Samstag, 16. Oktober 2021

Herbstgruß mit Kastanienmäusen

Am Weltkartenbasteltag (02.10.2021) gab es im Stempelhaus Forum wieder mehrere Anleitungen und Inspirationen. U. a. gab es von Sandra/Saloni eine Farbvorgabe, die da war gelb/orange/braun. Perfekt zur Jahreszeit, also habe ich mich davon inspirieren lassen und heraus kam dieses Kärtchen.

Endlich habe ich mal die supersüßen Kastanienmäuse von Tracey Hey eingeweiht, die ich mir letztes Jahr unbedingt kaufen musste. Sogleich zum Einsatz  kam eine der neuen Stempelstanzen von Nellie Snellen, die ich erst kürzlich entdeckt und sofort gekauft habe. Ich finde sie super!

Da meine Stempelsprüche mal wieder alle nicht passten, habe ich zu Stanzen von Charlie & Paulchen sowie CraftEmotions (Alphabet) gegriffen und mir einfach selbst Herbstgrüße gezaubert. Passte am Ende auch perfekt als Blickfang mit auf die Karte, wie ich finde.

Die kleinen Mäuschen sind bereits angekommen und haben einer langjährigen Stempelfreundin ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Genauso soll es sein *freu*.

Mittwoch, 13. Oktober 2021

Boo 10-21

Diesen Monat haben wir das Thema "Tischdeko" für die Boo Aktion im Stempelhaus Forum ausgesucht, die heute - am 13. - startet. Das Thema birgt so viele Möglichkeiten!

Bei mir musste es dieses Mal schnell gehen und so habe ich einfach ein paar Pillowboxen aus Designpapier ausgestanzt, welches für meine Kartenhintergründe irgendwie immer etwas zu klobig war. Für die Boxen finde ich es perfekt!

Die kleinen Kissenboxen habe ich mit dem niedlichen neuen SU Kürbis (Werbung) dekoriert. Auch das Boo! auf dem kleinen Tag ist aus einem (alten) SU Set. Die größere Pillowbox habe ich mit einer niedlichen neuen Halloweenmaus von Impronte und dem Trick or Treat von Zaubereike dekoriert. Klar durfte das kleine Boo! auch hier nicht fehlen. Um die leeren Flächen zu füllen habe ich einfach noch schwarze Vintage Drops (die hier noch nicht getrocknet waren) als Deko aufgetupft. Jetzt überlege ich noch mit was ich die kleinen Boxen befüllen kann.

Nun ist es auch wirklich nicht mehr lange hin bis Halloween, der Countdown läuft! Meine neue Halloweendeko steht bereits im Gästezimmer bereit und wartet auf ihren Einsatz. Nicht mehr lange!

Samstag, 2. Oktober 2021

SEME - Boo-Box

Beim Stempeleinmaleins stellen wir heute eine kleine aber feine Boo-Box vor. Sie ist relativ schnell gemacht, wirklich einfach, aber effektvoll, denn sie hat eine kleine Überraschung im Innern. Sie ist natürlich auch zu jeder anderen Jahreszeit einsetzbar.

Von außen ganz unscheinbar :)

Aber wenn man sie öffnet, kommt einem etwas entgegen *hihi*. Also nicht, dass es einen anspringt, aber im Innern ist halt ein Text oder Motiv angebracht. Es ist außerdem genug Platz, um noch etwas Süßes unterzubringen.

Ich habe meine Box mit niedichem Designpapier von Doodlebug dekoriert. Außerdem sind die neuen Kürbisse von StampinUp! (Werbung) zum Einsatz gekommen. Den oberen Kürbis habe ich coloriert, ausgeschnitten, auf orangefarbenen Cardstock geklebt, noch einmal ausgeschnitten, damit die Hinterseite auch chic ist, und habe ihn mit einem 3D Pad an einem Dreieck befestigt, so dass der Kürbis auf der Box steht.

Die unteren Kürbisse sind auf orangefarbenen Cardstock gestempelt, leicht schattiert und ausgeschnitten. Die Buchstaben des Boo habe ich mit einem Alphabet von Marianne Design gestanzt. Die Fledermäuse sind ein Stanzer von EK Success und der Rabe sowie die kleinen schwarzen Steinchen oben sind wieder von SU.

Die Boo-Box ist eine wirklich süße Geschenkidee, die werde ich nicht zu weit vergraben, davon werde ich bestimmt nochmal eine machen. Vielleicht habt ihr ja Lust es auch zu versuchen?!

Heute ist übrigens Weltkartenbasteltag und bei Instagram (ich muss gestehen, da bin ich kaum aktiv) läuft heute zudem die große #OriginalsOnlyDay2021 Aktion, bei der es darum geht nur originale Stempel und Stanzen zu verwenden. Eigentlich sollte das ja selbstverständlich sein, aber durch die vielen in China nachgemachten und zu Spottpreisen angebotenen Plagiate kann man schon in Versuchung geraten. Die Stempel haben jedoch eine grottige Qualität und auch die Stanzen sind minderwertig. Außerdem ist der Verkauf von Plagiaten kriminell, also passt bitte auf, wenn ihr Stempel auf den großen Online-Plattformen kauft! Wir wollen doch unsere Stempelhersteller weiterhin behalten und ihnen nicht das Geschäft ruinieren. Ich schreibe dieses Sätze als Kurierte, denn an mir ist diese Verlockung anfangs auch nicht vorbei gegangen, bis mir die Tragweite des Ganzen bewusst wurde. Da hat man doch wirklich keinen Spaß mehr an billigen Raubkopien!