Dienstag, 30. November 2021

Ein Weihnachtsgnom

Schon vor einer Weile habe ich dieses Kärtchen nach dem Weihnachten kommt immer so plötzlich Januar 2021 Sketch aus dem Stempelhaus Forum gemacht. Den Gnom hatte ich schon im letzten Jahr coloriert. Der kam jetzt endlich zum Einsatz.

Im Hintergrund habe ich mein Lieblingspapier verwendet. Darauf Strukturpaste mit einer schönen Schablone. Ich liebe diese skandinavischen Sterne einfach ♥.   

Sonntag, 28. November 2021

1. Advent

Ich hoffe ihr hattet einen schönen 1. Advent. Echt Wahnsinn, dass die Weihnachtszeit schon begonnen hat! Dieses Jahr bin ich eigentlich noch gar nicht soweit, obwohl ich schon in Weihnachtsstimmung bin.

Mir gleitet die Zeit nur leider einfach so durch die Finger und ich habe das Gefühl viel zu wenig zu schaffen. Durch Lilly hat sich unser Leben komplett verändert und die Prioritäten sind jetzt einfach andere, so dass mein Hobby nun etwas zu kurz kommt. Ich schaffe es nicht mehr die Geburtstagskarten rechtzeitig fertig zu bekommen (oder überhaupt welche zu machen), jede Woche etwas für's SEME oder Weihnachtskarten zu basteln. Ein paar Kärtchen werden es sicher werden, aber auf die über 30 Stück wie sonst werde ich nicht kommen.

Langsam gewöhne ich mich daran und versuche nicht mehr an dem alten "Schaffen" festzuhalten, obwohl es mir schwer fällt und ich es oft bedaure. Dafür habe ich jetzt aber etwas, das einfach unbezahlbar ist und auch das Stempelhobby mir nicht geben kann:

Ein sooo süßes Hundekind ♥, das mein Herz täglich zum Schmelzen bringt. (Okay, und mich auch oft auf die Palme, aber Lilly ist zurzeit nunmal ein Pubertier.) Da weiß ich dann schon wofür meine Zeit draufgeht und warum ich eben nicht mehr all das mache/schaffe, was ich vorher so gemacht habe. Aber manchmal ist es doch wie vorher!

Denn dann überkommt es mich und ich entschließe kurzerhand Advents-Sonntagskalender MemoryDex Kärtchen für einige Mädels zu machen. Ich habe zwar erstmal nur jeweils die ersten zwei Kärtchen gemacht und verschickt, aber immerhin! Das ist also "Türchen Nummer 1", welches heute geöffnet wurde.

Vier MemoryDex Advents-Sonntagskalender an der Zahl, deshalb ist das Layout auch ziemlich einfach gehalten. Aber juchu, endlich konnte ich mal die tolle Stanze von Charlie & Paulchen nutzen. Die fand ich perfekt für das erste "Türchen". Das kleine Lebkuchenmännchen von PaperieInk ist hier erst vor Kurzem eingezogen, das Set wollte ich auch gleich mal einweihen.

Ich habe heute die Weihnachtsdeko fertig gestellt (bis auf ein paar Hängerchen, die ich noch selbst basteln werde) und den Garten winterfest gemacht. Auch so ein Hobby, welches dieses Jahr seeehr auf der Strecke geblieben ist. Schade, aber der Garten ist ja auch nächstes Jahr noch da :).

Samstag, 20. November 2021

SEME - Geschenk Karte

Beim Stempeleinmaleins haben wir heute wieder die liebe BiBa/Birgit zu Gast und sie hat uns die Anleitung für eine total niedliche Kartenform mitgebracht und zwar die "Geschenk Karte". Ist die nicht süß? Und sie passt natürlich nicht nur zu Weihnachten!


Da Weihnachten ja nun aber vor der Tür steht, habe ich meine Geschenk Karte als Weihnachtskarte gestaltet und sogleich mal meine ganz neue Marianne Design Lebkuchenmann Stanze sowie den tollen großen Textstempel von Newstamps eingeweiht, den eine Freundin mir lieberweise letztes Wochenende von der Hamburger Bastelmesse mitgebracht hat.

Der "eingepackt" Stempel ist von createasmile und "besinnliche Feiertage" von Zaubereike. Die kleinen Konfettisterne sind von cats on appletrees. Die deutsche Stempelindustrie muss ja unterstützt werden *hihi*. 

Eigentlich hatte ich geplant die Innenseite noch weiter zu dekorieren, aber ich lasse die Karte jetzt doch so, denn so könnte man darin z. B. einen Stempelgummi, ein kleines Clear Stamp Set oder einen Cling Mount Stempel verschenken. Finde ich gar nicht schlecht!

Habt alle ein schönes Wochenende! Bei uns steht heute das erste Mal seit Lillys Verletzung wieder Hundeschule auf dem Programm *freu*. Und morgen ist Familienstempeln, dieses Mal sogar ein bisschen anders als sonst. Lasst euch überraschen!

Mittwoch, 10. November 2021

Für meinen Neffen

Mittlerweile bin ich sechsfache Tante! Für meinen neuen Neffen Jannes habe ich diese Babybody Karte gemacht. Ich würde meinen, dass dieses Penny Black Baby-Stempelset das bei mir am meisten genutzte Set überhaupt ist *hihi*. Aber die Motive sind halt auch sooo süß!

Die Anleitung für diese Kartenform haben wir beim SEME ja kürzlich erst wieder hervorgeholt. Ich habe dieses Mal den Babybody noch mit einer Lage Designpapier gemattet.

Von JM Creation habe ich wunderbar passende Spruchstempel (Werbung), die ich immer wieder gern für meine Babykarten einsetze.

Die passen aber auch jedes Mal wieder perfekt!

Überreicht wurde die Karte zusammen mit zwei Spucktüchern, Schnullis und ein bisschen Taschengeld. Lilly musste natürlich erstmal gucken was das denn wohl ist.

***
Da war die Welt auch noch in Ordnung, beide Ohren waren noch ganz. Am Tag danach (24.10.21) wurde sie leider von einem anderen Hund schwer verletzt. Seitdem fehlt ihr ein Teil vom (von hier aus gesehen) rechten Ohr. Am Montag wurden die Fäden gezogen und langsam geht das normale Leben wieder los. Zum Glück ist sie sehr zäh. Sie war die letzten zweieinhalb Wochen auf jeden Fall besser drauf als wir, trotz OP, ständigem neu Verbinden, usw.
***

Montag, 8. November 2021

Halloweenige Memory Dexe

Durch verschiedene Lebensumstände wurde unsere monatliche MemoryDex Tauschrunde vorerst ausgesetzt, wie ihr ja vielleicht schon bemerkt habt. 

Zu Halloween musste ich aber unbedingt eine Stanze einweihen, die ich mir schon vor geraumer Zeit gekauft hatte und perfekt passte.

Da die Fledermaus mit ausgebreiteten Flügeln etwas zu groß für den Heidi Swapp Kartenhalter ist, habe ich die Flügel gefaltet und versucht diese mit Kleber zu fixieren. Egal was ich versuchte, Tombow Kleber, SU 3D Pads oder Klebepunkte, alles hielt nicht sonderlich toll, obwohl ich auf meine Kleber schwöre. Na ja, nun musste es halt eben so gehen...

Die kleinen Herz-Nasen sind Embellis von SU (Werbung) und der niedliche Spruch, den ich für die Fledermäuse so passend fand, ist von C.C. Designs (Werbung).

Am Kartenhalter machen sich die kleinen Fledermäuse wirklich gut, ich habe mir selbst auch eine gemacht *hihi*.

Samstag, 6. November 2021

SEME - Karte mit Wow-Effekt

Heute haben wir beim Stempeleinmaleins wieder die liebe Birgit/BiBa zu Gast und sie hat uns die Anleitung für eine Karte mit Wow-Effekt mitgebracht. Die geht wirklich ganz einfach und ihr könnt euch mit eurem Designpapier so richtig austoben!

Zugeklappt sieht die Karte noch ganz normal aus, außer dass sie etwas aufsteht. Ich habe meine Karte mit dem niedlichen "Wishes for Kisses" Motiv von Penny Black dekoriert. Außerdem ist hier ein ganz altes SU Weihnachtspapier zum Einsatz gekommen.

Innen habe ich auch das schöne Designpapier verwendet. Die tollen Spruchstempel und die Stern-Stanze sind von creative-depot.

Der niedliche Igel ist ein Teil des "holly jolly critters" Cling Stempels und die süße Maus ein Teil des "christmas peace" Holzstempels von Penny Black.

Die Sterne innen sind einfach die Reststücke der Sterne außen auf der Karte. Hier wird nichts weggeworfen *hihi*.

Habt ein schönes Wochenende!

Donnerstag, 4. November 2021

Halloweenige Mini Kissenboxen

Für meine Mädels brauchte ich kleine Halloween Goodies. Da habe ich einfach noch einmal zur kleinen Kissenbox Stanze von Nellie Snellen gegriffen! Ich finde die so niedlich.

Und die Motive aus dem Cutest Halloween Set von SU (Werbung) passen von der Größe perfekt darauf. Also kamen auch diese hier wieder zum Einsatz. Besonders gut gefallen mir der Kürbis, den ich hier verwendet hatte, und der kleine Totenkopf aus diesem Set *hihi*.

Und in die kleine Kissenbox passt von der Größe z. B. ein Brausebrocken perfekt hinein.

Sonntag, 31. Oktober 2021

12. SEME Geburtstag - Farbvorgaben


Bevor wir in die Gruselnacht starten, feiern wir noch ein bisschen weiter SEME-Geburtstag und zwar mit zwei Farbvorgaben, die euch vielleicht ein bisschen inspirieren. Da heute zudem auch Halloween ist, haben wir natürlich auch eine halloweenige Vorgabe für euch. Diese habe ich mir gleich mal geschnappt!

Farbvorgabe 2

Das ist meine Karte dazu. Wenigstens einen meiner neuen hÄnglar Halloweenstempel wollte ich in diesem Jahr noch einweihen! 

Wenn ihr keine Lust mehr auf Halloween habt, dann schaut euch doch einfach noch die andere Farbvorgabe auf dem SEME Blog an, vielleicht ist die mehr nach eurem Geschmack.

Ich werde jetzt mal schnell rausflitzen, um die restliche Halloweendeko zu verteilen. Durch Lillys Verletzung ist Halloween bei uns in diesem Jahr leider nur eine Nebensache, aber ganz ausfallen lassen mag ich es dann doch nicht. Die Kids kommen ja nachher bestimmt wieder, um die Gruseldeko zu bewundern - ich hab in diesem Jahr extra noch eine Menge neuer Deko besorgt - und sich ihre Naschis abzuholen, die natürlich auch schon bereitstehen. Auch die Möhre für das Pony, das normalerweise jedes Jahr an die Türe kommt. Wir sind gespannt!

1. SEME Geburtstag - Lift & Reveal Gift Box

Wir feiern weiter und zwar mit der Anleitung für eine "Lift & Reveal Gift Box", die zu wirklich jeder Gelegenheit passt.

geschlossen - einfach eine kleine Box

Im geöffneten Zustand kommt dann der Inhalt zum Vorschein und zwar auf besondere Weise :).


Auf diese Art von Box bin ich erst kürzlich im Forum aufmerksam geworden und wusste sofort, dass wir die Idee mit euch teilen wollen. Vielleicht habt ihr ja auch Lust euch daran zu versuchen? Es ist gar nicht schwer.

SEME - 12. Geburtstag


Huscht doch mal schnell zum Stempeleinmaleins rüber, dort findet heute ab 9:00 Uhr unsere Geburtstagsparty statt :).

Samstag, 30. Oktober 2021

SEME - Sketch-Samstagsinspiration Oktober 2021

Beim Stempeleinmaleins gibt es an jedem letzten Samstag im Monat einen Sketch als Inspiration, so auch in diesem Monat. Nach einigem Überlegen, wie ich den Sketch am besten umsetzen könnte, habe ich mich für die niedlichen Wolkenhäschen von Mama Elephant entschieden.

Die haben hier eh schon lange auf ihren Einsatz gewartet! Jetzt passten sie auf jeden Fall perfekt *find*. Ich weiß gar nicht wo ich das folierte Papier mal gekauft habe, aber mir gefiel die Farbe so gut, dass ich heute mal dazu gegriffen habe. Der genähte Rand ist eine Stanze von SU (Werbung).

Die Worte sind aus einem kleinen Lawn Fawn Set, zu dem ich mir sogar mal die Stanzen gegönnt habe. Natürlich haben die Wolken auch ein bisschen Glitzer abbekommen und Enamel Dots setze ich ja mittlerweile gefühlt auf jedes Projekt *hihi*.

Habt einen schönen Samstag! Denkt an die Zeitumstellung und schaut bitte auch morgen wieder vorbei, denn morgen feiern wir - neben Halloween - auch unseren 12. Stempeleinmaleins Geburtstag :).

Donnerstag, 28. Oktober 2021

Halloweenige Kissenboxen

Für meine drei Nichten habe ich dieses Jahr niedliche Halloween-Kissenboxen gemacht. Mit dem schönen Halloween Designpapier und den niedlichen Geistern von Gerda Steiner Designs sind diese, wie ich finde, kindgerecht geworden.

Ich möchte die Mädels ja nicht gruseln! Diese kleinen fröhlichen Gespenster sagen zwar Booo!, aber fürchten kann man sich vor ihnen doch nicht wirklich, hihi. Gefüllt sind die Boxen mit Kaugummikugeln oder Brausebonbons, je nach Alter.

Natürlich müssen Gespenster für kleine Mädchen auch glitzern :). Okay, für große Mädchen natürlich auch! Die Boxen haben sich mit jeder Menge Süßkram und drei Spinnen-Radiergummis auf den Weg gemacht und sind bereits angekommen. Deshalb kann ich sie euch heute hier schon zeigen.

Samstag, 16. Oktober 2021

Herbstgruß mit Kastanienmäusen

Am Weltkartenbasteltag (02.10.2021) gab es im Stempelhaus Forum wieder mehrere Anleitungen und Inspirationen. U. a. gab es von Sandra/Saloni eine Farbvorgabe, die da war gelb/orange/braun. Perfekt zur Jahreszeit, also habe ich mich davon inspirieren lassen und heraus kam dieses Kärtchen.

Endlich habe ich mal die supersüßen Kastanienmäuse von Tracey Hey eingeweiht, die ich mir letztes Jahr unbedingt kaufen musste. Sogleich zum Einsatz  kam eine der neuen Stempelstanzen von Nellie Snellen, die ich erst kürzlich entdeckt und sofort gekauft habe. Ich finde sie super!

Da meine Stempelsprüche mal wieder alle nicht passten, habe ich zu Stanzen von Charlie & Paulchen sowie CraftEmotions (Alphabet) gegriffen und mir einfach selbst Herbstgrüße gezaubert. Passte am Ende auch perfekt als Blickfang mit auf die Karte, wie ich finde.

Die kleinen Mäuschen sind bereits angekommen und haben einer langjährigen Stempelfreundin ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Genauso soll es sein *freu*.

Mittwoch, 13. Oktober 2021

Boo 10-21

Diesen Monat haben wir das Thema "Tischdeko" für die Boo Aktion im Stempelhaus Forum ausgesucht, die heute - am 13. - startet. Das Thema birgt so viele Möglichkeiten!

Bei mir musste es dieses Mal schnell gehen und so habe ich einfach ein paar Pillowboxen aus Designpapier ausgestanzt, welches für meine Kartenhintergründe irgendwie immer etwas zu klobig war. Für die Boxen finde ich es perfekt!

Die kleinen Kissenboxen habe ich mit dem niedlichen neuen SU Kürbis (Werbung) dekoriert. Auch das Boo! auf dem kleinen Tag ist aus einem (alten) SU Set. Die größere Pillowbox habe ich mit einer niedlichen neuen Halloweenmaus von Impronte und dem Trick or Treat von Zaubereike dekoriert. Klar durfte das kleine Boo! auch hier nicht fehlen. Um die leeren Flächen zu füllen habe ich einfach noch schwarze Vintage Drops (die hier noch nicht getrocknet waren) als Deko aufgetupft. Jetzt überlege ich noch mit was ich die kleinen Boxen befüllen kann.

Nun ist es auch wirklich nicht mehr lange hin bis Halloween, der Countdown läuft! Meine neue Halloweendeko steht bereits im Gästezimmer bereit und wartet auf ihren Einsatz. Nicht mehr lange!

Samstag, 2. Oktober 2021

SEME - Boo-Box

Beim Stempeleinmaleins stellen wir heute eine kleine aber feine Boo-Box vor. Sie ist relativ schnell gemacht, wirklich einfach, aber effektvoll, denn sie hat eine kleine Überraschung im Innern. Sie ist natürlich auch zu jeder anderen Jahreszeit einsetzbar.

Von außen ganz unscheinbar :)

Aber wenn man sie öffnet, kommt einem etwas entgegen *hihi*. Also nicht, dass es einen anspringt, aber im Innern ist halt ein Text oder Motiv angebracht. Es ist außerdem genug Platz, um noch etwas Süßes unterzubringen.

Ich habe meine Box mit niedichem Designpapier von Doodlebug dekoriert. Außerdem sind die neuen Kürbisse von StampinUp! (Werbung) zum Einsatz gekommen. Den oberen Kürbis habe ich coloriert, ausgeschnitten, auf orangefarbenen Cardstock geklebt, noch einmal ausgeschnitten, damit die Hinterseite auch chic ist, und habe ihn mit einem 3D Pad an einem Dreieck befestigt, so dass der Kürbis auf der Box steht.

Die unteren Kürbisse sind auf orangefarbenen Cardstock gestempelt, leicht schattiert und ausgeschnitten. Die Buchstaben des Boo habe ich mit einem Alphabet von Marianne Design gestanzt. Die Fledermäuse sind ein Stanzer von EK Success und der Rabe sowie die kleinen schwarzen Steinchen oben sind wieder von SU.

Die Boo-Box ist eine wirklich süße Geschenkidee, die werde ich nicht zu weit vergraben, davon werde ich bestimmt nochmal eine machen. Vielleicht habt ihr ja Lust es auch zu versuchen?!

Heute ist übrigens Weltkartenbasteltag und bei Instagram (ich muss gestehen, da bin ich kaum aktiv) läuft heute zudem die große #OriginalsOnlyDay2021 Aktion, bei der es darum geht nur originale Stempel und Stanzen zu verwenden. Eigentlich sollte das ja selbstverständlich sein, aber durch die vielen in China nachgemachten und zu Spottpreisen angebotenen Plagiate kann man schon in Versuchung geraten. Die Stempel haben jedoch eine grottige Qualität und auch die Stanzen sind minderwertig. Außerdem ist der Verkauf von Plagiaten kriminell, also passt bitte auf, wenn ihr Stempel auf den großen Online-Plattformen kauft! Wir wollen doch unsere Stempelhersteller weiterhin behalten und ihnen nicht das Geschäft ruinieren. Ich schreibe dieses Sätze als Kurierte, denn an mir ist diese Verlockung anfangs auch nicht vorbei gegangen, bis mir die Tragweite des Ganzen bewusst wurde. Da hat man doch wirklich keinen Spaß mehr an billigen Raubkopien!