Samstag, 5. Dezember 2020

SEME - Schnelle Nikolaus-Verpackung

Schon wieder Samstag! Und dieses Mal ist der Tag vor Nikolaus. Dazu passend haben wir heute beim Stempeleinmaleins die Anleitung für eine schnelle Nikolaus-Verpackung, die ihr last minute noch schnell machen könnt (wenn ihr einen passenden Schoko-Nikolaus zur Hand habt).

Ja, heute gibt es hier Schleichwerbung, aber ich kaufe gerne die Schoki von Lindt, weil sie mir einfach gut schmeckt. Ihr könnt natürlich jeden kleinen Schoko-Nikolaus für eure Verpackung nehmen!

Da in meiner Packung 5 Nikoläuse enthalten waren...

... habe ich auch 5 Verpackungen gemacht. Die sollten natürlich nicht alle gleich aussehen, das wäre ja langweilig ;). So habe ich verschiedene Designpapiere aus meinem Fundus gewählt.

Wenn ihr die Displays aus Designpapier macht, werdet ihr feststellen, dass ihr verschiedene Muster habt, wenn ihr die Lasche nach vorne klappt. Deshalb habe ich den hinteren Teil einfach noch einmal mit dem gleichen Designpapier beklebt, so sieht es aus wie ein Stück Designpapier. Nur so als Tipp!

Der schöne Spruchstempel ist von creative-depot, das kleine Label eine Stanze von C.C. Designs, der Bordürenstanzer ist von Fiskars, das Oval und die Stanze im oberen Bereich sind Stanzer von SU und der kleine Kranz ist eine Stanze von CottageCutz.
Hinweis: Werbung, Werbung, Werbung!

Die Schoko-Nikoläuse habe ich im unteren Bereich mit Tesa fixiert, damit sie nicht aus dem Display fallen, während man diese überreicht.

Während dieser Post heute online geht, sitze ich gemütlich im Wohnzimmer beim online Weihnachtstreffen mit meinen Mädels. Unser Weihnachtsstempeln und das Wichteln finden dieses Jahr eben mal anders statt. Ich freue mich auf gesellige und gemütlich bastelige Stunden mit meinen Mädels! Das Wichtelpaket steht natürlich noch ungeöffnet drüben, ich bin schon seeehr gespannt wer meine Wichtelmama ist! Das muss ich nämlich heute Nachmittag nach dem Auspacken erraten!

Macht es auch schön gemütlich und vielleicht bastelt ihr ja heute auch? :)

Donnerstag, 3. Dezember 2020

Zur Rubinhochzeit

Meine Eltern haben vor Kurzem Rubinhochzeit "gefeiert". Aufgrund der aktuellen Situation wurde auf eine Feier natürlich verzichtet, aber per Post haben sich diese Karte und eine kleine Verpackung auf den Weg zu ihnen gemacht. 

Die Herz-Easelkarte finde ich als Kartenform immer noch sehr schön und deshalb habe ich mal wieder eine gemacht. Bevor ich jedoch losgelegt habe, habe ich meine GoPress entstaubt und einige Hintergründe foliert. Sie sind mit Herzchen-Prägefoldern gemacht und passen meiner Meinung nach perfekt zu diesem Anlass.

Die Herzstanzen sind von Marianne Design, die Schrift und die großen Zahlen sind von SU, der kleine Vogel ist von Purple Onion Designs und die kleine Pizzabox ist eine Stanze von Kulricke (Werbung). In der kleinen Box befand sich ein rotes Teelicht in Herbstform mit Rosenduft. Dazu gab es noch ein Gedicht zum 40. Hochzeitstag und rot eingepackte Marzipanherzen. Meine Eltern haben sich zum Glück über alles gefreut.

Mittwoch, 2. Dezember 2020

Pop-inside Karte - Frohe Festtage

Kann es sein, dass die Uhren jetzt schneller gehen? Irgendwie rennt mir zurzeit einfach die Zeit davon. Dabei sind alle Weihnachtsgeschenke besorgt und ich habe sogar noch fertige Karten, die ich hier einfach nur noch nicht geschafft habe zu zeigen. 

Die Weihnachtsdeko war dieses Jahr besonders zeitintensiv, aber dafür ist es jetzt so richtig gemütlich im Haus. Und dann habe ich auch noch bemerkt, dass es mir Spaß macht mit Perlen zu arbeiten *ohoh*.

Aber jetzt zurück zu unserem Stempelhobby! Ich habe eine weitere Pop-inside Karte zu zeigen. Ich habe sie mit weihnachtlichem SU Papier (Werbung) dekoriert und außen auch eine meiner neuen Errungenschaften von Charlie & Paulchen genutzt. Ich mag die Prägesterne so gern und sie passen auch genau zu den alten Sternstanzen von SU.

Das kleine Kärtchen innen ist wieder mit einem süßen Penny Black Igel dekoriert. Lange Zeit fand ich die Penny Black Clear Sets nicht so toll, weil die Motive so klein sind, aber mittlerweile habe ich mich doch mit ihnen angefreundet.

Habt ihr diese Kartenform auch schon ausprobiert?