Samstag, 5. Dezember 2020

SEME - Schnelle Nikolaus-Verpackung

Schon wieder Samstag! Und dieses Mal ist der Tag vor Nikolaus. Dazu passend haben wir heute beim Stempeleinmaleins die Anleitung für eine schnelle Nikolaus-Verpackung, die ihr last minute noch schnell machen könnt (wenn ihr einen passenden Schoko-Nikolaus zur Hand habt).

Ja, heute gibt es hier Schleichwerbung, aber ich kaufe gerne die Schoki von Lindt, weil sie mir einfach gut schmeckt. Ihr könnt natürlich jeden kleinen Schoko-Nikolaus für eure Verpackung nehmen!

Da in meiner Packung 5 Nikoläuse enthalten waren...

... habe ich auch 5 Verpackungen gemacht. Die sollten natürlich nicht alle gleich aussehen, das wäre ja langweilig ;). So habe ich verschiedene Designpapiere aus meinem Fundus gewählt.

Wenn ihr die Displays aus Designpapier macht, werdet ihr feststellen, dass ihr verschiedene Muster habt, wenn ihr die Lasche nach vorne klappt. Deshalb habe ich den hinteren Teil einfach noch einmal mit dem gleichen Designpapier beklebt, so sieht es aus wie ein Stück Designpapier. Nur so als Tipp!

Der schöne Spruchstempel ist von creative-depot, das kleine Label eine Stanze von C.C. Designs, der Bordürenstanzer ist von Fiskars, das Oval und die Stanze im oberen Bereich sind Stanzer von SU und der kleine Kranz ist eine Stanze von CottageCutz.
Hinweis: Werbung, Werbung, Werbung!

Die Schoko-Nikoläuse habe ich im unteren Bereich mit Tesa fixiert, damit sie nicht aus dem Display fallen, während man diese überreicht.

Während dieser Post heute online geht, sitze ich gemütlich im Wohnzimmer beim online Weihnachtstreffen mit meinen Mädels. Unser Weihnachtsstempeln und das Wichteln finden dieses Jahr eben mal anders statt. Ich freue mich auf gesellige und gemütlich bastelige Stunden mit meinen Mädels! Das Wichtelpaket steht natürlich noch ungeöffnet drüben, ich bin schon seeehr gespannt wer meine Wichtelmama ist! Das muss ich nämlich heute Nachmittag nach dem Auspacken erraten!

Macht es auch schön gemütlich und vielleicht bastelt ihr ja heute auch? :)

Donnerstag, 3. Dezember 2020

Zur Rubinhochzeit

Meine Eltern haben vor Kurzem Rubinhochzeit "gefeiert". Aufgrund der aktuellen Situation wurde auf eine Feier natürlich verzichtet, aber per Post haben sich diese Karte und eine kleine Verpackung auf den Weg zu ihnen gemacht. 

Die Herz-Easelkarte finde ich als Kartenform immer noch sehr schön und deshalb habe ich mal wieder eine gemacht. Bevor ich jedoch losgelegt habe, habe ich meine GoPress entstaubt und einige Hintergründe foliert. Sie sind mit Herzchen-Prägefoldern gemacht und passen meiner Meinung nach perfekt zu diesem Anlass.

Die Herzstanzen sind von Marianne Design, die Schrift und die großen Zahlen sind von SU, der kleine Vogel ist von Purple Onion Designs und die kleine Pizzabox ist eine Stanze von Kulricke (Werbung). In der kleinen Box befand sich ein rotes Teelicht in Herbstform mit Rosenduft. Dazu gab es noch ein Gedicht zum 40. Hochzeitstag und rot eingepackte Marzipanherzen. Meine Eltern haben sich zum Glück über alles gefreut.

Mittwoch, 2. Dezember 2020

Pop-inside Karte - Frohe Festtage

Kann es sein, dass die Uhren jetzt schneller gehen? Irgendwie rennt mir zurzeit einfach die Zeit davon. Dabei sind alle Weihnachtsgeschenke besorgt und ich habe sogar noch fertige Karten, die ich hier einfach nur noch nicht geschafft habe zu zeigen. 

Die Weihnachtsdeko war dieses Jahr besonders zeitintensiv, aber dafür ist es jetzt so richtig gemütlich im Haus. Und dann habe ich auch noch bemerkt, dass es mir Spaß macht mit Perlen zu arbeiten *ohoh*.

Aber jetzt zurück zu unserem Stempelhobby! Ich habe eine weitere Pop-inside Karte zu zeigen. Ich habe sie mit weihnachtlichem SU Papier (Werbung) dekoriert und außen auch eine meiner neuen Errungenschaften von Charlie & Paulchen genutzt. Ich mag die Prägesterne so gern und sie passen auch genau zu den alten Sternstanzen von SU.

Das kleine Kärtchen innen ist wieder mit einem süßen Penny Black Igel dekoriert. Lange Zeit fand ich die Penny Black Clear Sets nicht so toll, weil die Motive so klein sind, aber mittlerweile habe ich mich doch mit ihnen angefreundet.

Habt ihr diese Kartenform auch schon ausprobiert?

Samstag, 28. November 2020

SEME - Sketch-Samstagsinspiration November 2020

Beim Stempeleinmaleins gibt es an jedem letzten Samstag im Monat einen Sketch als Inspiration, so auch im November. Und da bei mir gerade neue niedliche Whimsy Weihnachtswichtel eingezogen sind (Werbung - selbst gekauft), habe ich natürlich eine Weihnachtskarte gemacht.

Auch das schöne Maja Papier habe ich kürzlich erst gekauft, das gefällt mir auch richtig gut. Der Stern auf dem Motiv glitzert natürlich, das kann mein Scanner ja leider nicht einfangen. Aber das Motiv und auch der Spruch passen so richtig, denn wir haben gestern auch unseren Baum geschmückt. 

Seit ein paar Jahren machen wir es ja am 1. Advent, aber nachdem eine Freundin sagte, dass der Tag doch viel zu schade dafür sei, haben wir dieses Jahr eher angefangen und nun steht die ganze Weihnachtsdeko bereits zum 1. Advent :).
Wollt ihr unsere Elsie mal sehen?

Hiermit wünsche ich euch allen ein wunderschönes 1. Adventswochenende.

Montag, 23. November 2020

Mein kreativer Monat - Oktober 2020

Bei Annas Art läuft wieder die "Mein kreativer Monat" Aktion und ich bin weiterhin mit dabei. So habe ich jeden Monat eine Collage mit all meinen Karten und Projekten.

Oktober 2020

Samstag, 21. November 2020

SEME - Pop-inside Karte

Beim Stempeleinmaleins stellen wir euch heute eine interessante Kartenform vor, die wir kürzlich im www entdeckt und Pop-inside Karte getauft haben. Sie ist echt gar nicht schwer zu machen und euer Designpapier kommt bei dieser Karte sehr gut zur Geltung.

In dieser Karte versteckt sich ein kleines Geheimnis! Von außen würde man es noch gar nicht erahnen. Die Karte wird aufgrund ihres Innenlebens mit einer Banderole verschlossen. Wer mag kann die Außenseite mit Designpapier dekorieren. Ich fand es jedenfalls schöner :).

Wie gesagt, innen befindet sich eine Überraschung und zwar ein kleines Kärtchen.

Meine Karte habe ich mit niedlichen Motiven von Penny Black dekoriert. Um die kleinen Details vom Motiv auch auf dem Designpapier zu haben, habe ich das Motiv einmal direkt auf das Designpapier gestempelt, bevor ich das ausgeschnittene Motiv aufgeklebt habe. Seit gefühlten Ewigkeiten habe ich auch mal wieder Stickles verwendet.

Hier sind noch einmal alle Kartenteile zu sehen. Wie gesagt, die Karte ist gar nicht schwer zu machen, ich habe schon drei davon gewerkelt *hihi*.

Habt alle ein schönes Wochenende!

Samstag, 14. November 2020

SEME - Adventskranz to go

Es ist schon wieder Samstag, d. h. Zeit für eine neue Ausgabe vom Stempeleinmaleins. Heute zeigen wir euch einen weiteren Adventskranz to go, dieses Mal in der "Explosionsvariante". Hihi, das klingt gefährlich, ist es aber natürlich nicht.

Ich habe mal zu meinen schönen SU Sachen gegriffen (Werbung), um den Deckel zu gestalten. Ich habe das Gefühl nur noch zu horten, deshalb müssen meine Papiere und andere Stempel/-sets jetzt auch mal drankommen! 

Ähm, vielleicht merkt man daran, dass ich die letzten 1,5 Wochen damit verbracht habe, meine Stempel neu zu sortieren?! Und gestern habe ich festgestellt, dass ich gar keinen Platz für noch mehr Papier habe... jetzt muss gebastelt werden! 

Geöffnet erklärt sich der "Adventskranz to go" dann. Meinen habe ich mit dem gleichen schönen SU Papier gestaltet, außerdem mit gestanzten Tannenzweigen, die ich mit roten Halbperlen dekoriert habe. Die "Kränze" unter den Teelichten sind aus einem der Magnolia Weihnachts Stanzenkits, die passten von der Größe so gut unter die Teelichte und heben diese noch etwas mehr hervor.

WARNHINWEIS: Teelichte können sehr heiß werden, sicherer wären LED Teelichte. Kerzen nach dem Anzünden nie unbeaufsichtigt brennen lassen!

Der runde Spruchstempel in der Mitte ist von Zaubereike, den habe ich mir kürzlich erst gekauft. In klein besaß ich ihn schon eine ganze Weile, aber in der Größe gefiel er mir auch und hier passt er ganz besonders gut.

Habt alle ein schönes Wochenende! Vielleicht seid ihr ja auch schon mit weihnachtlichen Basteleien beschäftigt? Ich habe sogar schon einen Großteil der Weihnachtsgeschenke besorgt, obwohl mir dieses Jahr nicht so richtig nach Weihnachten ist. Anscheinend ja aber irgendwie auch doch :P.

Samstag, 7. November 2020

SEME - Würfel-Adventskalender

Vielen Dank für die lieben Glückwünsche und Worte zu unserem 11. SEME Geburtstag letzten Samstag. Wir haben uns darüber sehr gefreut!

Heute leiten wir beim Stempeleinmaleins gemeinsam die Weihnachtszeit ein und zwar mit der Anleitung sowie der Schneidevorlage für einen Würfel-Adventskalender. Er hält für jeden der vier Adventssonntage eine kleine Box bereit.

Ich habe die Cameo angeworfen und sie den Rohling für mich schneiden lassen. Währenddessen habe ich eine Quadratstanze von MFT/Die-namics gefunden, mit der ich passend das Designpapier ausgestanzt habe. Das schöne Papier hat mir meine Freundin Sanne letztes Jahr zu Weihnachten geschenkt, das musste ich jetzt gleich mal aufmachen und verarbeiten. Ich mag die Farbkombination rot/türkis (oder petrol oder mint) sehr gern.

An das süße Gillian Roberts/Stampavie Motiv wurde ich kürzlich im Forum erinnert und wollte es unbedingt für meinen Adventskalender nutzen.

Aufgeklappt sieht der Würfel-Adventskalender so aus. Die Boxen lassen sich nach oben hin öffnen, man zieht einfach den jeweiligen Deckel ab. So kann man hübsch verpackt (und zusammengerollt gut verstaut) kleine Geschenke machen.

Vielleicht habt ihr ja auch Lust solch einen Adventskalender zu verschenken bzw. zu basteln. Habt alle ein schönes Wochenende!

Ich sortiere zurzeit meine Stempel nach Themen um (vorher waren sie nach Firmen und intern nach Themen sortiert). Das ist schon halbwegs zum Verzweifeln, es sammelt sich in den Jahren echt viel an. Aber ich bin (noch) guter Dinge, dass ich es irgendwann geschafft haben werde *hihi*. Hoffentlich noch vor Weihnachten 😋

Samstag, 31. Oktober 2020

Happy Halloween ^°°^

Natürlich habe ich die Gruselnacht heute nicht vergessen, ich denke an nichts anderes *hihi*. Ich laufe heute schon den ganzen Tag als Hexe verkleidet durch's Haus, die Deko leuchtet und wir machen uns einen schönen gruseligen Abend. Klingeln wird es heute Abend ja wahrscheinlich eher nicht, aber es stände alles dafür bereit.

An drei kleine Geister habe ich dieses Jahr per Post ein paar Treats verschickt. Ich habe auch schon gehört, dass sie angekommen sind *freu*. Diese kleine Tüte ist für den jüngsten Geist, mit extra niedlichen Motiven von Clearly Besotted.

Habt alle einen tollen Gruselabend! Kurt-Otto hat es sich bei uns schon im Garten gemütlich gemacht, die Fußmatte kreischt und die Cameo hat Keramikkugeln und Blumenpötte verschönert ^°°^. 

Mehr Fotos gibt es heute Abend noch auf dem Sternensinn Blog! Schaut dort gern mal vorbei.

^°°^ H a p p y   H a l l o w e e n ^°°^

11. SEME Geburtstag - Slim Line Card Sketch

Unsere große SEME Geburtstagsparty neigt sich leider dem Ende entgegen. Wir haben heute Abend einen Sketch für euch, den ihr passend zu der von uns heute morgen vorgestellten Slim Line Card umsetzten könnt.

Oder für ganz normale Karten, ganz wie ihr mögt!

Ich habe zu einem meiner Slim Line Stanzensets gegriffen (hier Slim Line Basics von Mama Elephant) und diese Geburtstagskarte mit den niedlichen Penny Black Mäuschen gemacht. Auch der Spruch ist von Penny Black.

Durch das Designpapier brauchte es gar nicht viel Deko. Einfach ein paar Halbperlen und kleine ausgestanzte Blümchen, fertig. Ich bin gespannt wie euch die Karte gefällt.

Vielen Dank, dass ihr heute mit uns gefeiert habt! 

Wir freuen uns schon auf nächste Woche, wenn es am Samstag wieder heißt, es ist Zeit für eine neue Ausgabe vom Stempeleinmaleins :).

11. SEME Geburtstag - Flip Top Box

Da sind wir wieder! Weiter geht die große SEME Geburtstagsparty mit der Anleitung für eine Flip Top Box. Für alle Schneideplotter Nutzer haben wir auch wieder Schneidedateien zur Verfügung gestellt.

Ich habe meine Box mit der Cameo geschnitten. Die Größe gefällt mir persönlich sehr gut, die kann man auf jeden Fall auch zu Halloween und Weihnachten verwenden! Aber wir feiern ja heute Geburtstag, deshalb ist meine Box passend dekoriert.

Der kleine Penny Black Igel hat sich fix auf den Weg gemacht, um ein kleines Geschenk vorbei zu bringen.

Hihi und ihr solltet euch die Anleitung genauer ansehen als ich, denn ich habe bei dem Band wohl etwas gefuscht *hüstel*. Aber man stellt sich die Box - wenn - dann ja geschlossen als Deko hin. Da fällt es nicht so auf.

Innen habe ich noch einen Spruch auf den Boden gestempelt, damit die Box auch ohne Inhalt schon nett aussieht :).

Denkt daran, um 18:00 Uhr sind wir beim Stempeleinmaleins noch einmal zurück. Schaut gern wieder vorbei, denn wir haben noch etwas für euch. Bis nachher!

11. SEME Geburtstag - Spanner Panel Card

Weiter geht die große SEME Geburtstagsparty mit der Anleitung für eine Spanner Panel Card. Die ist wirklich gar nicht schwer und bietet so viele Dekorationsmöglichkeiten.

Anstatt des Paneels kann man vorne natürlich auch ein Motiv verwenden, was ich ganz frech getan habe! Die süße Penny Black Maus wollte auch mal zum Einsatz kommen. Das tolle Designpapier ist von Tracey Hey, das gefällt mir sooo gut.

Hinter der Maus mit dem Wagen verstecken sich diese beiden süßen Mäuschen, sie sind ebenfalls von Penny Black. Der englische Spruch ist von SU, der Lieblingsmensch Stempel von Zaubereike.

Und weil die Karte so viel Platz für Deko bietet, habe ich auch hinten auf das Motiv der Kartenfront noch ein paar Sprüche (von creative-depot) gestempelt.

Auch innen kamen mehrere Sprüche zum Einsatz. Der obere ist von JM Creation, das Happy Birthday sowie die Käfer sind von cats on appletrees und der Spruch unten ist wieder von creative-depot. Werbung, Werbung und nochmal Werbung 😊.

Bei der Gestaltung dieser Karte hatte ich sehr viel Spaß und ich find es immer toll, wenn man die verschiedenen Stempelfirmen miteinander kombinieren kann. Da macht das Hobby gleich noch mehr Spaß.

Ich hoffe ihr feiert nachher um 15:00 Uhr noch weiter mit uns :)

11. SEME Geburtstag - Slim Line Window Card

Heute ist ein ganz besonderer Tag, denn wir feiern beim Stempeleinmaleins unseren 11. Geburtstag! 11 Jahre SEME, wer hätte das damals gedacht?! Ich nicht, umso stolzer bin ich, dass wir heute hier stehen.
Das wäre natürlich ohne unsere lieben Leserinnen und Leser nicht möglich, deshalb möchte ich mich auch einmal persönlich bei euch allen für alles bedanken.

Wir feiern heute eine fette virtuelle Party! Wir haben gleich mehrere Anleitungen für euch, also schaut doch auch um 12:00 Uhr, 15:00 Uhr und 18:00 Uhr noch einmal bei uns vorbei!

Zu allererst wollen wir euch heute ein neues Kartenformat näher bringen und zwar die "Slim Line Card". Aber euch nur die Maße zu geben wäre ja etwas langweilig, also haben wir im www gestöbert und eine Slim Line Window Card entdeckt, die wir euch heute zeigen.

Ich denke hier kann man das Prinzip der Karte schon gut erkennen. In der Kartenfront befindet sich ein Fenster, durch das man in die Karte luschern kann. Bei mir guckt der Hai durch das Fenster in der Kartenfront.

Und wenn man die Karte ganz aufklappt, dann gibt es auch einen Bereich den man beschriften kann :). Und noch einen für Deko! Ihr könnt euch also bei dieser Karte so richtig austoben. Und wenn ihr mögt, könnt ihr auch gleich den passenden Umschlag dazu basteln. Die Anleitung ist ebenfalls beim SEME zu finden.

Vielleicht habt ihr ja Lust diese Kartenform gleich auszuprobieren? Wir würden uns freuen! Und denkt daran, um 12:00 Uhr sind wir heute wieder für euch da :).

Mittwoch, 28. Oktober 2020

Mein kreativer Monat - September 2020

Bei Annas Art läuft wieder die "Mein kreativer Monat" Aktion und ich bin weiterhin mit dabei. So habe ich jeden Monat eine Collage mit all meinen Karten und Projekten.

September 2020

Montag, 26. Oktober 2020

Yeti Geschenktütchen

Dass ich Yetis mag ist ja kein Geheimnis. Und als Impronte (Vorsicht, in diesem Post ist Schleichwerbung enthalten!) im September ihr neues Yeti-Release herausbrachte, musste ich sofort alle Stempelsets und auch die beiden Stanzen kaufen. Aber mal ehrlich...

... wer ist nicht veliebt, wenn er dieses liebe Gesicht sieht? Ich jedenfalls wurde sofort schwach und musste diese Stanze haben! Auf die passende Tütenstanze habe ich jedoch verzichtet, denn ich habe bereits zwei Tütenstanzen und ich habe den Yeti einfach passend zu meiner gemacht!

Bestempelt habe ich die Tütchen mit den schönen Mustern aus dem Nordic Patterns Set von Avery Elle, welches auch erst kürzlich hier eingezogen ist.

Ein Yeti kommt selten allein! Auch in diesen hier bin ich total verknallt. Der guckt auch so lieb und auch dieser Yeti passt perfekt auf meine Tasche.

Und spätestens als ich gesehen habe, dass dieser Yeti mit "Popo-Stanze" daher kommt, musste ich ihn unbedingt kaufen 😆.

Auch hier sind die Muster auf der Tüte wieder mit dem Nordic Patterns Set von Avery Elle gestempelt.

Werbung an: Die niedlichen Yeti Stempel und Stanzen bekommt ihr übrigens bei Betty im Stempellädle. Werbung aus!

Wer von euch würde sich denn über einen "Popo-Yeti" freuen?