Samstag, 31. Oktober 2009

Happy Halloween

Ich wünsche euch ein Happy Halloween! Schade, dass heute Abend schon wieder alles vorbei ist. Ich könnte ewig so weitermachen:

Alle meine Halloweenwerke kann ich euch leider gar nicht mehr zeigen, ich hatte bereits einiges weggegeben, aber ich denke es ist immer noch viel, was hier bis Donnerstag noch bei mir im Regal stand *hihi*.

Heute ist außerdem der offizielle Start unseres neuen Stempel-Online-Magazins Stempeleinmaleins. Wir haben eine richtig gruselige Ausgabe für euch vorbereitet! Schaut doch mal vorbei!
Ich muss jetzt ganz dringend meine Sachen für unser heutiges Halloweenstempeln packen, in einer Stunde geht es schon los *hui*. Ich melde mich dann sobald wie möglich mit allen Infos zu meiner Haunted House Karte, die ich für das Stempeleinmaleins gemacht habe.

Freitag, 30. Oktober 2009

JM - #29 Monochrome

Langsam kehrt hier wieder etwas Ruhe ein und ich habe es endlich geschafft meine Beiträge der letzten Tage auf Englisch zu übersetzen ;) Nun möchte ich auch endlich meine Karte für die neue Just Magnolia Challenge #29 Monochrome zeigen.
***
My to do list is getting smaller so I translated my last postings into English today ;) Now I want to show you my card for the new Just Magnolia Challenge #29 Monochrome.

Einfarbig zu arbeiten finde ich wirklich sehr schwierig. Ich wollte dazu noch gerne eine herbstliche Karte machen, also habe ich mich für orange entschieden. Da kam mir das "Witch Tilda with Pumpkins" Motiv aus der Magnolia So Spooky Kollektion 2009 sehr gelegen.
***
It's difficult to work with one color only. I wanted to make an autumnly card so I decided to take orange. The "Witch Tilda with Pumpkins" image from the Magnolia So Spooky collection 2009 was the perfect image for my idea.

So habe ich mich für orangenen Bazzill Cardstock und das orangene karierte DCWV Designpapier entschieden. Den Rand habe ich mit einem Stempelglede Swirl bestempelt, damit es nicht so langweilig aussieht. Ich habe mich gegen einen Spruchstempel entschieden und für diese Karte mal mein QuicKutz Metro Alphabet ausgegraben ;) Die Buchstaben habe ich mit einem goldenen Glitzerstift verziert.
***
So I took orange Bazzill cardstock and the checkered DCWV pattern paper for my card. I stamped a Stempelglede swirl around the edges to let them look more interesting. This time I didn't use a sentiment stamp but my QuicKutz Metro alphabet ;) I added some golden glitter to the letters.

In die orangenen Blumen habe ich orangene Rosen gesetzt, diese habe ich ebenfalls mit dem goldenen Glitzerstift bemalt, damit sie schön funkeln. Die Blätter sind mit einem Martha Stewart Stanzer gestanzt, die Ränder habe ich ein bisschen in braun geinkt.
***
I added orange mulberry roses to the orange paper flowers and also some golden sparkle. The leaves are made from a Martha Stewart leave punch and I inked the leave's edges.

Hier noch einmal die ganze Karte. Die beige Spitze ist echte Tilda-Spitze. Die gab es in einem der Bastelgeschäfte in Lüneburg und auch wenn sie superteuer war, musste ich mir einfach 2 Meter mitnehmen. Über die Spitze habe ich dann noch ein orangenes Ribbon geklebt, um die Farbe wieder aufzunehmen!
***
Here's the whole card again. The lace is real Tilda-lace. I got it in one of the crafting stores in the town I'm working. It was really expensive but I had to buy some meters. I added some orange ribbon over the lace to get back to my orange color scheme!

Tilda ist mit Aquarellstiften coloriert. Die Hutschnalle habe ich mit dem goldenen glitzer Spica-Stift bemalt, damit diese auch schön funkelt. Und wie diese Farbe funkelt, das finde ich einfach klasse!
***
Tilda is colored with watercolor pencils. I added some golden Spica glitter to the hat clasp. Now it's sparkling wonderfully. Love that Spica pens!

Ich freue mich schon auf eure monochromen Karten für Just Magnolia und wünsche euch ein schönes Wochenende.
***
I can't wait to see your monochromatic cards for Just Magnolia and I wish you a wonderful weekend.

Bei All That Scraps läuft heute die Vorschau auf das neue Heather Rolin Otis & Milo Christmas Set. Leider habe ich meine Karte hierzu noch nicht fertig bekommen, aber schaut doch mal auf dem ATS Blog vorbei. Dort könnt ihr das Set auch gewinnen. Viel Glück!
***
At All That Scraps the previews for the new Heather Rolin Otis & Milo Christmas set is running today. Unfortunately I didn't get my card done in time but you really should visit the ATS Blog. There you can also win one of the new sets. Good luck!

Und morgen ist es endlich soweit!!! Es ist Halloween! LoL! Das auch, aber ich meine etwas anderes. Das neue deutschsprachige Online-Magazin "Das Stempeleinmaleins" startet. Schaut doch mal bei uns vorbei!
***
And tomorrow is the day!!! It's Halloween! LoL! This isn't was I mean. The new german online-magazine "Das Stempeleinmaleins" is starting. We will also translate our articles into English so everybody is invited to visit us!

stamps: Witch Tilda with Pumpkins by Magnolia, Swirl by Stempelglede
ink pad: Memories Artprint Brown, Ancient Page Light Brown
papers: Bazzill Cardstock & DCWV Pattern Paper
accessories: Martha Stewart Leave Punch, Lace, Ribbon, Paper Flowers, Mulberry Roses, QuicKutz Metro Aplhabet, Golden Spica Glitter Pen

Donnerstag, 29. Oktober 2009

Sneak Peek - C.C. Designs Holiday Swiss Pixies III

Und hier bin ich wieder mit der dritten neuen C.C. Designs Holiday Swiss Pixies "Nora". Sie wird ab Montag bzw. Montagnacht bei All That Scraps erhältlich sein.
***
And here I am again with the third new C.C. Designs Holiday Swiss Pixies "Nora". She will be available on Monday/ Monday night at All That Scraps.

Ist Nora nicht eine Süße? Und da sie so schön winterlich angezogen ist, habe ich gleich eine Winterkarte mit ihr gemacht. Diese ist farblich wieder etwas ungewöhnlich, aber ich wollte so gerne das neue "Polar Expressions" Papier von Imaginisce verwenden. Der rote Streifen ist aus der älteren "Snowy Jo" Kollektion.
***
Isn't Nora a cutie? And I love her winter clothes. So I made a winter card with her. The colors are particular but I really wanted to use the new "Polar Expressions" paper from Imaginisce. The red scrap is from the older "Snowy Jo" collection.

Der Spruch ist aus dem neuen AmyR Sprücheset, mehr dazu aber am Samstag auf dem ATS Blog! Gestempelt habe ich ihn mit StazOn Cotton White, aber da die Farbe nicht so gut gedeckt hat, wie ich es mir dachte, habe ich die Buchstaben einfach noch einmal mit weißem Gelstift nachgemalt. Die Martha Stewart Icicle, Arctic Snowflake Stanzer und die Marvy Schneeflocke musste ich einfach für diese Karte nutzen. Habe ich euch schon erzählt, dass ich die Marvy Schneeflocke einfach genial finde und immer mehr das Gefühl habe, dass ich mir die anderen Größen auch bestellen muss? *hihi*.
***
The sentiment is from the new AmyR set, you will find more information about it on Saturday on the ATS blog! I stamped it with StazOn Cotton White but you couldn't see it much. So I took a white gel pen and traced the sentiment. I just had to add the Martha Stewart icicle border and arctic snowflake as well as the Marvy snowflake. Did I tell you that I'm so in love with that Marvy snowflake that I'm really thinking about buying the other sizes, too? *heehee*.

Nora habe ich mit ovalen Spellbinders ausgestanzt. Coloriert ist sie mit Aquarellbuntstifen und ich habe noch ein paar Schneeflocken dazu gemalt. Einige sind bereits auf dem Motiv vorhanden, aber ich brauchte mehr, damit der Hintergrund nicht so kahl aussieht ;) Auf diesem Bild könnt ihr auch sehen, dass die Brads, mit denen ich die Schneeflocken befestigt habe, glitzern. Sie sind ebenfalls von Imaginisce!
***
Nora has been cut out with oval Spellbinders. I colored her with watercolor pencils and added some snowflakes. There already are some of them around her but I draw more to fill the background ;) On this picture you can see that the brads are glittery. They also are from Imaginisce!

Die neuen Holiday Swiss Pixies könnt ihr auf dem ATS Blog gewinnen. Wer das Sneak Peek von Diane's neuem Cookie Crumbs Country Shelf sehen möchte, der besucht bitte die Blogs der anderen DT Mitglieder und den ATS Blog!!
***
You can win the new Holiday Swiss Pixies on the ATS Blog. If you want to see a sneak peek of Diane's new Cookie Crumbs Country Shelf please visit the other DT member's blogs and the ATS blog today!!

stamps: Holiday Swiss Pixie's "Nora" & AmyR Sentiments by C.C. Designs
ink pad: Memories Artprint Brown, StazOn Cotton White
papers: Kraft Cardstock & Imaginisce Pattern Paper
accessories: Spellbinders Oval & Oval Scallop, Martha Stewart Snowflake & Icicle Punches, Marvy Snowflake Punches, Spacers, Glitterbrads

Mittwoch, 28. Oktober 2009

Sneak Peek - C.C. Designs Holiday Swiss Pixies II

Heute tanze ich bei All That Scraps aus der Reihe und zeige euch keine neue Vorschau, sondern ein weiteres Motiv aus der neuen Holiday Swiss Pixies Serie. "Heidi with Ornament" wollte ich auf jeden Fall auch gleich nutzen ;)
***
Today I'm breaking ranks at All That Scraps and don't show you a sneak for another set but one more of the new Holiday Swiss Pixies images. I really wanted to use "Heidi with Ornament" immediately.

Dieses Motiv ist etwas kleiner als die normalen Swiss Pixies, aber das ist gar nicht so schlecht. So kann man sie auch für kleinere Karten oder Geschenkanhänger gut verwenden! Man kann aber natürlich auch große Karten damit machen, so wie ich. Ich habe Heidi with Ornament in den zweitgrößten runden Spellbinder gesetzt. Das Layout der Karte ist beim Herumprobieren entstanden!
***
This image is smaller than the normal Swiss Pixies but it's not that bad. You can use it for smaller cards or gift tags! Of course you can also use it for big cards like I did! I cut Heidi with Ornament with the second largest round Spellbinders. The layout came while I was testing which lay-out would be the best for her!

Das "Eskimo Kisses" Papier von Basic Grey hat ziemlich ungewöhnliche Farben für Weihnachtspapier, aber ich habe mich trotzdem dafür entschieden. Ist auf jeden Fall mal etwas anderes!
Mit einem Bosskut Shape habe ich passend zum Motiv zwei Weihnachtskugeln ausgestanzt. Auf den Martha Stewart Stanzer konnte ich auch nicht verzichten. Die Weinachtsworte sind aus dem neuen AmyR Stempelset, welches später noch vorgestellt wird.
***
The "Eskimo Kisses" pattern paper from Basic Grey has unusual colors for Christmas papers but I decided to take it. It's really different to normal x-mas cards!
I cut two ornaments with a Bosskut shape. I couldn't resist to use the Martha Stewart punch. The sentiment is from the new AmyR set which we will show you later this week.

Abgerundet habe ich das Layout mit Papierblumen und Glitzerbrads von embellishments.de und einem rosa Mistelzweig (QuicKutz Shape). Um Heidi with Ornament herum habe ich noch Löcher als Deko gepiekst, der Rand war mir einfach zu kahl. Ein paar hellblaue Halbperlen runden die Karte dann insgesamt ab.
***
I added some paper flowers and glitter brads from embellishments.de and a pink mistletoe (QuicKutz). I pricked some holes around Heidi with Ornament, the edges were just too plain. After that I added some light blue pearls to finish the layout.

Ach, hier sieht man es noch besser. Heidi with Ornament habe ich mit Aquarellbuntstiften coloriert, die Flügel sind mit Shimmerz Angel Wings gemacht. Sehen kann man das hier nicht wirklich, ABER ich habe ENDLICH neue Angel Wings Shimmerz!!! Die haben mir in den knapp 1,5 Monaten wirklich sehr gefehlt!!!
***
Here you can see it better. I colored Heidi with Ornament with watercolor pencils and added Shimmerz Angel Wings to her wings. You can't see it much BUT FINALLY I have new Angel Wings Shimmerz again!!! I really missed them during the last 1,5 months!!!

Die neuen Holiday Swiss Pixies könnt ihr auf dem ATS Blog gewinnen. Wer das Sneak Peek für die neuen Chubby Pencil Sayuri and Benji Motive sehen möchte, der geht bitte die Blogs der anderen DT Mitglieder und den ATS Blog besuchen!!
***
You can win the new Holiday Swiss Pixies on the ATS Blog. If you want to see the new Chubby Pencil Sayuri and Benji sneak peek please visit the other DT member's blogs and also the ATS Blog today!!

stamps: Holiday Swiss Pixies "Heidi with Ornament" & AmyR Sentiments by C.C. Designs
ink pad: Memories Artprint Brown
papers: Stampin' Up! Cardstock & Basic Grey "Eskimo Kisses" Pattern Paper
accessories: Spellbinders Round, Bosskut Ornament, QuicKutz Mistletoe, Martha Stewart Borderpunch, Flowers, Glitterbrads, SU Ribbon, Foam Pads

Dienstag, 27. Oktober 2009

Sneak Peek - C.C. Designs Holiday Swiss Pixies

Weiter geht's mit den C.C. Designs Vorschauen. Mein Monday Delight fällt aufgrund der Sneaks diese Woche leider aus, aber ich denke mir für das nächste Mal (in 2 Wochen) einfach etwas größeres aus, okay? Dafür stelle ich euch heute "Santa Birgitta", eine der neuen Holiday Swiss Pixies vor.
***
Here we go on with the C.C. Designs sneak peeks. My Monday Delight is canceled because of this week's sneaks but I'm thinking about the next one (in two weeks) and it will be something bigger, okay? Today I want to introduce you "Santa Birgitta", she is one of the new Holiday Swiss Pixies.

Und NEIN es ist keine Halloweenkarte *grins*, sondern eine Weihnachtskarte! Santa Birgitta ist aber auch zu niedlich, was meint ihr? Sie kommt zusammen mit zwei weiteren Holiday Swiss Pixies, die ich euch morgen und übermorgen zeigen werde, am 2. November bei All That Scraps heraus. Der Spruchstempel ist aus dem neuen AmyR Set, welches wir euch im Laufe der Woche auch noch richtig vorstellen werden.
***
And NO this is not a Halloween card *grin* but a Christmas card! Santa Birgitta is one of the cutest, isn't she? There are three new Holiday Swiss Pixies this month, I will show you the other two within the next days. They will be released next Monday at All That Scraps. The sentiment is from the new AmyR set which will be introduced within the next days.

Für Santa Birgitta wollte ich gerne das Basic Grey "Eskimo Kisses" Papier nehmen, so habe ich passenden rosanen Bazzill und olivgrünen Stampin' Up! Cardstock für meine Karte verwendet. Das Layout ist der einfach gehalten, aber durch all die vielen Muster auf dem Papier finde ich, wirkt das trotzdem viel. Ein bisschen weißes Scrapper's Floss habe ich noch hinzugefügt, außerdem ausgestanzte Schneeflocken, Knöpfe/Brad und weiße Halbperlen.
***
I wanted to use Basic Grey's "Eskimo Kisses" pattern paper for Santa Birgitta so I chose pink Bazzill and olive Stampin' Up! cardstock für my card's base. The layout is simple but through all the pattern on the papers it's nevertheless "full". I added some white Scrapper's Floss, punched snowflakes, buttons/brad and white pearls.

Das Motiv selbst habe ich mit ovalen Spellbinders ausgestanzt. Santa Birgitta passt genau in das größte Oval hinein. Passend zum Designpapier habe ich die Farben für das Motiv gewählt und ich muss sagen, dass ich die Farbkombi total schön finde ;) ENDLICH wieder rosa auf meinen Karten! Das hatte ich schon vermisst, aber erst gestern bemerkt...
***
For the image I used oval Spellbinders. Santa Birgitta has the perfect size for the biggest ovals. I colored her with watercolor pencils and took the colors from the paper. I think the colors aren't that chrismtassy but I nevertheless I like it. FINALLY some pink on my cards again. I see that I've missed my fave color...

Im Laufe des Tages werden auch die Previews auf dem ATS Blog gezeigt, dort könnt ihr dann eure eigenen Holiday Swiss Pixies gewinnen. Es lohnt sich, also hinterlasst auf jeden Fall einen Kommentar! Viel Glück!!
***
During the day you will find more sneak peeks for the new Pixies also on the ATS Blog. There you can win your own Holiday Swiss Pixies. Good luck!

stamps: Holiday Swiss Pixies "Santa Birgitta" & AmyR Sentiment by C.C. Designs
ink pad: Memories Artprint Brown
papers: Stampin' Up! & Bazzill Cardstock & Basic Grey "Eskimo Kisses" Pattern Paper
accessories: Scrapper's Floss, Martha Stewart Collectible Snowflake Punch, Marvy Snowflake Punch, Spellbinders Oval & Oval Scallop, Buttons, Brad, Pearls, Foam Pads

Montag, 26. Oktober 2009

Sneak Peek - C.C. Designs Sweet November Stamps Fairy Sweets

Wie die Zeit doch rennt. Der Oktober ist bald vorbei und die Vorschauen auf die neuen Stempelsets von C.C. Designs starten wieder. Am Montag, den 02. November 2009 kommen die neuen Stempel bei All That Scraps heraus und ich kann euch sagen, dass die Sets wieder einsame spitze sind!
***
Time is running! October is ending soon and the sneak peeks of the new stamps from C.C. Designs are starting. The new stamps will be released on Monday November 2nd 2009 at All That Scraps. I can tell you that all new stamps are awesome again!

Anfangen tun wir mit einer neuen Illustratorin, sie heißt Amy Young. Ihre "Sweet November Stamps Fairy Sweets" sind wunderschön! Ich mag jedes der vier Motive sehr, natürlich musste ich vor Halloween noch die süße "Fairy Sweet Gossamer Cornwand" Elfe nutzen, wo sie doch ein Spinnenetz-Kleid anhat! Ich habe einfach noch einmal den schönen Sketch von Just Magnolia für diese Karte genommen. Der Cardstock ist von Core'dinations (schwarz mit gelbem Kern) und Bazzill, das Designpapier ist aus der Basic Grey "Eerie" Serie.
***
We are starting with our new illustrator Amy Young. Her "Sweet November Stamps Fairy Sweets" are wonderful! I love all of the four images, of course I had to start with the "Fairy Sweet Gossamer Cornwand" fairy. She is wearing a spiderweb-dress and I used her for another Halloween card! I just took the current Just Magnolia sketch for this card again. The black cardstock is Core'dinations with yellow core and the pattern paper is "Eerie" from Basic Grey.

Die hellgelben Blumen passten hier perfekt dazu. Sie sind von embellishments.de. In Kombination mit schwarz sind sie optimal für diese Karte. Der Ast ist ein Martha Stewart Stanzer. Die Papierrosen habe ich mit schwarzen Stickles bemalt ebenso wie die Astspitzen.
***
The light yellow flowers were perfectly matching. They are from embellishments.de. In combination with black they are perfect for this card. The branch is a Martha Stewart punch. I added some black Stickles to the mulberry roses and branches.

Der Halloweenspruch ist aus dem AmyR Autumn Sentiments Set und die Spinnen, mit denen ich eine Borte gestempelt habe, aus dem C.C. Designs Gift It! Halloween Style Set. Den Martha Stewart Spiderweb Stanzer habe ich hier auch wieder benutzt und die Spinnenweben, genau so wie den restlichen Core'dinations Cardstock, abgeschmirgelt.
***
The Halloween sentiment is from the AmyR Autumn Sentiments Set and the spiders, I stamped a border with them, are from the C.C. Designs Gift It! Halloween Style set. I used the Martha Stewart spiderweb punch with Core'denations cardstock again and sanded the cardstock.

Die Elfe habe ich mit Spellbinders Labels 4 ausgestanzt und mit Aquarellbuntstiften coloriert. Den Spinnen unten am Kleid habe ich jeweils noch Augen aufgemalt, jetzt können sie auch gucken *gg*.
***
For the fairy I used Spellbinders Labels 4 and colored her in with watercolor pencils. I added some eyes to the spiders on the dress, now they can see *grin*.

Schaut unbedingt heute auf dem ATS Blog vorbei, um vielleicht einen Blick auf die anderen Sweet November Stamps Fairy Sweets werfen zu können. Außerdem könnt ihr dort natürlich wieder eure eigenen Sweet Fairies gewinnen. Viel Glück!
***
You really should visit the ATS Blog today to see more of the new fairies and you can win your own Sweet November Stamps Fairy Sweets there! Good luck!

stamps: Amy Young's "Fairy Sweet Gossamer Cornwand" & Spider & Sentiment by C.C. Designs
ink pad: Memories Black
papers: Core'dinations & Bazzill Cardstock & Basic Grey "Eerie" Pattern Paper
accessories: Martha Stewart Spiderweb & Branch Punches, Spellbinders Labels 4, Flowers, Mulberry Roses, Black Stickles

Freitag, 23. Oktober 2009

JM - #28 Martine's sketch

Juhu! Es ist Freitag, das Wochenende beginnt bei mir in 2 Stunden und bei Just Magnolia haben wir wieder eine neue Challenge "Martine's sketch". Der Sketch von Martine hat mir total gut gefallen und da ich immer noch im Halloweenfieber bin, habe ich diese Karte damit gemacht:
***
Yay! It's Friday and in two hours my weekend will begin. We have a new challenge at Just Magnolia which is "Martine's sketch". I really enjoeyed working with Martine's sketch and I'm still in Halloween mood so I made this card:

Bat Tilda aus der neuen So Spooky Magnolia Halloween Kollektion ist aber auch zu süß oder? Ich bereue es richtig, dass ich sie mir auf dem Mekka nicht mitgenommen habe. Zum Glück konnte ich mir letzten Samstag auf einem netten Stempelgeburtstag Abdrücke machen!
Ich habe mich für das "Eerie" Halloweenpapier von Basic Grey entschieden und da in diesem auch rosa vorkam, habe ich schwarzen Core'dinations Cardstock mit rosanem Kern genommen. Die Ränder habe ich dann abgeschmirgelt. Erst war ich ja sehr skeptisch, ob rosa zu Halloween passen würde, aber mir gefällt es total gut. Hätte ich nicht gedacht!
***
Bat Tilda is from the new Magnolia So Spooky collection and she is the cutest, isn't she? I already regret that I didn't bought her on the fair in September. But I was a lucky girl and allowed to stamp some images at our crop last Saturday!
I used Basic Grey "Eerie" paper and black Core'dinations cardstock with pink core for my card. First I wasn't sure if pink would be a good choice. I sanded the edges and I really like it!

Ich habe dieses Mal alle möglichen Halloweenflowers kombiniert und die Papierrosen noch mit schwarzen Stickles bemalt, damit sie schön glitzern. Die schwarzen Martha Stewart Äste haben auch ein wenig schwarzen Glitzer abbekommen.
***
I combined some Halloweenflowers and added black Stickles to the mulberry flowers. I also added some bling to the black Martha Stewart branches.

Eine der Bordüren auf der Karte besteht rein aus Fledermausstanzteilen. Die Fledis habe ich ebenfalls aus dem Core'dinations Cardstock ausgestanzt und die Ränder abgeschmirgelt. Die Flügel falte ich immer zwei Mal, damit die Fledermäuse echter wirken. Bei der Martha Stewart Spinnennetzborte bin ich ebenso verfahren, die habe ich aber natürlich nicht geknickt.
***
One of the borders is only made from bats. I also used the same Core'dinations cardstock for them and sanded the edges. Then I've folded the wings twice to make them look more ral. I also used the Spiderweb punch for the second border.

Tilda, die hier Batty heißt *grins*, habe ich mit Albrecht Dürer Aquarellstiften coloriert. Wie ihr seht sind die Farben viel zarter als sonst. Das liegt daran, dass ich am Samstag eine neue Colorationstechnik aufgeschnappt habe (hatte ich euch ja bereits am Montag erzählt). Der Batty Stempel ist von C.C. Designs und das Tag ist ein QuicKutz Shape.
***
Tilda, here she's Batty *grin* is colored with watercolor pencils. The colors are softer than normally. That's because I learned to use the pencils in another way than I normally do. I know I already told you about this on Monday. The Batty stamp is from C.C. Designs and the tag is a QuicKutz shape.

Tildas Flügel habe ich in 3D aufgesetzt. Das Motiv war einfach perfekt dafür.
***
I added Tilda's wings with different foam pads. The image was just perfect for that.

Hier ist noch der Sketch, um den es diese Woche geht. Ich hatte sehr viel Spaß daran! Ich hoffe euch wird er auch gefallen und wünsche euch ein schönes Wochenende.
***
Here's the new sketch for this week. I really hope you will enjoy it as much as I did! Have a nice weekend.

stamps: Bat Tilda by Magnolia, Sentiment by C.C. Designs
ink pad: Memories Black
papers: Core'dinations & Bazzill Cardstock & Basic Grey "Eerie" Pattern Paper
accessories: Martha Stewart Bat & Spiderweb & Branch Punches, Spellbinders Oval, Flowers, Mulberry Roses, Brad, Black Stickles

Donnerstag, 22. Oktober 2009

Das Stempeleinmaleins

Heute habe ich tolle Neuigkeiten für euch! Am Samstag, den 31.10.2009 startet unser neues Stempel-Online-Magazin, das Stempeleinmaleins.

Die Idee zum Stempeleinmaleins kam ich bereits vor einigen Wochen, doch ich musste erst einmal überlegen, ob ich für so ein Projekt noch Zeit habe. Da ich diese Idee dann aber nicht mehr aus dem Kopf bekam, wurden Nägel mit Köpfen gemacht und tadaaaa, schon ganz bald geht es los!

Das Stempeleinmaleins wird von Stemplern für Stempler gemacht. Es soll eine Plattform mit einer Vielzahl von interessanten Informationen, Tipps & Tricks, Schritt für Schritt Anleitungen, Challenges, etc. werden. Das Ganze wird eine deutsche Plattform (mit englischer Übersetzung) werden, da so etwas hier in Deutschland einfach noch fehlt.

Wir bereiten zurzeit fleißig unseren Start vor und sind alle schon sehr aufgeregt. Wir, das sind:
Krümel
Moni
Nette
Tanja L.
Tanja
Jay Jay

Zurzeit sind wir noch auf der Suche nach weiteren Sponsoren. Wir werden auch regelmäßig Shops vorstellen. Solltet Ihr hier Interesse haben, meldet euch bitte bei mir.

Außerdem sind wir auch auf die Hilfe von anderen Stemplern angewiesen! Um das Potential des Online-Magazins so groß wie möglich zu halten, suchen wir Gast Designer, die uns mit Ihren Ideen und z.B. Anleitungen, Vorlagen, etc. unterstützen. Wer hier Interesse hat, der meldet sich bitte auch gerne bei mir. Natürlich werden wir auch von uns aus auf euch zukommen, wenn wir auf euren Blogs/Seiten etwas Tolles entdecken!

Und? Sind das gute Neuigkeiten oder was? Am 31.10., passend zu Halloween, werden wir uns dann auf dem Stempeleinmaleins sehen! Ich hoffe ihr mögt dabei sein? Dann dürft ihr euch den hier natürlich gerne mitnehmen:

Ich bedanke mich schon heute für die tolle Unterstützung des Stempeleinmaleins-Teams. Vielen Dank, dass ihr die Einladungen für das DT eingenommen habt!

Mittwoch, 21. Oktober 2009

MichJay Challenge #06 Coffin Box

Heute ist es wieder soweit, es ist zwar schon der 21. aber trotzdem ist heute "MichJay Tag". Die MichJay Challenge ist eine persönliche Challenge zwischen meiner Freundin Michelle und mir. Vor einiger Zeit unterhielten wir uns darüber, dass es so tolle 3D Projekte gibt und wir irgendwie fast ausschließlich Karten machen. So haben wir beschlossen auch 3D Projekte zu machen und hierzu die monatliche MichJay Challenge am 20. einer jeden Monats ins Leben gerufen. Für unsere MichJay Challenge #06 haben wir einen kleinen Sarg gebastelt. Die Vorlage ist von Inka Stamps 2003, leider habe ich keinen Link mehr gefunden.
***
Today is the day. I know it's already the 21st today but it's nevertheless "MichJay Day". The MichJay Challenge is a personal challenge between my friend Michelle and me. Some time ago we were speaking about that there are so many cool 3D projects out there and that we almost only make cards. So we decided to also make 3d things and that's why we have the monthly MichJay Challenge every 20th a month now. For our MichJay Challenge #06 we've chosen a little coffin box. The template is from Inka Stamps 2003, unfortunately I didn't find the link anymore.

Ich habe schwarzen Core'dinations Cardstock mit hellgrünem Kern für den kleinen Sarg genommen. Auf den Sargdeckel habe ich zwei schwarze Papierrosen gesetzt, dazu habe schwarze Äste aufgeklebt und alles mit schwarzen Stickles betont. Die Ränder der Box habe ich abgeschmirgelt, damit die Box interessanter wirkt. Leider passte mein Deckel nicht über den unteren Teil...
***
I used black Core'dinations cardstock with light green core for my coffin box. To decorate the little box I add two black mulberry roses and some branches and added black stickles to everything. Looks much better like this. To make the box more interesting I sanded the edges. Unfortunately my top wasn't matching over the bottom part...

... von daher muss ich meinen kleinen Sarg mit Scrapper's Floss schließen. Eigentlich finde ich das so aber auch ganz schön! Auf den Sargdeckel habe ich Vellum aufgeklebt, welches ich vorher mit den Basic Grey "Eerie" Spinnennetzen bestempelt habe. Ich liebe dieses Stempelset! Die kleinen Spinnen sind von Inkadinkado, die durften natürlich nicht fehlen!
***
... now I need some Scrapper's Floss to close the little coffin. I think it's looking great like it is now! For the top I used some Vellum and stamped the wonderful spiderwebs from the Basic Grey "Eerie" series onto it. I just love this stampset! The small spiders are from Inkadinkado.

Von innen ist der Sarg nun grün. Särge haben ja meist einen bunten Samtstoff innen, von daher fand ich das ziemlich passend. Womit ich diese Box befülle weiß ich noch nicht, aber mir fällt sicher etwas gruseliges dafür ein!
***
The inside of my coffin is green. You know coffins have colored velvet inside most of the time so this was really matching. I don't know what I will fill into my box (we don't have all these cute Halloween candies here because we don't celebrate Halloween in Germany...) but I think that I will find something scary for it!

Nun werde ich mal schnell zu Michelle huschen, um zu gucken wie ihr Sarg geworden ist! Diese monatliche Challenge ist echt jedes Mal wieder etwas Besonderes und ich freue mich schon auf November!
***
Now I will pop over to Michelle and take a look at her coffin! These monthly challenges are really speacial every time and I can't wait for November!