Samstag, 18. Juni 2011

SEME: Zettelbox / memo box

Beim Stempeleinmaleins haben wir heute Besuch von der lieben Flati und sie hat uns ihr tolles Zettelbox Tutorial mitgebracht. Eine wirklich süße Geschenkidee und noch dazu ist so eine Box einfach und schnell zu machen. Die Dekoration dauert natürlich je nach Aufwand länger ;)
***
Over at Stempeleinmaleins we have the lovely Flati as our guest today and she wrote a tutorial about how to make a memo box. It's a really cute gift idea and the box is easy and fast to make. Of course you need longer if you add more decoration ;)

Ich habe meine Zettelbox aus braunem Bazzill Cardstock gemacht und sie mit Imaginisce Designpapier verschönert. Das Laurence Collection  "Just to say..." Motiv von Stampavie ist in meinen Augen perfekt geeignet für so eine Zettelbox und so habe ich es mit Aquarellstiften coloriert und in friemeliger Kleinstarbeit ausgeschnitten.
***
I made my memo box from brown Bazzill cardstock and Imaginisce pattern paper. I think the Laurence Collection "Just to say..." image by Stampavie is perfect for a memo box so I stamped, colored with watercolor pencils and cut the image out.

Das Martha Stewart Gras macht eine kleine Szene aus dem Hasen. Ich habe noch kleine QuicKutz Blumen gestanzt und die Blumenmitten wie auch die Stiftmine mit blauem Glitzerstift bemalt. Mit dem QuicKutz Alphabet "metro" habe ich das "notes" gestanzt. Ich hätte eigentlich lieber "Notizen" geschrieben, hatte aber nicht genügend Platz. In die obere rechte Ecke habe ich noch mit hellblauem Scrapper's Floss einen Knopf angenäht.
***
The Martha Stewart grass border makes a little scene in combination with the bunny. I also adhered some QuicKutz flowers and colored the flower's middles and the pen's lead with a blue glitter pen. I used the QuicKutz Alphabet "metro" for the "notes". Normally I wanted to add "Notizen" (the German word for notes) but I didn't have enough space. And then I sewed a litte button with light blue Scrapper's Floss to the upper right edge.

Die Rückseite hat einen personalisierten Stempel aufgedrückt bekommen. Wie ihr sehen könnt, habe ich vergessen die passenden Notizzettel zu besorgen, deshalb mussten jetzt erstmal diese bunten herhalten, die jedoch ein wenig zu groß für meine Box sind *schäm*. Werde sie auf jeden Fall noch austauschen, bevor ich die Zettelbox weggebe. Und nächste Woche kommt dann auch die neue SD Karte, dann gibt es wieder bessere Fotos, diese hier sind wieder mit meinem Handy gemacht.
***
I stamped one of my personalized stamps to the backside. You can see that I forgot to buy the right memo sheets so I had to use some of the ones I still had in a holder but they are a bit too big for my memo box. I will exchange them before I will give this one away. And next week my new SD card is coming, then you will get better pictures here again. This ones were made with my cellphone.

Es war auf jeden Fall nicht das letzte Mal, dass ich so eine Zettelbox gemacht habe. Vielleicht habt ihr ja auch mal Lust eine zu machen, die Anleitung findet ihr hier.
***
I know that this wasn't my last memo box. Maybe you also want to make one? You'll find the tutorial here.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
***
I wish all of you a wonderful weekend!

Kommentare:

Schokoladina hat gesagt…

Och nee wie süß ist das denn.

Ganz klasse.

Schönes Wochenende Petra

Andrea hat gesagt…

Hallo!
Die Box is ja klasse und total süß gemacht.

LG Andrea

Sabina hat gesagt…

Hallo,
eine tolle Box.
Lg

snailzpace hat gesagt…

i followed a link to your blog from 'made by wendy.' this is so cute and such a practical gift.