Donnerstag, 15. Januar 2009

ATS Paper Pleasing Digitals

Julie Buhler vom ATS Design Team hat ihre ersten digitalen Motive entworfen. Sie laufen unter dem Namen "Paper Pleasing" und werden heute Nacht bei All That Scraps heraus gebracht. Wer schon einmal einen Blick auf das ganze Set werfen möchte, der besucht einfach Julies Blog. Es handelt sich bei dem "Encouraging Verses" Set um Sprüche, die zur Aufmunterung dienen sollen, wenn es jemandem schlecht geht. Ich habe die Motive auch schon getestet:
***
Julie Buhler member of the ATS design team designed her first digital images. The images are running under "Paper Pleasing" and they will be released today night on All That Scraps. If you want to see all of the images you have to visit Julie's blog. The "Encouraging Verses" set is for cards & co. you make to cheer people up who aren't happy. I just tried the new images out:


digis: Paper Pleasing Encouragement Verses by All That Scraps
ink pads: Ancient Page Chocolate
papers: Bazzill Cardstock, Fancy Pants "Antique" Pattern Paper
accessories: Spellbinders Megabilities Curved Rectangles, Ribbon, Prima Flowers & C.C. Designs Color Me Flowers, Martha Stewart Branch Punch, Feather, Spacer, Brad, Gemstones, Scrapper's Floss Tan, Dimensionals

Den Cardstock habe ich mit dem zweitgrößten Megabilities Spellbinder gestanzt und hatte somit einen tollen Kartenrohling. Als ich das Adler Digibild das erste Mal sah, wusste ich gleich, dass ich hier meine Megabilities einweihen werde ;). Da ich die Sprüche erst als Kondolenzsprüche gedeutet hatte (*schäm*), habe ich meine Karte in dunkelbraun, grün und vanille gehalten. Zur Aufmunterung hätte ein bisschen mehr Farbe sicher besser gepasst, aber für die nächste Karte weiß ich es ja jetzt besser. Das tolle "Antique" Papier von Fancy Pants habe ich hier schon einige Monate liegen gehabt, das musste ich jetzt einfach nehmen, es hat ein wunderschönes grün! Ich war froh, dass ich in einem Prima Essentials (4) Set auch die passenden Blumen gefunden habe. Den Spruch habe ich auf vanillefarbenen Stampin' Up! Cardstock ausgedruckt. Als kleinen Clou habe ich eine echte Feder hinter das Motiv geklebt, die oben herausguckt.
***
I cut the cardstock with the second biggest Megabilities die and got a wonderful card base. As I saw the eagle image the first time I knew that I would take my Megabilities for it ;). As I first thought the verses were condolence verses (*shameonme*) I took darkbrown, green and vanilla for my card. For a cheering up-card my colors aren't the best, but I know it for the next time. The wonderful "Antique" paper from Fancy Pants was in my stock for some months now, I love the green! What a luck that I found some matching Prima Flowers Essentials (4). I printed the verse to vanilla cardstock by Stampin' Up!. As a special I added a real feather to my card which is peeking from behind the image.


Hier ist die Innenseite der Karte. Den Prayers Spruch habe ich wieder auf vanillefarbenen Cardstock gedruckt. Ihr könnt sogar die einzelnen Worte mit einem Grafikprogramm einfärben. Wie das genau geht müsstet ihr euch bei Julie mal ansehen oder erfragen. Ich selbst habe es bisher nicht probiert, bin auch gar nicht auf die Idee gekommen. Wie gut, dass ein DT immer aus mehreren Leuten besteht *hihi*. Die Prima Flower habe ich an den Rändern eingefärbt und um das Pattern Paper habe ich Scrapper's Floss gewickelt.
***
Here you can see the inside of my card. I also printed the prayers verse to vanilla cardstock. Did you know that you can change the color of each single letter of the digital verses with a graphic programm? Please take a look at Julie's blog, as she did an awesome job while changing the colors of her verses. Unfortunately I don't know how this works, I didn't try it out. To be honest I never thought about changing the colors of the verses. What a luck that a DT consists of more than one member *smile*. I inked the Prima Flower's petals and wrapped some Scrapper's Floss around the pattern paper.


Hihi und auch hier habe ich es mir nicht nehmen lassen und ein Label erstellt. Wenn ihr genau hinseht, dann könnt ihr erkennen, dass es sich auch hier um eines von Julie's Digibildern handelt. Ich habe nur den Baum ausgetanzt und handschriftlich dann halt mein Label beschriftet. Das ist doch auch eine Alternative oder?
***
Smile! Also with the digital stamps I had to make my own label. I printed the tree image out and cut only the tree with my Spellbinders. Then I wrote my label details by myself to the label. I think it's an option, what do you think?


Hier ist noch einmal ein Detail vom Cover. Was mich ein bisschen ärgert ist, dass ich das Aststanzteil leider über den Schnabel des Adlers geklebt habe. Das ist mir erst später aufgefallen, als ich die Karte von Weitem betrachtet habe... na ja, Übung macht den Meister ;)
***
Here is a detail from the cover. I'm a bit angry with myself, because I adhered one of the branches over the eagle's beak. Unfortunately I first saw it as I made the pictures of my card... Anyway practice makes perfect ;)

Für weitere wundervolle Kartenbeispiele besucht einfach den ATS Blog. Und Julie verlost heute zwei ihrer digitalen Sets auf ihrem Blog. Viel Glück!
***
For more wonderful examples please visit the ATS blog. And Julie is giving away two of her digital sets today. Good luck!

Kommentare:

~Sorellina~ hat gesagt…

Wundervoll die Karte....so stimmig in all den liebevollen Details!

LG
Sabs

Tina b. hat gesagt…

Juhu ;-). Ich schaue mir gerade Beispiele mit diesen neuen Stanzen an und da bin ich bei Dir gelandet: deine Karte ist echt wahnsinnig schön...alles so schön stimmig und die Farben und Details...echt super!
Liebe Grüsse Tina

Jessi hat gesagt…

wow, wunder,wunderschön, gefällt mir super!

LG
jessi