Samstag, 15. April 2017

SEME - Faux Barn Board Technik

Habt ihr gesehen, dass wir beim Stempeleinmaleins neue Unterstützung im Team haben? Und die liebe Croli zeigt uns heute sogleich wie die Faux Barn Board Technik funktioniert. Man arbeitet mit Acrylfarben und weißem Leim und erhält einen Krakelee-Effekt.

Das musste ich natürlich gleich ausprobieren. Leider sind all meine Acrylfarben bis auf hellblau und weiß eingetrocknet. Also habe ich hellblau als Untergrund genommen. Man sieht den Effekt zwar nicht soo gut, aber ich mag die zarte Farbkombi sehr.

Für meine Karte habe ich das Einhorn von Avery Elle verwendet. Coloriert hatte ich es sogar schon Ende Februar und bisher nie eine Idee dafür gehabt. Das hat sich jetzt zum Glück geändert! Es passte farblich nämlich hervorragend zu der blauen Karte ;) Der Spruchstempel ist ebenfalls aus dem Set.

Natürlich glitzert das Einhorn auch wieder (Spectrum Noir Glitter Brush). Im unteren Teil des Bildes sieht man den Faux Barn Board Effekt noch einmal besser. Auf die blauen Wolken habe ich weiße Nuvo Crystal Drops gesetzt. Enamel Dots gehen doch immer! Den Kartenrohling habe ich mit den Frilly #10 Stanzen von GoKreate gemacht.

Keine Kommentare: