Montag, 19. April 2010

Folienkarten - Midsummer Tilda

Eigentlich wollte ich euch ja meine Karte zur aktuellen SAV Challenge heute zeigen, aber ich habe dummerweise die falschen Fotos auf den Server geladen... die Karte zeige ich euch also morgen! Dafür zeige ich euch heute eine weitere Folienkarte, die ich für die aktuelle Ausgabe vom Stempeleinmaleins "Folienkarten" gemacht habe.
***
Normally I wanted to show you my card for the current SAV Challenge today but I was so stupid to upload the wrong pictures to the server... I will show you my card tomorrow then! Instead of the SAV card I want to show you another acetate card which I made for the current issue of Stempeleinmaleins ""acetate cards".

Auf dem SEME findet ihr die Anleitung für meine Karte von neulich (Folie bestempeln) und ich zeige euch dort auch wie man Folie prägt. Ich habe ganz normale Folie (0,5 - 0,7mm) aus dem Bastelgeschäft gekauft. Das war so ein riesiger Bogen. Die Midsummer Tilda ist aus dem aktuellen Club Kit von Magnolia und sie war die erste, die ich abstempeln musste. Süß, wie sie da mit ihrem Schmetterling tanzt oder? Sven fragte, ob Tilda fliegen würde *grins*. Das ginge natürlich auch! Der Cardstock ist von Bazzill und das Designpapier von DCWV. Die Folie habe ich erst mit den Cuttlebug Swirls geprägt und dann mit den Spellbinders Labels 8 ausgestanzt. Der Martha Stewart Scallop Dots Borderstanzer kam auch zum Einsatz.
***
You will find a tutorial for my card from Monday (stamping on acetate) and I show there you how to emboss acetate. I use normal acetate (0,5 - 0,7mm) from the crafting store. Here you can buy them in biiiiig sheets. Midsummer Tilda from the current Magnolia club kit is soo cute and she was the first that I had to stamp. Cute how she is dancing with her butterfly, isn't she? Sven asked me if Tilda is flying *lol*. That would be another idea! The cardstock is Bazzill and the pattern paper from DCWV. I embossed the acetate with the Cuttlebug embossing folder swirls and then cut them with Spellbinders Labels 8. Oh and I just had to use the Martha Stewart Scallop Dots border punch for my card as well.

Die schönen Rosen sind von Wild Orchid Crafts, die Embellishments von embellishments.de und die Äste habe ich mit dem Leone Em Blattstanzer gestanzt.
***
The wonderful roses are from Wild Orchid Crafts, the embellishments from embellishments.de and the branches are punches with the Leone Em Ash Branch punch.

Tilda ist mit Albrecht Dürer Stiften coloriert und mit 3D Pads aufgeklebt. Mit weißem Gel- und Kreidestift habe ich noch Akzente gesetzt.
***
I used my watercolor pencils to color Tilda and added her with foam pads to the acetate. In the end I added some accents with a white gel pen and chalk pen.

stamps: Midsummer Tilda by Magnolia
ink pad: Memento Rich Cocoa
papers: Bazzill Cardstock, DCWV Pattern Paper
accessories: Mulberry Flowers, Martha Stewart Scallop Dots Border Punch, Leone EM Leave Punch, Spacer, Brads, Cuttlebug Swirls Embossingfolder, Foam Pads

Kommentare:

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Das ist eine total zauberhafte Karte geworden.
Die Coloration ist einfach Hammer, ich mag diese ganz zarte Coloration der Haut, das hast du super hinbekommen.

Knuffels, Nadine

Renate hat gesagt…

Eine wunderschöne Karte, mit Folie das muss ich auch mal testen. Habe meine erste Scenekarte gestempelt. Hatt ja tolle Anleitung von Euch.
LG Renate

jachelle hat gesagt…

Ich liebe die Karte, die du geschaffen! Der Stempel ist perfekt akzentuiert. Wie hast du bilden den Hintergrund hinter dem Stempel?
Sorry über meine deutsch. Ich bin sehr begrenzten mit Deutsch. Für mich ist es meine dritte Fremdsprache.
:)
hugs
♥ Jachelle

CraftyC hat gesagt…

Beautiful card JayJay, love the background
Clairex

Jewelz hat gesagt…

Die Karte ist wiedermal zauberhaft geworden. Und der Effekt mit der Folie, toll ;)
LG
Jewelz

Petra Skogstokiga Rubberstamps hat gesagt…

So cute. Love the colours.