Hinweis: Aufgrund der neuen Datenschutzverordnung wird dieser Blog ab Mitte Mai für unbestimmte Zeit nicht mehr erreichbar sein.

Samstag, 14. Juli 2007

Lurky ist endlich da!

Als ich mich gestern in WoW (World of Warcraft) eingeloggt habe, hatte ich endlich meinen langersehnten kleinen Lurky in der Post. Lurky ist ein Murlocbaby und jetzt mein Haustier ;). Dafür habe ich mir extra noch die Collector's Edition zu WoW The Burning Crusade gekauft. Als das Addon im Januar herauskam, waren diese Boxen fast unmöglich zu bekommen, aber ich hatte jetzt totales Glück bei eBay und bekam die Box für 49 Euro.

Hier mal eine Übersicht über den Inhalt der Box. Es sind ein Buch, ein Mouse Pad, ein Soundtrack, eine DVD, Spielkarten, die beiden Pets (Lurky und der Netherdrachenwelpe) und das Spiel selber dabei gewesen.

Da es von Herstellerseite aus Probleme mit der Freischaltung der Haustiere (normal gehörte nur der Drachenwelpe dazu) gab und es nicht funktionierte, haben sie einem das Murlocbaby für den zusätzlichen Aufwand nun dazu gegeben. Ich musste nämlich den Code, der hinten auf der Box klebte, eine spezielle Karte, die halt nur in der Collector's Edition war und meine Accountdaten nach Frankreich schicken, um die Tiere freischalten zu lassen. Das hat ganze zwei Wochen gedauert, ABER es hat geklappt! Da war ich gestern natürlich happy und habe auch gleich eine Fotosession gemacht ;)

Das ist der kleine süße Lurky!

Und das hier ist der Netherdrachenwelpe.

Diese beiden Tiere haben nun all meine 10 Charaktere bekommen, auch wenn ich eigentlich nur zwei richtig spiele.

Nun müsst ihr wissen, dass es damals mit dem grünen Babymurloc Murky anfing, den es nur für einen Code gab, den man auf einer amerikanischen Messe erhielt. Danach gab es dann das lila Murlocbaby Gurky und für die europäischen Server gibt es nun halt auch Lurky. Ich war schon immer scharf auf so ein Murlocbaby, denn 1. find ich Murlocs supersüß, die Babys machen so süße Geräusche und sie können sogar tanzen! Dabei singen sie dieses Lied. Ja, ich habe extra für euch ein paar Murlocsounds gesucht, leider habe ich die Babysounds, die sie machen, wenn man sie anklickt, nicht gefunden :(.

Erwachsene Murlocs gibt es natürlich auch. Hier zeige ich euch mal zwei Bilder, damit ihr euch die ausgewachsenen Exemplare auch ansehen könnt:

Und das Beste habe ich hier für euch... ein Murloc macht nämlich "Aaaaaughibbrgubugbugrguburgle".

Wie ihr merkt bin ich ganz verrückt nach Murlocs und bei meiner kleinen Suche nach den Sounds eben habe ich zu geniale Videos über Murlocs entdeckt ;)

Zum Abschluss hier noch einmal Jorinda mit Lurky. Habt ihr schon seinen einen kleinen süßen Zahn entdeckt?!?

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Huhu Jay Jay,

die Sounds der Murlocs sind ja voll knuffig, jetzt kann ich auch verstehen, warum du den unbedingt haben mußtest !
Was macht der bei Zahnen wohl für Töne ? :=)

Viel Spaß noch mit Lurky .

LG Nicole

Matti hat gesagt…

Na dann Gratzi zu deinem kleinen neuen Freund. Passt auch zu dir find ich :)

Conibaer hat gesagt…

Glückwunsch! Der Kleine ist aber auch echt zu genial!

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Die sind ja goldig.

Dann viel Vergnügen beim WoW´en.

Liebe Grüße,
Nadine

Conibaer hat gesagt…

Eins noch: Free the Murlocks! *lol*
Knuffel,
Conibaer

Anonym hat gesagt…

ich hasse murlocs!
wirklich...^^

Kommentar veröffentlichen

Kommentarfunktion auf dieser Website
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.