Samstag, 15. August 2009

Tutorial - Altered Stamps

Wie versprochen habe ich wieder eine kleine Anleitung für euch. Wie man diese Technik genau nennt, weiß ich gar nicht, ich habe sie jetzt einfach "Altered Stamps" genannt, weil man die Motive ja abändert. Ich habe schon des Öfteren Motive nach meinem Belieben abgeändert, wenn sie so einfach nicht zu meiner Karte passten, es ist auch wirklich ganz einfach.
***
Like I promised I made another little tutorial for you. I don't know how the technique will be called but I named it "Altered Stamps" because you alter the images. I used this technique many a time when the images aren't matching to my cards like they are. It's really simple.

1) Um Motive abzuändern brauchst du einen Stempel, ein Stempelkissen, eine Schere und Tesakrepp oder Tesafilm. Ich benutze vorzugsweise Tesakrepp.
2) Ich möchte den runden Spruch ohne die Erdbeere in der Mitte abstempeln, also schneide ich mir passende Stückchen Tesakrepp ab und überklebe damit die Erdbeere sorgfältig.
3) Nun färbe ich den Stempel ein. Ihr seht, dass der Spruch eingefärbt ist, die Erdbeere aber nicht, nur das Tespakrepp.
4) Nun ziehst du das Tesakrepp/-film ab! Du darfst auf keinen Fall vergessen das Tesakrepp abzuziehen, sonst ruiniert du dir dein/-en Motiv/Spruch!
5) Jetzt stempelst du deinen Spruch/dein Motiv ab. Das geht wirklich super einfach!

In diesem Fall habe ich einfach ein Charm an die Stelle in dem runden Spruch gehängt, man kann dort aber natürlich auch ein anderes Motiv reinstempeln. Den Ideen sind keine Grenzen gesetzt!

Wenn ihr noch Fragen zu dieser Anleitung habt, bitte stellt sie hier in den Kommentaren, ich beantworte sie gerne.
***
If you have any questions about my tutorial please ask them in the comments here. I will enjoy to answer them.

stamps: Magnolia Lazy Summer Days Collection
ink pad: Memories Artprint Brown & Rose (Shadow)
papers: Bazzill Cardstock, Basic Grey Porcelaine & Lemonade Pattern Paper
accessories: Spellbinders, Charm, Scrapper's Floss, Pearls, Foam Pads

Kommentare:

  1. such a beautiful card hunni, and thanks so much for the tutorial on altering your stamps, i really must try that cos its brilliant :)


    xx

    Martine

    AntwortenLöschen
  2. super Idee......Danke fürs zeigen.....


    LG
    Bella

    AntwortenLöschen
  3. What a clever idea. Thanks for sharing.

    Hugs
    Penni
    X

    AntwortenLöschen
  4. Brilliant tutorial and your card is gorgeous!
    Happy crafting
    Tracy x

    AntwortenLöschen
  5. love your card dear and what a wonderful tutorial dear

    AntwortenLöschen
  6. hallöle jai,

    wow eine tolle karte und danke fürs erklären, find ich super von dir, knuddels
    liebe grüße gila

    AntwortenLöschen
  7. Moi, das ist ja eine süße Karte!!
    Super gemacht! =)
    Klick doch mal schnell auf meine Seite! Ich hab da was für dich! ;D
    http://thinkingcreativ.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

★★★ Datenschutz ★★★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername sowie ggf. dein Profilbild gespeichert. Ferner wird die von deinem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt ausschließlich aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass ein kommentierender Nutzer durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.


★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.