Montag, 30. März 2020

Mein kreativer Monat - Februar 2020

Bei Annas Art läuft wieder die "Mein kreativer Monat" Aktion und ich bin weiterhin mit dabei. So habe ich jeden Monat eine Collage mit all meinen Karten und Projekten.

Februar 2020

Samstag, 28. März 2020

SEME - Sketch-Samstagsinspiration März 2020

Beim Stempeleinmaleins gibt es an jedem letzten Samstag im Monat einen Sketch als Inspiration. So auch in diesem Monat, der leider von der Coronakrise überschattet ist. So richtig kreativ war ich die letzten Tage nicht, aber als ich den Sketch vom SEME sah, war mir sofort nach Regenbogen. Und da die Kids ja derzeit aufgefordert sind Regenbögen zu malen, fand ich das doch sehr passend (auch wenn das bei dem Sketch Zufall ist)!


Ja und so kommt es, dass der süße Penny Black Bär seine Umarmung vor einem Regenbogen anbietet. Auch das Motiv finde ich zurzeit seeehr passend, da Körperkontakt ja zurzeit vollständig vermieden wird. Aber so kann man seinen Lieben einfach eine Umarmung per Post schicken :).

Ich wünsche euch trotz der schwierigen Zeit ein schönes Wochenende. Genießt das schöne Wetter heute noch - am besten natürlich zu Hause - und bleibt gesund ♥.

Sonntag, 15. März 2020

WKISP 02/20 - Glückliche Festtage

Ich habe euch noch gar nicht meine zweite Weihnachtskarte aus Februar gezeigt. Mein Vorsatz für dieses Jahr ist ja, dass ich monatlich zwei Weihnachtskarten machen möchte. Bisher hat es glücklicherweise auch geklappt!

Diese Karte ist nach dem aktuellen "Weihnachten kommt immer so plötzlich" Sketch aus dem Forum entstanden. Auf dem Scan kommt die Karte leider nicht so gut rüber, das schöne Designpapier hat gold folierte Streifen, das sieht echt edel aus. Und das PB Motiv gehört zu meinen liebsten ♥.

Mal sehen, ob ich im März auch wieder zwei Weihnachtskarten schaffen werde. Die Gartensaison geht ja jetzt langsam wieder los :).

Freitag, 13. März 2020

Boo 03-20

Heute startet im Stempelhaus Forum wieder die Boo Aktion. Immer am 13. eines Monats geben Birgit und ich ein Thema vor und dann wird Halloweeniges gebastelt. Dieses Mal ist das Thema "etwas das fliegen kann".

Bei mir fliegen heute die süßen Gerda Steiner Geister, die ich zum Geburtstag geschenkt bekam *hihi*. Und ein paar Fledermäuse!

Da habe ich doch auch gleich mal die aktuelle Inspiration des Monats aus dem Forum nachgebastelt und zwar eine "Gate-Fold with a twist" Karte.

Aufgeklappt sieht die Karte nämlich so aus. Da kann man ganz viel dekorieren und mit Designpapieren spielen. Das süße Doodlebug Papier passte bei mir perfekt.

Die Geister glitzern natürlich auch! Ich bin schon gespannt wen diese Geisterchen im Oktober wohl erschrecken werden? Bis dahin bastel ich weiterhin monatlich zum 13. eine Karte, dann habe ich nachher eine schöne kleine Auswahl zum Versenden *hihi*.

Habt einen schaurig schönen Freitag, den 13.!

Mittwoch, 11. März 2020

Liebe Ostergrüße

Diese Karte habe ich schon vor ein paar Tagen gewerkelt, noch vor der Karte, die ich euch am Samstag gezeigt habe. Das war meine erste Osterkarte in diesem Jahr. Das niedliche Motiv hatte ich bereits im letzten Jahr angefangen zu colorieren.

Beim Geburtstagsstempeln am 29.02. habe ich es mal fertig coloriert und die Karte dann am Tag danach fertig gestellt. Die niedlichen Ecken-Stanzen hatte ich zum Geburtstag geschenkt bekommen, die mussten natürlich sofort eingeweiht werden :). Die Grundlage für diese Karte war ein Sketch aus dem Stempelhaus Forum.

Montag, 9. März 2020

Ein Erdmännchen kommt selten allein...

Hach, nun ist das Wochenende schon wieder vorbei, aber wir träumen noch davon oder schon vom nächsten? Beides! Die niedlichen Erdmännchen vom Stempellädle (Werbung) chillen jedenfalls ganz gemütlich vor sich hin.

Ich will auch! Die Beiden haben sogar die Lizenz zum Träumen! Wo gibt es denn sowas? *hihi*. Manchmal hat man aber auch echt passende Stempel im Fundus, ne? Den fand ich jedenfalls perfekt für diese Karte!

Ich wünsche euch einen guten Start in eine hoffentlich schöne Woche!

Samstag, 7. März 2020

SEME - Embossingpaste einfärben

Heute haben wir beim Stempeleinmaleins wieder einen Tipp & Trick für euch. Viele von uns haben sicherlich Embossingpaste, Schablonen und Spachtel zu Hause. Bei mir liegt alles schön warm und wird doch kaum genutzt. Um dies zu ändern, färben wir heute die Embossingpaste mal ein.

Ich habe meine weiße Paste von Dutch Doobadoo, die erstaunlicherweise auch nach jahrelangem ungenutzten Geöffnetsein noch wunderbar funktioniert (ich finde das darf ich mal erwähnen!), mit dylusions ink spray in der Farbe "polished jade" eingefärbt. Erst sah die Farbe total krass grün aus, aber mit dem Verrühren wurde es ein total tolles Türkis. Wie unschwer zu erkennen ist, habe ich den Aquarellpapierstreifen rechts mit der Paste bestrichen. Diese Schablone wollte ich auch schon ewig mal einweihen, jetzt endlich ist es gelungen und ich finde das Muster passt auch zu niedlichen Motiven. Ich denke ich werde nun ab und an mal zur Embossingpaste greifen.

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch. Unseres wird dieses Mal ganz im Zeichen des Gartens und der Zimmerpflanzen stehen. Die Einkaufsliste ist fast fertig. 

Donnerstag, 5. März 2020

Ein Erdmännchen lässt grüßen

Auch die süßen Eddie-Erdmännchen Motive vom Stempellaedle (Werbung!) durfte ich vorab colorieren. Dieser Eddie hier ist mein Liebling und die Schmetterlingsbiene musste auch mit auf die Karte. Die Zwei sind so niedlich zusammen!

Tja und dann lagen die Beiden hier eine Weile, weil ich nicht wusste wie ich die Karte gestalten sollte. Das gepunktete Papier wollte ich unbedingt nehmen. Irgendwann fiel mir die Rückseite ein und dann klappte es auch endlich mit dem Kartenlayout :).

Dienstag, 3. März 2020

Blubb, blubb!

Ohne maritim geht es ja mal gar nicht, also musste zwischendurch mal wieder eine "Wasserkarte" her. Und da ich die sooo süßen Jacque-Motive vom Stempellädle *Werbung* vorab colorieren durfte, mussten die jetzt auch endlich mal zum Einsatz kommen!

Das ist mein Lieblings-Krake, der guckt sooo niedlich. Und auch der kleine Fisch gefällt mir sehr. Die Beiden passten einfach so gut zusammen. Den Hintergrund habe ich mit Distress Oxides aquarelliert. Ein paar Nuvo Morning Dew Drops kamen hier auch zum Einsatz.

Und Glitzer ist natürlich auch mit von der Partie. Das sieht man auf dem Foto hier etwas besser. Da waren die Drops noch nicht getrocknet *hihi*.