Montag, 26. September 2022

Stempel-Mekka 2022

Heute bricht meine 3. Urlaubswoche an und ich zeige euch ein Kärtchen, welches am Mekka-Wochenende entstanden ist. Ich war dieses Jahr nicht auf dem Stempel-Mekka, weil wir am Wochenende danach ein wichtiges Seminar mit und für Lilly gebucht hatten, welches ich auf keinen Fall durch eine evtl. Coronainfektion gefährden wollte. 

Bei create a smile hatte Christine für alle Daheimgebliebenen ein Bingo gestartet und ich habe an der Aktion teilgenommen. Nachdem ich meinen ersten Versuch leider etwas versaut hatte, musste ich umdisponieren und habe das Motiv samt Hintergrund (geplant war eigentlich eine One Layer Card) kurzerhand ausgestanzt und eine runde Karte daraus gemacht. So kam ich zu der Bingo-Reihe "runde Karte - Herbstfarben - Embossing".

Falls ihr euch jetzt wundert, die Fledermäuse sind mit einem Embossingfolder gemacht. Ich hatte sie erst mit Rand ausgeschnitten, aber das sah total dämlich aus, also habe ich sie konturgenau ausgeschnitten und nun sieht man den Emossingeffekt auf dem Foto nicht mehr.

Tja, mein Mekka-Wochenende war aber gar nicht so trostlos, wie ich erst dachte! Meine Freundin Constanze hat mich nämlich an beiden Tagen immer mal wieder über WhatsApp Videoanruf dazu geholt und so konnte ich ein bisschen mit shoppen und auch ein paar bekannte Gesichter sehen. Mit meiner lieben Tanja bin ich so auch kurz bei Magnolia einkaufen gewesen, hihi! Samstagabend durfte ich sogar auf diesem Wege bei der Beuteschau im Hotel mit dabei sein. Das war klasse! Und glaubt es oder nicht, ich habe auch eine richtige Mekka-Beute gemacht und Schenkis bekommen.

Wollt ihr mal luschern? :)

Toll, nicht? ♥

Ich bin Constanze sehr dankbar, dass sie mich am Meka-Wochenende so bespaßt hat und ich nicht super betrübt zu Hause saß. Ich weiß noch gar nicht was ich zuerst benutzten werde! Wobei ich ein kleines Boo schon einmal abgestempelt habe, aber das hat es dann letztendlich doch nicht auf die Karte geschafft. Vielleicht hole ich ja meine GoPress mal wieder hervor? *grins*

Samstag, 24. September 2022

SEME - Sketch-Samstagsinspiration September 2022

Beim Stempeleinmaleins gibt es an jedem letzten Samstag im Monat einen Sketch als Inspiration, so auch in diesem Monat. Und der ist wieder so vielseitig umsetzbar, wie das Team heute zeigt.

Mir ist nach Herbst! Das merkt man auch eindeutig an den Karten, die ich momentan mache. Die beiden Kürbisse steckten in der Tüte mit Halloweenmotiven, die hier immer auf meinem Schreibtisch liegt, und wurden "Opfer" meiner neuen Aquamarker *hihi*. Nachdem ich ein paar Versuche gewagt hatte und endlich soweit zufrieden mit der von mir gewählten Technik war, habe ich die beiden Kerle mit den Markern coloriert und fand sie zu schade, um sie weg zu tun. Deshalb durften sie sich zusammen auf diese Karte kuscheln.

Papier mit Strickmuster habe ich mittlerweile sehr viel, deshalb muss das jetzt auch mal zum Einsatz kommen. Das Banner habe ich aus einem Rest Designpapier mit Kürbissen gemacht, das fand ich perfekt, um einen Kontrast zu der sonst "eintönigen" Karte zu setzen.

Da wir kürzlich erst wieder im Wald unterwegs waren, fand ich die Baumscheibe als Mattung und die Herbstblätter als Deko sehr schön. 

Nur richtig schöne (deutschsprachige) Herbstspruchstempel habe ich irgendwie nicht. Zumindest nicht in der richtigen Größe, wie immer! Aber der Spruch ist ja auch passend zu einer "kuscheligen Karte".

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende. Hier ist das Wetter so richtig herbstlich, so dass ich plane viel Zeit am Basteltisch zu verbringen. Mal sehen, ob Lilly mich lässt.

Donnerstag, 22. September 2022

Zwei kleine herbstliche...

... Kärtchen sind in der letzten Zeit entstanden und zwar mit dem niedlichen Hey Pumpkin Set von Mama Elephant, welches ich unbedingt haben musste. Ob diese Sucht wohl jemals aufhört?!


Das Kärtchen mit dem niedlichen Häschen hatte ich für meine Freundin Constanze gemacht, weil ich weiß, dass sie das Set auch so schön findet. Und wir lieben beide Kürbisse, also passte es gleich noch mehr! Das Designpapier ist schon so schön eingefärbt, ich habe nur noch eine Hintergrundstanze für das Stitchmuster genutzt. Ein paar gestanzte Blätter und Enamel Dots habe ich als Deko verwendet.


Dieses Kärtchen habe ich anschließend gemacht. Gleicher Hintergrund (fertiges DP und die Stanze), hier habe ich noch ein paar Blätter aus dem Set gestempelt und um das Motiv drapiert. Anstatt Enamel Dots habe ich hier Nuvo Dots genutzt. Die in Kupfer fand ich total passend zum Herbst. Mal sehen wem ich das niedliche Kätzchen schicke :).