Samstag, 20. Februar 2021

SEME - Kugelschreiber Geschenkverpackung

Beim Stempeleinmaleins zeigen wir diese Woche die Anleitung für eine Kugelschreiber Geschenkverpackung, in die aber anstatt eines Kugelschreibers auch ein Reagenzglas mit schöner Füllung hineinpasst. Für alle Schneideplotter-Nutzer ist auch wieder eine Schneidedatei mit dabei.

In der Gestaltung seid ihr wirklich sehr frei und ihr könnt diese Verpackung zu jeder Gelegenheit machen. Mit dem jeweiligen Designpapier passt sie zu allen Anlässen. Da wir ja letzte Woche noch so richtigen Winter hatten, sind meine winterlich gehalten.

Es ist euch auch freigestellt, ob ihr ein Band, einen Knopf oder etwas anderes bzw. gar nichts als "Griff" anbringen möchtet. Man kann die Box auch ganz einfach von der Seite her aufschieben. Ich persönlich finde es mit Griff besser.

Die niedlichen Schneemänner (oben von Skaparkällarn und unten von Whipper Snapper Designs) passten von der Größe ganz gut auf diese Verpackungen, die nicht gerade klein sind. Jeweils passende Sprüche/Worte und kleine silberne Glitzersteine habe ich außerdem als Deko verwendet.

Habt alle ein schönes Wochenende! Für mich ist heute der letzte Tag mit einer 3 vorne. Ich grusel mich nicht vor dem Älterwerden, aber ein komisches Gefühl ist es heute irgendwie doch *hihi*. Da das Wetter ja jetzt so schön ist, werden wir auf jeden Fall beide Tage eine schöne große Runde drehen und im Garten warten die Sträucher auf einen Schnitt. Ja und der Basteltisch ist ja auch noch da ;).

Freitag, 19. Februar 2021

Herzige MemoryDex Kärtchen

Eine Valentins-Bastelei habe ich noch! Silke, Tanja und ich hatten für Februar das Thema "Herzen" für unseren MemoryDex Tausch vereinbart. Da ich ja eh voll im Valentinsflow war, passte das natürlich hervorragend :).

Ich hatte mich für niedliche Yetis von C.C. Designs und Whimsy Stamps entschieden. Das Designpapier, wie wollte es anders sein, ist von SU (Werbung). Für das jeweils zweite DexKärtchen habe ich kein Designpapier verwendet sondern den Cardstock weiß bestempelt und einige der Herzchen mit Coliro Pearlcolors bemalt.

Die glitzern so schön! Auch das Fell der Yetis glitzert natürlich wieder. Und wie man sogar auf den Fotos erkennen kann, habe ich für das rosa-rote Dex-Kärtchen Pearl-Cardstock verwendet.

Die Idee den Yeti im Herz als Buchstaben "o" zu verwenden habe ich von meiner Freundin Constanze geklaut, sie hatte mir ebenfalls diesen Yeti in einem Love-Schriftzug geschickt. Das gefiel mir so gut, dass ich das gleich mal nachmachen musste *hihi*.

Habt alle einen schönen Freitag. Das Wetter ist ja jetzt zum Glück wieder besser, bei uns ist der Schnee fast vollständig weggetaut und der Garten ist wieder zu sehen. Ich freue mich schon auf eine erste kleine Erkundungstour heute Nachmittag.

Mittwoch, 17. Februar 2021

XO XO

Mittlerweile ist diese Karte bei meinen Eltern angekommen. Leider war sie der einzige Valentinsgruß, der es nicht rechtzeitig bis zum 14.02. zum Empfänger geschafft hat. Da kommen die Karten in Berlin nach einem Tag an und zu meinen Eltern, die eine Stunde von mir weg wohnen, braucht die Post so lange *ts*. Aber gut, was soll's! Gefreut wurde sich ja trotzdem.

Auch dieser Whimsy Yeti wollte unbedingt gleich auf eine Karte! Den hatte ich sogar schon ziemlich gleich nach Erhalt des Sets coloriert und dann erstmal keine Idee für ein Layout. Die kam mir dann aber zum Glück doch noch.

Hier habe ich wieder das schöne SU Designpapier (Werbung) verwendet. Auch auf die folierten Pünktchen habe ich natürlich nicht verzichtet und Enamel Dots von verschiedenen Herstellern kamen mal wieder zum Einsatz. Was ich ewig nicht genutzt hatte, war der Martha Stewart Stanzer. Den finde ich immer noch total schön.

Ja und diesen Winter kann ich es nicht lassen, alles muss glitzern. So auch die Herzchen und rund um den Yeti herum :).