Sonntag, 22. Oktober 2006

Mein Wochenende

Schade, dass das Wochenende irgendwie so kurz war und das Bett gleich schon ruft ;). Vorher möchte ich euch aber noch von meinem Wochenende erzählen! Am Samstag waren mein Schatz und ich zu Besuch bei Coni und Andi, Carola war auch da. Die Männer haben sich ins Wohnzimmer zum X-Box spielen verzogen *gg* und wir drei Stempelmäuse waren natürlich kreativ :)
Da meine Oma immer so lieb zu mir ist, habe ich ihr mal eine Karte gemacht, eine Dankeskarte:

Und da mein Bruder heute Geburtstag hat brauchte ich ja noch eine Karte für ihn. Mit der habe ich mich total schwer getan, ich weiß nicht warum... als ich von unserem Treffen gestern nach Hause kam habe ich noch die kleinen Bienen auf die Karte gestempelt und die Käfer und Bienen mit 3D Lack verziert. Trotzdem finde ich die Karte noch so leer. Hier ist sie:

Wir hatten gestern total viel Spaß (wie immer) und ich freue mich schon auf das nächste Stempeltreffen *hehe*.

Heute Morgen klingelte es an der Tür und ich wollte schon meckern was die Nachbarn denn wollen (um 10h am Sonntag *lol*). Meine Nachbarin wollte mir aber doch nur mein Päckchen geben, welches sie gestern für mich angenommen hatte, weil wir ja nicht zu Hause waren ;). Hach was habe ich mich gefreut, denn da waren meine Copics drin, auf die habe ich ja schon gewartet! Ich habe natürlich gleich einen Versuch gewagt, leider habe ich kein hellbraun ausgesucht (nach den Farbtabellen Stifte kaufen finde ich ja eh total schwer...), darum ist die Penny Black Maus jetzt etwas dunkel. Na ja, ich bin mir sicher, dass ich mir die fehlenden Copic Marker noch zulegen werde und die Motive dann auch besser wirken ;) Hier ist der Versuch:

Heute Nachmittag waren wir dann bei meinen Ellis zu Besuch, weil mein Bruder seinen 20. Geburtstag gefeiert hat. Der Nachmittag/Abend war sehr nett, wir waren lange spazieren und ich habe alle Fotos durchgewühlt, weil ich mir überlegt habe ein Scrapbookalbum über mich zu gestalten, dafür brauche ich ja aber die ganzen Bilder *hihi*.

Keine Kommentare: