Dienstag, 6. Juli 2010

Sending Donkey Smiles

Beim A Spoon full of Sugar Challengeblog startet heute eine ganze spezielle Challenge und zwar unsere liebe Michelle aus Texas. Sie hatte am 23.06.2010 einen furchtbaren Unfall auf der Farm und hat dabei ihr rechtes Auge verloren. Wie schwierig die Umstellung für sie im alltäglichen Leben und im Hobby ist, könnt ihr euch sicherlich vorstellen.
***
At the A Spoonful of Sugar challenge blog there is a special challenge starting today. It's for our dear friend Michelle from Texas. Two weeks ago she lost her right eye due to an acccident on her farm. I think you can imagine how hard it is to come back to normal life and her hobby right now.

Deshalb startet A Spoon full of Sugar nun eine Art Kartenaktion, bei der es darum geht Michelle eine selbstgemachte Karte und liebe Grüße zu schicken und ihr könnt sogar etwas gewinnen. Die Challenge läuft 3 Wochen lang und es haben sehr viele Sponsoren Preise zur Verfügung gestellt. Als das Just Magnolia DT gefragt wurde, ob wir diese Aktion unterstützen wollen, habe ich natürlich zugestimmt. Und auch jetzt, wo ich gar nicht im Just Magnolia DT bin, darf ich trotzdem mitmachen, was mich sehr freut.
***
This is why A Spoon full of Sugar challenge blog is running a 3 week card drive, starting today. There are a lot generous sponsors which have donated prizes for the drive. As they asked the Just Magnolia DT if they would like to join in the drive I agreed. And even if I'm not a Just Magnolia DT anymore I am allowed to join. This makes me really happy.

Also habe ich mir gleich noch einmal den süßen "Michelle's lil' donkey" von Tina Wenke geschnappt und eine weitere Karte damit gemacht. Haha und da einer meiner Eeyore's auch unbedingt liebe Grüße an Michelle schicken wollte, hat er sich ganz oben mit auf's Foto geschlichen ;).
***
So I took the cute "Michelle's lil' donkey" by Tina Wenke again and made another card with it. Heehee, one of my Eeyore's also wanted to send lovely greetings to Michelle so he wanted to be on the first pic here ;)

Die Karte habe ich in meinen Lieblingsfarben aus schönem sandfarbenem und rosa Bazzill, olivgrünem Prism Cardstock und dem schönen Chatterbox Designpapier gemacht. Davon hatte ich nur noch einen Rest, aber für Michelle soll es nur das Beste sein! Den Esel habe ich dann mit runden Spellbinders ausgestanzt und die Karte mit Jute- und Schleifenband sowie Blumen, Brads, Halbperlen und Martha Stewart Blättern verziert.
***
I made this card with my fave colors and used craft and pink Bazzill, olive Prism cardstock and the beautiful Chatterbox pattern paper. I only had a piece of it left but I only want the best for Michelle! I cut the donkey with circle Spellbinders and added some jute and normal ribbon as well as flowers, brads, beads and Martha Stewart leaves.

Den süßen Esel habe ich auf 190g Papier ausgedruckt, da es ja ein Digi Stamp ist, und dann mit Aquarellstiften coloriert. Optimal ist das mit dem Papier zwar nicht, aber ich bin ja nicht so gut im Umgang mit Markern und wollte meinem Stil treu bleiben.
***
I printed the cute donkey onto 190g paper, you know it's a digi stamp, and colored with watercolor pencils. The paper isn't the best for watercoloring techniques but I'm not good with markers and I wanted to use my own style.

Ja und jetzt ist es an euch Michelle liebe Grüße zu senden. Wie das alles funktioniert, das lest ihr am besten auf dem A Spoon full of Sugar Challengeblog nach.
***
And now it's your turn to send lovely greetings to Michelle. You will find everything about the card drive at the A Spoon full of Sugar challengeblog.

"Michelle's little donkey" bekommt ihr übrigens hier. Für eine kleine Spende in Höhe von 3 Dollar oder mehr könnt ihr euch den Digi Stempel mitnehmen und unterstützt damit auch gleich noch Michelle nach ihrem tragischen Unfall! Und falls ihr einfach so noch etwas geben möchtet, Spenden in jeglicher Höhe sammeln wir auf dem PayPal Konto info@stampavie.com. Wie gut all die Unterstützung ankommt, könnt ihr auf Michelles Blog nachlesen.
***
By the way you will get "Michelle's little donkey" here. You can take it with you, Stampavie is only asking for a donation of $3 or more for Michelle. And if you would like to help you can pay the donations to the PayPal account info@stampavie.com. On Michelle's blog you can read how appreciated your help is.

Kommentare:

gila hat gesagt…

Hallo jai,

deine karte ist Spitze und eine tolle Aktion ist das, ist sehr schlimm, was mit Michelle passiert ist und da denkt man immer wieder dran, wie schnell das leben sich ändern kann.
Wenn das Porto nicht so hoch wäre, hätte ich Michelle so einen gehäkelten Flügelteddy geschickt.
Deine Karte ist jedenfalls toll.
lg gila

Mary Lou hat gesagt…

This is adorable~~JayJay!!!
I made one card--now off to make second to send to Michelle:))
Blessings

shelly hat gesagt…

This is so cute!!!! It makes me smile!!!
hugs,
Shell

Gledwood hat gesagt…

Hi I found you totally at random browsing through German blogs... I blog in English and German too, but on separate blogs nowadays, as the German is a new thing and I thought I'd be annoying my old English and American friends with too much foreign language... Anyway: I just wanted to tell you how beautiful your things are - your artwork is amazing ;-)
Viele Grüße aus London!
From Gledwood