Freitag, 19. August 2022

Ein Hochbeet für die Nachbarn

Ende Juli waren wir bei unseren Nachbarn zum 100. Geburtstag eingeladen (2x 50 Jahre) und da musste natürlich ein Geschenk her. Ich wusste sofort, dass es etwas mit dem Thema Garten zu tun haben würde, da ich durch diese Nachbarin zum Gärtnern kam.


Und da die Nachbarn seit zwei Jahren auch Hochbeete haben, kam mir die Idee ein 3D Hochbeet zu machen, in welches ein paar Saattüten passen. Ich begab mich also auf die Suche nach einer passenden Cameo Schneidedatei und wurde fündig bei Mediendesign Moser Shop.


Ich habe die Hochbeetmaße so angepasst, dass die Saattüten darin auch Platz finden können. Von außen habe ich das Hochbeet mit einem Marianne Design Holzmuster Stempel verschönert. Auch das Efeu und der Topf sind von Marianne Design (Werbung).


Das im Hochbeet befindliche Gemüse kam mit der Schneidedatei. Herrlich oder? Besonders klasse finde ich die Möhren.


Da mir das Hochbeet allein zu langweilig war, habe ich noch die beiden Rankwände dahinter geklebt und diese mit Tomaten und "Kürbissen" dekoriert. Die Stanzen sind ebenfalls alle von Marianne Design. 

Die 100 musste natürlich auch mit auf die Karte, die habe ich vorn "eingepflanzt" ;). Und der Kater der Nachbarn hat auch einen Platz auf der Karte erhalten.


Und hier sieht man, dass man das Hochbeet öffnen kann und sich die Saattüten innerhalb des Hochbeets befinden. Dazu gab es noch eine hübsche lila/blaue Hortensie. Und weil mir die sooo gut gefiel, habe ich uns die gleiche Hortensie auch gekauft *hihi*.

Sonntag, 14. August 2022

Boo 08-22

Gestern war der 13. und es startete eine neue Boo Aktion im Stempelhaus Forum. Birgit und ich haben diesen Monat einen Sketch zum Nachwerkeln ausgewählt. 

Ich habe ihn so umgesetzt. Als ich diesen Stempel von Penny Black ergattern konnte war ich total happy! Deshalb musste der auch in diesem Jahr unbedingt auf eine Halloweenkarte :). 

Giftgrün und Lila mag ich zum Gruseltag total gern. Und meine alten Martha Stewart Stanzer (Fledermaus und Glibber) kamen hier auch mal wieder zum Einsatz. Da ich hier noch ein ein schwarzes "Netzpapier" habe, welches immer im Weg ist, habe ich das kurzerhand mal für meine Karte genutzt. Ich find's cool!

Nun sind wir auch schon fast am Ende der Boo Aktion angekommen. Nur noch zwei Karten, dann ist Halloween :). 

Ich habe auch schon die erste richtig coole Halloweendeko geshoppt. Irgendwie muss ich mich jedes Jahr selbst toppen. Ich hoffe das klappt damit und unser Halloweenhaus wird bei den Nachbarn und Kids wieder gut ankommen ^°°^.

Donnerstag, 21. Juli 2022

Hamster Plattformkarte

Für einen Tausch zum Thema "Mama Elephant Hamster" mit meiner Freundin Constanze habe ich diese Plattformkarte gemacht.

Die Kartenbasis habe ich einfach aus Designpapier von Lawn Fawn ausgestanzt, das ist schön fest, aber nicht zu fest. So lässt sich die Karte auch noch sehr gut zusammenfalten.

Die niedlichen Hamster sind wie gesagt von ME, die fanden Constanze und ich beide einfach zu niedlich und haben sie deshalb gekauft. So kam auch die Idee für den Tausch auf :).

Der kleine Hamster mit den Ballons hebt gerade ab. Daneben fliegen auch jeweils noch kleine Bienchen. Die habe ich mit ganz schmalen Folienstreifen angebracht. Die Worte sind aus einem Set mit vielen Umarmungen von Lawn Fawn.