Dienstag, 31. Januar 2017

Make Ten - geschafft!

Während ich Anfang Januar etwas Platz schaffte, fielen mir meine angefangenen Make Ten Karten aus 2012 wieder in die Hände. Ach ja, da war ja noch etwas *rotwerd*. Als ich mich am Samstag mit meinen Mädels zum Stempeln traf,  habe ich das Treffen u. a. genutzt, um meine letzten 5 Make Ten Karten fertig zu machen. Endlich!

Das ist Karte Nummer 2 mit dem süßen Penny Black Igel "Butterfly Wishes" (2620H). Der Spruchstempel ist von UM Design und zurzeit anscheinend nicht mehr erhältlich.

Karte Nummer 3 habe ich ebenfalls mit einem UM Design Spruchstempel verziert (den es wohl auch nicht mehr gibt). Der kleine Igel ist auch von Penny Black und nennt sich "Shy Hedgehog" (484C). Das Gras ist eine Stanze von Magnolia, die Schmetterlinge und die kleinen Blümchen sind Stanzer von Martha Stewart.

Für Karte Nummer 4 habe ich den süßen "Hedgy Flavor" (2345F) Igel von Penny Black verwendet. Den gibt es leider nicht mehr, aber er ist einer meiner Favoriten! Diesen Spruchstempel von UM Design gibt es aber noch zu kaufen :)

Karte Nummer 7 ist im Hochformat gestaltet. Da passte der knuffige "Frequent Flyer" (2070K) Igel von Penny Black perfekt. Oh, der scheint auch retired zu sein. Den Spruchstempel von UM Design gibt es aber noch zu kaufen!

Und die letzte Karte ist Karte Nummer 8. Hierfür habe ich den "bee happy!" (1724E) Igel von Penny Black verwendet. Ist der nicht auch zu süß? Der Spruchstempel ist wieder von UM Design.

Nun habe ich nach 4,5 Jahren ENDLICH alle 10 Karten fertig bekommen. Ich denke es hat sooo lange gedauert, da diese Art von Karten gar nicht meinem Stil entsprechen und ich mich dementsprechend zusammenreißen musste, sie überhaupt fertig zu machen. Aber was lange währt... :P
 

1 Kommentar:

Steffis kreative Nachtschicht hat gesagt…

Du solltest solche Karten echt öfter machen - die sind nämlich allesamt superschön!
Mein Favorit ist ja die mit dem Igel *gg*....
....äh die mit dem shy hedgehog.
LG Steffi