Montag, 3. August 2009

Tutorial - Szenestempeln

Ich habe für euch eine kleine Anleitung für das Szenestempeln mit Masken erstellt. Da ich in der letzten Zeit wieder viel maskiere, um die Kartenmotive in Szene zu setzten, und immer mal wieder Anfragen bekomme wie das so alles funktioniert, habe ich die kleine Schritt für Schritt Anleitung erstellt. Die deutsche Anleitung findet ihr unter den Bildern!
***
I made a little tutorial for scenic stamping using masks. As I used masks for many of my cards again during the last weeks and got some questions about how to make scenes I made this step by step tutorial.


1) Suche dir Motive aus, die du für deine Szene nutzen möchtest. Stempele das Hauptmotiv auf dein Papier (Karteikarte, Cardstock, Aquarellpapier,...) und ebenfalls einmal auf dünnes Papier, ich nutze hierfür z.B. große Post-It's
2) Schneide die Maske aus und "klebe" es über dein Hauptmotiv. Die Post-It's kleben von an einer Seite von allein, daher finde ich sie ziemlich gut für's maskieren. Ansonsten achtet bitte darauf, dass ihr non-permanente Klebe benutzt (oder Tesafilmröllchen)
3+4) Ich habe in Leisels Schubkarre noch Tulpen gestempelt. Jetzt benötige ich für jede Tulpe eine eigene Maske
5) Jetzt stempelst du den Zaun oder das Motiv, welches du ausgesucht hast, über dein Hauptmotiv
6) Entferne die Masken, wenn du deine Szene fertig gestempelt hast
7) Deine Szene ist fertig und kann nun coloriert werden

Wenn ihr noch Fragen zu dieser Anleitung habt, bitte stellt sie hier in den Kommentaren, ich beantworte sie gerne.
***
If you have any questions about my tutorial please ask them in the comments here. I will enjoy to answer them.
stamps: all stamps by C.C. Designs
ink pad: Memories Artprint Brown & Light Green (Shadow), ColorBox Chalk Rouge
papers: Bazzill Cardstock, Imaginisce Pattern Paper
accessories: Ribbon, SU Circle/Scallop & Eyelet Border Punches, Charm, Paper & Prima Flowers, Brads, Spacer, Shimmerz Angel Wings, Foam Pads

Kommentare:

sasibella hat gesagt…

Klasse JayJay,danke für die Anleitung. Ist aber schon ganz schöne Friemelarbeit! =;o)
Aber schöööööööön siehts aus!

Andy hat gesagt…

Besten Dank für die Anleitung, die paßt mir gerade recht in den Plan ... die Karte ist wirklich süß!! ich hoffe, es ist OK, wenn ich verlinke?! LG Andy

Nunt hat gesagt…

Really great tutorial!

Jacqueline's Weblog hat gesagt…

Great card, so cute and wonderful. Thanks for the tip!
Hugs Jacqueline

Sajung hat gesagt…

Das hast Du wirklich toll erklärt Jay Jay. Danke für den WS. Ich gebe zu, dass ich desöfteren richtig nachdenken muß, was ich maskieren muß und was im Vorder- oder Hintergrund ist*g*.

Deine Karte sieht wieder sooo genial schön aus.
LG Sabine

dolcreations hat gesagt…

This card is so so so cute! I love the turtorial you did! Thank-you for that! I love the card!
Christine

Anja hat gesagt…

Eine tolle Karte hast du da geschaffen - besonders durch die Maskierung ist sie jetzt absolut einmalig. Das ist was ganz besonderes und gefällt mir total gut.

LG Anja

♥Silvana♥ hat gesagt…

What a beautiful blog and cards you have...very nice ....and also want to tell you That i just come from Maria's blog and saw all the nice things taht u and your friends send to her...that' s is so nice and generous...good to know that there is still good heart people .

Jackie Thomas hat gesagt…

Wow. this card is stunning. You are extremely talented. xo Jackie

Renate hat gesagt…

Tausend Dank für die Anleitung, muss ich auch mal probieren, wusste als nur nicht wie.
Eine wunderschöne Karte.....
Liebe Grüsse
Renate

Litta hat gesagt…

Hu Hu,

vielen Dank für die tolle Anleitung. Vielleicht komme ich ja auch mal dazu was in der Richtung fertig zu stellen.

Die Karte ist total süß geworden.

LG von Litta