Dienstag, 20. November 2018

Sven der Elch ♥

Kennt ihr schon Sven? Alle, die mit mir bei Facebook befreundet oder im Stempelhaus Forum sind, kennen ihn ja bereits. Ich bin immer noch total verliebt!

Elche gehören ja schon lange zu meinen Lieblingen und als ich Sven von WS entdeckte, da musste ich ihn einfach haben. Als er letzte Woche bei mir einzog, habe ich ihn gleich coloriert und mit dem Oktober-Sketch von "Weihnachten kommt immer so plötzlich" diese Karte in meiner Lieblingsfarbkombi gemacht. Den Sketch habe ich bestimmt nicht das letzte Mal verwendet!

Im Hintergrund habe ich noch mit einem weißen Stift Schneeflocken aufgemalt. Die sieht man auf dem Scan leider gar nicht.

Montag, 19. November 2018

Merry Christmas (Gummibandtechnik)

Eine Gummibandtechnik-Karte habe ich noch! Dieses Mal ganz ohne gestempeltes Motiv, aber endlich konnte ich mal diese Penny Black Stanze einweihen, die ich mir vor Jahren mal gekauft habe.

Den Streifen habe ich mit Oxide gewischt, die Gummibänder sind mit SU Kissen gestempelt. Farblich passend dazu habe ich natürlich auch den Zweig gestanzt. Auf die "leere" Fläche habe ich  - wieder mit Versamark - kleine Sternchen aufgestempelt. 

Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart! Und in nicht mal mehr zwei Wochen ist der erste Advent :) Wie gut, dass ich mit meinen Weihnachtskarten schon so gut wie durch bin!

Sonntag, 18. November 2018

Winterliche Gummibänder

Hahaha, den Namen musste ich dem Posting einfach geben! Natürlich handelt es sich nicht um Wintergummibänder sondern um eine weitere Karte mit der Gummibandtechnik, die wir gestern beim SEME vorgestellt haben *grins*.

Das niedliche Schneemann Stempelset habe ich mir im letzten Jahr unbedingt kaufen müssen, jetzt kam mal wieder eines der Motive davon zum Einsatz. Einfach zu niedlich und perfekt, um die einfache Karte aufzupeppen. Auf den "Gummibandstreifen" (hier gewischt mit Oxide und gestempelt mit Distress) habe ich einen Spruch aufgestempelt. Im oberen Bereich habe ich noch mit Versamark kleine Sternchen aufgestempelt, weil ich bis dahin kein silbernes Stempelkissen besaß. Das wurde natürlich gleich geändert! 

Ich wünsche euch einen tollen Sonntag! Und nicht erkälten, denn es soll ja jetzt richtig kalt werden *brrrr*. Aber da passt die Karte heute ja ganz gut!

Samstag, 17. November 2018

SEME - Gummibandtechnik

Beim Stempeleinmaleins zeigen wir heute die Gummibandtechik. Ich habe diese Technik erst in diesem Jahr entdeckt und wollte sie unbedingt mal testen. Vielleicht habt ihr dazu ja auch Lust!

Hier habe ich im Hintergrund nur mit Oxides gearbeitet. So passte farblich auch alles schön zusammen. Das kleine Mädel passte einfach perfekt zum Thema Herbst und da dürfen natürlich auch Blätter nicht fehlen *hihi*. 

Ich wünsche euch einen tollen Samstag,

Sonntag, 11. November 2018

Noch einmal Eclipse Technik

Wie gestern bereits erwähnt, hatte ich die Eclipse Technik gleich zwei Mal umgesetzt. Da passen die winnie & walter Stanzen (Werbung - selbst bezahlt) aber auch wirklich zuuu gut. Na ja und Penny Black Motive gehen bei mir ja immer und in diesem Jahr zum Glück auch endlich mal wieder häufiger *freufreu*.

Nachdem ich bei meinem ersten Eclipse Versuch festgestellt habe, dass ich es schöner finde nicht in die Gesichter zu stanzen, habe ich das "happy" weiter unten ausgestanzt. Das Birthday habe ich einfach auf einem kleinen Banner ergänzt.

Da hier das Motiv wirken soll, gibt es auch nur wenig Deko. Nur ein bisschen Twine, ein Charm und ein paar Enamel Dots. Das Designpapier ist ja schon sehr "aufdringlich", aber mir gefällt's.

Einen schönen Sonntag wünscht euch

Samstag, 10. November 2018

SEME - Eclipse Technik

Beim Stempeleinmaleins geht es heute um die Eclipse Technik, die ihr alle bestimmt schon einmal irgendwo gesehen habt. Durch die lange DSGVO Pause ist dieses Thema jetzt ganz schön nach hinten gerückt, aber wir wollten es trotzdem nicht verwerfen. Also stanzen wir heute mal mitten in unsere Motive.

Das hat mich ganz schön Überwindung gekostet! Die Coloration meiner Motive dauert ja nunmal so seine Zeit und als das "hello" ausgestanzt war, war ich zuerst ganz schön geschockt... vor allem nachdem ich mich erst einmal 5 Minuten geziert habe, es überhaupt direkt aus dem Motiv auszustanzen *haha*. Aber als nachher alles wieder zusammen gesetzt war und ich auch das kleine braune Schnipselchen wiedergefunden hatte, welches ich aus Gewohnheit erstmal in den Müll geworfen hatte (aaaahhhh, in der Anleitung steht doch extra, dass man die Reste NICHT wegwerfen soll), war es dann doch wieder okay. Das nächste Mal würde ich jedoch nicht direkt in das Gesicht des Igels stanzen. Man lernt ja nie aus! Die Technik an sich finde ich jedoch wirklich klasse. Da gibt es auch wieder viele tolle Möglichkeiten.

Und nachdem ich es einmal gewagt hatte, habe ich gleich noch ein zweites Motiv zerstanzt. Diese Karte gibt es hier aber erst morgen zu sehen. Oder ihr huscht schnell zum SEME rüber, da ist sie schon heute auf dem Blog.

Ich wünsche euch einen tollen Samstag,

Mittwoch, 7. November 2018

Mein kreativer Monat - Oktober 2018


Bei Annas Art läuft die "Mein kreativer Monat" Aktion und ich bin wieder dabei. So habe ich jeden Monat eine Collage mit all meinen Karten und Projekten.

Oktober 2018

Montag, 5. November 2018

Happy Birthday BiBa

Heute hat die liebe Birgit Geburtstag - Happy Birthday meine Liebe - und ich hoffe sehr, dass die Post meine Geburtstagskarte für sie heil gelassen hat. Ich habe per Foto schon eine Kostprobe davon erhalten wie mein Paket in den USA angekommen ist - einfach unfassbar. Als wäre ein LKW darüber gefahren *schnief*. Aber ich hoffe das Beste, die Halloweenkarte war zum Glück noch ganz.

Für Birgit habe ich mal meine Reveal Wheel Stanzen eingeweiht. Die musste ich mir natürlich auch kaufen, die sind ja sooo vielseitig einsetzbar. Eine meiner neusten Penny Black Errungenschaften musste ich auch gleich mal mit einweihen! Es geht doch nichts über die niedlichen Igelchen ♥

Mittlerweile habe ich mir auch die passenden Spruchstempel gegönnt, aber zu der Zeit, als ich die Karte gemacht habe, musste ich improvisieren. Das "hi!" habe ich gleich zwei Mal verwendet, da ich nicht so viele kleine Sprüche/Wörter hatte.

Ich weiß nicht, was hier beim Scannen mit den Farben passiert ist?! Aber den dritten Spruch möchte ich euch trotzdem zeigen. Der passte auch perfekt in das Oval. Erst hatte ich totalen Respekt vor den Drehkarten, aber wenn man erstmal eine gemacht hat, dann ist einem die Angst zum Glück genommen. Ich freue mich schon auf die nächste Drehkarte!

Und dir liebe Birgit wünsche ich einen wunderschönen und hoffentlich unvergesslichen (im positiven Sinne) Geburtstag *mwah*.

Samstag, 3. November 2018

SEME - Plopp-Adventskalender

Beim Stempeleinmaleins haben wir heute wieder die liebe Tinker Ela zu Gast und sie hat uns die Anleitung für einen "Plopp-Adventskalender" mitgebracht. Da es drei verschiedene Druckversionen der Vorlage gibt, habe ich einfach zu jeder einen Adventskalender gemacht.

So konnte ich auch gleich wieder ein paar neue Motive einweihen *hihi*. Der Möwe habe ich dieses Mal Mütze und Schal verpasst, so konnte sie auch auf einen Adventskalender.

Hier einmal als Scan in Originalfarben. Leider sind die Scans durch die Knoten hinten alle etwas schief, das sind sie im Original natürlich nicht.

Ich konnte beim Scannen jedoch auch nicht auf den Deckel drücken, dann wären ja schon alle Tage geploppt ;)

Müssen wir jetzt halt mit den schiefen Bildern leben. Hauptsache ihr könnt einmal die Farben sehen. Auf einige Farbkombis wäre ich von selbst gar nicht gekommen, ich habe mich an den Vorlagen orientiert.

Und nun wünsche ich euch ein "ploppiges" Wochenende *hihi*.

Mittwoch, 31. Oktober 2018

SEME - Gewischte Wolken- und Sternhintergründe

Happy Halloween ihr Lieben!

Heute feiern wir gleich doppelt und dreifach, denn heute wird das Stempeleinmaleins 9 Jahre alt und wir starten nach der DSGVO Pause wieder voll durch! Zur Feier des Tages gibt es heute eine Spezialanleitung.

Außerdem ist heute Halloween! Ein Luftballon zum Geburtstag, der Hintergrund für den SEME Neustart und das Gruselthema natürlich zu Halloween, alles auf einer Karte vereint *grins*. Unser heutiges Thema beim Stempeleinmaleins ist "Gewischte Wolken- und Sternhintergründe". 

Ab sofort sind wir vom SEME dann wieder samstags um 12:00 Uhr für euch da. 

Und nun wünsche ich euch einen tollen Gruseltag. Wie schön, dass der 31.10. seit diesem Jahr auch hier im Norden ein offizieller Feiertag ist. Da kann man sich den gaaanzen Tag gruseln oder mit den Mädels ein Halloweenstempeln veranstalten *hehe*. Ich freue mich schon auf meinen Besuch!

Dienstag, 30. Oktober 2018

Boo - Halloweentierchen

Nur noch einmal schlafen, dann ist Halloween - neuer Feiertag = Reformationstag - der 9. SEME Geburtstag - Start des SEME 2.0. Wow, ein Tag und sooo vielseitig! Leider endet mit ihm auch die Halloweenvorfreude und bald werden die gruseligen Gesellen schon wieder eingemottet und von den Weihnachtsmotiven abgelöst.

Dieses Jahr sind bei mir die niedlichen Frightfully Sweet Tierchen von MFT eingezogen. Erst konnte ich widerstehen, aber dann musste ich sie doch haben, weil ich die "Igelmumie" einfach zu herrlich finde. Tierchen kann ich einfach nicht genug haben! Und so haben es Fuchs, Igel und Freund Fledermaus noch auf ein Minikärtchen geschafft.

Montag, 29. Oktober 2018

Mein kreativer Monat - September 2018


Bei Annas Art läuft die "Mein kreativer Monat" Aktion und ich bin wieder dabei. So habe ich jeden Monat eine Collage mit all meinen Karten und Projekten.

September 2018

Ein Hexenross...

... das Schiss vor Spinnen hat. Wo gibt's denn sowas? Na, hier bei mir natürlich *grins*. Ein Werk mit so einem süßen Hexenross besitze ich dank Silke schon seit letztem Jahr, jetzt aber habe ich auch meine eigene Rosshexe und die musste natürlich auch in diesem Jahr noch eingeweiht werden.

Von der Größe passte sie perfekt auf ein Mini Spellbinders Kärtchen. Die lustigen schwingenden Spinnen habe ich mir auch in diesem Jahr gegönnt, die wollten jetzt auch endlich mal ihren Auftritt haben. 

Liebe Spinnchen, nun erschreckt doch das Hexenross nicht so! Das hat vielleicht einen Satz  gemacht ;)

Freitag, 26. Oktober 2018

Halloweenigelchen

Diese Karte ist schon vor einer kleinen Weile entstanden. Die süßen PB Igelchen mussten einfach nochmal auf eine Karte. Dieses Mal habe ich den Hintergrund nicht mit dunkler Kreide gewischt...

... sondern ihn mit Aquarellfarbe und dem Splatter Brush besprenkelt. Endlich habe ich mal eine Verwendung für den Aquarellkasten *grins*. 

Drippy Goo kam hier auch endlich mal wieder zum Einsatz, mein Allzeitfavorit von Martha Stewart (unbezahlte Werbung). 

Hach und wären Spinnen in echt so niedlich, dann dürften sie alle im Haus bleiben! Auch die mit 6 Beinen. Kennt ihr schon die gemeine Käferspinne? ;)

Mittwoch, 24. Oktober 2018

SEME 2.0

In genau einer Woche ist es soweit und wir starten beim SEME wieder voll durch. Wir sind schon ganz aufgeregt!

Ihr auch?

Dienstag, 23. Oktober 2018

Nochmal Walrösser

Nachdem ich die erste Walrosskarte gewerkelt und im Forum gezeigt hatte, habe ich gleich noch eine gemacht, da Sabine sich eine Walrosskarte gewünscht hatte und ich eh noch einen Coin für sie hier liegen hatte. Das passte also perfekt!

Und so durften die Rösschen gleich nochmal auf eine Karte. Dieses mal baden gleich zwei der süßen Knuffel und ich habe im Hintergrund andere Berge (Lawn Fawn) verwendet. 

Sonntag, 21. Oktober 2018

Boo!

Nachdem ich in diesem Jahr zuerst gar nicht so recht in Herbst-/Halloweenstimmung gekommen bin, läuft es jetzt doch ganz gut. Meine Tage müssten nur einfach mehr Stunden haben! Ich kam immer noch nicht dazu das Haus umzudekorieren... 10 Tage vor Halloween noch nicht mal Herbstdeko! Ich hoffe auf heute...

Für einen privaten Tausch mit Annette/Funny im Stempelhaus Forum habe ich diese Karte gemacht. Die süße Maus ist ebenfalls aus dem Penny Black Clear Set "stack o'lanterns". Sie erschreckt die Spinne oben am Ast ;) Boo! Armes Spinnchen, aber es ist halt Halloween. 

Da der Hintergrund mir in so hell gar nicht gefiel, habe ich die Motive nach dem Colorieren noch einmal abgeklebt und mit Aquarellfarbe Kleckse in den Hintergrund gemacht. Das funktioniert mit dem Splatter Brush von Ranger total gut. Und nun gefällt mir auch der Hintergrund viel besser, obwohl er so hell ist. 

Der untere Bereich war noch so leer, dass ich einen MFT Kürbis und eine LeLo Spinne dazu gesetzt habe. So richtig gruselig sind meine Karten aufgrund der viel zu niedlichen Motive ja nicht, aber so mag ich Halloween.

Freitag, 19. Oktober 2018

Halloweenigelchen

Im Stempelhaus Forum wurde auch dieses Jahr wieder ein Halloween Kartentausch veranstaltet und da musste ich natürlich wieder teilnehmen. Halloween ist doch eine meiner liebsten "Jahreszeiten" und nachdem ich mir sofort nach dem Mekka das neue Halloween Set von PB kaufen musste, wollte ich die niedlichen Motive natürlich auch gleich mal einweihen.

Die Igelchen lassen sich gut kombinieren, nur konnte ich die Karte nicht gruseliger gestalten. Denn die Igel sind zu lieb, um sie zu erschrecken. Also gucken der Baum, der den kleinen MFT Geist umarmt, und sein Freund Spinne einfach zu was die Igelchen so treiben. Boo!

Mittwoch, 17. Oktober 2018

Walrösser - Warm Wishes

Als die Walrösser bei Clearly Besotted (unbezahlte Werbung) herauskamen, musste ich mir diese einfach bestellen. Sind die nicht niedlich? Ich bin jedenfalls ganz verzückt!

Und da ich noch eine Geburtstagskarte für eine gute Freundin brauchte, habe ich sie auch gleich mal eingeweiht, da ich wusste, dass Susanne die Rösschen auch gefallen *hihi*. In Kombination mit MFT Stanzen ist dann diese kleine Szene entstanden. Vorher musste ich aber erstmal im www schauen, wie Walrösser überhaupt leben. Sieht ziemlich kühl aus ;)

Samstag, 13. Oktober 2018

Frühlingshafte Grüße

Passend zum "spinnenden" Wetter spinne ich jetzt auch mal und verschenke frühlingshafte Grüße im Herbst *hihi*. Ist es bei euch auch sommerlich warm in diesen Tagen? Das Wochenende soll ja noch einmal traumhaft werden! Warum also nicht noch einmal zu richtig schön buntem Papier greifen?

Hach, Penny Black ist einfach mein Alltime-Favorite, all die Jahre schon! Bei dieser Karte habe ich mal zu ganz alten Spellbinders und einem ebenfalls schon alten Martha Stewart Stanzer gegriffen. Manchmal geraten all die alten schönen Dinge einfach in Vergessenheit, also müssen auch die jetzt mal wieder ran!

Macht es euch fein,

Freitag, 12. Oktober 2018

Nach-Mekka ATCoins

Yay - Freitag! Bald ist Wochenende *freufreu*. Meine To Do Liste für's Wochenende ist laaaaang, aber ich freue mich schon darauf! Mal sehen, ob ich alles schaffe. Heute zeige ich euch noch ein letztes Mekka-ATCoin Set, welches nach dem Mekka entstanden ist.

Natürlich nochmal mit Möwen und schön maritim =) 

Ich wünsche euch ein happy Wochenende,

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Mekka-Trostwichtelkarte

Im Stempelhaus Forum findet jährlich ein Mekka-Trostkartenwichteln für die Daheimgebliebenen statt und dafür hatte ich mich in diesem Jahr angemeldet. Die Karte soll mit Mekka-Errungenschaften gemacht werden. Kein Problem, wenn man so eine große Messebeute hat wie ich! Nachdem meine Trostwichtelpost jetzt angekommen ist, zeige ich euch auch die Karte.

Die kleine Matrosenspezialmöwe, den Leuchtturm und die Sprechblase von create a smile habe ich auf dem Mekka gekauft/bekommen, ebenso das Blueprint Sketch Oixde Kissen, die Möwe von Charlie & Paulchen und den Heimathafenstempel von Kulricke. Der Rest hat sich einfach so ergeben ;)

Die Flügel der gestempelten Möwen und den Fisch rechts habe ich zum Teil in 3D aufgesetzt, damit die Szene ein bisschen lebendiger wirkt.