Hinweis: Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung wird dieser Blog ab Mitte Mai für unbestimmte Zeit nicht mehr erreichbar sein.

Samstag, 14. Mai 2016

SEME - Partial Die Cutting

Beim Stempeleinmaleins haben wir heute die Anleitung für die Partial Die Cutting Technik für euch. Als ich diese bei Jennifer McGuire sah, musste ich sie unbedingt auch mal testen. Mit dieser Technik stanzt ihr nur bestimmte Teile einer Stanze, somit sind die Stanzen plötzlich noch vielseitiger einsetzbar. Echt klasse und gar nicht schwer!

Für meine Karte habe ich das Katzenpaar von JM Creation und die Dancing Leaves von Penny Black verwendet. In den unteren Part des weißen Cardstocks habe ich das Hallo von JM Creation gestanzt. Der Schmetterling ist ein Stanzer von Martha Stewart. Damit der Hintergrund nicht so nackig aussieht habe ich ihn mit Dylusions White Linen Ink Spray bekleckst. Mit Leinenfaden und Glitzersteinen fand ich das Layout dann stimmig.

Ich wünsche euch allen schöne Pfingsten!





1 Kommentar:

Kali hat gesagt…

Die Karte ist wirklich superschön geworden :)
LG
Kali

Kommentar veröffentlichen

Kommentarfunktion auf dieser Website
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.