Samstag, 18. Januar 2020

SEME - Karte mit Glücksboxen

Beim Stempeleinmaleins haben wir heute die Anleitung für eine tolle Kartenform. Wir haben sie Karte mit Glücksboxen getauft, aber natürlich kann man sie zu wirklich jedem Anlass werkeln und das geht auch gar nicht schwer.

Die Karte ist zugeklappt 3,5 cm hoch und wie ein Buch. Die Front kann toll dekoriert werden, so wie eigentlich jede Fläche dieser Karte. Ich habe mich für eine Karte voller Glück entschieden und so kam das niedliche Motiv von Little Miss Muffet mal wieder zum Einsatz. Ha und dank meinem neuen Handy sieht man sogar ganz leicht, dass der Klee glitzert und der kleine Stern darüber auch.

Innen habe ich die Gestaltung sehr einfach gehalten, da ich denke, dass man sich die Karte im geschlossenen Zustand als Deko hinstellen würde. Dass das Designpapier auf der linken Seite anders herum verwendet wurde, finde ich jetzt zwar toll, denn alles Gute und Viel Glück dürfen von mir aus sogar gern ein anderes Design haben, aber eigentlich war das ein Denkfehler *hüstel*.

Seitlich und von hinten habe ich die Karte ebenfalls mit Kleepapier dekoriert. Hinten werde ich sie später auch beschriften.

Geschlossen wird meine Karte mit einem weißen Band. Dann bleibt sie immer zu und nichts kann herausfallen. Ich habe auch schon einige Ideen womit ich die beiden Boxen im Inneren füllen könnte. Zurzeit sind diese aber noch leer.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Vielleicht bastelt ihr ja sogar schon eine "Karte mit Glücksboxen"? *hihi*.

Donnerstag, 16. Januar 2020

Eine gepunktete Laterne...

... habe ich noch! Auch diese ist im Zuge der Anleitung entstanden, die ich nach einer Idee aus dem www für's SEME geschrieben habe. Wie gesagt war es für mich am einfachsten die Origami-Laternen aus Designpapier zu machen und diese hier gefällt mir besonders gut.

Da weiß ich auch schon genau wer diese Laterne bekommt :) Erst dachte ich, dass es evtl. langweilig sei, wenn die Papierrückseite nur weiß ist, jedoch finde ich das jetzt gerade schön. Erstmal hebt sich der obere Rand so schön ab und auch durch das Weiß innen leuchtet die Laterne toll.

Und je nachdem was man für ein LED Teelicht verwendet, entweder ganz normal oder auch bunt. Da macht man es halt so wie man es lieber mag.

In blau gefällt sie mir auch sehr gut, da muss ich mal gucken, ob ich vergleichbares blaues Designpapier mit Punkten habe *kicher*. Ich habe da auf jeden Fall noch jemanden, dem ich so eine Laterne machen möchte und da würde blau gut passen.

Montag, 13. Januar 2020

Boo 01-20

Heute startet im Stempelhaus Forum wieder die Boo Aktion. Immer am 13. eines Monats geben Birgit und ich ein Thema vor und dann wird Halloweeniges gebastelt. Dieses Mal ist das Thema "Kostüm/Verkeidung".

Und da kam mir sofort das witzige Geistermotiv von Whiff of Joy in den Sinn. Hä? Ist da ein echter Geist mit drauf? *hihi*.

Vielleicht habt ihr ja auch Lust mitzumachen? Oder wenn ihr nicht im Forum seid, einfach so eine Halloweenkarte zu machen?

Jetzt nach Weihnachten musste ich erstmal wieder in die Hufe kommen, um mich schon wieder mit Halloween zu befassen, aber durch die Aktion werden meine Halloweenstempel regelmäßig genutzt. Deshalb finde ich sie so schön!

Sonntag, 12. Januar 2020

Eine Laterne am Meer

Hihi, die Überschrift passt irgendwie! Diese Laterne habe ich aus sandfarbenem Designpapier gefaltet und mit Seestern Charm dekoriert - also eine Meer-Laterne.

Und die passt perfekt als Deko in unser Wohnzimmer, wo sie auch bereits steht. Man muss ja auch mal für sich selbst etwas basteln oder?

Und gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit ist es ja auch schön, wenn abends hier und da nochmal etwas leuchtet. Für diese Origami-Laterne habe ich ein einfaches warmweißes LED Teelicht verwendet.

Samstag, 11. Januar 2020

SEME - Origami-Laterne

Beim Stempeleinmaleins haben wir heute die Anleitung für eine schöne Deko für euch und zwar für eine Origami-Laterne. Die ist uns im www über den Weg gelaufen und ist echt schön *find*. 

Wenn man das für sich selbst richtige Papier (am besten hat es bei mir mit Designpapier funktioniert) herausgefunden hat, dann geht es auch gar nicht so schwer!

Dies war mein erster Versuch mit flüsterweißem Papier von SU. Für die Laterne m. E. etwas zu schwer, da hatte ich schon meine Probleme. Aber schön aussehen tut sie trotzdem. Deshalb habe ich sie noch zum Thema Glück/Neujahr dekoriert.

Zu Weihnachten hatte ich mir neue LED Teelichte besorgt und bei einer Packung hatte ich mich vergriffen, da waren Farbwechsel LEDs drin *üäh*. Das ist ja gar nicht meins. ABER ich muss sagen, dass ich die für diese Laternen ganz witzig finde! Okay, hier wäre es natürlich noch besser, wenn das LED Teelicht nur grün leuchten würde, aber Glück ist bunt oder? Also passt es!

Vielleicht wollt ihr ja auch mal so eine Laterne versuchen? Dann husch, husch zum SEME!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Ich treffe heute meine Mädels zum Stempeln, darauf freue ich mich schon sehr!

Donnerstag, 9. Januar 2020

Winter Wishes

Diese Karte ist bereits vor einigen Wochen entstanden, aber durch all die Weihnachtskarten hatte ich bisher keine Zeit sie zu zeigen. Das hole ich jetzt mal nach!

Die süße "Bixi" von Whipper Snapper Designs (Werbung - selbst gekauft) passte hervorragend auf diesen winterlichen Ombre Hintergrund.

Durch das schwarz/weiß gestreifte Papier entsteht ein schöner Kontrast zum Hintergrund, finde ich.

Wie man Ombre-Karten macht, hatten wir beim SEME hier erklärt. Ist auch wirklich gar nicht schwer! Mal sehen, wann ich wieder neue Hintergründe mache ;)

Dienstag, 7. Januar 2020

Für meine Nichte

Ende November bin ich zum fünften Mal Tante geworden. Die kleine Kara Anouk hat das Licht der Welt erblickt. Im Dezember durften wir die kleine Dame kennen lernen und natürlich sollte auch sie, wie schon ihr Bruder Karl-Thore, ihre ganz persönliche Babykarte erhalten.

Von meinem allgemeinen Babykarten-Layout weiche ich nicht mehr ab. Solange kein Baby die gleiche Karte bekommt, finde ich das okay!

Für Kara habe ich den süßen Nuckelflaschen-Igel ausgesucht. Eines meiner Lieblingsbabymotive ♥.

Montag, 6. Januar 2020

Silvestergoodies

Soooo, der Alltag hat uns wieder (schade - ich hätte mich ans Ausschlafen gewöhnen können *hihi*), aber ich habe noch ein paar Projekte und Karten aus dem letzten Jahr zu zeigen. Zum Beispiel diese Silvestergoodies, die ich für meine Familie gemacht habe.

Direkt an Silvester habe ich vormittags meine Cameo angeworfen und die niedlichen Kleeblätter schneiden lassen (5 an der Zahl). Gefüllt sind die Glücksbringer mit Schoki und dekoriert mit Glücksschweinchen und Wunderkerzen. Ein Neujahrsgruß durfte natürlich auch nicht fehlen.

Die Goodies passten sich bei meiner Mum perfekt in die Silvester-Tischdeko ein. Das Kleeblatt Konfetti hatte ich noch mitgebracht und verteilt. Sterne und Happy New Year Konfetti war bereits vorhanden *hihi*.

Wenn es euch interessiert, wie wir ins neue Jahr gerutscht sind, dann schaut doch mal auf meinem Sternensinn Blog vorbei. Die Bilder sind aber die gleichen ;)

Samstag, 4. Januar 2020

SEME - Glücksbringer-Schweinchen

Beim Stempeleinmaleins haben wir heute die Vorlage für Glücksbringer-Schweinchen, entweder zum per Hand ausschneiden oder als Schneidedatei. Ich habe eine der Schneidedateien verwendet, um diese Glücksbringer-Schüttel-Schweinchen zu machen.

Je Schweinchen habe ich jeweils ein Schwein aus Vellum und ein Schwein aus weißem Cardstock ausgeschnitten. Die Füllung besteht aus Folienkonfetti (große grüne und kleine rosafarbene Kleeblätter sowie grüne und silberne Sternchen).

Auf das Vellum habe ich vor dem Zusammenkleben noch mit StazOn den Text gestempelt und ein Auge mit Wimpern aufgemalt. Die beiden Schichten habe ich dann mit dem Tombow Kleber zusammengeklebt.

Durch den weißen Hintergrund fällt es mit dem Vellum gar nicht auf. Aus Papier habe ich jeweils noch ein Ringelschwänzchen gemacht und 2020 raufgeschrieben. 

Und da mein Schneideplotter die meiste Arbeit damit hatte, habe ich gleich ein paar mehr Glücksbringer-Schüttel-Schweinchen gemacht. Hoffentlich bringen Sie den Empfängern auch wirklich Glück :)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Vielleicht bastelt ihr ja auch ein paar Schweinchen?

Mittwoch, 1. Januar 2020

Glückliches neues Jahr ♥

Ich wünsche euch allen ein glückliches, gesundes
und kreatives neues Jahr!

Den schönen Glückspilz Stempel musste ich für die diesjährigen Neujahrsgrüße auch wieder hervorholen, den finde ich soo schön! Viel Platz für Motive bleibt da zwar nicht, aber frau weiß sich ja zu helfen *hihi*.

Im Büro bekamen wir im letzten Jahr kleine Werbe-Kalender für 2020. Als ich diese sah, wusste ich sofort, dass ich sie ein bisschen aufhübschen und verschenken würde *hehe*. Das hat zum Glück auch gut geklappt und dieser hier ist auch schon unterwegs. Für die anderen 3 Kalender fehlt mir noch der passende Neujahrsgruß, aber ich habe ja jetzt noch bis Ende der Woche frei, da sollte das ja machbar sein ;)