Dienstag, 21. November 2017

Bunnies - Ho Ho Ho

Ja ich weiß, heute mal kein Wee Motiv *gg*. Aber meine anderen Stempel wollen doch auch mal genutzt werden und ich brauchte heute Abend mal ein bisschen Abwechslung. Ich wollte aber unbedingt noch eine Karte machen und so habe ich mir den August Sketch der Stempelhaus "Weihnachten kommt ja immer so plötzlich" Aktion herausgepickt, der fehlte mir nämlich noch!

Ein bisschen habe ich die Designpapierlage abgewandelt, damit es besser zu meinem Motiv/Kartenlayout passt, aber ich denke das läuft unter künstlerischer Freiheit. Das "Bunnies - Ho Ho Ho" Motiv von LOTV hatte ich mir im letzten Jahr gekauft und auch noch abgestempelt, aber dann doch nicht mehr coloriert. Das habe ich jetzt mal nachgeholt, denn ich finde diese gerahmten Motive super! Und dank des Sketches hatte ich jetzt auch die fehlende Idee, um das Motiv so richtig zur Geltung kommen zu lassen.

Natürlich glitzert es auch wieder, hier auf diesem Bild konnte ich es zumindest zum Teil einfangen! Das gibt auch die echten Farben wieder, das Bild oben ist ein bisschen hell.

Das verwendete Designpapier ist von Panduro, die Schneeflocke von Martha Stewart (Stanzer) und die tollen Enamel Dots sind von embellishments.de (Werbung!).

Montag, 20. November 2017

Holly

Momentan geht es bei mir Schlag auf Schlag und ich bin echt gut dabei mit meinen Weihnachtskarten in diesem Jahr! Das liegt nicht zuletzt an der tollen "Weihnachten kommt ja immer so plötzlich" Aktion im Stempelhaus Forum und an der mir selbst auferlegten Challenge all meine Wee Stempel dieses Jahr zu nutzen. Schön, wenn's hilft!

Die süße Holly von Wee habe ich auch schon einige Jahre in meiner Sammlung. Ich hatte sie sogar letztes Jahr abgestempelt, dann aber doch keine Lust das Motiv zu colorieren. Manchmal bin ich ja echt faul und habe überhaupt keine Lust auf Details. Dieses Jahr ist das zum Glück anders, ich trete mir einfach selbst in den Hintern, immerhin wollte ich die Motive ja damals unbedingt haben! Klappt auf jeden Fall ganz gut :P

Der Sketch, der dieser Karte zugrunde liegt, ist der März Sketch vom Stempelhaus Forum. Auch da habe ich gut aufgeholt, es fehlt jetzt nur noch der August und am 24. kommt ja schon der November Sketch *freu*.

Für meine Karte habe ich schönes Designpapier von Reprint, die Quadratnahtstanze von MFT und einen Prägefolder von Tim Holtz verwendet. Die tollen Enamel Dots sind von embellishments.de (Werbung!).

Sonntag, 19. November 2017

Rudolph ♥

Weiter geht's mit meiner persönlichen Wee Challenge! Noch zwei Weihnachtsmotive (und zwei andere), heute zeige ich euch aber meinen absoluten Wee-Favoriten und zwar den niedlichen Rudolph. Der Kleine kam 2015 heraus und wurde seither jedes Jahr von mir abgestempelt! Das kann ich nun wirklich von kaum einem Stempel behaupten (Schande über mein Haupt!). 2015 und 2016 sahen so aus und 2017 sieht nun so aus:

Eigentlich hatte ich die Karte nach dem aktuellen Sketch Saturday Sketch gemacht, jedoch habe ich eine Papierlage vergessen *ts*. Na ja, aber auch nicht so schlimm, denn das wunderschöne Sternchenpapier von Authentique (Coloring Christmas Seven) will ich auch gar nicht weiter überkleben! HoHoHo und Merry Christmas sind alte Stempel von C.C. Designs und die Enamel Dots sind von embellishments.de (Werbung!).

Samstag, 18. November 2017

SEME - Halbseitige Easelkarte

Beim Stempeleinmaleins haben wir heute noch einmal die liebe Birgit (Biba) zu Gast und sie hat uns die Anleitung für eine halbseitige Easelkarte mitgebracht. Die ist auch ganz schnell gefalzt, nur die Deko dauert etwas, wenn man - so wie ich - erst ideenlos ist.

Ich wollte unbedingt das schöne Sternchenpapier von Authentique (Coloring Christmas Seven) verwenden. Die Farben waren hierdurch ja schon vorgegeben! Das süße Rentier ist von C.C. Designs, es ist aus dem Reindeer Games Set, welches ich mir letztes Jahr gekauft hatte. Ich mag euch gar nicht erzählen, dass der Hero Arts "Wishing you a joyous Christmas" Stempel bestimmt 10 Jahre abgelagert wurde und jetzt das erste Mal bei mir zum Einsatz kam *hüstel*.

Wenn man sich den Hintergrund des Rentiers genau ansieht, kann man hier endlich einmal die aufgemalten Schneeflocken auf dem Aquarellpapier sehen! Natürlich durften Sternchen Stanzteile nicht fehlen (groß SU Stanzer, klein Marianne Design), ein kariertes Band habe ich um den Stopper gebunden und die kleinen Gummiapan Häuschen passten hier auch super dazu.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende,
eure

Dienstag, 14. November 2017

Winter Fairy

Die Wee Winter Fairy habe ich mir vor vielen Jahren gekauft, als damals die Wee Stempel herauskamen. Wann war das? Auf jeden Fall habe ich diesen Stempel genau so lange abgelagert *hüstel*. Deshalb wurde es Zeit, dass ich die süße Elfe mit ihrem Vögelchen endlich mal abstempel und coloriere!

Als Grundlage für meine Karte habe ich den aktuellen Sketch Saturday Sketch #489 verwendet. Die W's vom "Warm Winter Wishes" habe ich mit Nuvo Drops Crushed Grape aufgepeppt, ebenso das Fähnchen oben links und die Swirlbordüre von Penny Black rechts. Das Designpapier von Yvonne Creations (Magical Winter) habe ich noch mit weißen Schneeflöckchen versehen. Gleiches gilt auch für rund um das Motiv, was man auf dem Scan leider wieder nicht sieht.

Leider musste ich feststellen, dass sich mein grauer Tombow nach all den Jahren nicht mehr gut vermalen lässt. Da muss ich mir mal eine Alternative besorgen. Die dunkleren Bereiche habe ich einfach mit dem silbernen Wink of Stella noch einmal übermalt. Ach ja, die Flügel und der Schnee und einige Akzente habe ich noch glitzern lassen! Das ist bei einer Winterelfe jawohl Pflicht!

EDIT: Freu freu, ich sehe gerade, dass ich die Sketch Saturday Challenge sogar gewonnen habe *juchu*.