Freitag, 14. August 2015

{Marianne Design} Eine etwas andere Hochzeitskarte


Dieses Posting enthält Werbung für Marianne Design.

Eine Freundin hat geheiratet und da musste eine Hochzeitskarte für liebe Grüße her. Dieses Mal ist es eine ganz spezielle Karte geworden, da Natascha selbst auch kreativ ist.

Kreuzstich, Patchwork, Stanzen und Stempel - alles von Marianne Design. Das Kreuzstich-Herz allein fand ich langweilig, da habe ich einfach noch die Initialen des frischgebackenen Ehepaars aufgeklebt. Da aber kein NO auf der Karte stehen sollte, kam noch ein + dazwischen. Mit den Flügelklammern ist dies nun also die perfekte Formel für die Ehe. Ist doch klar!

Auf die gestanzten Herzchen habe ich einfach das Muster der Buchstaben aufgemalt, so passten sie besser dazu. Und den Spruch habe ich auseinander genommen und in einzelnen Worten aufgeklebt. 

Zu der Karte gab es noch eine Project Life Seite mit Fotos von der Hochzeit und natürlich Freiraum für eigene Erinnerungen in Form von Worten. Wenn ich schon für uns nicht damit anfange, wollte ich es zumindest mal als Geschenk damit versuchen. Ich muss sagen, es macht wirklich viel Spaß!





Kommentare:

  1. Sieht klasse aus. Wirklich eine ganz andere Hochzeitskarte:-)) Mir gefällts!.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Jay Jay, die Karte ist super schön! Darüber haben wir uns sehr gefreut. Mit der Project Life Seite hast du mich jetzt schon wieder angesteckt :P Kannte ich noch gar nicht. Finde die Idee super!
    Liebe Grüße, Natascha

    AntwortenLöschen

★★★ Datenschutz ★★★

★ Kommentarfunktion auf dieser Website ★

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername sowie ggf. dein Profilbild gespeichert. Ferner wird die von deinem Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse mitprotokolliert. Diese Speicherung der IP-Adresse erfolgt ausschließlich aus Sicherheitsgründen und für den Fall, dass ein kommentierender Nutzer durch einen abgegebenen Kommentar die Rechte Dritter verletzt oder rechtswidrige Inhalte postet. Es erfolgt keine Weitergabe dieser erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte, sofern eine solche Weitergabe nicht gesetzlich vorgeschrieben ist oder der Rechtsverteidigung des für die Verarbeitung Verantwortlichen dient.


★ Abonnieren von Kommentaren ★

Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.