Donnerstag, 26. Juni 2008

SU Kreativabend und 4 Sterne Award

Gestern Abend war in Hamburg der Stampin' Up! Kreativabend, zu dem mich meine SU Beraterin Coni eingeladen hatte. Natürlich habe ich die Einladung gerne angenommen, denn die Open Night im Januar war schon sehr nett. So holten Coni und Carola mich abends ab und wir düsten zusammen zum Marriott Hotel am Flughafen. Es war dieses Mal deutlich mehr los als im Januar und auch der ganze Abend hat mir sehr viel besser gefallen. Es wurde nicht so viel geredet wie beim letzten Mal und die SU Gründerin Shelly war ja persönlich da und hat die Make and Takes geleitet. Ich hatte sehr viel Spaß, auch wenn ich ja selber schon lange stempele und nichts Neues gelernt habe, trotzdem ein gelungener Kreativabend :)

Das erste Make & Take war eine kleine Geschenktüte für Naschis. Die Naschis gab es sogar dazu! Ich habe bei solchen Sachen immer Probleme damit genau das nachzubasteln, was vorne gezeigt wird. So bin ich bei allen Make & Takes von dem eigentlichen Beispiel abgewichen, aber trotzdem zufrieden mit den Ergebnissen. Den kleinen Cupcake finde ich ja so knuffelig... ich glaube das Set muss ich mir bald anschaffen *ohje*. Und nach dieser kleinen Tüte habe ich Blut geleckt, ich glaube sowas bastele ich jetzt öfters mal!

Beim zweiten Make & Take galt es eine Babykarte zu machen. Eigentlich ging es um eine Babyankündigung, aber da ich kein Baby erwarte, habe ich einfach eine Babykarte daraus gemacht. Die Giraffe habe ich nicht auf die Karte vorne geklebt, sondern auf das Tag gestempelt, auf dem normalerweise das Announcement stehen sollte. Dann habe ich gefriemelt und mit dem Lochstanzer diese Zackenbordüre gestanzt und einfach nur einen Teil von der Ankündigung genommen.

Und hier nochmal das Tag alleine. Der Border war auf dem Beispiel vorne auf der Karte, aber ich dachte auf meinem Tag macht er sich besser. Leider war die Farbauswahl an wasservermalbaren Wachsmalstiften sowie Stempelkissen nicht so üppig und so musste ich mit dem Vorlieb nehmen, was vorhanden war und habe auf die Färbung der Ränder verzichtet, da die Farben einfach nicht gepasst hätten.

Hier bin ich wohl am allermeisten abgewichen, denn eigentlich waren Make & Take 3 + 4 zwei 6 x 6" Layouts, allerdings hatten wir nur noch Zeit für eine Seite. Mit gefiel aber das Beispiel nicht so gut, so habe ich einfach eine Karte aus einigen der Materialien gemacht. Leider ist der Scan nicht so berauschend, das sieht alles total schief aus. Ein bisschen schief mag die Karte sein, aber SO schlimm dann doch nicht.

Was mir an den SU Produkten wirklich SEHR gefällt ist, dass man die Papiere, Stempelkissen sowie Embellishments alle in den passenden Farben kaufen kann. So passt z. B. das lila Ribbon auch garantiert zu dem lila Cardstock und dem Stempelkissen (siehe oben). Das kann man ja sonst leider nicht immer behaupten. Im Juli steht auf jeden Fall wieder eine SU Bestellung an *haha*.

Und dann habe ich gestern noch von Rednoserunpet einen lieben Award erhalten. Der Vier Sterne Blog Award stammt von Schlaflos-in-NRW und wird Bloggern verliehen, deren Blogs man wirklich kreativ und einzigartig findet.

Ich gebe den Award dieses Mal an zwei sehr talentierte Stemplerinnen weiter, deren Karten und Werke ich immer wieder bewundere:

Malin a.k.a. Boop
und
Artfully Ila

Die beiden Blogs sind definitiv einen Besuch wert!

Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

hi jayjay. willst du die in rosa, dann näh ich dir noch eine. sonst ist die noch in hellblau da und alle von dawanda sind auch noch da. sag bescheid dann mach ich dir die fertig..
gruss
redi

Ila hat gesagt…

All of these Creations are Gorgoeus!! and Thank you So Much for the Award..I am so honered to have it come from You!!...Hugs, Ila

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Das hört sich nach einem gelungenen Abend an und die Werke sind wirklich gelungen.

Diese Tütchen finde ich auch immer total süß, ich mache sie ganz gerne mal, habe immer nur Probleme, was da rein tun. Auf diese Teile wäre ich gar nicht gekommen, aber klar, warum nicht?
Gute Idee!!!