Kaufland einkaufen und im Endbereich standen plötzlich so Ständer mit Schmuck. Dort gab es von Apart (so heißt auch die Firma, die mein Kleid hergestellt hat) cremefarbene Perlenketten, -armbänder, -ohrringe, etc. Ich hatte keinen Preis an den Ständern entdecken können, aber mir dann einfach eine Kette, ein zweier Set Armbänder und ein 4er Set Ohrringe mitgenommen. Ich dachte, dass das ja nicht soo teuer werden dürfte.  Hatte so mit 7-10 Euro für die Kette, 4-5 Euro je für die Armbänder und Ohrringe gerechnet. An der Kasse zieht die Kassiererin dann alle Teile über den Scanner... 59 Cent... 59 Cent... 59 Cent. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen wie Sven und ich uns angeschaut haben? Dass das nicht teuer sein konnte, war uns ja klar, aber dass ich nun meinen gesamten Brautschmuck für 1,77 Euro bekommen habe, ist doch schon ziemlich komisch. Jetzt wisst ihr auch, warum ich das erst nicht erzählen wollte *LOL*. ABER ich trage diesen Schmuck ja eh nur an diesem einen Tag und danach nie wieder, also musste das nun auch nichts megateures, echtes sein. Trotzdem... es passt irgendwie in die Reihe unseres "Hochzeitsglücks".

Ansonsten gehe ich weiterhin jede Woche mind. 2x auf die Sonnenbank. Meine Haut verträgt es mit ein paar Tricks nun auch ganz gut, anfangs hatte ich ja noch totale Probleme mit meiner Sonnenallergie! Ich habe auch schon echt Farbe bekommen, zufrieden bin ich aber nicht, da ich für meine Verhältnisse zwar superbraune Beine und Bauch habe, auch das Gesicht ist gut braun und die Arme (von oben), nur die wichtigen Stellen wie Schultern und Dekolletee nicht *argh*. Nun versuche ich die helleren Stellen schon mit Bräunungsbeschleuniger anzuregen. Man hat mir gesagt, dass sich diese Stellen noch ausgleichen würden. Nun war ich am Dienstag das erste Mal auf einer stärkeren Bank und hoffe sehr, dass ich es bis zum 13.08. noch ausgeglichen bekomme... Sonst bin ich halt zweifarbig... schäm!

Okay, diesen Tag müsst ihr euch merken! Ich zeige freiwillig ein Foto von mir! ABER ich hatte ja gesagt, dass ich mich ab diesem Jahr nicht mehr so haben will, ich seh nunmal so aus. Hier habe ich mich im Spiegel fotografiert - Beweisfoto. Gesicht brauner als der Hals/das Dekolletee... aber eigentlich wollte ich euch etwas anderes zeigen... ich sammele nämlich zurzeit...

Sommersprossen *ahhhh*. Mal ganz davon abgesehen, dass ich mal wieder rot im Gesicht bin, weil mir das private Fotoshooting mir selbst gegenüber peinlich war (bescheuert, ich weiß!), habe ich mittlerweile durch die Sonnenbank überall Sommersprossen bekommen. Sven mag es zum Glück leiden, ich musste mich damit erstmal anfreunden. Nun sehe ich noch frecher aus (reicht ja nicht, dass mein einer Zahn so blöd schief geworden ist...). Na ja, nach der Hochzeit werde ich nicht mehr auf die Sonnenbank gehen, aber ich denke im nächsten Jahr werde ich wieder ein paar mal gehen, einfach weil man sich viel besser fühlt, wenn man etwas Farbe hat!

Das Wetterproblem haben wir nun auch gelöst. Nachdem meine Mum mich letztens, als es mal wieder gegossen hat, anrief und fragte, ob wir für den Fall der Fälle doch noch einen Raum mieten sollen, haben wir nach langer Diskussion beschlossen, dass wir für den äußersten Notfall umdisponieren und in einem Raum feiern werden. Aber nur, wenn sie in der Woche richtig beschi... Wetter für den 13.08.2011 ansagen sollten... ansonsten wird, wie geplant, draußen gefeiert und ich hoffe SO SEHR, dass das Wetter gut ist und das klappt. Ansonsten würde es der Hochzeit doch ein wenig Charme nehmen, finde ich. Ich habe die ganze Deko ja schließlich auf den Garten und das Thema Natur abgestimmt. Also bitte weiterhin Daumen drücken!

Nun fehlt uns noch die Musikanlage. Am 30.7. haben wir einen Termin, um eine vorhandene Anlage zu testen. Ich bin gespannt, ob das klappt mit meinem Netbook. 

Svens Anzug werden wir dann Anfang August, wenn seine Mum aus dem Urlaub zurück ist, kaufen gehen. Ich hoffe sehr, dass wir einen passenden Anzug finden werden. Man hat ja auch gewisse Farbvorstellungen *grins*.

Mir persönlich fehlt jetzt noch etwas Blaues! Ich überlege schon die ganze Zeit was ich mitnehmen könnte. Ich meine mein Verlobungsring hat einen blauen Stein, den könnte ich ja einstecken, aber ich weiß nicht, ob mich das so zufriedenstellt und ob ich den Ring an dem Tag überhaupt mitnehmen möchte (er wird ja nun durch den Ehering komplett ersetzt, damit ich dann drei goldene Ringe mit Rubinen habe)... und etwas Geborgtes brauche ich auch noch. Da werde ich meine Mum nochmal fragen, ob sie mir evtl. etwas leihen mag.

Am kommenden Sonntag treffen wir uns mit unseren Trauzeugen und werden den (geplanten) gesamten Ablauf der Hochzeit noch einmal durchgehen. Wir sind auch zurzeit noch dabei eine Liste zu schreiben, ob uns jetzt noch etwas fehlt. Eigentlich sind wir so gut wie durch mit allem.

Langsam wird mir immer mehr bewusst, dass es nur noch 3,5 Wochen bis zum 13.08. sind und ich dann meinen Mädchennamen aufgeben werde. Ich wollte niemals meinen Nachnamen abgeben und einen anderen annehmen, aber wenn man dann erwachsen ist, sieht es dann plötzlich doch ganz anders aus und sorry, aber ich finde Doppelnamen einfach scheußlich. Ich kann mir aber ehrlich gesagt noch nicht vorstellen, dass ich auf der Arbeit daran denke, dass ich von heute auf morgen einen neuen Namen habe und mich mit diesem dann auch am Telefon melde. Das geht doch bestimmt immer so "Firma ... Ja... ÄH Klimek, guten Tag" *lol*. Normalerweise soll man ja auch vorher schon die neue Unterschrift üben, aber ich will das nicht. Ich unterschreibe einfach im Standesamt und dann bleibt die neue Unterschrift so *PAH*. Sehr erwachsen, ich weiß ;)

Ich könnte jetzt wohl noch eine Stunde weiterschwafeln, aber die wichtigsten Details habe ich euch ja nun erzählt und ich werde natürlich vor der Hochzeit noch mind. ein Update posten. Ich hoffe ihr seid es nicht schon leid.

EDIT: 21.07.2011:
@Marion: Vielen Dank für das Angebot mit dem Ringkissen. Wir hatten bereits eines von Svens Mama geschenkt bekommen, jedoch habe ich es zurückgegeben, da wir bereits so etwas wie Ringkissen haben. Kleine Schildis werden uns nämlich ins Standesamt begleiten :)

@Jenny: Dass jeder seinen eigenen Nachnamen behalten kann, weiß ich schon, aber das kommt für uns nicht in Frage. Vor einem halben Jahr jedoch hätte ich hierzu aber evtl. eine andere Meinung gehabt, aber jetzt sehe ich es so: Ganz oder gar nicht!
Na, dann hoffen wir mal, dass der Sommer auch uns hier in HH und Umgebung erreicht ;)

Mittwoch, 20. Juli 2011

ATS Wednesday Challenge - Xmas in July

Endlich habe ich mal wieder etwas Kreatives zu zeigen! Ist ja nicht so, dass ich gar nichts gebastelt hätte in der letzten Zeit, jedoch darf ich noch nicht alles zeigen. Diese Karte ist aber für die aktuelle All That Scraps Wednesday Challenge "Christmas in July" und die zeige ich euch natürlich!
***
Finally I have something creative to show again! I mean I didn't stop crafting the last weeks completely but I am not allowed to show everything right away. But this card was made for the current All That Scraps Wednesday Challenge "Christmas in July" which is starting today and of course I want to share it with you!

Ungewohnt, ne? Aber nein, ihr seid nicht auf dem falschen Blog gelandet! Ich habe einfach mal wieder meine Promarker hervorgekramt und mit ihnen coloriert... bzw. es versucht. Ich brauche noch viel Übung, aber da müsst ihr jetzt mal drüber hinwegsehen. Für das Motiv bzw. die Motive Sugarplums Santa Emma und die Geschenke habe ich die folgenden Promarker Farben verwendet: Apricot, Oatmeal, Blush, Pastel Pink, Cardinal Red, Poppy, Moss, Pear Green, Sandstone, Pastel Beige, Burnt Sienna, Cocoa, Cinnamon, Ice Grey, Blender. Der Cardstock ist von Bazzill und das Designpapier von MakingMemories. Das fand ich superklasse und deshalb habe ich mein Motiv einfach ausgeschnitten und mit 3D Pads aufgeklebt, ich wollte den Hintergrund nicht mit Spellbinders, etc. verdecken. Da das Layout dadurch aber noch total leer war, habe ich dann mein Magnolia DooHickey Leaf and Swirl Die Set genommen und die Karte mit Stanzteilen verziert. Die kleinen Zuckerstangen sind von QuicKutz, die passten noch gut in die leere Ecke.
***
Odd I know, but you are on the correct blog. I just got my Promarkers out and colored with them... I mean I tried... plz be patient with me. I know I have to learn much more with them. For Sugarplums Santa Emma and the gifts I used the following Promarker colors: Apricot, Oatmeal, Blush, Pastel Pink, Cardinal Red, Poppy, Moss, Pear Green, Sandstone, Pastel Beige, Burnt Sienna, Cocoa, Cinnamon, Ice Grey, Blender. The cardstock is Bazzill and the pattern paper MakingMemories. I love this paper and I didn't want to add to much like Spellbinders, etc. So I cut the image out and adhered it with foam pads to the background but it was just too empty. So I decided to use my Magnolia DooHickey Leaf and Swirl die set and added some die cuts. The candy canes are made with a QuicKutz shape, they were perfect for the empty edge.

Verziert habe ich den Swirl mit den wunderschönen neuen hellbraunen Strasssteinen von embellishments.de, die gestern per Überraschungspost bei mir eintrafen *freu*. Schaut euch Santa Emma mal genauer an, sie hat auch klitzekleine Glitzerohrringe bekommen. Süß oder?
***
I decorated the swirl with the beautiful new light brown gemstones by embellishments.de which I received yesterday. Take a closer look at Santa Emma and you will see her cute earrings. Cute, hm?

Wenn auch ihr Lust habt, eine Weihnachtskarte im Sommer zu machen, dann schaut unbedingt mal bei der aktuellen ATS Challenge vorbei!
***
If you also have the time and are in the mood to make a Christmas card in summer you should really join in the current ATS challenge!

Montag, 18. Juli 2011

SAV Autumn & Winter 2011

Habt ihr schon die neuen Stampavie Herbst und Winterstempel 2011 entdeckt? Ich möchte euch drei der neuen Tina Wenke Stempel(sets) zeigen:
***
Did you already see the new Stampavie Autumn and Winter stamps 2011? I want to show you three of the new Tina Wenke stamps(sets):

Tina Wenke - Rabbit with Christmas Stocking 

 
Tina Wenke - Hedgie Giving Mouse a gift

Tina Wenke sentiments - Joy to the World

Insgesamt besteht die neue SAV Herbst & Winter Kollektion 2011 aus 15 Tina Wenke Motiven & 5 Tina Wenke Weihnachtssprüche Sets & 10 Penny Johnson & 10 Laurence Design Stempeln bzw. Stempelsets. Eine riesige Auswahl an neuen Motiven für Herbst, Halloween, Winter und Weihnachten. Da dürfte für jede(n) von euch etwas dabei sein!
***
The new SAV Autumn and Winter collection 2011 contains 15 Tina Wenke images & 5 Tina Wenke Christmas sentiment sets & 10 Penny Johnson & 10 Laurence Design stamps/stamp sets. A huge choice of autumn, Halloween, winter and Christmas images. I think there will be images for everyone of you!

Schaut einfach regelmäßig auf dem Stampavie DT Blog vorbei, dort stellen wir euch täglich die neuen Motive vor!
***
Just visit the Stampavie DT blog regulary, we are sharing projects with the new and older stamps daily!

Habt ihr euch bereits die aktuelle Ausgabe des kostenlosen SAV Creations Magazins besorgt? Wenn nicht, dann solltet ihr euch das Magazin unbedingt hier herunterladen. Es ist voll mit tollen kreativen Inspirationen!
***
Did you already get the new free SAV Creations Magazine? If not you really should go and download it here. It's full of wonderful creative inspirations!

C.C. Designs at Summer CHA 2011

C.C. Designs ist dieser Tage das erste Mal auf der Summer CHA 2011 in USA (Stand #1812) vertreten. Natürlich hat Christine auch neue Motive im Gepäck. Wenn ihr neugierig auf die neuen C.C. Designs Stempel seid, dann schaut doch einfach mal auf dem All That Scraps Blog vorbei, dort könnt ihr bereits erste Beispielkarten mit den neuen Laugh Lines, Swiss Pixies, Sweet November und AmyR Stempeln sehen! Hier und hier gelangt ihr direkt zu den CHA Sneak Peeks.
***
C.C. Designs is exhibiting at Summer CHA 2011 for the first time these days (booth #1812). Of course Christine has some brand new images in her bags. If you are curious about the new stamps just visit the All That Scraps Blog to see some sneaks of the new Laugh Lines, Swiss Pixies, Sweet November and AmyR stamps. Here und here are the direct links to the CHA sneak peeks.

embellishments.de News

Heute habe ich mal eine Reihe von Embellishments für euch, die mir total gut gefallen. Bei embellishments.de bin ich natürlich Stammkunde und da es dort in der letzten Zeit einige Sonderangebote gab, habe ich ein wenig geshoppt und mich auch gleich schonmal für den Winter und Weihnachten eingedeckt.

Die neuen Handschuh Brads haben es mir total angetan. Sind die nicht niedlich? Man kann sie im Set oder aber auch einzeln auf der Karte/dem Projekt verwenden. Ich war außerdem total froh, dass es die weißen 5mm Pearl Brads wieder gibt, die sehen total edel aus und nun mag ich die, die ich hier noch hatte, auch wieder benutzten, da ich jetzt Nachschub habe! Die kleinen Kürbischarms sind zurzeit im Sonderangebot. Da ich die letztes Jahr bereits total gerne genutzt habe, habe ich mir gleich noch einen kleinen Vorrat davon besorgt. Die farbigen Zuckerstangen Charms finde ich auch supertoll, da ich nur noch eine hatte, musste ich mir davon auch gleich nochmal ein Set kaufen. Und sind euch schonmal diese supergenialen Schneeflocken Charms aufgefallen? Ich meine es gibt ja eine riesige Auswahl an wunderschönen silbernen, goldenen und kupfernen Flocken, aber diese hier sind echt besonders. Einmal habe ich mir die glitzerweißen Schneeflocken Charms und einmal die glitzerbunten Schneeflocken Charms gekauft. Sie sind nicht so günstig wie die normalen Charms, aber sie funkeln total toll und ich freue mich schon, sie für ganz besondere Freunde auf meine Karten/Projekte zu bringen.

Und ich habe auf dem Foto oben auch noch zwei Teaser für euch! Seht ihr ganz oben links die süßen kleinen Mini Marienkäfer Brads? Und oben rechts die wunderschönen bunten Perlenbrads? Diese werden schon gaaanz bald bei embellishments.de im Shop sein. Na und wo ich schon dabei bin, es gibt jetzt auch wunderschöne Halbperlen und Glitzersteine in den Größen 2-5mm mit jeweils 100 Steinen pro Packung aus eigener Herstellung. Ich kann es gar nicht erwarten meine Steinchen/Perlen nächstes Wochenende in Empfang zu nehmen! 

Sonntag, 17. Juli 2011

Simon's Monday Delight #45 Winner

Heute habe ich die Gewinnerin meines 45. "Monday Delight" Blogcandys gezogen, welches von Simon Says Stamp gesponsort wurde. Die Gewinnerin des "Fiona" Stempels von C.C. Designs ist:
***
Today I've drawn the winner of my 45h  "Monday Delight" blog candy sponsored by Simon Says Stamp. The winner of the "Fiona" stamp by C.C. Designs is:
Bella76! Ich gratuliere dir herzlich! Bitte schicke mir deine vollständige Adresse per E-Mail, damit Steph von Simon Says Stamp dir deinen Preis schnellstmöglich zuschicken kann.
***
Bella76! Congratulations! Please send me an e-mail with your full address so that Steph from Simon Says Stamp can send out your prize as soon as possible.

Am 25. Juli startet mein nächstes Monday Delight mit einem neuen Candy, also schaut auf jeden Fall wieder hier vorbei!
***
My next Monday Delight will be starting July 25th with another blog candy. 

SAV Blog Candy #2 NEUE Gewinnerin

Heute habe ich eine neue Gewinnerin für mein Stampavie Blog Candy #2 gezogen, da sich die erste Gewinnerin leider nicht bei mir gemeldet hat! Die neue Gewinnerin der zwei supersüßen Mo Manning "Bella and bronte" und Helz Cuppleditch "Teddy Say it with flowers" Stempel ist:
***
Today I have drawn a new winner for my Stampavie blog candy #2, because the first one didn't come back to me. The new winner of the two super cute Mo Manning "Bella and bronte" und Helz Cuppleditch "Teddy Say it with flowers" is:

Zetti hat gesagt...
Na, da versuch ich doch auch mein Glück ;-)
5. Juli 2011 20:02

Bitte schicke mir deine Adressdaten per E-Mail, damit ich dir die Stempel zusenden kann.
***
Please send me an e-mail with your address so that I can send out your stamps soon.

Dienstag, 12. Juli 2011

Heute schon...

... an Weihnachten denken! Das war unser Motto, als wir gestern im Baumarkt waren und uns einen Gelkamin gekauft haben *grins*. Ich wollte schon ewig einen haben und als der nun auch noch von 161 Euro auf 99 Euro runtergesetzt war, konnte ich Sven davon überzeugen, dass wir einen brauchen. Nur als Deko, Gel tun wir da nicht rein.

Das war bevor wir unser Wohnzimmer gestern auf den Kopf gestellt haben. Das "Behelfs-Sideboard", eigentlich ein Bücherregalteil für unsere Schrankwand, ist dann mal in den Keller gezogen. Nach ein paar Stunden sieht es nun so aus:

Im Vergleich zu vorher ist es nicht mehr so vespielt, aber ich glaube, dass ich mich daran gut gewöhnen kann und ich liebe diesen Kamin schon jetzt! Eigentlich wollten wir uns ja erst neue Möbel kaufen, wenn wir umziehen (was evtl. nächstes Jahr passiert), aber ich konnte einfach nicht widerstehen!

Jetzt muss ich mir nur nochmal Gedanken um die Deko machen. Momentan merke ich immer wieder, dass mir all das Superniedliche, was bei uns so herumsteht, etwas zu viel wird... ich werde eben auch älter ;) Auf jeden Fall bin ich total happy, dass ich jetzt endlich meinen Gelkamin habe und ich freue mich schon auf die kältere Jahreszeit, nicht weil wir ihn dann anmachen, sondern weil man ihn so toll dekorieren kann *kicher*.