Montag, 24. September 2007

Gerädert...

Dann melde ich mich mal aus dem Wochenende zurück, welches leider wieder viel zu kurz, dafür aber total schön war. Leider beginnt diese Woche nicht gut. In der letzten Nacht habe ich kaum 2 Stunden geschlafen, da Sven krank ist (um 3h nachts fing es an und es geht einfach nicht weg). Noch dazu begann heute Nacht meine Erkältung wieder (die verarscht mich ja schon seit 1,5 Wochen jetzt) und somit war ich heute um 05:50h, als mein Wecker geklingelt hat, total gerädert und habe mich auf der Arbeit auch abgemeldet. Nun sitze ich hier mit einem Dröhnschädel und verstopfter Nase und pflege noch dazu meinen armen Schatz. Gut, dass ich nächste Woche Mo. und Di. Urlaub habe! Dann komme ich endlich mal wieder zur Ruhe ;).

So, nun aber zu meinem schönen Wochenende. Am Samstag hatte ich wieder lieben Stempelbesuch. Carola, Coni, Nicole und Sanne waren hier und wir haben zusammen gestempelt. Anfangs kam ich gar nicht so richtig rein, der ganze Mist der letzten Woche saß mir irgendwie noch in den Knochen, aber umso mehr wir gequatscht haben und neue Errungenschaften gezeigt wurden, desto besser wurde auch meine Laune und ich habe fleißig Motive coloriert, ausgeschnibbelt und Kettingpost vorbereitet. Fertig bekommen habe ich leider keine Karte, aber trotzdem war das Treffen superschön. Nach 2h nachts sind dann die letzten Mädels gegangen.

Gestern habe ich dann meine kreative Ader wiedergefunden und mich an zwei Karten gesetzt. Ich wollte endlich meine Abdrücke von Hänglar mal einweihen!

Ich muss sagen, dass es wirklich Spaß macht mit den Motiven zu arbeiten. Außerdem habe ich gleich meine Glascuttermatte vom Mekka wieder ausgepackt und eine runde Karte aus dem Motiv gemacht. Noch dazu musste ich natürlich meine neuen Revolutionschnörkel nehmen, die liebe ich wirklich total! Und nach irre langer Zeit habe ich auch meinen Fastenater 4800 (die kleine Version hat bei uns diesen Namen *gröhl*) ausgepackt.

Abends habe ich dann noch eine weitere Karte gemacht. Sie ist für meinen Dad, weil er sich endlich ein neues Auto gekauft hat. Endlich, weil er nie eines gefunden hat, welches wirklich gepasst hätte. Aber jetzt *hihi* und dazu habe ich ihm einfach mal eine Karte gebastelt.

Tja, da ich ja keine Autostempel besitze, dachte ich mir, dass die Karte halt etwas lustig werden muss und somit kam dann die Schnecke mit dem Wagen dabei heraus *kicher*. Sie transportiert übrigens Äpfel, so ohne Inhalt sah der Wagen echt blöd aus, also habe ich Äpfel genommen. Die habe ich mir nämlich bei unserem Stempeltreffen am Samstag, neben vielen anderen Stanzteilen, von den Shapes der Mädels gestanzt *gg*. Gut, dass wir alle so stanzverrückt sind, so hat man eine Riesenauswahl!!

Da ich mir am Samstag auch viele Abdrücke der neuen Magnolias machen konnte, werde ich euch sicher auch ganz bald neue Magnoliakarten zeigen können! Einige Motive habe ich auch schon vorbereitet, sie müssen halt noch verarbeitet werden. Ihr könnt gespannt sein, ich bin es auch!

Kommentare:

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Hi JayJay,

Mensch, das tut mir leid, daß es dir weiterhin so schlecht geht, ich hoffe, daß du dich bald mal auskurieren kannst und daß es dir besser geht.

Du hast zwei sehr schöne Karten gezaubert, sie gefallen mir sehr gut.
Die Hänglar Motive sind aber auch zu süß.

Liebe Grüße,
Nadine

Anonym hat gesagt…

die hÄnglar karte ist ja süß!!!
woher hast du den den abdruck? ist ja sehr schwer an diese stempel ran zukommen.
ich find die sooo süß.
die karte für deinen dad ist auch klasse.
lg andrea

Nicole hat gesagt…

Hallo Jay Jay,

die Hänglarkarten sind der Hammer ! Die Schnecke ist sowas von süß !

Gute Besserung an euch beide !

Kathy hat gesagt…

Mensch beide Werke bin ich absolut begeistert und die Farben sooo schön geworden. Nächstes mal lädst du mich bitte auch ein, wenn ich mal Zeit habe. Möchte die Mädel auch gern kennenlernen.

LG Kathy

Litta hat gesagt…

Hi Jay Jay,

erst einmal schnelle Genesung an Euch beide!
Deine beiden Karten sind echt wieder klasse geworden. Die Schnecke als Autoersatz ist echt eine witzige Idee.

LG von Litta

Simone hat gesagt…

Oh sind die Karten süß geworden! Die Idee mit dem Bollerwagen finde ich total klasse!

Ich wünsche dir und Sven gute Besserung und schicke dir einen dicken werd-schnell-wieder-gesund-Knuffler!
Liebe Grüße
Simone

lenalandis hat gesagt…

Wonderful cards you made of the hänglar stamps!

Conibaer hat gesagt…

Gute besserung Euch beiden!
Deine Karte sehen wiedermal klasse aus! Ich bin schon gespannt auf mehr mit den hÄnglars!