Donnerstag, 21. Oktober 2010

Cat in Pumpkin Costume

So, dies' ist mal eine ganz neue Karte, die gerade von meinem Basteltisch in den Scanner gewandert ist. Ich habe mir schließlich vorgenommen alle 5 neuen Halloweenmotive von Tina Wenke bis Halloween auch benutzt zu haben!
***
So this is a brand new card which went immediately from my crafting desk into the scanner. My goal is to use all 5 new Halloween images by Tina Wenke before Halloween!

Dieses Mal habe ich das süße "Cat in Pumpkin Costume" Motiv für meine Karte genommen. Habt ihr den genialen Geistlutscher gesehen? Gestempelt habe ich mit VersaFine Vintage Sepia auf Aquarellpapier und das Motiv danach mit Spellbinders Deckled Rectangles (größte Größe) ausgestanzt. Es sollte aussehen wie ein Foto mit Büttenrand, deshalb habe ich das Motiv auch nicht gemattet. Als Deko habe ich die Martha Stewart Stanzer Bat, Spiderweb, Autumn Branch, Drippy Goo und Iron Fence genutzt, außerdem noch braunes Schleifenband, orange Strasssteine und Blumen, Brads und ein Kürbischarm von embellishments.de, wo ihr bis zum 23.10.10 noch 12% Rabatt auf eure Einkäufe bekommt. Coloriert habe ich mit Aquarellstiften von Faber-Castell.
***
This time I used the cute "Cat in Pumpkin Costume" image for my card. Did you see the supercute ghost lollipop? I stamped with VersaFine Vintage Brown onto watercolor paper and cut the image out with Spellbinders Deckled Rectangles (biggest size). It should look like a picture with it's deckle edge. This is why I dind't add another layer under the image. I used the following Martha Stewart punches for my card: Bat, Spiderweb, Autumn Branch, Drippy Goo and Iron Fence and also some brown ribbon, orange gemstones and flowers, brads and a pumpkin charm from embellishments.de where you get 12% off your orders until October 23rd. I colored the image with watercolor pencils from Faber-Castell.

1 Kommentar:

Regina hat gesagt…

Hallo Jay Jay,
wieder einmal total süß geworden Deine Karte! Zu Deinen Colorationen hätte ich ganz dringend mal eine Frage! Ich benutze auch Albrecht Dürrer Aquarellstifte, habe aber nie dieses Ergebnis, wie ich es immer bei Dir sehe... bei mir sieht man auch nach dem aqurellisieren noch, das es Holzstifte waren?!
An was könnte dies liegen?
Kreative Grüßle
Regina