Hinweis: Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung wird dieser Blog ab Mitte Mai für unbestimmte Zeit nicht mehr erreichbar sein.

Donnerstag, 31. Oktober 2013

4. SEME Geburtstags Blog Hop

Willkommen zum 4. SEME Geburtstags Blog Hop!

Kaum zu glauben wie schnell die Zeit vergeht! Das Stempeleinmaleins feiert heute bereits seinen 4. Geburtstag und wir möchten diesen Tag zusammen mit euch in Form eines Blog Hops feiern. Der Blog Hop startet beim Stempeleinmaleins! Fangt also dort an und besucht dann die einzelnen Blogs der SEME Teammitglieder in der angegebenen Reihenfolge. Wenn ihr vom SEME Blog hierher gekommen seid, dann seid ihr genau richtig!

Das Team vom SEME bedankt sich herzlich für all eure Unterstützung in den letzten vier Jahren! Ohne euch wäre all dies gar nicht möglich! Nach unserem 4. Jahr haben wir über 2.220 Leser und hatten über 1.042.790 Besucher. Unser Dank gilt natürlich auch unseren Sponsoren, die unsere monatliche Challenge und diesen Blog Hop noch interessanter machen. Und was täten wir ohne unsere Gast Designer, die uns in den letzten Jahren so tatkräftig unterstützt haben? DANKE!

Dieser Geburtstag soll etwas Besonderes für euch und uns sein und deshalb verlosen wir unter allen Blog Hop Teilnehmern Einkaufsgutscheine, die uns netterweise von unseren Sponsoren zur Verfügung gestellt wurden. Um einen Gutschein oder Preis zu gewinnen, müsst ihr folgendes tun:

  • Bloghoppt vom SEME Blog der Reihenfolge nach durch alle teilnehmenden Blogs und hinterlasst bei jedem SEME Mitglied unter den jeweiligen Blog Hop Postings einen Kommentar
  • Sucht euch eine der Anleitungen oder Vorlagen vom SEME Blog aus und bastelt sie nach
  • Postet euer Projekt anschließend auf eurem Blog und verlinkt zum SEME und der verwendeten Anleitung/Vorlage
  • Tragt euch danach unter dem Blog Hop Posting direkt auf dem Stempeleinmaleins Blog (mit dem direkten Link zu eurem Projekt) in die InLinkz Liste ein

Am Blog Hop teilnehmen könnt ihr bis Donnerstag, den 07. November 2013! Am Freitag, den 08. November 2013 werden wir alle Blog Hop Gewinner/-innen auf dem SEME Blog bekanntgeben! Die Gewinner/-innen werden mit random.org ermittelt.

Passend zum heutigen Tag - Halloween - habe ich mir die Kürbiskarte noch einmal vorgenommen. Bei der lieben Martina hatte ich die Idee gesehen anstatt Blätter einen Swirl (hier von Magnolia) als Ranken zu nehmen. Genial! Diese Karte ist wirklich schnell gemacht und ich finde sie perfekt für einen Herbst- oder Halloweengruß. Die von mir verwendeten Motive sind aus der Meoples Serie von C.C. Designs. Coloriert habe ich mit Aquarellstiften. Das Designpapier ist aus der Eerie Serie von Basic Grey. Die kleinen Fledermäuse habe ich mit einem EK Success Stanzer und den Zaun mit einem Martha Stewart Stanzer gemacht. Ich wünsche euch allen einen schönen Gruseltag! Happy Halloween!

Vielen Dank für euren Besuch. Wir hoffen, dass ihr auch weiterhin jede Woche beim SEME vorbeischaut oder es ab sofort tut, falls ihr neu dazu gekommen seid. Weiter geht es bei den Schnipselchen.

Mittwoch, 30. Oktober 2013

Spooky

Passend zu meiner Karte von Montag habe ich noch eine zweite kleine Halloweenszene mit den süßen Meoples Gespenstern gewerkelt. Diese möchte ich euch heute zeigen. Und morgen ist ja schon der große Tag!

Den niedlichen Meoples Ghost Spooky Stempel von C.C. Designs musste ich dieses Jahr unbedingt noch einweihen! Dieses Mal sind die kleinen Geister hellblau ;) Auch hier habe ich wieder den Sugarplums Spooky Tree als Szeneelement verwendet und auch die C.C. Cutters Bats durften nicht fehlen. Der Spruch ist wieder aus dem AmyR Witch-ful Thinking Set und ich habe mit Aquarellstiften coloriert. Halloween kann kommen *grusel*.

Dienstag, 29. Oktober 2013

SEME Challenge #45 - Embossingpulver

 
Die neue Stempeleinmaleins Challenge #45 startete letzten Samstag. Dieses Mal verlosen wir einen 10 Euro Gutschein von der Stempelschmiede. Die Option lautet: Embossingpulver. Die Challenge läuft bis zum 29. November 2013.

Der neue Sketch ist von unserer lieben Heike. Natürlich darf der Sketch abgeändert werden, so dass ihr eure Kartenideen umsetzen könnt, man sollte den Ursprungssketch aber noch erkennen können.
Das ist meine Umsetzung des Sketches. Ich habe die hintere Papierlage auf Kartengröße vergrößert, für den Spruch ein Tag eingesetzt und den Sketch gespiegelt. So passte er zu meiner Halloweenidee. Das süße Penny Black Motiv aus dem Scary Halloween (30-076) Set musste ich unbedingt mal einweihen. So süß! Den Halloweenswirl links habe ich aus verschiedenen Stanzen zusammengeschustert. Auf die Option habe ich dieses Mal verzichtet, dafür habe ich wieder Pünktchen mit Liquid Pearls aufgesetzt.

Das Band, Twine und Hexenhutcharm sind von Embellishments.de. Das Tag ist mit einer Lifestylecrafts Stanze gestanzt und mit einem (wie ich finde) echt süßen Spruch aus dem AmyR Witch-ful Thinking Set bestempelt. Die kleinen Fledermäuse sind mit einem EK Success Stanzer gemacht. Coloriert habe ich wie immer mit Aquarellstiften.

Montag, 28. Oktober 2013

Halloween Greetings

Nun sind das Wochenende und auch der erste Arbeitstag in dieser Woche schon wieder vorbei und es ist schon dunkel draußen *brrr*. Am Wochenende hatte ich ganz lieben Bastelbesuch, aber dazu später mehr, denn vorher gibt es hier noch jede Menge Halloween zu sehen.

Ich bin gespannt, ob euch auch mein grüner Geist begeistern kann!? Ich finde ihn sehr niedlich! Er geistert da so auf dem Friedhof herum und erschreckt die Kleine von den Meoples *eeek*, die sich dann schnell hinter einem Grabstein versteckt. Öhm ja! Das Motiv ist aus dem Meoples Night of Fright Set von C.C. Designs. Im Hintergrund habe ich noch den Sugarplums Spooky Tree abgestempelt und die Sprüche sind aus dem AmyR Witch-ful Thinking Set. Die C.C. Cutters Bats und die Krähe von Betty's Creations mussten auch noch mit rauf. Coloriert habe ich mit Aquarellstiften und das Designpapier ist von Moxxie.

Freitag, 25. Oktober 2013

Halloween Buddies

Heute habe ich wieder eine Halloweenkarte zu zeigen. Nur noch eine Woche, dann ist schon Gruseltag. Ich sollte mich langsam mal sputen, denn bisher habe ich erst eine Karte abgeschickt *hüstel*.

Für diese hier habe ich die Halloween Buddies von Whipper Snapper Designs genommen. Habt ihr schonmal ein lila Gespenst gesehen? Ich fand es total süß und passend zum Designpapier von Fancy Pants (Oct 31). Das Spinnennetz oben links ist von Magnolia, die Spinne oben rechts von Art Impressions, die Fledermausbordüre ist ein EK Success Stanzer und die Spider Chain ist von C.C. Designs. Das Motiv habe ich mit Spellbinders 18 ausgestanzt und die kleinen Grabsteine sind von einer Memory Box Halloweenbordürde. Das Band und das tolle Kürbischarm sind von Embellishments.de. Coloriert habe ich mit Albrecht Dürer Aquarellstiften.

Ich sehe gerade, dass das Posting gestern gar nicht online gegangen ist, dann kommt es jetzt noch schnell vor dem Wochenende ;)

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Ankündigung 4. SEME Geburtstags Blog Hop

Am 31.10.2013 wird das Stempeleinmaleins 4 Jahre alt! Wir feiern dieses Ereignis mit einem Blog Hop. Natürlich verlosen wir wieder viele schöne Preise. Schaut also am Donnerstag, den 31.10.2013 um 12:00 Uhr unbedingt beim SEME vorbei, um mit uns zusammen zu feiern!
***
On October 31st, 2013 Stempeleinmaleins is getting 4 years old! We will celebrate this occasion with a blog hop. Of course we are giving away many wonderful prizes, too. So visit SEME Thursday Oct. 31st around 12:00 am (German time) to celebrate with us!

Dienstag, 22. Oktober 2013

Halloween mit Penny Black

Am Wochenende habe ich eine Halloweenkarte fertig gestellt, mit der ich schon während des Halloweenstempelns mit meinen Mädels am 12.10. begonnen hatte.

Die Penny Blacks sind ja immer noch meine Favoriten unter den Tierstempeln und so habe ich zum Scary Halloween Clear Stamp Set gegriffen und die süße Maus und den fliegenden Igel herausgepickt. Vom The Horror Team Stempel habe ich mir den niedlichen Igel mit Hexenhut geschnappt. Den Kürbisballon habe ich durch eine Kürbistasche ersetzt. Jetzt passt er doch perfekt zu den anderen zwei schaurigen ähhh süßen Gesellen! Der kleine Trick or Treat! Spruch ist von Hero Arts, das October 31 Schild aus dem Halloween Logos Set von C.C. Designs. Das schöne Designpapier ist aus dem Oct 31 Paper Pad von Fancy Pants Designs und das gepunktete Schleifenband von embellishments.de. Coloriert habe ich mit Aquarellstiften und den Hintergrund mit grauer Kreise gewischt.

Freitag, 18. Oktober 2013

Tilda's Town Challenge #75 - Christmas

Heute startet die neue Challenge bei Tilda's Town Challenges. Das Challengethema lautet "Christmas". 
***
Today a new challenge is starting at Tilda's Town Challenges. The challenge theme is "Christmas". 

Dieses Mal habe ich nicht die traditionellen Weihnachtsfarben sondern die knalligen Farben des DCWV Designpapiers für meine Karte verwendet. Die süße Show The Way Tilda aus der neuen Winter Wonderland Kollektion ist so niedlich, die musste einfach für die Karte herhalten! Der Spruch ist ebenfalls aus der neuen Magnolia Kollektion. Diesen habe ich mit der Old Swedisch Lace Stanze von Magnolia verschönert. Die Tannenbäume im Hintergrund sind ebenfalls eine Magnolia Stanze (Spruce). Coloriert ist die Tilda mit Aquarellstiften.
***
This time I didn't use the traditional Christmas colors but the colors from the DCWV pattern paper for my card. I just had to take cute Show The Way Tilda from the new Winter Wonderland collection for my card. She is just the cutest! The sentiment is from the new collection as well. I decorated it with the Old Swedisch Lace die. The fir tree is a Magnolia die (Spruce), too. Tilda has been colored with watercolor pencils.

Tilda's Town is a most magical shop specializing in Magnolia Stamps. Over 1,100 stamps in stock at all times. Tilda's Town offers FREE worldwide shipping on every order, every day. You can also save up to an additional 20% on your purchase by using one of the famous coupon codes. Shop at www.tildastown.com and live the magic.

Rabatte, Rabatte

Bevor heute Nachmittag mein Tilda's Town Posting online geht, möchte ich die Zeit nutzen, um euch darauf aufmerksam zu machen, dass es bei Elfes-Bastelkiste und Embellishments.de im Moment tolle Rabattaktionen gibt.

Bei Elfes-Bastelkiste gibt es aufgrund des 7-jährigen Bestehens noch bis zum 31.10.2013 satte 20% Rabatt auf eure Bestellungen.

Und bei Embellishments.de gibt es aufgrund des 5-jährigen Bestehens bis zum 25.10.2013 satte 25% Rabatt auf eure Bestellungen.

Da macht das Shoppen doch gleich noch viel mehr Spaß ;)

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Ein paar Eindrücke

Wir wohnen jetzt seit genau 52 Tagen (seit dem 2. Einzug) in unserem Haus und auch heute fühlt es sich noch total unwirklich an. So als würde man irgendwo zu Gast sein. An manchen Tagen realisiert man aber auch, dass man sich in seinem eigenen Haus befindet. Die ehemaligen lärmenden Nachbarn sind längst vergessen und werden auch in keinster Weise vermisst. Ebenfalls denken wir kaum an die alte Wohnung zurück, obwohl wir zwei Mal dort vorbeigefahren sind, als wir um die Ecke unterwegs waren. Es ist definitiv ein schöneres Wohnen in den eigenen vier Wänden!

Das ist unser Blick aus dem Arbeitszimmer. Unser "Biohügel" und der Garten sind grün und es blühen darin sogar schöne gelbe Blümchen. Unsere Außenanlagen haben wir bislang aber noch gar nicht angefasst, die stehen erst für nächstes Jahr auf dem Plan. Man braucht ja immer etwas zu tun ;)

Es ist definitiv ein anderes und in unseren Augen schöneres Wohnen auf dem Land im Gegensatz zum Wohnen in der Großstadt Hamburg. Vor ein paar Jahren habe ich da noch ganz anders drüber gedacht. Bei uns in Hamburg war alles zu Fuß erreichbar, aber der Lärm, mein langer Arbeitsweg, die Veränderungen in der Umgebung, all das hat das Leben dort immer unerträglicher gemacht. Wenn wir jetzt nach Hause kommen haben wir unsere Ruhe, auch wenn wir jetzt wieder ein zweites Auto brauchten. So haben wir nun neben dem Yaris wieder einen Smart.

Viele haben uns letztes Jahr, als wir unser Grundstück gekauft haben, verständnislos angesehen und gefragt, was wir denn in einem 3-seelen Dorf wollen. Unser neuer Wohnort ist wirklich sehr klein, hat keinen Laden, keine Post, keinen Arzt (doch einen Tierarzt *g*) und alles ist für uns nur mit dem Auto zu erreichen. Es gibt eine Grundschule, aber das ist für uns ja uninteressant. Wir wollten mit unseren Anfang und Mitte 30 Jahren einfach raus und unsere Ruhe haben. Und das haben wir geschafft! Schräg gegenüber unserem Haus weiden Kühe *lol*. Auf der Terrasse hört man Pferde wiehern, Gänse schnattern, usw. Ein paar Schritte und man ist am Deich und hat einen phantastischen Ausblick. Man kann stundenlang spazieren gehen, was wir getan haben, als die obigen Bilder entstanden.

Und wenn wir wieder Action haben wollen, dann düsen wir halt in die Stadt! Hamburg ist ja nur 40 Minuten entfernt. Aber bei dem Anblick hier von der Brücke bleiben wir zurzeit lieber bei uns. Auch wenn bei uns noch sehr viel Arbeit wartet. Manchmal kommen wir uns vor, als treten wir auf der Stelle. Natürlich hatten wir uns das alles ganz anders vorgestellt. Umzug, die freien Tage nutzen, um alles schön zu machen und dann weitermachen.

Durch den Wasserschaden und unseren sofortigen Auszug stand unser Leben wochenlang Kopf. Erst jetzt, viele Wochen danach, kommen wir wieder runter von all den Strapazen. Nach unserem zweiten Einzug waren wir erst einmal zu nichts in der Lage. Wir hatten tagelang Rohbaufußboden im Flur, keine Dusche und keiner unserer Wohnräume war eingerichtet. Erst nachdem wir 2 Wochen lang unsere Wunden geleckt und in einem eher unzumutbaren Zustand gehaust haben, konnten wir endlich wieder vorwärts blicken und fingen an uns einzurichten. Obwohl die Blessuren des Wasserschadens noch nicht beseitigt waren. Wir wollten jedoch nicht länger in diesem Zustand hausen und endlich wieder auf die Beine kommen. 

Ich glaube das ist uns ganz gut gelungen, auch wenn, wie gesagt, noch sehr viel Arbeit auf uns wartet und wir durch den Schaden natürlich auch einen finanziellen Schaden erlitten haben. Aber wir wollen uns ja nicht wieder runterziehen lassen sondern positiv denken. Wir haben uns trotz allem in den letzten Wochen ein paar schöne neue Möbel gekauft, uns so gut es eben ging eingerichtet und planen schon was als nächstes dran ist. 

Man merkt, dass ich heute keine Karte zu zeigen habe, nicht wahr? Aber zwischendurch muss es auch mal ein paar private Zeilen geben. Basteltechnisch bin ich jedenfalls zu Hause angekommen, das Arbeitszimmer ist fast täglich in Benutzung und schon morgen Nachmittag habe ich wieder eine neue Karte zu zeigen. Bis dahin!

Mittwoch, 16. Oktober 2013

C.C. Designs Review Preview Santas Helper

Heute habe ich noch eine Karte mit der neuen Swiss Pixie Santas Helper zu zeigen, die diesen Monat bei C.C. Designs herauskam.

Ist sie nicht niedlich? Sie passt genau in das große Oval der Spellbinders. Der Spruch ist auf dem Scan leider nur schlecht zu erkennen *schnief*. Er ist aus dem neuen Tickled Pink Vintage Christmas Sentiments Set. Während ich das Papier aus einem kleinen DCWV Block heraussuchte, fielen mir die zwei ausgestanzten Tannenbäume entgegen und wurden dann sogleich mit verbastelt. Die goldenen Pünktchen habe ich wieder mit Liquid Pearls gemacht und coloriert habe ich mit Aquarellstiften.

Stempelzimmer News

Die rechte Seite unseres Arbeitszimmers gefiel mir ja noch nicht so recht und so haben wir beschlossen, dass wir das Eckregal "rauswerfen" und dafür ein 8er Expedit vom Möbelschweden dazukaufen. Eine Seite mit Schubladen und eine Seite offen. 

Gesagt - getan! Da steht es!

Und eingeräumt habe ich es auch schon. Eine Schublade habe ich noch frei. Die unteren vier gehören allerdings Sven!

Ist das nicht ein schönes Fach? Als Sven den Cardstock sah fragte er mich, warum ich denn noch den großen Cardstock rechts habe. Frau kann halt nicht genug Cardstock haben *find*. Außerdem ist der von Bazzill ja nicht glatt ;)

In meiner Ecke habe ich auch noch ein wenig umgeräumt, denn das Designpapier hatte bisher noch keinen gescheiten Platz. Jetzt ist es endlich untergekommen, wenn auch etwas versteckt. Seht ihr's? Da hinten im rechten weißen Regal ganz unten?!

*grins*

Jetzt brauchen wir irgendwann noch eine neue Kommode für das Arbeitszimmer, denn unsere ist schon viele Jahre alt und sieht einfach furchbar aus. Und im nächsten Sommer nehme ich dann wohl mal meine Stempelschubladen in Angriff. Im Moment sieht es so aus als würde ich jedoch nur die einzelnen Schubladenfronten weiß streichen und die "Rahmen" in natur belassen. Mal sehen!

Heute Mittag zeige ich euch hier auch noch eine Karte! Wer neugierig ist, kann also gerne nochmal wiederkommen ;)

Dienstag, 15. Oktober 2013

Eine Mumie vom Halloweenstempeln

Am Samstag fand unser alljährliches Halloweenstempeln statt. Dieses Mal waren wir bei Constanze und sie hatte neben total schöner Gruseldeko auch eine ganz tolle Idee für uns alle, denn wir durften uns unsere eigenen Trinkflaschen gestalten und letztendlich auch mit nach Hause nehmen :)

Mein Schlangengift war wirklich vorzüglich und zum Glück auch gar nicht wirklich giftig ;) Die kleinen Hexenkessel samt Inhalt durften wir ebenfalls mitnehmen. Die kleine Frankensteinverpackung bekam ich von Susanne.

Neben gruseliger Deko findet man bei unseren Stempeltreffen auch schonmal Schnuller und neue Magnoliakits auf dem Tisch *hihi*.

Natürlich waren wir auch kreativ! Ich habe zum Beispiel diese Karte hier gemacht, die ich zu Hause noch zu Ende verziert habe. Dear Mummy ist von Whipper Snapper Designs, das Castle Window von C.C. Designs, der Spruch von Lawn Fawn und das Spinnennetz sowie die Spinne sind  aus einem Mini Clear Stamp Set von Inkadinkado. Fotoecke und Fledermäuse sind jeweils mit EK Success Stanzern ausgestanzt und die kleinen schwarzen Punkte um die Mumie und den Mumienkürbis herum sind mit Liquid Pearls Onyx Pearl gemacht. Coloriert habe ich mit Albrecht Dürer Aquarellstiften, auch auf dem Designpapier, was entgegen meiner Befürchtung sogar echt gut ging!

Und hier habe ich die Schenkis vom Halloweenstempeln stehen. Hier ist auch die kleine Fledermausbox von Ine zu sehen. Und wie ihr seht ist da ein neues Regal in unserem Arbeitszimmer hinzugekommen, aber dazu morgen mehr.

Montag, 14. Oktober 2013

Ein süßer Schneemann...

... winkt und überbringt liebe Weihnachtsgrüße! Hach, diesen Schneemann musste ich letzte Woche einfach einweihen, der ist so süß und wartet schon seit Januar auf seinen Einsatz *hüstel*.

Dieser niedliche Kerl heißt Berry und ist von Purple Onion Designs. Ich bin ganz verliebt, aber Schneemänner haben es mir ja schon seit Jahren angetan. Ich habe das schöne Marianne Design Country Home Designpapier, grauen Cardstock sowie türkises Papier für meine Karte verwendet. Der Spruch ist aus dem neuen Tickled Pink Vintage Christmas Sentiments von C.C. Designs. Schneeflocken und Motivränder habe ich mit Stampendous Shabby Embossing Enamel Blue Pulver verziert. Für den ersten Versuch gar nicht so übel, aber bei den Kleinteilen muss ich noch üben ;) Coloriert habe ich mit Aquarellstiften und dieses Mal habe ich das Motiv und den Spruch in grau gestempelt. Das finde ich persönlich auch sehr schön. Grau/türkis wird man bei meinen Weihnachtskarten dieses Jahr sicher noch öfter sehen, das gefällt mir nämlich totaaaal gut!

Sonntag, 13. Oktober 2013

Mein kreativer Monat - September 2013

 
Bei Annas Art läuft wieder die "Mein kreativer Monat" - Aktion und ich bin natürlich dabei! Ich finde die Aktion echt klasse, denn so hat man eine Übersicht über das, was man in einem Monat so gemacht hat. Und im September konnte ich endlich wieder ein wenig kreativ sein!

Hier sind meine Werke aus September 2013:

Es sind zwar nur drei Karten, aber immerhin. Es wird langsam wieder :) Ich habe mal schnell Herbst, Halloween und Weihnachten nachgeholt *g*.

Samstag, 12. Oktober 2013

SEME Wasserfallkarte

Beim Stempeleinmaleins zeigt uns die liebe Susanne heute wie eine Wasserfallkarte gemacht wird. Da ich diese Kartenart bisher noch gar nicht kannte, musste ich mich natürlich auch gleich mal daran versuchen.

Eine wirklich witzige Karte! Wenn man unten am Band/Cardstock zieht, dann klappen der Reihe nach die kleinen Bildchen hoch. Perfekt für kleine Motive! Ich hatte jedoch so meine Problemchen damit passende kleine Halloweenstempel zu finden, denn ich wollte unbedingt eine Halloweenkarte machen. Am Ende habe ich zum Glück aber noch passende Stempel gefunden.

Das tolle Designpapier ist aus dem Echo Park "The Apothecary Emporium" Set. Ich habe das Pünktchenpapier noch mit zwei Stempeln aus dem Halloween Trails Set von Inkadinkado bestempelt und die Karte mit Memory Box Spinnen dekoriert. Brads und Twine sind von embellishments.de.

Der kleine Geist ist von Whipper Snapper (OY821 Boo Ghost), das Spinnennetz ist aus dem Penny Black Scary Halloween (30-076) Clear Stamp Set, die süße Fledermaus ist Batty von Penny Black (1905D), der Halloweenspruch ist von Peddler's Pack und die Spinne von Betty's Creations. Coloriert habe ich mit Albrecht Dürer Aquarellstiften.