Dienstag, 1. Mai 2012

ATS Sneak Peek Sassy Emma

Während wir zu Besuch bei meinen Großeltern sind und wahrscheinlich gerade leckeren Kuchen essen, geht es bei All That Scraps weiter mit den Previews und einer tollen Nachricht - die Sugarplums sind zurück!
***
While we are at my grandparents and having yummy cake the previews at All That Scraps are going on with great news - the Sugarplums are back!

Das ist Sassy Emma. Süß wie sie da so mit den Daumen in der Tasche steht oder? Ich habe sie mit Spellbinders Labels 10 ausgestanzt. Der Spruch ist aus dem neuen AmyR Many Thanks Set und mit ovalen SU Stanzern ausgestanzt. Endlich kam auch mal mein Martha Stewart Flourish Stanzer richtig zum Einsatz. Der rote Cardstock ist von Bazzill, die helle Papierschicht ist Aquarellpapier und das Designpapier von Fancy Pants (Love Sincere). Ich habe außerdem die C.C. Cutters Phlox Flowers, C.C. Cutters Leafy Branch und C.C. Cutters Butterflies Stanzformen für meine Karte genommen. Als Deko habe ich Christmas Divine Twine, hellbraune und apfelgrüne Glitzersteine genommen. Die weißen Punkte habe ich mit einem Gelstift gemacht. So langsam freunde ich mich auch mit den Digimotiven an, wobei man mit den Aquarellstiften da echt vorsichtig sein muss, um nicht überall schwarze Schlieren im Motiv zu haben. Coloriert habe ich also mit meinen Albrecht Dürer Aquarellstiften.
***
This is Sassy Emma. Cute how she's standing there with her thumbs in her trouser's bags, hm? I cut her with Spellbinders Labels 10. The sentiment is from the new AmyR Many Thanks set and cut with oval SU punches. And I finally was able to use my Martha Stewart Flourish punch. The red Cardstock is Bazzill, the white paper is watercolor paper and the pattern paper is Fancy Pants (Love Sincere). I also used the C.C. Cutters Phlox Flowers, C.C. Cutters Leafy Branch and C.C. Cutters Butterflies dies for my card. I took some Christmas Divine Twine, light brown and apple green gemstones as decoration. Slowly I'm getting friends with digital images. You have to be careful when using watercolors and digital images but it works. I colored Emma with my Albrecht Duerer watercolor pencils.

Schaut auf jeden Fall auch auf dem ATS Blog vorbei, denn es kommt neben der süßen Sugarplums Sassy Emma auch die neue Cherry Lucy aus der Reihe der Swiss Pixies heraus. Und ich denke, dass ihr die neue C.C. Cutters Cherry Stanzform heute auch zu sehen bekommen werdet! Es gibt natürlich auch wieder etwas zu gewinnen! Vorbeischauen lohnt sich also!
***
You should really take a look at the ATS blog today, because beside Sassy Emma there will also be a new Swiss Pixie called Cherry Lucy. And I think that you'll also see the new C.C. Cutters Cherry today. Of course there will also be a give away, so hop on over!

Kommentare:

Ulla hat gesagt…

Hallo Jay Jay,auch dir gefällt es, immer wieder was Neues auszuprobieren. Man sieht es deinen Karten an, mit wieviel Liebe und Fantasie sie gemacht sind. Diese Sassy Emma ist wirklich hinreissend. Liebe Maigrüsse, Ulla

Lilla Mamma hat gesagt…

Liebe Jay Jay,

und wieder eine ganz tolle Preview-Karte - sehr sehr schön gestaltet.

Herzliche Grüße
Anja

Simone hat gesagt…

Liebe Jay Jay,
ich habe mit meinen Distress aufgegeben, das hat mit den Digis einfach nicht geklappt bzw. wollte die Tinte nicht trocknen.
Dein Motiv sieht klasse aus, ich sehe keine Schlieren. Überhaupt gefällt mir das Kärtchen sehr gut!
Schöne Tage noch!
Liebe Grüße Simone

Shelby hat gesagt…

Fantastic coloring! I love all of the different shapes you've used with your design and the deep reds are just perfection.

Shelby